Aufrufe
vor 9 Monaten

MoinMoin Südtondern 02 2020

  • Text
  • Flensburg
  • Januar
  • Sucht
  • Husum
  • Leck
  • Kaufe
  • Frei
  • Kleinanzeigen
  • Nordfriesland
  • Haus
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Südtondern - 8. Januar 2020 - Seite 4 Sicherheit - Schützen Sie Ihr Eigentum Sicherheitsverglasung... www.glas-franzen.de Die dunklen Monate des Jahres mit der früh einsetzenden Dämmerung sind die Hauptzeit für Einbrüche. Viel schlimmer als der materielle Schaden nach einem Einbruch ist meist die emotionale Belastung, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl prägt die Betroffenen oftmals auf Jahre. Umso erstaunlicher, dass viele Menschen es den Ganoven so leicht machen und beispielsweise Fenster und Türen nicht ausreichend sichern. Mit einigen wenigen Maßnahmen kann man dafür sorgen, dass man kein leichtes Opfer eines Einbruchs wird beziehungsweise, dass die Täter ihr Vorhaben rasch wieder aufgeben. In fast 80 Prozent der Fälle verschaffen sich Einbrecher durch das Aufhebeln von Fenstern, Türen und Schiebeelementen Zutritt zum Gebäude. Deshalb kommt es auf eine widerstandsfähige Sicherheitsausstattung an. Gerade beim Fenster ist eine gute Schutzwirkung besonders wichtig. Das gilt vor allem für die Beschläge, also die Komponenten, mit deren Hilfe sich Fenster Das Vorhaben aufgegeben: Ungebetene Gäste lassen von ihrem Vorhaben meist ab, wenn sie auf eine widerstandsfähige Sicherheitsausstattung stoßen. öffnen und schließen lassen. Experten empfehlen eine Ausführung gemäß Widerstandsklasse RC2. So ist gewährleistet, dass das Element bei einem Aufhebelversuch mindestens drei Minuten lang Schutz vor Schraubenziehern, Zangen und Keilen bietet. Die Sicherheitsbeschläge von Siegenia beispielsweise sind in den Fenstern zahlreicher namhafter Hersteller zu finden, sie zeichnen sich neben ihrer hohen Einbruchhemmung Foto: djd/SIEGENIA-AUBI KG durch ihre leichtgängige Bedienung aus. Ihre hohe Wirkung verdanken sie speziellen Sicherheitsbolzen aus Stahl, die sich rund um den Fensterflügel beim Schließen im Rahmen versenken. Durch VdS-geprüfte Magnetschalter lassen sich die Fenster sogar in Alarmsysteme einbinden, per Sensorik ist auch die Überwachung über eine App möglich. Sicher ist sicher Sind Tresore nur etwas für Firmengebäude oder Villen von Superreichen? Ganz im Gegenteil, wohl jeder besitzt Schmuck, Uhren und andere Gegenstände, die er vor Einbrechern oder Wohnungsbrand schützen will. Ebenso gehören wichtige Dokumente oder ideelle, nicht ersetzbare Werte in den Wertschutzschrank. Wer neu baut oder renoviert, hat damit eine gute Gelegenheit, direkt an einen passenden Aufstellort zu denken. Ein wirklich sicherer Tresor sollte im Gebäude verankert werden. Eine Alternative beim Bauen ist ein Wandtresor, der unauffällig in das Mauerwerk eingefügt wird. (djd) TRESORE Beratung Verkauf Montage Helmut Knutzen Service 24986 Mittelangeln Alt-Tresore OT Satrup Waffenschränke Tel. (04633)1384 60 Tresore am Lager Lieferung frei Haus! www.knutzen-tresore.de Gesund und fi t im neuen Jahr Förderung der betrieblichen Gesundheit Flensburg (mm) – Die Gesundheit ihrer Arbeitnehmer rückt für Unternehmen in Schleswig-Holstein immer mehr ins Blickfeld. Viele haben erkannt, dass sie für ihre Belegschaft große Erfolgspotenziale erschließen, wenn sie frühzeitig Gesundheitsgefahren erkennen und die Gesundheit ihrer Beschäftigten fördern. Diese Maßnahmen kommen nicht nur dem Einzelnen zugute, sondern rechnen sich letztlich auch für den Firmenerfolg insgesamt. Die AOK NORDWEST begleitet seit Jahren sehr erfolgreich Firmen bei der Etablierung eines passgenauen betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). „Für das Jahr 2020 bieten wir allen Firmen neben unserem individuellen Projektcoaching auch ein spezielles firmenübergreifendes Seminarprogramm mit 20 verschiedenen BGM-Themen in insgesamt 34 Seminaren an. Die Teilnahme ist kostenfrei“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Wilfried Paulsen. Die Kurse