Aufrufe
vor 11 Monaten

MoinMoin Schleswig 52 2020

  • Text
  • Schleswig
  • Weihnachten
  • Dezember
  • Weihnachtsfest
  • Flensburg
  • Frohes
  • Liebe
  • Kappeln
  • Zeit
  • Vater
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

Annahmestelle für Ihre

Annahmestelle für Ihre privaten Anzeigen SEITE 2 Schleswig/Angeln - 23. Dezember 2020 - Seite 2 Kropper Weihnachtsengel unterwegs Kropp (mm) – Wenn auch in diesem Jahr vieles anders war und alle auf so Manches verzichten mussten, ein Weihnachtsgeschenk werden alle Kinder im Amt Kropp Stapelholm erhalten. Gleichstellungsbeauftragte Andrea Heinrich und Jugendpflegerin Kirsten Doormann haben die Aktion wieder in Zusammenarbeit mit der Tafel Kropp und der Kirchengemeinde Stapel organisiert. Mehr als 100 Weihnachtsengel aus dem Amt Kropp-Stapelholm haben sich bereit erklärt, finanziell benachteiligten Kindern einen Wunsch zu erfüllen. Bunte Päckchen, gefüllt mit Spielsachen, Bekleidung und mehr türmen sich jetzt, bis zur Übergabe an die Familien, im Kropper Rathaus und im Kirchenbüro. Neben einigen Geldspenden gab es in diesem Jahr auch einen Zuschuss vom Kreis Schleswig- Flensburg, so dass wieder alle Wünsche, auch außergewöhnliche, erfüllt werden konnten. Foto: Tafel Kropp Hat wieder ihren angestammten Platz eingenommen: die Badende steht seit Mittwoch an der Schlei. Schleswig (mm) – Schneller als gedacht, steht die Skulptur wieder an ihrem angestammten Platz an der Promenade zur Schlei an der Schleistraße. Am Mittwoch (16.Dezember) wurde „die Badende“ durch die örtliche Baufirma Oldsen sowie Umweltdienste der Stadtwerke SH wieder aufgestellt. Auf Vorschlag des Erschaffers, Carl Constatin Weber, erfolgte die Instandsetzung der im Volksmund als „Schleswigerin“ bekannten Skulptur mit Sie ist wieder da! Foto: Stadt Schleswig der Bildgießerei Wittkam. Die Zusammenarbeit ist laut Aussage des zuständigen Fachdienstes der Stadtverwaltung zwischen allen Beteiligen als sehr gut zu bewerten. Zudem wurden sowohl der Zeit- als auch der Finanzplan mehr als eingehalten. Die Bronzestatue „die Badende“ wurde Mitte August dieses Jahres aus der Verankerung gerissen und musste dann instandgesetzt werden. Die Stadtverwaltung hatte seinerzeit Strafanzeige gestellt. Das Dreikönigssingen und die Segenstüten Fortsetzung von Seite 1 Unter anderem wird es im Bereich Schleswig gar keine Hausbesuche geben: „Wir können es nicht verantworten, Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Haushalten plus Chauffeur einen ganzen Tag lang in verschiedene Häuser zu schicken“, heißt es dazu aus der zuständigen Pfarrei Sankt Ansgar in Rendsburg. Die Alternative, die man sich dort überlegt hat, wird von vielen Händen mitgetragen. So sollen alle, die normalerweise Besuch von den Sternsingern bekommen hätten, „Segensbriefe“ erhalten. Diese können in den Kirchenbüros abgeholt oder auf Nachfrage zugeschickt werden. „Alle Gottesdienst-Besucher können die Tüten zudem ab Silvester in der St. Ansgar-Kirche und in den evangelischen Kirchen Schleswigs mitnehmen“, sagt Pastor Karsten Winter. Diese „Sternsinger-Segens- Tüten“ beinhalten einen gesegneten Aufkleber, einen Segensgruß der Aktion und eine Spendentüte mit Informationen, wie die Spende in diesem Jahr erfolgen kann. Zudem werden die Sternsinger-Kinder der letzten Jahre kleine „Kostbarkeiten“ hineinlegen. Das kann ein gemaltes Bild oder eine Bastelarbeit sein, ein selbst aufgeschriebener Segensvers, eine Anekdote aus dem Sternsinger- Leben oder was den Kindern sonst noch so einfällt. Wer den Sternsinger-Segen 2021 unter diesen Bedingungen ins Haus bekommen möchte, meldet sich bis spätestens 3. Januar in den Gemeindebüros oder schreibt eine Mail an: tegtmeyers@web.de. Segenstüten in Kappeln per Kescher In Kappeln und Umland sind Hausbesuche mit gewissen Einschränkungen möglich: Etwa eine Woche lang werden Wo immer die Sternsinger auftauchen, hinterlassen sie einen Segensspruch. Erwachsene unterwegs sein, um die mehr als 300 Haushalte aufzusuchen, die auf ihrer Liste stehen. Begleitet werden sie von maximal einem Kind (oder Geschwisterkindern). „Sie werden weder singen noch die Häuser betreten. Die Übergabe der Spenden erfolgt mit Hilfe eines Keschers statt mit einer Spendendose“, erklärt Carmen Hoeck, die das Dreikönigssingen in Nordschwansen organisiert. Sie sucht übrigens noch Kinder aller Konfessionen, die Lust haben, mitzumachen. In Kappeln genauso wie in den umliegenden Dörfern, aber auch in