Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Südtondern 30 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Juli
  • August
  • Sucht
  • Leck
  • Husum
  • Menschen
  • Frei
  • Garten
  • Zeit
  • Moinmoin

Wiedingharde -Anzeige-

Wiedingharde -Anzeige- Südtondern - 25. Juli 2018 - Seite 4 Tischfiguren & Schattenspiel Klanxbüll (mm) – Am Dienstag, den 31. Juli, kommt das August Theater wieder in den Charlottenhof und präsentiert das Stück „Frederick“ - ein Spiel mit Tischfiguren und farbigem Schattenspiel – geeignet für die ganze Familie mit Kindern ab vier bis zehn Jahren. Erzählt werden die Geschichten vom kleinen Mäuserich Frederick, der seine eigene Art hat, Vorräte für den Winter zu sammeln. Während die anderen Mäuse Körner, Mais und Stroh in das Winterversteck tragen, liegt Frederick in der Sonne. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Worte. Wie Frederick seine Vorräte Restaurant Klanxbüller Stuben Im Herzen der Wiedingharde mit den anderen Mäusen teilt, können alles kleinen und großen Zuschauer in der Soloinszenierung mit Randi Kästner-Kubsch im Charlottenhof erleben. Die daheimgebliebenen Kinder und natürlich auch die Urlauberkinder können sich wieder auf einen vergnüglichen Nachmittag mit Puppenspiel, Waffeln und Eis im Charlottenhof in Klanxbüll freuen. (www.dercharlottenhof.de) Einlass um 14:30 Uhr, Beginn 15 Uhr. Foto: Privat Klanxbüller Str. 85 · Neukirchen · 04664-503 · www.klanxbüller-stuben.de • Ausführung aller Malerarbeiten, • Reparaturverglasungen • Bodenbeläge • Vollwärmeschutz, • Strukturputz + alte Techniken www.malerei-nielsen.de Malerei Funk-Taxi-Neukirchen Z (04664) Kai Christiansen Osterdeich 24 25927 Neukirchen Krankenfahrten aller Kassen Vorbestellungen Schülerfahrten Lotsenfahrten Kurier- und Einkaufsfahrten 888 & Sohn GmbH & Co. KG 25927 Aventoft Lämmerfenne 4 Tel. (04664) 218 Fax (04664) 1342 Tag und Nacht „Die Jugendfeuerwehr macht coole Sachen“ Selbst in den Ferien wird geübt: Finn Jensen, Maik Johannsen, Simon Jensen, Bente Johannsen, Thade Wehking und Lenn-Elias Wolff (v.l.). Fotos: Kusserow Emmelsbüll-Horsbüll (ak) – Bereits seit dem zehnten Lebensjahr ist Bente Johannsen bei der Freiwilligen Feuerwehr. Die heutige Jugendwartin hatte im November die verantwortungsvolle Aufgabe der Nachwuchsbetreuung übernommen. Gestartet war sie mit neun Mitgliedern, aber im Jahr darauf zählten schon 23 Mitglieder zum Kader. Die Jugendfeuerwehr macht eben coole Sachen, weiß Bente Johannsen zu berichten. Ausflüge, Zeltlager und fundierte Ausbildung durch die acht Wehren der Wiedingharde, lassen keine Langeweile oder Frust aufkommen. Spiel und Spaß, Geräte-, Knoten- und Fahrzeugkunde auch Erste-Hilfe-Anleitungen sind Bestandteile des Programms. Sie schätzt die Vorbereitung und Durchführung der Ausbildung sehr. „Man spürt förmlich, wie wichtig diese Maßnahmen genommen werden und wieviel Spaß es den handelnden Personen bereitet“, ist die Jugendwartin begeistert. Mittlerweile zählen noch zwölf Mitglieder zur jungen Truppe. Umzug, Schule, Bente Johannsen ist mit Leib und Seele bei der Sache. Gerätekunde