des neuen AOK-Seminarprogrammes finden im Laufe des neuen Jahres an verschiedenen Standorten in Schleswig-Holstein als Ein-Tages-Seminarew statt und beinhalten unterschiedliche Themen, die auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet sind. Hierbei gibt es ebenso Seminarangebote für die Unternehmensleitung und für Führungskräfte wie für Personalverantwortliche und Betriebsräte. Neben den bewährten Angeboten zu Themen wie Burnout-Prophylaxe, Wertschätzung und Teamentwicklung können interessierte Firmen zahlreiche neue Themen wählen wie zum Beispiel das Seminar ‚Guter Schlaf und Stressresistenz– mentale Stärke am Arbeitsplatz‘. „Aktuelle Studien zeigen, wie Powernapping, Siesta oder gesunder Büroschlaf uns mental stärken können. Gerade für Führungskräfte sind diese Erkenntnisse in Verbindung mit Strategien zur Stressresistenz für ein funktionierendes BGM von großer Bedeutung“, so Paulsen. Ein weiteres neues interessantes Seminar ‚Selbstmanagement und Achtsamkeit im Beruf stärken – Belastungen erkennen, Ressourcen nutzen‘ erarbeitet ein Antistresstraining mit Achtsamkeits- und Körperübungen. Alle Informationen zu den Seminarterminen und Themen sowie eine Online-Anmeldung sind im AOK-Fachportal für Arbeitgeber unter www.aok.de/fk/nordwest Stichwort ‚Medien-und-Seminare‘ zu finden. Anmeldungen sind außerdem unter Tel. 0800 2655-185150 oder per E-Mail an kursanmeldung-nord@nw.aok. de möglich. Foto: AOK/hfr AUS DER REGION Multimar Wattforum zieht positive Jahresbilanz Tönning (pa) – Das NationalparkZentrum blickt auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2019 zurück: ein Rekordplus bei den Besucherzahlen, eine hohe Gästezufriedenheit und gut angenommene neue Angebote. Es war eine Punktlandung: Am Silvestertag begrüßte das Multimar Wattforum seinen zweihunderttausendsten Besucher des Jahres 2019 und erreichte damit die höchsten Gästezahlen seit 14 Jahren. Unter der Jahresbilanz steht ein stolzes Plus von 30.000 Gästen gegenüber dem Vorjahr. Die 200.000-Marke knackte Familie Brandt aus dem Landkreis Peine, die zum Jahreswechsel einen Kurzurlaub in Tönning verbrachte. Claus von Hoerschelmann, Leiter des Ausstellungsbetriebs, überraschte die Gästegruppe mit einem Blumenstrauß und einer persönlichen Aquarienführung. „2019 war ein Spitzenjahr für uns“, bilanziert Gerd Meurs-Scher, Leiter des Multimar Wattforum. Er ist stolz, dass das Nationalpark-Zentrum sich weiterhin als ein touristischer Leuchtturm und Besuchermagnet an der schleswig-holsteinischen Westküste behaupte. Zu den Erfolgsfaktoren sagt Meurs-Scher: „Die Mischung aus lebenden Tieren in den Aquarien und einer interaktiven Mitmach-Ausstellung mit hohem Erlebniswert funktioniert. Wir lassen Nähe zu und erzeugen Faszination für natürliche Phänomene - und das bei Jung und Alt“. Durch die beiden Jubiläen „10 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer“ und „20 Jahre Multimar Wattfo- Foto: „© Sötje-Looft /LKN.SH“ rum“ und den damit verbundenen Veranstaltungen und dem großen Medienecho wurden 2019 zusätzlich viele Menschen auf das Nationalpark-Zentrum aufmerksam.Auch im neuen Jahr wird das größte Besucherzentrum für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer nicht nachlassen. Multimar-Fans dürfen sich auf attraktive neue Angebote freuen. Das Nationalpark-Themenjahr „Unterwasserwelt“ wird sich in spannenden Veranstaltungen und Sonderführungen rund um die Themen Aquarien und Tauchen wiederfinden. Den Auftakt macht am 9. April die Premiere eines Dokumentarfilms aus der Reihe „Expeditionen ins Tierreich“ über Kaltwasserhaie, bei der die NDR-Filmemacher vor Ort Rede und Antwort stehen werden. Daneben begeistern weiterhin die „Multimar-Klassiker“, allen voran die moderierte Tauchfütterung im Großaquarium, die regelmäßig zweimal in der Woche stattfindet. Auch die Lange Nacht der Biike, die Nachtführungen, das Sommerfest, das Jugendnaturfilmcamp Wattenmeer, die Plattdeutsch- Führungen und das alljährliche Nikolaustauchen werden 2020 wieder stattfinden.