Damp, Dörphof, Gelting oder Vogelsang- Grünholz. „Wir treffen uns – corona-konform – am Dienstag, 29. Dezember, 13 Uhr, im Gemeindehaus der Stella Maris-Pfarrei in Kappeln, Gartenstraße 10. Da kann man sich anmelden und alle Infos bekommen“, sagt sie, ist für Fragen aber vorher auch telefonisch unter 04644 609 oder 015208633601 erreichbar. Im Hintergrund läuft alles so Archivfoto: si wie immer: Wie in jedem Jahr steht ein Land exemplarisch im Blickpunkt des Dreikönigssingen. In diesem Jahr war es Peru. Für 2021 wurde die Ukraine als Beispielland ausgewählt. Dort sind viele Kinder lange von Vater, Mutter oder beiden Elternteilen getrennt, weil diese im Ausland arbeiten. Die Sternsingeraktion zeigt auf, warum Eltern zum Arbeiten ihre Heimat verlassen, was das für die Kinder bedeutet, und was man dafür tun kann, diese Kinder zu schützen und zu stärken. Damit sollen die Sternsinger auch für die Situation von Kindern in ihrem eigenen Umkreis sensibilisiert werden, die ohne oder mit eingeschränkter elterlicher Fürsorge aufwachsen müssen. Zu diesem Themenkomplex gibt es diverse Materialien, die auf www. sternsinger.de zum Download bereitstehen. Rathaus zwischen den Tagen geschlossen Schleswig (mm) – Das Rathaus der Stadt Schleswig sowie die weiteren städtischen Liegenschaften sind ab Weihnachten bis Ende des Jahres geschlossen. Die Stadtverwaltung folgt somit der Empfehlung von Bund und Ländern, Kontakte zu vermeiden. In der Zeit von Montag, 28., bis Mittwoch, 30. Dezember, ist die Stadtverwaltung für dringende Fälle telefonisch zu erreichen. Die Stadtverwaltung wird im neuen Jahr – ab Montag, 4. Januar 2021 - dann wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zu erreichen sein. Es gilt dann nach wie vor, dass ausschließlich sowohl das Rathaus als auch die Außenstellen in der Fischbrückstraße, Am Gallberg und der Langen Straße nur nach vorheriger Terminabsprache über die jeweiligen Mitarbeitenden zu erreichen sind. Serviceleistungen des Standesamtes/Einwohnermeldeamtes der Stadt Schleswig im Rathaus ab Weihnachten bis Ende des Jahres sind telefonisch unter 04621 814-345, -346, -347, -348 (EMA) oder Das Rathaus in Schleswig bleibt zwischen den Feiertagen geschlossen. unter 04621 814 340, 341, 342 (Standesamt) zu erfragen. Für die Termine im Rathaus ist eine Händedesinfektion für die Kunden ein Zugang von Foto: Krumrey Kunden zum Rathaus nur mit Mund-Nase-Schutz zu gewährleisten. Wochenmärkte finden statt Schleswig (mm) – Wegen der Weihnachts- und Silvesterfeiertage finden die Wochenmärkte auf dem Stadtfeld am Heilig Abend, Donnerstag, dem 24. Dezember, und an Silvester, Donnerstag, dem 31. Dezember, statt. Der erste Wochenmarkt des neuen Jahres wird – zwar mit eingeschränktem Angebot – am Sonnabend, dem 2. Januar 2021, veranstaltet. Der Wochenmarkt im Friedrichsberg wird allerdings vom Donnerstag, dem 24. Dezember, auf Mittwoch, dem 23. Dezember, vorverlegt. So schön ist der Friedrichsberg Der Friedrichsberger Bürgerverein hat in diesem Jahr ein Fotowettbewerb durchgeführt. Thema: „Die Vielfalt des Friedrichsberg“. Die Motive des Wettbewerbes wurden jetzt in einen Jahreskalender für 2021 zusammengefasst. Der Kalender kann unter der Telefonnummer 04621- 488378 Christa Jochims bestellt werden. Weitere Informationen unter www.friedrichsberbürgerverein.de Foto: Bürgerverein Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp & Thomas Verlag GmbH Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon: 0461 588-0, Telefax: 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de Private Kleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461 588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 0461 588-300 E-Mail: krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon: 0461 588-301 E-Mail: philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461 588-303 E-Mail: jahn@moinmoin.de Telefax: 0461 5889303, E-Mail: redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 04621 9641-18 Telefax: 04621 96419718, E-Mail: sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.) Telefon: 04841 8356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: Annette Düring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Druckauflage Flensburg................ 78.800 Expl. Südtondern .............. 16.200 Expl. Schleswig/Angeln......37.600 Expl. Gesamt .................. 132.600 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 43 vom 1.1.2020. Handelsregister Flensburg HRB 703.