ist ein elementarer Bestandteil der Ausbildung. Volljährigkeit haben die Reihen gelichtet. Trotzdem gibt es keine Nachwuchsprobleme. Jeden zweiten Freitag ist Ausbildung- und Übungstag. Der nächste Termin ist der 24. August, zu dem natürlich auch gerne interessierte Newcomer herzlich eingeladen sind. Mit Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren, für die Ehrenamt, Verantwortung und Gemeinsinn nicht nur Worte, sondern gelebter Alltag sind, gibt mir die Aufgabe sehr viel mehr als nur Anerkennung, sagt Bente aus tiefster Überzeugung. Sie schätzt aber auch die Unterstützung des Bürgermeisters und der Wehren der Wiedingharde. Dem stellvertretenden Amtswehrführer, Herbert Krüger, ist sie zu großem Dank verpflichtet. Egal, welches Problem es war, sie konnte immer mit seiner Unterstützung rechnen. Nachdem die Teilnahmen an der „Jugendflamme I“ und der “Leistungsspange“ abgeschlossen sind, geht es in den Herbstferien zum Weißenhäuser Strand. Durch die Unterstützung beim Weihnachtsschmücken, Begleitung der Laternenumzüge und andere Aktionen hat sich die Jugendfeuerwehr in der Wiedingharde einen Namen gemacht. Jeder stärkt eben jeden. Bandless Bastards Klanxbüll (mm) – Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr ist die Band „Bandless Bastards“ am heutigen Mittwoch, 25. Juli, wieder zu Gast im Charlottenhof. Die fünf Musiker von der Insel Sylt nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise durch die unterschiedlichsten Klassiker und Epochen der Rockgeschichte. Dabei mischen sie auch Reggae-, Blues- oder Folk-Klänge in das Repertoire. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Die Karten gibt es nur an der Abendkasse. Bunter Nachmittag Risum-Lindholm (mm) – Unter dem Motto „Gemeinsam singen und fröhlich sein“ findet am Sonntag, 29. Juli, ein bunter Nachmittag mit der Kapelle „Die Morinos“ bei Eichhorns statt. Von 14.30 bis 17 Uhr gibt es alte Schlager und Geschichten von früher zu hören. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 04661 8564. Jubiläum Klanxbüll (mm) – Am Sonnabend, 25. August, gibt es im Charlottenhof ein Jubiläum zu feiern. Und zwar „15 Jahre Freiwilliges Kulturelles Jahr“. Seit 15 Jahren haben junge Menschen die Möglichkeit ein „Freiwilliges Kulturelles Jahr“ zu absolvieren. Die Feier beginnt nachmittags mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und Rahmenprogramm. Drei Bands und einem Rapper sorgen im Anschlss für die richtige Stimmung. Karten gibt es ab sofort im Vorvekauf. Einlass ab 19 Uhr. Ihr Ansprechpartner für Geschäftsanzeigen Frank Messerschmidt Tel. 0461 588228 Fax 0461 5889228 messerschmidt@moinmoin.de Aus der Region Die Gewinner stehen fest Husum (pa) – „Mein schönster Platz an der Westküste“ – So lautete das Thema des diesjährigen Fotowettbewerbs. Alle, die gern fotografieren, wurden dazu eingeladen die schönsten Motive unserer Heimat für den ersten Mitgliederkalender der neuen VR Bank Westküste abzulichten. Jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit, seine drei schönsten Fotos auf der Wettbewerbs-Homepage hochzuladen. Insgesamt 642 