Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Südtondern 23 2019

SÜDTONDERN

SÜDTONDERN Südtondern - 5. Juni 2019 - Seite 2 Tgl. 16.00 + 20.00/Fr. + Sa. auch 22.30/Ab 12 J. X-Men: Dark Phoenix (3D) Tgl. 16.00 + 19.45/Fr. + Sa. auch 22.30 Ab 12 J./2. Wo. Godzilla: King of Monsters (3D) Tgl. 16.00 + 20.00/Sa. + So. auch 13.15 Ab 6 J./3. Wo. Disney`s Aladdin Tgl. 20.15/Fr. + Sa. auch 22.30/Ab 16 J./2. Wo. Ma – Sie sieht alles Tgl. 16.00/Sa. + So. auch 13.15/Ab 6 J./5. Wo. Meisterdetektiv Pikachu (3D) Sa. 14.00: Das Brickfilmfestival Steinerei 2019 Filmklub So. 18.00 The Cakemaker Filmklub Di. 19.30 Der Affront Vorpremiere Mi. 12.6. 20.00 MIB International (3D) PROGRAMMAB DONNERSTAG Tgl. 16.00 + 20.00/Ab 12 J./2. Wo. Rocketman Tgl. 16.00 + 20.00/Fr. + Sa. auch 22.30 Sa. nicht 16.00!/Ab 18 J./3. Wo. John Wick 3 Tgl. 20.15/Mi. keine V./Ab 6 J./5. Wo. Glam Girls - Hinreißend verdorben Do./Fr./Sa./Mo. 20.00/Ab 12 J./8. Wo. Der Fall Collini Sa. + So. 13.30/o.A./6. Wo. Royal Corgi Der Liebling der Queen Tgl. 16.00/Sa. + So. auch 13.30/Ab 6 J./2. Wo. Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer Tgl. 16.00/Sa. + So. auch 13.30/Ab 6 J. TKKG Sa. + So. 13.30/o.A./8. Wo. Willkommen im WunderPark Mi. 20.00 / ab 16 J. Sneak Preview BÖRSENKOLUMNE – Anzeige – Jörg Wiechmann Grünes Geld? Klimaschutz und Nachhaltigkeit liegen voll im Trend. Das belegt neben dem jüngsten Wahlergebnis der Grünen die Fridays-for-Future-Bewegung. Auch bei der Geldanlage ist dieser gesellschaftliche Trend mittlerweile angekommen: Welcher Investor will schon, dass sein Geld Umweltzerstörung, Kinderarbeit oder gar Rüstungshersteller fördert? Weil auch die Finanzindustrie das Bedürfnis der Anleger nach einem sauberen Gewissen kennt, wirft sie immer mehr Geldanlagen mit Ethik-, Nachhaltigkeits- oder Öko-Stempel auf den Markt. Doch was ist dran an den „grünen“ Geldanlagen: Machen sie die Welt wirklich besser? Oder sind sie nur eine Art moderner Ablasshandel: Man bezahlt etwas Geld – oder verzichtet alternativ auf etwas Rendite – und erhält im Gegenzug ein reines Gewissen? Problematisch jedenfalls ist, dass es keine gesetzliche Definition für „grüne“, „ethische“ oder „nachhaltige“ Investments gibt – und angesichts der schwammigen Begriffe wohl auch nie geben wird. Es liegt also im freien Ermessen der Anbieter, ihre Produkte mit diesen Begriffen zu schmücken. Untersuchungen der Stiftung Warentest und der Verbraucherzentralen kamen schon vor Jahren zu dem Ergebnis, dass zahlreiche Anbieter Etikettenschwindel betreiben. So dürfte es viele umweltbewusste Anleger verwundern, dass in ihren „grünen“ Fonds regelmäßig Aktien von Firmen enthalten sind, die ein eher fragwürdiges Öko-Image haben. Hinzu kommt: Auch die Renditeaussichten von ethisch-ökologisch motivierten Investments sind nicht sonderlich attraktiv. Denn erstens fehlt meist eine breite Branchenstreuung – die aber ist für eine sichere Geldanlage in Aktien unerlässlich. Und zweitens garantieren ökologische Geschäftsmodelle eben noch lange keine gute Rendite. Wer in der Vergangenheit beispielsweise auf Öko-Fonds gesetzt hat, die häufig stark in Windkraftund Solar-Aktien investiert waren, erlebte damit teils dramatische Vereinsjubiläum Klixbüll (mm) – Der TSV Klixbüll feiert am bevorstehenden Pfingstwochenende (6. bis 9. Juni) sein 70. Vereinsjubiläum. Die Feierlichkeiten beginnen am Donnerstagabend mit einem Badmintonturnier und finden am Sonntag mit einem geselligen Frühschoppen ihren Abschluss. Als Hauptprogrammpunkte können das Fit & Fun Bewegungsfest der Sportjugend- SH am Samstagnachmittag sowie der Jubiläumsball am Samstagabend hervorgehoben werden. Krabben direkt frisch