Aufrufe
vor 11 Monaten

MoinMoin Südtondern 46 2019

  • Text
  • November
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Leck
  • Kaufe
  • Arbeit
  • Schleswig
  • Zeit
  • Liebe
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

SÜDTONDERN

SÜDTONDERN Südtondern - 13. November 2019 - Seite 2 Erbsensuppe aus der Gulaschkanone Tgl.16.00 + 20.15/ Fr.+Sa.auch 22.30 /o.A. Last Christmas Tgl.16.00 + 20.15/Fr.+Sa.auch 22.30/ab 16 J./2. Wo. Zombieland 2 Tgl. 19.45/Mi. keine V./ab 16 J./6. Wo. J o k e r Tgl. 20.00/Mi. keine V./ Ab 12 J./7. Wo.. Systemsprenger Mo. 20.00/Ab 12 J./7. Wo. Deutschstunde Tgl.16.00/ab 12 J./2. Wo. Der letzte Bulle Fr.+Sa. 22.30/ab 16 J./3. Wo. Scary Stories to tell in the Dark Filmklub Di. 19.30 Der Stein zum Leben Ab Mi. 20.11. tgl. 16.00 + 20.15/o.A. Die Eiskönigin 2 Frauen-Film-Reihe Mi. 20.11. 16.00 + 20.00 Britt-Marie war hier PROGRAMMAB DONNERSTAG Tgl.16.00 + 19.45/Fr. + Sa. auch 22.30/ab 12 J. Le Mans 66 Tgl.16.00 + 20.00/ Fr.+Sa.auch 22.30 / ab 12 J./3. Wo. Das perfekte Geheimnis Tgl.16.00 + 19.45/Mi. nur 19.45/ab 16 J./2. Wo. Midway – Für die Freiheit Do. bis So. 20.00/ab 16 J./4. Wo. Terminator: Dark Fate Tgl.16.00/ Sa. + So. auch 13.30/Ab 6 J./4. Wo. Die Addams-Family Tgl.16.00/ Sa. + So. auch 13.30/Mi. keine V./o.A./8. Wo. Shaun das Schaf – Ufo-Alarm Sa. + So. 13.30/o.A./4. Wo. Bayala – Das magische Elfenabenteuer Sa. + So. 13.30/Ab 6 J./8. Wo. Angry Birds 2 Sa. + So. 13.30/ ab 6 J./6. Wo. Dora und die goldene Stadt Sa. + So. 13.30/o.A./13. Wo. Toy Story 4 Mi. 20.00 / ab 16 J. Sneak Preview Ralf Friedrichsen (Kassenwart) , Anke Paulsen (Protokollführerin), Holger Jessen Thiesen(DLRG), Dennis Roß(DRK), Philip Lander (THW), Bürgermeister Wilfried Bockholt und Bürgervorsteher Uwe Christiansen. Niebüll (ak) – Der Erlös des Erbsenverkaufs vom letzten Jahr geht auf das Konto des Vereins „Niebüller helfen Niebüllern “. Da waren sich die Hilfsorganisationen alle einig. Alle Jahre wieder standen am vorletzten Sonnabend vor Weihnachten die Organisationen THW, DLRG, DRK und die Freiwillige Feuerwehr an der Gulaschkanone, um Erbsensuppe für den guten Zweck zu kochen. Im vergangenen Jahr konnten gut 270 Portionen der leckeren Erbsensuppe ausgegeben werden. Einen Scheck über 314,74 Euro hatten die fleißigen Helfer dabei und überreichten sie an den 1. Vorsitzenden Bürgermeister Wilfried Bockholt. Bereits zum fünften Mal fand diese Aktion großen Anklang bei den Niebüller Bürgern. Auch wenn der „Chefkoch der Erbsensuppe“ Gerhard Lützen nicht mehr persönlich die Kelle schwingt, wird es auch in diesem Jahr wieder das deftige Gericht geben. Am 14. Dezember um 10 Uhr ist es wieder soweit. „Bringen Sie doch bitte wieder die eigenen Gefäße mit“, erinnert Dennis Roß, Bereitschaftsleiter des Deutschen Roten Kreuz Niebüll. Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben, Foto: Kusserow wissen auch Holger Jessen- Thiesen, Vorsitzender DLRG Niebüll, und Jan Philip Lander, Zugführer THW Niebüll. Wir werden versuchen die Ausgabe mit Porzellangeschirr zu bestücken, so der Plan. Die Hilfsorganisationen suchen noch nach Sponsoren, die den Verkauf unterstützen. Der Verein „Niebüller helfen Niebüllern “ ist nicht nur zur Weihnachtszeit tätig. Das ganze Jahr über wird Bürgern geholfen, die unverschuldet in Not geraten sind. Weitere Information erhält man auf der Homepage der Stadt. A7. TOP-ANGEBOT Montag bis Freitag (außer Feiertage) 2 Pizzen groß (Ø 30 cm) mit 3 Belägen nach Wahl €16. 