Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Schleswig 50 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Dezember
  • Schleswig
  • Skoda
  • Sucht
  • Klima
  • Benziner
  • Airbags
  • Ausweisbar
  • Husum
  • Moinmoin

Schleswig/Angeln - 12. Dezember 2018 - Seite 2 SEITE 2 Fotos mit dem Smartphone – Nona gibt Tipps Fotografieren mit dem Handy ist mittlerweile etwas ganz Alltägliches geworden. Fast jeden Tag halten wir damit unser Leben fest. Schließlich kann man auch mit einem Handy wunderschöne Fotos machen. In ihrem neuesten Blog gibt KTV- Bloggerin Nona sieben wertvolle Tipps, wie richtig gute Bilder gelingen. Dabei geht es unter anderem um Themen wie Auflösung, Beleuchtung, Bediener-Tricks, gewollte Unschärfe und vieles mehr. Klickt rein unter www.moinmoin. de/marktplatz/ nonas-lifestyle oder folgt dem QR-Code: Mehr Spaß beim Naschen In dieser Weihnachtsausgabe zeige euch das Team von Flensfitness und ein paar Weihnachtsmänner, wie ihr simplen aber effektiven Übungen muss man kein schlechtes Gewissen mehr beim Naschen haben. Viel Spaß beim ausprobieren. Einfach reinklicken unter http://www. moinmoin.de/marktplatz/fitmit-ktv oder Ihr folgt diesem QR-Code: überschüssige Weihnachtsplätzchen abbauen könnt. Mit Foto: Lars Franzen Schleswig (ife) – Zur Zeit ist das neue „Flieger medicentrum“, das in einem ehemaligen Küchengebäude der Bundeswehr Auf der Freiheit 4 entsteht, noch eine Baustelle in fortgeschrittenem Zustand. Ein großes Kompetenzzentrum für AUS DER GESCHÄFTSWELT motion-center ab Januar präsent auf der Freiheit Medizin und Pflege ist im Entstehen, und das motion-center Holger Otto wird als Anbieter von Orthopädie(schuh)technik, Rehatechnik, Brustprothetik und vielem mehr ein wichtiger Partner der Ärzte im Medi- Zentrum sein. „Eine gläserne Orthopädie-Werkstatt ist bereits eingebaut, und auf mehreren Etagen werden wir auf insgesamt 330 Quadratmetern unser komplettes Angebot vorhalten“, sagt Jörg Möller, Standortleiter des motion-centers Holger Otto in Schleswig. In diskreter, gemütlicher Atmosphäre kann dann beispielsweise die berührungslose, digitale Beinvermessung für Kompressionsstrümpfe vorgenommen werden. „Auch eine Reparaturwerkstatt für Reha- Artikel wie Rollatoren und Rollstühle wird hier Platz finden“, informiert Julia Fritsch-Juhre vom motion-center. Der Standort sieht einen barrierefreien Zugang sowie eine gute Ausstattung mit Parkplätzen vor. Die MitarbeiterInnen freuen sich auf die Tätigkeit in den neuen Räumlichkeiten. Die Filiale im Stadtweg, die derzeit ausgebaut wird, bleibt weiterhin bestehen. Das motion-center ist somit in Schleswig gleich zweimal vor Ort; die Eröffnung im „Flieger medicentrum“ ist für den 3. Januar 2019 anvisiert. Signierstunde bei famila mit Alwin Dombetzki Schleswig (as) – „Geschnittene Haut“ heißt der neue Krimi von Alwin Dombetzki. Damit knüpft er an sein Erstlingswerk dem Action-Thriller „Blutkiefer“ an und lässt den eher unkonventionellen Kommissar Ray Cullan einen weiteren Fall auf seine ganz eigene Weise lösen. Auch dieses Mal ist es eine packende Geschichte, die auf die Leser wartet: Ein abgeschnittenes Bein wird am Schloss Gottorf gefunden. Die Schleswiger Polizei ist in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Nur einen Tag später wird ein abgetrennter Arm gefunden. Bleibt es bei diesen beiden grausigen Entdeckungen oder werden noch mehr Körperteile gefunden? Sind die eigenartigen Fundstücke bei den Leichenteilen Hinweise auf den skrupellosen Killer oder bringen die merkwürdigen Anrufe den Kommissar auf die richtige Spur? Am Freitag, den 14. Dezember präsentiert Alwin Dombetzki (im Bild rechts) seinen Kriminalroman bei famila persönlich und wird in der Zeit von 14 bis 17 Uhr das Buch auf Wunsch signieren. „Wir freuen uns, dass wir dem Autor in unserem Hause eine kulturelle Plattform bieten können“, erklärt Daniel Lottermoser, stellvertretender Warenhausleiter famila Schleswig, der übrigens ab Seite 211 auch eine Rolle in dem Kriminalroman findet. Und er fügt hinzu: „Der Kriminalroman ist selbstverständlich auch bei famila erhältlich.“ Restaurant/ Pizzeria abzugeben. Tel. 0176-64863736 ab 15.00-17.00 Uhr.