Fotos sind es am Ende geworden. Bei der Preisvereihung in der VR Bank Filiale in Husum erhielten die Preisträger ein Preisgeld in Höhe von 100 Euro und einen Blumenstrauß. Zudem ging ein Sonderpreis an Jessica Bernhardt. Ihr Foto „Steife Brise“ wurde als Publikumsliebling ausgewählt. Aus der Hand von Matthias Reisewitz vom StrandGut –Resort aus St. Peter Ording erhielt sie einen Gutschein in Höhe von 500 Euro. Ab Mitte Oktober sind die Kalender in den Filialen der VR Bank Westküste erhältlich. Text/Foto: Mohr 25 Jahre „Schmuckwerkstatt Haas“ Niebüll (bt) – Markus Haas feierte am 10. Juli sein 25-jähriges Jubiläum als Meister und staatlich geprüfter Gestalter. Markus Haas arbeitet als freischaffender Künstler und verkauft in seinem Geschäft nur selbstgefertigtes aus seiner angrenzenden Werkstatt, wo er die meiste Zeit verbringt. Seit 2000 besitzt er das Geschäft im Butterfennenweg 1 in Niebüll, wo er zur Unterstützung eine Goldschmiedin auf Teilzeitbasis beschäftigt. Alle Unikate werden in der „Schmuckwerkstatt Haas“ von Hand gefertigt, auch die Broschen für den Shop des Nolde Museums. Ginkoblätter finden sich in vielen Formen und werden Die Meisterwerkstatt von Markus Haas feierte erst kürzlich 25-jähriges Jubiläum. Foto: Timmermann seit über 30 Jahren gerne hergestellt. „Meine Mutter mochte Ginko“ erzählt Markus Haas. Seit 2009 werden in seiner Werkstatt auch Messer gefertigt. Neu kamen vor gut zwei Jahren die „Friesenmesser“ hinzu, nach eigenen Entwürfen und mit viel Liebe zum Detail. Hier werden alte Sägeblätter recycelt und die Griffe stammen bevorzugt von regionalen Tischlern. Speziell sind sicher auch seine Trauringkurse. Ringe kreieren nach eigenen Vorstellungen und Wünschen - das besondere Etwas. Informationen bei Sehverlust Niebüll (mm) – Die Beratung „Blickpunkt Auge“ des Blinden- und Sehbehindertenvereins Schleswig- Holstein e.V. macht Halt in Niebüll. Am Donnerstag, 2. August, beantworten die Berater ab 10 Uhr (nach telefonischer Voranmeldung bei Petra Finnern unter 0451 408508608) auf dem Rathausplatz in Niebüll alle Fragen rund um´s „schlechte Sehen“ und einen eventuell drohenden Sehverlust. Diese von einem Fachmann durchgeführte Beratung dauert durchschnittlich eine Stunde und erfolgt selbstverständlich neutral und kostenlos.

In Dagebüll istwas los... -Anzeige- Südtondern -25. Juli 2018 -Seite 5 Familie Ketelsen Hotel Neuwarft Ketelsen GmbH Nordseestraße 20 ·25899 Dagebüll Tel.: 04667-95140·Fax: 04667-537 Unser Spezialitätenrestaurant ist täglich von 17:30 -21:00 Uhr für Sie geöffnet und zusätzlich erhalten Sie am Samstag und Sonntag von 11.30 -14.00 Uhr unseren beliebten Mittagstisch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Um Tischreservierung wird gebeten. www.hotel-neuwarft.de Ab sofort gibt´s bei uns auch SOFTEIS! Zum Molenfest am Sonntag zum Probierpreis von nur € 1,50/Eis Ewa Arndt ·Haffdeich 1 25899 Dagebüll ·Tel.: 04667 -888 info@ nordsee-hotel-dagebuell.de Wir bieten auch Räumlichkeiten für Feiern und Veranstaltungen Ein Event für die ganze Familie: Das Fest auf der Dagebüller Südmole. Foto: Archiv/ Dix Bei uns erhältlich: Bei uns erhältlich: Das Molenfest-Shirt Das Molenfest-Shirt 25899 Dagebüll ·Nordseestr.14 Z 04667-9513177 Di. bis Fr. 12.00 -22.00 Uhr Sa. und So. 10:00 -22.00 Uhr Juli-August täglich 10:00 -22:00 Uhr Dagebüll (he) –Die einzigartig maritime Atmosphäre lockt jedes Jahr tausende Besucher aus Nah und Fern zum traditionellen Fest auf die Dagebüller Südmole. Das wünschen sich die Veranstalter auch dieses Jahr. Die Gemeinde Dagebüll lädt am Sonntag, 29. Juli, in der Zeit von 9bis 20 Uhr, zum 44. Molenfest ein. Dort erwartet die Besucher erneut ein umfangreiches Angebot, das sich wieder einmal sehen lassen kann. Auf die Lütten wartet nicht nur eine Spielkiste, ein Kinderkarussell, sondern auch jede Menge Mitmachaktionen. Wer mag, stärkt sich zu Beginn mit einem zünftigen Molenfest- Frühstück, um sich dann ins Getümmel auf die Festmeile zu begeben. Für Schnäppchenjäger gibt es private Flohmarktanbieter, Stände mit kunsthandwerklichen Produkten, Handgearbeitetes, Deko-Artikeln und Erinnerungs- 44. Molenfest am Sonntag ab 9 Uhr Hier wird es am 29. Juli wieder hoch hergehen. Stücken an den Urlaub in Dagebüll. Sie bieten durch ihre Vielfalt eine breite Palette zum Stöbern und Feilschen. Kaffee, Kuchen, ZumMolenfest wünschen wir erstklassiges Wetter undviel Spaß! IhrMoinMoin-Team Foto: Eckert hausgemachte Torten, Leckereien vom Grill und aus dem Meer, Fischbrötchen und fangfrische Waren sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Die Fanfarenzüge aus Niebüll und der Karrharde, sowie Auftritte von Kleinkünstlern vervollständigen das bunte Programm des diesjährigen Molenfestes. Wer mag, kann sich das Treiben von der 15 Meter hohen Aussichtsplattform anschauen. Hier bietet sich ein einmalig schöner Blick über das Wattenmeer, die Fährschiffe, zu den Halligenund auf den neuen Klimadeich. Auch ein Spaziergang durch Dagebüll lohnt sich allemal. Hier entstanden zahlreiche, wunderschöne Ferienhäuser und eine neue Restaurant- und Geschäftszeile. Also –nichts wie hin! Erlebnisreiche Tagesausflüge 29.07. Kopenhagen inkl. Stadtrundfahrt, Überfahrten Beltbrücke 49,- 29.07. Karl-May-Spiele Bad Segeberg inkl. Eintritt (auch 12.8.) 42,- 31.07. Hochseeinsel Helgoland inkl. Schifffahrt ab Büsum (jeden Di. +Do.) 44,- 31.07. Dänemark-Rundfahrt mit Høyer,Møgeltønder,Ribe, Tønder (jeden Di.) 29,- 01.08. Insel Sylt inkl. Schifffahrt ab Havneby,Autozug, Inselrundfahrt (jeden Mi.) 39,- 01.08. Elbphilharmonie in HH inkl. Plaza-Tickets,Stadtrundfahrt (jeden Mi.) 39,- 01.08. Legoland in Billund –Dänemark inkl. Eintritt (jeden Mittwoch) 68,- 01.08. Lüneburg auf den Spuren von „Rote Rosen“ inkl. Führung, Kaffee 49,- 04.08. Kopenhagen inkl. Stadtrundfahrt, Überfahrten Beltbrücke 49,- 04.08. Wacken Open-Air inkl. Wacken-Frühstück, Rundfahrt 44,- 05.08. Angelner Dampfeisenbahn &Raddampfer inkl. Zug, Schiff,Mittag 49,- 05.08. Strohfigurenfest in der Probstei inkl. Mittagessen und Rundfahrt 46,- 06.08. NDR Fernsehstudios in HH inkl. Besichtigung, Mittagessen 49,- 07.08. Weserschifffahrt Verden –Bremen inkl. Grillbuffet, Worpswede 66,- 08.08. Musicals in