00 Bestellwert ab 15,- € SELBST- F1. Familien Pizza 45 x 32 cm mit 4 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 18, 00 Bahnhofstr. 11 25917 Leck ABHOLER 10% Rabatt auf alle Pizzen außer Angebote PP2. Party Pizza 60 x 40 cm mit 3 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 23, 00 Filmvorstellung Niebüll (mm) – Am Montag, 18. November, um 19 Uhr, zeigt das „Eck´s Kino Niebüll“ den ungewöhnlichen Dokumentarfilm „Der Stein zum Leben“ von Katinka Zeuner. Es geht um die intime und mühevolle Arbeit des Steinmetz Michael Sprengler und wie er mit seinen Steinen den Tod im wahrsten Sinne des Wortes begreifbarer macht. Präsentiert wird der Film vom Nordfriesischen Friedhofswerk und den ortsansässigen Kirchengemeinden. ). Im Anschluss wird es eine Nachbesprechung mit dem Steinmetz und den Präsentatoren geben. „MISS /MR PLÄTZCHEN“ gesucht Andre Seidel von Euronics XXL mit dem Hauptpreis, einer KitchenAid. Machen Sie mit! Foto: Laß Nordfriesland (ml) – In einer gemeinsamen Aktion mit „CJ Schmidt“ und „Euronics XXL“ sucht die „NF-Palette“/Moin- Moin Südtondern erstmals „MISS oder MR. PLÄTZCHEN 2019“. Dazu brauchen wir Ihre tollen Rezepte! Am 15. November 2019 ist Einsendeschluss, machen Sie noch schnell mit! Vielleicht haben Sie ja ein altes Familienrezept für Plätzchen, das Sie in der Adventszeit aus der Versenkung holen und sich daran erfreuen, weil es schöne Erinnerungen weckt? Oder es ist eine alte Familientradition mit dem Backen verbunden? Ebenso könnte eine schöne Erinnerung aus der Kindheit am Plätzchen backen hängen? Schreiben Sie uns, wir freuen uns, wenn Sie zu Ihrem leckersten Plätzchenrezept auch eine kleine Geschichte erzählen können. Aber das ist natürlich kein Muss, denn letztendlich geht es um die Köstlichkeiten aus dem Ofen! Senden Sie uns Ihr Plätzchen- Rezept – wenn vorhanden gerne mit Foto vom Plätzchen – bis zum 15. November 2019 per E- Mail an plaetzchen@cjschmidt. de oder per Post an CJ Schmidt, Stichwort „Plätzchen“, Postfach 1520, 25805 Husum. Wer möchte, darf seine Rezept-Bewerbung auch direkt im Hause „CJ Schmidt“ abgeben. Eine Jury wird aus allen eingegangenen Bewerbungen eine Vorauswahl der zehn Finalist/ innen bestimmen, die am 23. November 2019 (ab 11 Uhr), gegeneinander antreten. Im Hause „CJ Schmidt“ wird dann live vor Ort gebacken. Dafür stellt Aktionspartner „Euronics XXL“ drei Backöfen zur Verfügung und spendiert auch den ersten Preis: Die Gewinnerin bzw. der Gewinner geht mit einer nagelneuen KitchenAid im Wert von 699 Euro nach Hause! Als 2. Preis winkt ein 100 Euro Gutschein für „Home & Living“ im THEO und als 3. Preis ein 50 Euro Gutschein für „WMF plus“ im THEO. Alle Finalisten erhalten eine Schürze, die an diese Aktion erinnern soll. So, und nun schnell noch mitmachen! Wir drücken die Daumen! Bitte geben Sie unbedingt Ihren Namen und eine Telefon- oder Handynummer an, unter der wir Sie erreichen können, wenn Sie als Finalist/in ausgewählt werden. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Und nun: Viel Glück!

