Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Südtondern 10 2021

  • Text
  • Friesennetz
  • Flensburg
  • April
  • Leck
  • Sucht
  • Ziebell
  • Region
  • Kaufe
  • Angebote
  • Thore
  • Moinmoin

SÜDTONDERN

SÜDTONDERN Südtondern - 10. März 2021 - Seite 2 Niebüll (mm) – Glücklichsein steht bei einem neuen BBZ- Themenabend im Mittelpunkt: Dabei soll es vorrangig darum gehen, ins Gespräch darüber zu kommen, was Erwachsene von Kindern in der Pandemie Neuer Themenabend lernen können und wie man es schaffen kann, nicht den Mut zu verlieren. Die Veranstaltung per Videokonferenz findet am 15. März, von 17.30 bis 19 Uhr statt. Anmeldung telefonisch: 04661-96590. Unsere Titelgeschichte Niebüll (ak) – Immer wieder 1. Wahl! Nach einer gefühlten Ewigkeit ist der Lockdown für den Einzelhandel endlich beendet und es darf unter Auflagen wieder geöffnet werden. Deshalb hat der HGV eine Plakataktion gestartet, um den Einzelhandel zu stärken. Überall in der Stadt ist nun zu lesen „Unterstütze den Handel vor Ort“. In den letzten zwölf Wochen ist es ruhig gewesen in der Innenstadt. Die meisten Geschäfte mussten schließen. Die Not war groß, aber hat auch erfinderisch gemacht. Durch eigene Ideen und die Nutzung des Friesennetzes ergab sich für die Einzelhändler die Möglichkeit weiterhin ihre Waren anzubieten, um so die Verluste durch den Lockdown zumindest ein wenig aufzufangen. „Das ist gut und hat sich bewährt, aber spiegelt nicht das wider was unsere kleine schöne Stadt eigentlich auszeichnet. Hier bedeutet Einzelhandel die persönliche Beratung oder den netten Schnack mit der Verkäuferin oder dem Verkäufer“. Die Orga-Wartin, des HGV- Niebüll, Corinna Matthiesen, freut sich auf geöffnete Läden und Geschäfte! „Ich möchte weiterhin gucken welchen Aufschnitt Conny heute im Niebüll: Immer erste Wahl Nach einer gefühlten Ewigkeit ist der Lockdown für den Einzelhandel endlich beendet und es darf unter Auflagen wieder geöffnet werden. Foto: Eggers Angebot hat, mir Bücher bei Dennis kaufen, in den Regalen von Ulrike stöbern, bei Holger draußen in der Sonne sitzen und einen Latte Macchiato trinken, mir ein leckeres Tortenstück von Linda servieren lassen und für den großen Hunger bei Uwe reinschauen. Und das sind nur einige Namen aus ganz vielen Geschäften, die es sich lohnt zu besuchen. Das macht Niebüll für mich aus.“ Lokales Einkau fen ist und bleibt ein Erlebnis, auf das man einfach nicht verzichten kann. Lebendiger Ort der Begegnungen Niemand von uns möchte in einer Dornröschenstadt leben und wir haben es gemeinsam in der Hand dafür zu sorgen, dass aus Niebüll keine wird und weiterhin ein lebendiger Ort der Begegnungen bleibt. Großartige Teamleistung Ein großes Sonderlob bekam das gesamte Organisationsteam vom HGV Chef Martin Martensen. In Rekordzeit wurden die Plakate, vom Entwurf bis zum Aushang fertiggestellt. Eine geschlossene Teamleistung wurde erneut unter Beweis gestellt. Regelungen für die nächsten vier Wochen Niebüll (ak) – Die Stadtverwaltung informiert. Für die nächsten vier Wochen gelten folgende Regelungen: Der Einzelhandel darf in Niebüll vorübergehend mehr Platz im Außenbereich zur Warenpräsentation nutzen. Hier gilt es jedoch mehrere Regeln zu beachten: 1) Es dürfen keine Waren auf die Straße gestellt werden. 