Hamburg „König der Löwen“, „Kinky Boots“, „Aladdin“ oder „Mary Poppins“ inkl. Eintritt Mittwoch 18:30 Uhr ab 79,- 08.08. Schmidt`s Tivoli in HH inkl. Imbiss,Eintritt PK 2„Heiße Ecke“ 79,- 09.08. Malmö /Schweden inkl. Stadtrundfahrt, Öresund- undBeltbrücke 69,- 12.08. Insel Neuwerk inkl. Elbfähre,Watt-Planwagenfahrt, Mittagessen, Schiff 88,- 12.08. Residenzstadt Schwerin inkl. Stadtführung, Mittagessen 49,- Aus der Region Goallegen Cup im Walter-Rau-Stadion am 4. August Niebüll (mm) –AmSonnabend, 4. August lädt der TSV Rot-Weiß Niebüll zum zwölften Mal Fußballhobbymannschaften zum Goallegen Cup in das Walter-Rau-Stadion ein. Das Kleinfeldturnier hat sich seither zum größten seiner Art in Norddeutschland entwickelt und genießt große Beliebtheit von Sportlern aber auch Besuchern, denen jede Menge Rahmenprogramm geboten wird. 96 Mannschaften treten an Dieses Jahr wächst das Turnier um ein achtes Feld, so dass 96 Mannschaften mit ca. 1.000 Sportlern 305 Partien spielen werden. Das Teilnehmerfeld ist breit gestreut. So kommt der Hauptteil mit 56 Teams aus Nordfriesland, aber mit weiteren Teams aus Nordrhein- Westfalen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Hamburg und natürlich Schleswig-Holstein teilweise von weit her angereist. Möglich macht den Platzgewinn der Umzug der traditionellen Party am Sonnabend nach dem sportlichen Turnier in die benachbarte Reithalle, bei der zum wiederholten Male Mike Eichhorn die Teilnehmer des Goallegen Cups aber auch Gäste des Umlands nach dem Motto „Niebüll feiert“ begrüßt. Die Zuschauer erwartet neben dem sportlichem Highlight von, 9bis 20 Uhr. ein familienfreundliches Programm. Abwechslungsreiches Rahmenprogramm Neben dem für Jung und Alt aufgebauten Outdoorspielen steht für die Kleinsten wieder die Fußballhüpfburg zur Verfügung. Auch ist zum Ausprobieren Bumperball sowie Fußballdart aufgebaut. Außerdem lässt sich wieder die eigene Schussgeschwindigkeit messen. Für müde Fußballerbeine wird am Nachmittag eine Sportlermassage angeboten, dieses Jahr von der Physiotherapie Michael Carstensen. Das Organisationsteam um Michael Pien, Moritz Steiner und Mogens Lesch rechnet wieder mit einer gut besuchten Veranstaltung, die trotz des im Vordergrund stehenden Spaßes oft hochklassigen Fußball hervorbringt, da die erfolgreichsten Teams am Ende um Geld- und Sachpreise im Wert von 2.500 Euro spielen werden. Neben den Organisatoren steht ein großes Helfer- und Unterstützerteam aus der Fußballsparte des TSV Rot- Weiß Niebüll, in die auch der Reinerlös der Veranstaltung fließt. Weitere Infos Alle weiteren Informationen stehen auf der Homepage www.goallegen.de zur Verfügung. Foto: Privat Trödel- und Flohmarkt Niebüll (mm) –AmSonntag, 19. August, findet auf dem Gelände des Friesencenters, Bahnhofstraße 7b,ein Trödel- und Flohmarkt statt. Von 10 bis 16 Uhr kann man wieder jede Menge Schnäppchen machen. Unter anderem Kleidung, Deko, vieles für Kinder und aus der „Alten Schmiede“, Restposten, Antikes, Einzelstücke und noch vieles andere mehr. Es werden noch Anmeldungen angenommen unter Telefon 04661 940880.

MoinMoin