Benefizkonzert Leck (mm) – Der „Bürgerfestverein Leck“ veranstaltet in Kooperation mit der „Gemeinde Leck“ am Dienstag, 26. November, ein Benefizkonzert zugunsten des „Wilhelminen-Hospizes“. Es spielt das „Marinemusikkorps Kiel“ unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky. Um 19.30 Uhr gibt es das aktuelle Programm „Kino für die Ohren“ zuhören. Die Karten gibt es in den Vorverkaufsstellen „Bücherei Leck“, Niko Nissen Leck und Niebüll, „Nord-Ostsee Sparkasse“ Leck und Niebüll. Restkarten an der Abendkasse. Julebasar Leck (mm) –AmSonnabend, 16. November, findet von 11 bis 17 Uhr, ein Julebasar in der Sporthalle der „Læk Danske Skole“, Propst-Nissen-Weg 55, statt. In der „hyggeligen“ Advents- und Weihnachtsausstellung werden unter anderem angeboten: Adventsdekorationen, selbst gefertigte Lampen, Handgemachte Teddys, Strick-, Holz- und Betonarbeiten. Es gibt auch „Mit-mach-Stände“(Kita und Schülerbetreuung). In der Cafeteria gibt es unter anderem: Pförtchen, Waffeln, Limo, Wasser, Kaffee und Gløgg. Außerdem ist wieder mit Grillwurst und um ca. 12 Uhr mit der begehrten Erbsensuppe für das leibliche Wohl gesorgt. Auch in diesemJahrgibteswieder eine Tombola. Neu: Katjas„Pferdespaß mit KTV“ Sie ist überzeugt davon, dass sich Bewegungsabläufe ganz einfach abfragen lassen –und zwar durch die natürlichen Reaktionen Kommuniziert auf ganz besondere Art und Weise mit den Pferden: KTV-Bloggerin Katja Hunold. des Pferdes auf Berührungen und Gesten. Während Fortsetzung vom Titel einer chiro- praktischen Zusatzausbildung Wenn Pferde in der Herde miteinander kommunizieren, dann geht das meistens lautlos über die Bühne. Natürlich hört man sie auch manchmal wiehern, aber meistens reicht ein Zucken der Ohren, ein Flehmen oder auch nur ein Blick, um das angesprochene Gegenüber zu informieren. In Anlehnung an diese leise Art der Kommunikation arbeitet unsere neue KTV-Bloggerin Katja Hunold mit ihren Vierbeinern. Und sie ist sicher: „Auch wir Menschen können das lernen.“ kam die heute 50-Jährige auf die Idee, dass man therapeutische Übungen auch als Ausbildungshilfen nutzen kann. Das Ziel sind freier Umgang und ZurPerson Katja Hunold wurde 1969 in Münster geboren, wuchs in der Nähe von Hamburg auf und lebt seit vielen Jahren in Dänemark. Sie ist Tierärztin, praktiziert jedoch nicht mehr,sondern widmet sich ganz den Pferden. Aufbauend auf der klassischen Reitkunst unterrichtet sie auf ihrem Hof in GrynmØlle/DK, Stoltelundvej 24, freies Reiten sowie tolle Interaktionen mit dem Pferd. Auf ihrem Hof in GrynmØlle in Dänemark (Nähe Padborg, ca. 15 Kilometer von der Deutschen Grenze entfernt) arbeitet sie gerne mit „ihren Jungs“, einer Gruppe von Wallachen und Hengsten, die sich wie von Geisterhand geführt vom Boden oder