Benefiz: Adventskonzert im St. Petri-Dom Schleswig (mm) – Der Rotary Club Schleswig und das Marinemusikkorps Kiel laden am Donnerstag, 13. Dezember, um 19:30 Uhr, zu einem Benefiz-Adventskonzert im Schleswiger St. Petri-Dom ein. „Alle Jahre wieder“ – im besten Sinne dieses schönen, alten Adventsliedes werden auch dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit kammermusikalisch Ensembles und das große Orchester des Marinemusikkorps Kiel unter Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky versuchen, den Besuchern in guten zwei Stunden die Möglichkeit zu bieten, vom Alltagstrubel, der uns gerade in dieser doch eigentlich so „besinnlichen“ Zeit besonders heimsucht, ein wenig Abstand zu gewinnen. Eingerahmt in bekannte Melodien der Adventszeit, dargebracht im sinfonischen Gewand, werden konzertante Werke des Barock, der Romantik und Spätromantik einen „Dom“ orchestraler Klänge bilden. Perlende musikalische Erzählungen herausragender Solisten laden alle Anwesenden ein zum inneren Eintauchen in eine eigene, ruhige Welt der Musik. Die Moderation des Leiters des Musikkorps wird den Zuhörern die Musikstücke vor Erklingen bildhaft vor Augen führen. Dabei blickt das Orchester musikalisch auch ein wenig über unsere Landesgrenzen in der Vorweihnachtszeit hinaus und präsentiert, was anderswo gesungen und gespielt wird. Die Begleiter durch dieses Konzert werden u.a. sein Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Camille Saint-Saens sowie auch Phillip Sparke und Russ Ballard. Der Reinerlös des Adventskonzerts kommt der Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Schleswig zugute. Einlass zum Konzert ist ab 18.45 Uhr. Eintrittskarten im Vorverkauf (auf allen Plätzen 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro) werden in der Buchhandlung Liesegang, Stadtweg 22 (Tel. 04621 28218) angeboten. SEITE 3 Schleswig - 12. Dezember 2018 - Seite 3 Gospel in der Kirche Kahleby (nic) – Nachdem es im vergangenen Jahr wegen Krankheit ausgefallen war, findet das Benefizkonzert des Gospelchors vom Männergesangverein Tolk diesmal wieder statt. Die zwölf Gospelsänger haben unter der Leitung von Hans-Walter Schulz fleißig geprobt und ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Dieses präsentiert der Gospelchor am Sonntag, dem 16. Dezember um 19:30 Uhr in der Kirche in Kahleby. Jochen Schober wird das Programm mit Erläuterungen moderieren. Als Solisten treten Focke Thimm, Hans- Walter Schulz und dessen Sohn Simon auf. Der Gospelchor hat in den vergangenen Jahren mit seinen Benefizkonzerten für die Deutsche Kinderkrebshilfe schon mehrere 10.000 Euro „ersungen“. Foto: Privat Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr.

MoinMoin