-Anzeige- Südtondern -8.Januar 2020 -Seite 5 In den 300 Jahren Geschichte des Tanzen Lehrens hat sich das Verständnis dessen, was als „korrekt“ zu gelten habe, immer wieder geändert. War der erste Walzer „mit Anfassen“, den Queen Victoria von England einst aufs Parkett legte, noch „shocking“, haben sich die Einstellungen zum Paartanz bis heute deutlich geändert. Auch ein „Dirty dancing“ gilt nicht mehr als unanständig, ist als Film sogar Kult geworden. Tanz mal wieder ... Gesellschaftstanz ist Paartanz Allerdings: unerwünschte Berührungen und sexuell konnotierte verbale oder physische „Anmache“ gehen gar nicht. Die Grenze zwischen Flirt und Belästigung ist vielleicht schwierig zu finden, muss aber eingehalten werden. Auch in Tanzschulen und Tanzkursen gilt: „nein heißt nein“. Wer mehr Abstand wünscht, kann ihn sich nehmen. Das haben sowohl die Tanzlehrerrinnen und Tanzlehrer als auch die Kundinnen und Kunden zu respektieren. Wer sich in einer Paarkonstellation unwohl oder gar bedrängt fühlt, sollte diese sofort verlassen. Anlässlich der allgegenwärtigen „me too“- Debatte erklärt der ADTV-Präsident Jürgen Ball: •Der ADTV steht für eine friedliche Gemeinschaft aller Tanzenden •Respekt vor den anderen ist die Basis dafür •Tanzlehrende arbeiten in zugewandter aber zugleich distanzierter Haltung •Tanzlehrende achten auf entstehende Konflikte und trennen notfalls die Paare •Die ADTV-Tanzlehrerakademie wird das Thema vermehrt in seine Aus- und Weiterbildungsangebote aufnehmen •Das ADTV-Präsidium wird das Thema auf seiner nächsten Rundreise durch die Regionen auf den Versammlungen thematisieren •Das Thema wird auch beim nächsten Internationalen Tanzlehrerkongress vertieft werden. Alle in ADTV-Tanzschulen Beschäftigte sind sich ihrer Verantwortung für das Wohlergehen derer, die die Angebote des ADTV in Anspruch nehmen, stets bewusst und handeln entsprechend. Text/Foto: ADTV/Wiemers SONJA STÜMER BREDSTEDT·LECK NIEBÜLL NEUE KURSE… ab dem 13.01.2020 Ob Kindertanz - Videoclip-HipHop - Paartanz als Hobby - Abschlußfesttanz oder Hochzeitstanz - Discofox - Ü60 Angebote - ZUMBA - Fitness - Yoga oder Tanz- und Gesundheitstherapie... Macht mit - wir Profis versprechen Euch Spaß!!! (auch mit Bildungsgutscheinen) TANZSTUDIO STÜMER · Robert-Bosch-Straße 1 · 25899 Niebüll eMail: tanzstudio-stuemer@gmx.de · www.tanzstudio-stuemer.de Sonja Stümer: 015256310444 / Sarah Mennigmann: 01788556855 Ihr Profi für Tanz-und Fitness 11. Winterfest am Sonnabend Emmelsbüll-Horsbüll-Neukirchen (ge) –Wer das ganze Jahr über freiwillig bereit steht, um Leib und Leben der Emmelsbüller und Horsbüller zu schützen, der hat sich eine ausgelassene Feier richtig verdient. So laden die Freiwilligen Feuerwehren Emmelsbüll und Horsbüll zum 11. gemeinsamen Winterfest am kommenden Sonnabend, 11. Januar im Fegetasch in Neukirchen ein, um Stimmung in den trüben Januar zu bringen. Aufführung der Theatergruppe In diesem Jahr werden den rund 200 erwarteten Gästen mit dem humorvollen