vom Kutter Hafen Schlüttsiel Donnerstag + Freitag ab 8 Uhr Kursverluste. Was also tun? Wie wäre es, den schwammigen Begriff „Nachhaltigkeit“ mit Attributen wie „dauerhaft“, „beständig“ und „zukunftsfähig“ zu übersetzen? Wenn ein Unternehmen nachhaltig erfolgreich sein will, muss das Management die ökologischen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen richtig einschätzen. Andernfalls dürften die Produkte immer weniger nachgefragt werden. Letztlich muss sich jeder Anleger selbst fragen, ob die Geldanlage angesichts der Komplexität das richtige Feld ist, um sich ein gutes Gewissen zu erkaufen. Man muss ja nicht gerade in Rüstungsaktien investieren. Was aber nutzt es, auf zweifelhafte ethisch-ökologische Finanzprodukte zu setzen, wenn man einen spritfressenden SUV fährt, zu den günstigen Made-in-Bangladesch-Textilien greift und den Urlaub samt klimaschädlicher Flugreise am anderen Ende der Welt verbringt? Jörg Wiechmann Itzehoe Aktien Club wiechmann@iac.de Südtondern (mm) – Es ist wieder soweit! Vom 9. Juni bis 18. August wird es zum dritten Mal den „Orgelsommer Achtern Diek 2019“ geben. Die Flyer sind an vielen Orten ausgelegt. Die Kirchengemeinden der vier Dörfer: Horsbüll, Klanxbüll, Emmelsbüll und Neugalmsbüll laden wieder ein zu Ladelund (he) – Mit der Tagespflege-/betreuung hat die DRK-Sozialstation Karrharde/ Leck,Süderlügum/Neukirchen gGmbH, in der Bergstrasse3, in Ladelund, seit dem 1. Mai 2019 ihr Angebot erweitert und stellt eine Ergänzung zur ambulanten Pflege dar. Mit einem „Tag der offenen Tür“ wurden die teilweise neu gestalteten Räume, wie die Küche, nun der Öffentlichkeit vorgestellt. „Wir möchten mit unserem Angebot berufstätige Angehörige Pflegebedürftiger entlasten, was dankbar angenommen wird“, wissen Geschäftsführerin und Pflegedienstleiterin Friedlinde Grabert und ihre examinierte Kollegin Christiane Gräfe, die mit einer Betreuerin zehn Gäs- Bredstedt (hb) – Entspannt und schön Einkaufen – das Erlebnis bietet Toni Celjak seinen Kunden in der „ELLAS - Markthalle“ im Rosenburger Weg 29 in Bredstedt am Sonnabend vor Pfingsten mit einem kleinen Event. Hier bei ELLAS werden die Kunden mit südländischen Spezialitäten verwöhnt. Antipasti in vielen Variationen, dazu ausgesuchte Öle und Käsespezialitäten aus vielen Regionen gepaart mit ausgesuchten Weinen betören mit ihrem Wohlgeruch die Sinne schon beim Betreten des Ladens. Hier müssen die Götter speisen. „Am Sonnabend stellen wir einen sensationellen Käse aus der Schweiz vor“, verrät Inhaber Toni Celjak. „Von einem kleinen Almbauern hergestellt, Orgelsommer„Achtern Diek sechs Veranstaltungen. Der Initiator dieser Konzertreihe, Hans-Werner Jürgensen, hofft auf viele musikbegeisterte Zuhörer, damit der Orgelsommer auch in weiteren Jahren stattfinden kann.Als Gastorganisten haben für 2019 zahlreiche Künstler zugesagt. AUS DER GESCHÄFTSWELT Neu: Tagespflege in der DRK-Sozialstation te pro Tag liebevoll versorgen. „Wir legen großen Wert auf eine familiäre Atmosphäre, damit unsere Tagesgäste sich bei uns wohlfühlen“, betont Christiane Gräfe. Je nach Wunsch werden die Gäste zur Tagesbetreuung in der Zeit von 08.00 bis 08.30 Uhr von zu Hause abgeholt, die dann in dem hellen und großzügig gestalteten Gemeinschaftsraum gemeinsam mit den Betreuerinnen, das Frühstück einnehmen. Bei dem Beschäftigungsprogramm, wie zum Beispiel: Spiele, Singen, Backen, Spaziergängen, oder Tätigkeiten im angrenzenden Garten werden alle Gäste, je nach gesundheitlicher Verfassung mit einbezogen. Niemand wird sich selbst überlas- Einkaufserlebnis bei Ellas Die Termine 9. Juni: Emmelsbüll 23. Juni: Neugalmsbüll 7. Juli: Klanxbüll 21. Juli: Horsbüll 4. August: Neugalmsbüll 18. August: Emmelsbüll Alle Konzerte beginnen um 19 Uhr - der Eintritt ist frei. sen. Nach dem Mittagessen stehen Ruhesessel und bei Bedarf Pflegebetten in der Mittagsstunde, in geräumigen, lichtdurchfluteten Zimmern bereit. Gemeinsames Kaffeetrinken und Beschäftigungsangebote runden den Tag ab, bevor es für die Gäste ab 16.30 Uhr mit der Rückfahrt nach Hause geht. Wenn gewünscht, kann der Transfer sowohl hin als auch zurück, von den Angehörigen übernommen werden. Foto: Eckert haben wir hier ein großes Käserad zum Verkauf“, erzählt er weiter. „Der schmeckt auch prima zu Wein und Bier“. Gerade neu eingetroffen sind auch verschiedene leichte Sommerweine. Ja, an diesem Sonnabend ist hier echt was los bei Toni. Zur Käseverprobung werden die Kunden mit einem Glas Aperol Spritz begrüßt und wer möchte, kann sich beim Würfeln noch Prozente für den Antipasti Einkauf sichern. Toni Celjak bittet noch einmal darum, die Wunschplatten zu Pfingsten rechtzeitig vorzubestellen, dann entfallen lange Wartezeiten. An diesem Sonnabend gibt es auch längere Öffnungszeiten, nämlich von 9 Uhr bis um 14 Uhr. Foto: Celjak Beweglichkeit erreichen Niebüll (mm) – Zur Unterstützung pflegender Angehöriger ohne professionelle Ausbildung bietet das Klinikum Nordfriesland mit seiner Kinaesthetics-Trainerin Petra Jensen in Zusammenarbeit mit der Pflegekasse der BAR- MER einen Kinaesthetics- Grundkurs in der Klinik Niebüll an. Für die Dauer der Kurszeiten kann bei der zuständigen Pflegekasse die Kostenübernahme für Verhinderungspflege beantragt werden. Anmeldungen und Informationen unter Telefon 04841 660-1380 oder 04841 660-1751. Der Kurs findet im Konferenzraum auf dem Gelände der „Klinik Niebüll“ statt. Sa. 8. Juni von 9.00 - 14.00 Uhr Rosenburger Weg 29 | 25821 Bredstedt T: 0 46 71 - 94 21 144 | F: 0 46 71 - 94 21 145 info@ellas-bredstedt.de | www.ellas-bredstedt.de Verbringt mit unseren Köstlichkeiten das lange Wochenende! Nachdem wir euch alle auf ein Glas Aperol Spritz eingeladen haben, präsentiert euch Toni besondere Sommerweine. Auf euren EINKAUF könnt ihr heute RABATTE erwürfeln. Mi. Flensburg 7:30 – 14:00 Uhr Süderlügum 8:00 – 12:00 Uhr Do. Husum 7:00 – 13:30 Uhr Langenhorn 8:30 – 13:00 Uhr Fr. Harrislee 7:30 – 13:00 Uhr Bredstedt 7:00 – 13:00 Uhr Sa. Flensburg 7:30 – 14:00 Uhr Niebüll 7:30 – 13:00 Uhr

Benefizspiel zwischen Altliga Leck und der Nord-Ostsee-Auswahl SÜDTONDERN Südtondern -5.Juni 2019 -Seite 3 Unsere Titelgeschichte Leck (ge) – Im Rahmen des diesjährigen Nospa-Cups, der vom 08.06 –09.06.2019 am Stadion Leck (Flensburger Straße 22) statt findet, werden Fußballfans ein ganz besonderes Highlight erleben können: Die Altliga des MTV Leck tritt gegen die Nord-Ostsee-Auswahl an, in der ehemalige Fußballgrößen und prominente Persönlichkeiten zu Gunsten des Mukoviszidose e.V. spielen. Darunter sind bedeutende Fußballer wie Dr. Bernd Brexendorf (ehemaliger Bundesligaspieler für Werder Bremen und Mannschaftsarzt beim Schalke 04), Tobias Homp und Peter Hidien (beide ehemalige HSV-Profis) sowie Jirka Heine und Güner Kopuk (Holstein Kiel). Die Lecker Altligisten sind sich bewusst, dass sie gegen die alten Profis eher die „Underdogs“ sind, doch sie lassen sich niemals ermutigen. Ein Ziel ist es, keine zweistellige Gegentorzahl Willi Staack (MTV Leck) mit dem Veranstaltungsplakat. zuzulassen, wie es bei der ersten Auflage im Jahr 2014 geschehen ist. Doch Gewinnen oder Verlieren ist hier nebensächlich: Es geht darum, dass Geld zu Gunsten von Menschen erspielt wird, die an der Krankheit Mukovszidose erkrankt sind. Die unheilbare Krankheit ist mit einer niedrigen Lebenserwartung verbunden, was für Betroffene