Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Schleswig 49 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Husum
  • Dezember
  • Spiel
  • Sucht
  • Frei
  • Kappeln
  • Termin
  • Parkhaus
  • Moinmoin

-Anzeige- B

-Anzeige- B Schleswig/Angeln -6.Dezember 2017 70 JAHRE TÖPFEREI STOCK IN KAPPELN Wir gratulieren! Schmiedestrasse 20 24376 Kappeln www.hathi-kappeln.de Wir gratulieren! Das Hathi-Team 4xinKappeln: Mühlenstraße, Rathausmarkt, im Sky-Markt Mehlbydiek, im Sky-Markt Ellenberg Herzlichen Glückwunsch zum 70-jährigen Jubiläum und weitere erfolgreiche Jahre wünscht Euch das Team der Tischlerei Herrmann ...die Farbe Prahl Herzliche Glückwünsche von ZAUN zu ZAUN Mehlbydiek 49 •24376 Kappeln Z 04642/2321 www.malerei-prahl.de Kappeln (tom) –„Geschenkt und verschenkt wird immer.“ Für Rüdiger Stock ist das ein Grund, warum die Töpferei Stock in der Grünen Straße 1inKappeln in diesen Tagen ein stolzes Jubiläum feiern kann. Seit 70 Jahren werden dort qualitativ hochwertige und künstlerisch anspruchsvolle Keramikprodukte –vom Teller bis zur schönen Skulptur –hergestellt. Der Leitsatz seines Vaters Alfred der mit Mutter Agnes 1947 die Töpferei aufgebaut hat, bewahrheitet sich seit nunmehr sieben Jahrzehnten immer wieder aufs Neue. „Das Kunsthandwerk wird immer gebraucht“, sagt Rüdiger Stock und seine Tochter Debora, die seit 2009 die Geschäfte übernommen hat, ergänzt: „Ich habe das Gefühl, dass sich gerade jetzt die Gesellschaft sehr nach Nachhaltigkeit sehnt und da passen wir mit unseren Keramikprodukten sehr gut hinein.“ Die Töpferei in Kappeln hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich. Zwei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie von Agnes und Alfred Stock gegründet. Agnes machte in diesem Jahr ihre Meisterprüfung und ihr Mann, der aus der Kriegsgefangenenschaft kam, war der erste Lehrling. Als gelernter Ingenieur baute er den ersten Brennofen DeboraStock hatdie Töpferei fitgemachtfür moderne Herausforderungen. und die Erfolgsgeschichte konnte beginnen. Sohn Rüdiger übernahm 1973 den Betrieb, auch wenn es mitder Entscheidung dauerte. „Zunächst wollte ich das Töpferhandwerk nicht unbedingt erlernen, da ich auch die Sorgen meiner Eltern miterlebt hatte“, erzählt Rüdiger Stock. „Ich wollte aber eine handwerkliche Tätigkeit machen und landete nach einigen Überlegungen dann doch bei der Töpferei. Den feuchten Ton habe ich doch mit der Muttermilch eingesogen.“ Auch heute ist er immer noch begeistert bei der Sache –sehr zur Freude von Tochter Debora: „Er ist unentbehrlich. Er weiß so viel und es macht einfach großen Spaß mit ihm zu arbeiten.“ Heute bietet die Töpferei Stock vor allem Gebrauchskeramik an –von der schönen Tasse bis zum kompletten Service. Natürlich finden Kunden auch Vasen, Backformen, Obstschalen oder schönes Kindergeschirr im Ladengeschäft. Für Gäste gibt esauch besonderes Urlaubsgeschirr. Im Jahr 2016 baute Debora Stock das Gebäude um. Aus dem Lager wurde ein neuer Ausstellungsraum „Ich habe gemerkt, dass die Kunden sehen wollten, wie die Keramik verwendet wird“, so die Inhaberin. Auf dem gedecktem Tisch findet man immer Rüdiger Stockvertieft in seine Arbeit. Fotos:Meiler/Töpferei Stock wieder schöne Anregungen und Ideen. „Natürlich fertigen wir auch Sonderwünsche an. Das kann alles sein, was technisch möglich ist“, bietet Debora Stock an. Die Töpferei in der Grünen Straße 1inKappeln. Der Ton kommt in Pulverform aus dem Westerwald und wird dann in Kappeln mit Wasser vermischt. „Wir