2) Die Wege auf den Bürgersteigen müssen frei bleiben. 3) Es ist dafür zu sorgen, dass die Abstandsregelungen eingehalten werden. Die Ordnungsbehörde wird alle Vorgaben kontrollieren. Außerdem wird darüber nachgedacht, die Maskenpflicht zum Beispiel im Bereich der Hauptstraße wieder abzuschaffen. Vorausgesetzt, die Inzidenzwerte bleiben weiterhin so niedrig. Die Bevölkerung wird darum gebeten, sich an die Vorgaben und Regeln zu halten. Zum Nutzen aller Beteiligten. Foto: Kusserow A7. TOP-ANGEBOT Montag bis Freitag (außer Feiertage) 2 Pizzen groß (Ø 30 cm) mit 3 Belägen nach Wahl €16. F1. Familien Pizza 45 x 32 cm mit 4 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 18, 50 Bahnhofstr. 11 25917 Leck 16. 00 SELBST- ABHOLER 10% Rabatt 00 auf alle Pizzen außer Angebote ab 15,- € Bestellwert PP2. Party Pizza 60 x 40 cm mit 3 Belägen nach Wahl, 1 gemischter Salat oder 1-l-Flasche Cola 24, 00 Schlichter gesucht Niebüll (mm) – Wer ein Talent dazu hat, geduldig zuzuhören und bei Bedarf als Streitschichter zu fungieren, ist prädestiniert dazu als Schiedsfrau bzw. Schiedsmann tätig zu werden. Das Schiedsamtsbezirk Bökingharde sucht aktuell geeignete Kandidaten. Bewerber müssen die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter besitzen, das 30. Lebensjahr vollendet haben und im Schiedsamtsbezirk wohnen. Die Wahl erfolgt durch den Amtsausschuss des Amtes Südtondern für die Dauer von fünf Jahren und ist durch das Amtsgericht Niebüll zu bestätigen. Bei Interesse ist eine schriftliche Bewerbung unter Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums und der Anschrift notwendig. Bewerbungen bitte bis zum 12. März 2021 an das Amt Südtondern, Der Amtsdirektor, Schiedsamt, Marktstraße 12, 25899 Niebüll, übersenden. Für Nachfragen steht Frau Christensen Zimmer 0.65, Telefon 04661 / 601-118 zur Verfügung. Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp & Thomas Verlag GmbH Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon: 0461 588-0, Telefax: 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de Private Kleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461 588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 0461 588-300 E-Mail: krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon: 0461 588-301 E-Mail: philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461 588-303 E-Mail: jahn@moinmoin.de Telefax: 0461 5889303, E-Mail: redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 04621 9641-18 Telefax: 04621 96419718, E-Mail: sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.) Telefon: 04841 8356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: Annette Düring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Auflage (print + digital) Flensburg................ 79.000 Expl. Südtondern .............. 16.400 Expl. Schleswig/Angeln......38.300 Expl. Gesamt .................. 133.700 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 44 vom 1.1.2021. Handelsregister Flensburg HRB 703.