Alm-Krimi „Mord auf der Bründlalm“ Winterfest Samstag, 11.01.2020 Fegetasch, Neukirchen Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 19:30 Uhr Eintritt: 5,- Unser Programm: Tombola &Ratespiel Theater -„Mord auf der Bründelalm“ Tanz mit DJ „The Voice“ Öffentliche Generalprobe der Theatergruppe Horsbüll am 09.01.2020 um 19:00 Uhr Freiwillige Feuerwehr Emmelsbüll &Horsbüll wieder eine Aufführung der Theatergruppe Horsbüll geboten. Glückspilze und Quiz- Fans können bei der Tombola und beim Ratespiel abstauben, aber vor allem geht es um eins: Ordentlich feiern und tanzen zur Musik von DJ „The Voice“ sowie gute Gespräche bei Bier, Sekt, Cola oder Mischgetränken. Damit die Gäste nach der Feier das Auto stehen lassen können und bequem zuhause ankommen, wird ein Fahrdienst angeboten. „Wir freuen uns auf eine großartige Feier“, sagt Malte Johannsen (Festausschussvorsitzender) erwartungsvoll. Die Freiwillige Feuerwehr Emmelsbüll ist mit ihrem 112-jährigen Bestehen die älteste Feuerwehr in der Wiedingharde und sorgt gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden aus Horsbüll für den Brandschutz in der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll. Die Mannschaften um die Wehrführer Lars Jensen und Hans Ketelsen hatten im vergangenen Jahr vierzehn (Emmelsbüll) bzw. fünf Einsätze (Horsbüll), was ein eher ruhiges Jahr darstellt. Die Jugendfeuerwehr Wiedingharde sorgt dafür, dass gut ausgebildeter Nachwuchs für den Brandschutz in Emmelsbüll- Horsbüll und den umliegenden Ortschaften heranwächst. Neben dem feuerwehrspezifischen Üben, Lernen und der Teilnahme an Wettkämpfen steht hier die Kameradschaft mit gemeinsamer Freizeitgestaltung und Ausflügen im Vordergrund. Die Feuerwehren Emmelsbüll und Horsbüll freuen sich darauf, zahlreiche Gäste auf ihrem gemeinsamen Winterfest begrüßen zu dürfen. Winterfest der Freiwilligen Feuerwehren Emmelsbüll und Horsbüll Ort: Landgasthof Fegetasch Osterdeich 63 25927 Neukirchen Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr Eintritt: 5 Euro (Für die Rückfahrt wird ein Fahrdienst angeboten.) Grafik: Freiwillige Feuerwehr Emmelsbüll &Horsbüll AUS DER GESCHÄFTSWELT Sagen Sie den Schadnagern den Kampf an! Ratzia BAG B25 1,5 kg € 16. 95 Ratron Weizen-Köder RatStop DF BLOCK 25 3kg€29. 99 Brumolin Forte 3kg€49. 99 -Anzeigensonderveröffentlichung- Ratron Pasten Wühlmausriegel Power- Pads 8x 10 g € 6. 95 29 ppm 3kg Ratten-Metallköderstation € 12. 49 29 ppm und viele weitere Angebote halten wir für Sie in unseren Filialen bereit. Süderlügum & Gewerbestraße 5/direkt an der B5 • 25923 Süderlügum Tel. 04663/1898110 • Fax 04663/1898109 • Mo -Fr8-18 Uhr • Sa 9-16 Uhr Achtrup Ladestraße 4 • 25917 Achtrup • Tel. 04662 891584 Mo -Fr8-12 u. 13-17.30 Uhr • Sa 9-12 Uhr NORDLAND AGRAR GmbH E-mail: nordland-agrar@t-online.de •www.nordland-agrar.de –Angebote gültig im Januar – 210 g € 8. 95 BromaCereal 25 Bromadiolon €25. 99 3kgEimer € 42. 95 Köderstation BlocBox Alpha € 4. 99 26 Jahre

MoinMoin