auch auf einem Pferd reitend lenken lassen. Ein faszinierender Anblick, bedenkt man, dass die Pferde jederzeit fortgehen könnten. Statt dessen horchen sie gespannt auf leise Zurufe und reagieren dabei sogar auf ihre Namen. Der Kopp und Thomas Verlag (KTV) freut sich, mit Katja Hunold eine Pferdefrau vorstellen zu dürfen, die unsere Leser/ innen ab sofort jede Woche neu per vlogs mitnimmt in ihre ganz persönliche Welt der Pferde. Auf www.moinmoin. de/marktplatz/v-logs/Pferdespass-mit-ktv geht es dann um Bodenarbeit, Freiheitsdressur und Reitkunst –meistens ohne Zügel, Sattel und andere Hilfsmittel. Faszinierend anzusehen –und interessant für alle Pferdefreunde. 6360 Tinglev (Nähe Padburg) nach ihrem eigenen System, angelehnt an die Bewegungslehre (Biomechanik), die es ermöglicht, mit dem freilaufenden Pferd zu kommunizieren. Dabei lernt das Pferd nichts auswendig, sondern reagiert auf der für das Tier normalen Kommunikationsebene. Zur Zeit hat Katja Hunold rund 50 SÜDTONDERN Interessiert? Dann klicken Sie rein –natürlich auch gerne jede Woche, denn mit jedem neuen vlogs zeigt uns Katja Hunold ein bisschen mehr von ihrer Welt. Wir verlosen einen „Reittag mit Katja“ Pferde in Offenstallhaltung auf dem Hof, lädt jeden ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr zum „Freitag =Reittag“ ein, und gibt auch Kurse, unter anderem in Dänemark, Deutschland, Frankreich und England. Südtondern -13. November 2019 -Seite 3 Ob Lektionen vom Boden aus – hier „Steigen“ oder „Sitzen“ –oder reitend inmitten einer Gruppe von Pferden (unser Titelbild) –Katja Hunold nimmt uns ab sofort per V-log mit in ihre Welt der Pferde. Fotos: Laß Den Einstieg in den „Pferdespaß mit KTV“ möchte der KTV mit einem Gewinnspiel starten: Wir verlosen unter allen, die sich bewerben, einen ganz privaten „Reittag mit Katja“. Wer Interesse daran hat, dass unsere KTV-Bloggerin zu Besuch in den Stall kommt und zusammen mit den Pferdefreunden dort ein paar Stunden mit den Vierbeinern arbeitet, sollte sich jetzt bewerben! Mitmachen ist ganz leicht: Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, sendet mit dem Kennwort „Pferdespaß mit KTV“ eine E-Mail an gewinnspiel@ktvmedien.de oder schreibt eine Postkarte an Kopp und Thomas Verlag GmbH, KTV-Medien, Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg. Bitte Namen, Anschrift und Telefonnummer angeben! Einsendeschluss ist der 22. November 2019.Der oder die ausgeloste Gewinner/in wird von uns benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Und nun: Viel Glück! Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache: Für die ersten einführenden Foto- und Filmaktionen haben wir auf den Reithelm verzichtet. Bitte nicht nachmachen! Immer mit Reitkappe reiten –was sonst!

MoinMoin