Sperrungen an den Bahnübergängen: Modernisierung der Marschbahn-Strecke gehtweiter SÜDTONDERN Südtondern -10. März 2021 -Seite 3 „Katharina die Große“ erneuerte im September 2020 die Gleise zwischen Bredstedt und Stedesand. Jetzt gehen die Modernisierungsarbeiten weiter. Niebüll/Risum-Lindholm (ge) –ImHerbst des vergangenen Jahres konnte man im nördlichen Nordfriesland erleben, wie ein gelber lang-gestreckter Koloss auf den Bahngleisen stand und mit stählernen Pranken im Gleisbett wühlte. Dabei handelte es sich um „Katharina die Große“, eine Planumsverbesserungsmaschine,die die Gleise erneuert und damit einen wichtigen Beitrag zur Schieneninfrastruktur in Nordfriesland leistet. Die Investitionsoffensive zur Modernisierung der Marschbahn, die zwischen Hamburg- Altona und Westerland (Sylt) verkehrt, wird nun fortgesetzt. Bereits seit Anfang des Monats und bis zum 26. März erneuert die Deutsche Bahn das Streckengleis von Niebüll Foto: Eggers nach Lindholm sowie mehrere Gleise und Weichen in den Bahnhöfen Niebüll und Lindholm. Dies führt dazu, dass Bahnübergänge zeitweise für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden. Der Bahnübergang in der Dorfstraße in Risum-Lindholm wird an folgenden Tagen gesperrt: 12. März 22 Uhr bis 13. März 5 Uhr 17. März 12 Uhr bis 18. März 2 Uhr 20. März 6Uhr bis 22. März 5 Uhr 22. April 12 Uhr bis 23. April 16 Uhr 24. April 15 Uhr bis 25. April 5 Uhr 27. April 8Uhr bis 29. April 5 Uhr 13. März 12 Uhr bis 18 Uhr oder 14. März 8Uhr bis 14 Uhr 15. März 12 Uhr bis 20. März 6 Uhr 23. März 5Uhr bis 24. März 5 Uhr 22. April 20 Uhr bis 23. April 4Uhr 23. April 16 Uhr bis 27. April 8 Uhr 29. April 5Uhr bis 30. April 5 Uhr Bahnübergang Lindholm Kirche /Gemeindestraße Grutstich: Bahnübergang Peter- Schmidts-Weg, Niebüll: 15. März 5Uhr bis 23. März 5 Uhr 22. April 22 Uhr bis 24. April 7Uhr 25. April 12 Uhr bis 29. April 5 Uhr Bahnübergang Gather Landstraße, Niebüll: Noch bis zum 11. März 5Uhr Lediglich der Bahnübergang Lindholm Kirche / Gemeindestraße Grutstich muss am 13. oder 14. März abhängig vom Bauablauf auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt werden. Ansonsten gilt die Beschränkung nur für Kraftfahrzeuge. Mit„Luca“ aus dem Lockdown? Schleswig-Holstein (tc) – Impfen, Testen, Nachverfolgen – diese Säulen werden Schritt für Schritt den Wegaus dem Lockdown bereiten. Gerade das Thema Kontaktnachverfolgung hat im letzten Jahr allerdings die Gesundheitsämter geärgert. Häufig standen Gäste wie Superman und Lady Gaga auf den Listen in Restaurants. Digitale Möglichkeiten zur Nachverfolgung könnten die Sache vereinfachen. Seit Smudo von den „Fantastischen Vier“ am Sonntag die App „Luca“ in der Talkshow „Anne Will“ vorgestellt hat, geht sie steil. Noch während der Sendung brach der Server zusammen, weil es so viele Downloadanfragen gab. „Luca“ steht für „Life, Unitedt, Culture und Access“, entwickelt wurde sie vom Start-up-Unternehmen „neXenio“. Sie kann in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens eingesetzt werden, bei der privaten Party zuhause genauso wie beim Besuch im Altenheim, Restaurant, Fitnessstudio, Friseursalon, Theater oder beim Konzert. Gerade letzteres erklärt, warum sich „Fanta 4“ bei der Entwicklung der App so reingehängt und Geld reingepumpt hat. Die Veranstaltungsbranche hängt schon seit einem Jahr am Tropf. Über QR-Codes können sich Nutzer mit ihrem Smartphone einchecken, die Daten sind verschlüsselt und werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Nach spätestens einem Monat werden sie gelöscht. Im besten Fall bekommt sie niemand zu Gesicht und wenn doch, dann ausschließlich das Gesundheitsamt. Und das nur, wenn ein infizierter Nutzer seine Daten freigibt. Das Gesundheitsamt kann dann sehen, wo es bei der Kontaktverfolgung ansetzen muss und fordert von einem Betreiber die Freigabe der Kontakte eines bestimmten Zeitraums oder Ortes an. Die eigenen Kontaktdaten müssen nur einmal nach dem Runterladen der App angegeben und per SMS-TAN verifiziert werden. Wer die App nicht runterladen möchte, kann sich auch über einen Webbrowser einchecken oder über ein Kontaktformular. Auch Schlüsselanhänger mit QR-Code soll es bald geben, kündigen die Macher auf ihrer Website an. Die App ist sowohl für Nutzer und Betreiber kostenlos. Selbst das Gesundheitsamt zahlt für die Software nichts, die Schnittstellen für mehrere Behörden-Programme hat. Screenshot: Claaßen - Achtrup 12er €5.99 Stck € €0.55 & Süderlügum & Gewerbestraße 5/direkt an der B5 • 25923 Süderlügum Tel. 04663/1898110 • Fax 04663/1898109 • Mo -Fr8-18 Uhr • Sa 9-16 Uhr Süderlügum Blumen- erde 40 l 3x für €5. 99 12er €5.99 Stck € €0.55 Horn- veilchen Stief- mütterchen Rinden- Nordweiß- Compo Rasen- mulch perle Blaukorn dünger 50 l Garten- und Bi-Turbo Rasenkalk 25 kg 3x €7. 99 Classic 25 kg geperlt 25 kg €6. 95 95 90 €24. 95 Achtrup Ladestraße 4 • 25917 Achtrup • Tel. 04662 891584 Mo -Fr8-12 u. 13-17.30 Uhr • Sa 9-12 Uhr NORDLAND AGRAR GmbH E-mail: nordland-agrar@t-online.de •www.nordland-agrar.de €19. 90

MoinMoin