achten sehr darauf, woher unsere Rohstoffe kommen. Unser neues Produktsortiment ist konsequent regional, fair, individuell und qualitativ hochwertig gefertigt“, unterstreicht die Inhaberin. Das gilt auch für das Angebot bei der Baukeramik. Hier kann man sich ein individuell hergestelltes Waschbecken oder schöne Wandfliesen anfertigen lassen. Die Töpferei Stock ist auch ein traditioneller Ausbildungsbetrieb. Derzeit lernen zwei junge Frauen das Töpferhandwerk. „Ich bekomme sehr viele Bewerbungen jedes Jahr. Das zeigt, welchen Stellenwert unser Handwerk immer noch hat“, so Stock. Auch ein Beleg dafür, dass die Töpferei Stock seit 70 Jahren eine Erfolgsgeschichte schreibt und positiv in die Zukunft blickt. Daneben arbeiten ein Geselle sowie eine Malerin und eine Aushilfskraft fest mit. Natürlich darf man auch Vater Rüdiger nicht vergessen. „Ich weiß zur gleichen Zeit nichts besseres anzufangen“, erzählt er lächelnd. Mit Punsch können Besucher übrigens am 16. Dezember auf den Erfolg mit den Mitarbeitern und Inhabern der Töpferei anstoßen. Dann findet ab 14.30 Uhr in den Räumlichkeiten das beliebte „Pötte, Punsch &Pannkoken“ statt. „Dann wird die Werkstatt vorher geputzt und weihnachtlich geschmückt. Es wird wieder eine schöne und besinnliche Feier mit vorweihnachtlichen Leckereien und Kinderprogramm geben. Natürlich werden wir von der Töpferei wieder Weihnachtslieder singen“, freut sich Debora Stock. Aus der Geschäftswelt Baba Arabian BBQ: Ein Stück Orient Valat Al-Batal begrüßt seine Gäste im Baba gerne nach orientalischer Art mit einem Glas Tee. Foto: Kleimann-Balke Schleswig (ckb) –„Die orientalische Küche zeichnet sich ganz besonders durch die vielen Gewürze aus, die verwendet werden“, erklärt Valat Al-Batal. Er führt seit rund zwei Monaten das Baba Arabian BBQ, das neben arabischer Küche auch orientalisches Ambiente zu bieten hat. Es duftet nach frischen Gewürzen, wie auf einem Basar und auf der Speisekarte findet man ganz typische Gerichte. Zum Beispiel Lammund Kalbfleisch, das traditionell am Spieß gegrillt wird, oder die leckere Sandwiches, die es mit Fleischfüllung aber auch vegetarisch gibt. „Sie werden in unser selbstgebackenes Fladenbrot gerollt“, beschreibt der Geschäftsführer. Zu den Gerichten werden Salate und frische Dips serviert. „Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Speisen“, ergänzt er, „deshalb beziehen wir auch alles, was STR. 3 24837 SCHLESWIG SWIG 3072727 möglich ist, direkt aus der Region.“ Die Köche verwandeln die norddeutschen Produkte dann in die Gerichte ihrer arabischen Heimat und bringen so ein Stück Orient an die Schlei. Die Rezepte haben sie dem europäischen Gaumen angepasst. Sie sind zum Beispiel weniger scharf. „Es ist uns sehr wichtig, dass es unseren Kunden schmeckt“, betont Valat A-Batal, „es soll allen schmecken und sie sollen sich bei Baba wohlfühlen und abschalten. Wenn uns das gelingt, sind wir zufrieden.“ Erste Kropper Eisstockschieß- Meisterschaft mit Budenzauber Kropp (mm) –Amdritten Adventssonnabend (16.12.), dem ehemals traditionellen Hauptstraßenfesttermin in Kropp, wird es zwar kein Hauptstraßenfest mehr aus organisatorischen Gründen geben, dafür geht eine neue Aktion, die erste Kropper Eisstockschießen- Meisterschaft, an den Start. Die Veranstalter vom HHG Kropp hoffen auf eine Wiederholung in den Folgejahren. Die mobile Eisstockbahn wird die kleine Budenstadt auf dem „Alten Viehmarkt“ erweitern. Beim vom Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe geplanten