und Angehörige eine besondere Belastung ist. Dank Foto/Grafik: Eggers/Mukoviszidose e.V. moderner Behandlungsmöglichkeiten konnte die mittlere Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten auf 40 Jahre gesteigert werden, doch ein Mittel zur Heilung konnte die Wissenschaft noch nicht finden. Das erspielte Geld geht an den Mukoviszidose e.V., der Erfahrungen, Kompetenzen und Perspektiven bündelt, um jedem Betroffenen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Der Eintritt zu dem Fußballspiel ist frei. Es wird um Spenden gebeten und die Einnahmen aus dem Verkauf von Bratwurst, Grillfleisch und Getränken kommen dem Spendenzweck zu Gute. Das Spiel findet im Rahmen des 44. Nospa-Nordsee-Cups statt, dem größten Jugendfußballturnier Schleswig-Holsteins, an dem sich bereits 78 Mannschaften aus C- bis F-Jugend angemeldet haben. Es kann also mit mehr als 1000 Spielern gerechnet werden. Das Benefizturnier zwischen der Altliga des MTV Leck gegen die Nord-Ostsee-Auswahl beginnt am 08.06.2019 um 18.30 Uhr im Nordfriesland- Stadion inLeck (B-Platz). Großes Ringreitturnier Risum-Lindholm (wd) – Bereits 100 Jahre existiert der traditionsreiche Ringeiterverein ´Ostermooringer Ringreitergilde` in Risum-Lindholm. Mit einem Festakt im Andersen-Hus am 8. Februar hatte der Verein die Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr eingeläutet, die jetzt mit einem großen Ringreiten am kommenden Sonnabend, 8. Juni, fortgesetzt werden. Teilnehmen werden gleich fünf Mannschaften in Form eines Konkurrenzringreitens, sodass sich interessierten Gästen auf dem Dorfplatz in Risum-Lindholm ein farbenprächtiges Bild bieten wird. Neben dem Ringreiterverein Sande und Umgebung nehmen der Herrenkooger Ringreiterverein, der Ostermooringer Reit- und Fahrverein sowie eine Herren- und eine Amazonenmannschaft der Gastgeber teil. Der Beginn des Ringreitens ist um 12 Uhr geplant. Um 10 Uhr tritt die Ostermooringer Ringreitergilde in der Nähe der ´Papierkiste Jappsen` in Klockries an. Auf dem Weg zum Andersen Hus, wo die Begrüßung der Reiter des Konkurrenzringreitervereins stattfindet, soll die Vorjahreskönigin Marike Petersen vom elterlichen Hof in Klockries abgeholt werden. „Sehr würden wir uns über geschmückte Straßen und Grundstücke freuen“, verlautete vom örtlichen Ringreiterverein. Die Tombola ist im Jubiläumsjahr besonders reichlich bestückt. Zum Rahmenprogramm des Nachmittags zählen weiterhin unter anderem kostenlose Kutschfahrten und eine Strohburg für Kinder, die sich schminken lassen dürfen. Für das leibliche Wohl sei ausreichend gesorgt, so der Verein. Am Abend des 6. Juni bauen aktive und passive Reiter den Platz auf. Nach dem sich anschließenden öffentlichen Grillen findet ein Fahrradringstechen für Jedermann statt. Fahrräder sind mitzubringen. Foto: Dix KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute KULTUR Lesungen Theater Konzerte Auf Einladung des Vorstandes der Lorenz-Jannsen Stiftung fand vor wenigen Wochen in der Nordseeakademie in Leck ein ganztägiger Workshop zur Zukunft des Pachthofes statt. POLITIK Die Fraktionen informieren Im Friesenhof trafen sich dieses Jahr die Mitglieder der Senioren Union Nordfriesland zu ihrer Jahreshauptversammlung. Unter anderem wurden Vorstandwahlen abgehalten. AKTUELL und online Für den Bereich Leck-Ost besteht nur noch bis zum 15. Juni die Chance einen Glasfaseranschluss der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) kostenfrei zu erhalten. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Bis zum 26. September 2019, jeweils donnerstags von 17 bis 18:30 Uhr, bietet der MTV Leck die kostenlose Abnahme des deutschen Sportabzeichens an.

MoinMoin