Pastor Marcus Book wird in diesem Jahr Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten abhalten. Fünf Gottesdienste am Heiligabend Jübek/Idstedt/Gammellund (si) – Am Heiligabend, 24. Dezember, lädt Marcus Book zu insgesamt fünf Gottesdiensten an teils ungewohnten Orten ein. Dafür nutzt er die mobile Bühne der Freiwilligen Feuerwehr Bollingstedt, die sich die Kirchengemeinde in weiser Voraussicht schon vor Monaten gesichert hat. „Wir beginnen um 14 Uhr in Gammellund auf dem Bolzplatz, wobei der Platz über den Buchenweg betreten werden soll. Der Gottesdienst wird etwa 25 Minuten dauern“, erklärt der Pastor. Anschließend fährt er für zwei Open Air-Gottesdienste nach Jübek. Sie finden um 15.30 sowie um 17 Uhr auf den Sportplatz der TuS Collegia statt. „Hier muss der Zugang von der Busschleife der Grundschule aus durch das Tor nahe der Sportlerklause erfolgen“, sagt er und bittet darum, nach Möglichkeit zu Fuß zu kommen. Parkplätze gibt es hier wie da nur sehr wenige. Bei allen drei Open Air-Gottesdiensten stehen für Besucher ausschließlich (markierte) Stehplätze zur Verfügung. Wer glaubt, keine 25 Minuten stehen zu können, bringt sich einen Klappstuhl mit. Für ältere, behinderte Menschen hält die Kirchengemeinde in Jübeker Kirche: Hier gibt es nur die Christmette um 23 Uhr, alle anderen Gottesdienste in Jübek finden open air statt. Jübek einige wenige Sitzplätze bereit. Auf dem gesamten Gelände ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend, die Kontaktdaten aller Teilnehmer müssen erhoben werden. Um 22 Uhr lädt Pastor Book Heiligabend in der Idstedter Kirche zur Christmette mit Musik und biblischen Texten ein. Ausklingen lässt er den Tag ganz traditionell um 23 Uhr mit der Christmette in der Jübeker Kirche. „Hier beschließen wir dann auch am 2. Weihnachtstag um 18 Uhr das Fest durch eine musikalische Abendandacht mit der Schleswiger Kirchenmusikerin Hanne Trautmann“, so der Pastor. Zu allen Gottesdiensten ist eine vorherige Anmeldung nötig. Wer dabei sein möchte, nutzt das Kontaktformular im Gemeindebrief oder lädt es auf der Internetseite www.juebek-idstedt. kkslfl.de herunter. Das Formular kann in den Briefkasten Fotos: si am Gemeindebüro in Jübek, Große Straße 61, gesteckt oder an pastor@juebek-idstedt.kkslfl. de gemailt werden. „Anmeldungen nehme ich bis 20 Uhr am Vortag entgegen“, teilt er mit. Für Rückfragen steht Marcus Book unter Telefon 04625 8164 oder per Mail zur Verfügung. In eigener Sache Liebe Leserinnen und Leser, liebe Geschäftspartner, wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen ruhigen, optimistischen Jahreswechsel. Die nächste Ausgabe Ihrer MoinMoin (bzw. NF palette) erscheint aufgrund der Feiertage am Mittwoch, 06.01.2021. Herzliche Grüße und bleiben bzw. werden Sie gesund! Verlag und Redaktion SEITE 3 Schleswig/Angeln - 23. Dezember 2020 - Seite 3 JETZT UNSERE NEUEN HYBRID-FAHRZEUGE TESTEN! AUTOMOBILE NEUWAGEN•VORFÜHRWAGEN•GEBRAUCHTWAGEN Autohaus Thiemt & Braker GmbH Heinrich-Hertz-Straße 20 • 24837 Schleswig Telefon: 04621 51988 • Telefax: 04621 5934 E-Mail: htub-schleswig@t-online.de www.suzuki-handel.de/thiemt-braker Verkauf von Waren aus Versicherungsschäden Wir wünschen all unseren Kunden, Mitarbeitern und Freunden ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund! Kappeln · Am Südhafen 5 Sie erreichen uns unter 04642-2377

MoinMoin