Eisstockschießen unter der Federführung von Vorstandsmitglied Ingo Paulsen treten Mannschaften gegen einander anund versuchen die eigenen Eisstöcke an den festgelegten Punkt auf dem Spielfeld zu schießen. Die geschickteste Mannschaft jeweils mit drei Personen besetzt, erhält einen Siegerpokal und natürliche eine Siegprämie. Anmelden Als Mannschaften können sich Firmen, Familien, Vereine und Verbände zur Teilnahme an dieser in der Alpenregion sehr bekannten Sportart beim Koordinator für Regionalmarketing Michael Stühmer im Rathaus Kropp sowie unter michael.stuehmer@ kropp-stapelholm.de bis zum 10.12.2017 anmelden. Der vorweihnachtliche Budenzauber auf dem „Alten Viehmarkt“ wird an diesem Adventssonnabend inder Zeit von 15 bis 20Uhr neben der Eisstockschießen-Meisterschaft umweitere Stände, einem Kinderkarussell und kleinen vorweihnachtlichen Attraktionen ergänzt, so HHG- Vorsitzender Carsten Saß in der kürzlich abgehaltenen Vorstandssitzung. Beweglich und fit mit Golf Kappeln (hs)–Golfabschlag mitten in derPraxis –das ist einmalig in Kappeln. Egal ob Einsteiger oderProfi: der brandneue Golfsimulatorder Ellenberger Massage- undKrankengymnastikpraxis Kirchner-Föh, Sylter Straße 5, bietet Spielspaß auf 27 weltweitbespielbarenPlätzen. Die Spieler können wählen zwischenden Varianten „Zählspiel“, „Stabelford“ oder „Best Ball“. Auf der integrierten Driving Range sindalle Entfernungen individuell einstellbar.Die Schlagauswertung,inklusive sichtbarer Flugkurve mittels Schweif, Schwungebene undgenauem Treffmoment, ermöglichtdie Die verrückte Geschenkidee! -Individuelle Geschenkgutscheine - Golfsimulator +Massage Optimierung derSchlagtechnik. Diezusätzlich mögliche Kombination aus Golfsimulator undeinem speziellem Golf- Physio-Training hilft, denGolfschwung zu optimieren.Sokann jeder Spielerseine individuellen Möglichkeiten ausloten und einen gesunden undeffizienten Schwung kreieren. Interessenten erhalten weitere Infos direkt in der Praxis 0der per Telefon (mobil: 017390171777; Festnetz:0464281055) oder per E-Mail(info@massagepraxiskirchner-foeh.de). Hier können die Trainingszeitenauch sofort gebucht werden–für Einzelspieler oderinGruppen. NEU Ein schönes Weihnachtsfest und für 2018 alles Gute! Michael Kirchner &Peter Föh Sylter Str. 5·24376 Kappeln/Ellenberg Tel. (0 46 42) 81055 Fax (0 46 42) 85 54

& Essen Trinken Schleswig/Angeln -6.Dezember 2017 -Seite 5 Großes Vorbild: Ausnahmsweise haben Konditormeisterin Julie Jelinsky (l.) und Restaurantleiterin Elena Hansen das besondere Knusperhäuschen aus dem OCCO getragen Fotos: Kleimann-Balke Schleswig (ckb) –„Es war schon eine Herausforderung für uns“, erzählt Julie Jelinsky, „aber es hat auch richtig viel Spaß gemacht dieses besondere Knusperhäuschen zu backen.“ Gemeinsam mit ihrem Kollegen Tim Carstensen hat sich die Konditormeisterin kurzerhand Schloss Gottorf zum Vorbild für das Backwerk aus Lebkuchen genommen. „Wenn wir zur Arbeit ins OCCO kommen, haben wir immer den perfekten Blick auf das Schloss. Jetzt haben wir es für uns, aber vor allem natürlich für unsere Gäste, in unser schönes Gewölbe geholt. Es ist zwar nicht zum anknabbern, aber zum angucken“, schmunzelt sie. Mit dem Bau des Knusperschlosses hat im ‚OCCO Konditorei &Brasserie‘ auch die Adventszeit Einzug gehalten und die Konditormeister haben natürlich auch süße Versuchungen zubereitet, in die man gerne hineinbeißen darf. „Seit einiger Zeit duften Backstube und Küche schon unwiderstehlich nach den typischen Weihnachtsgewürzen“, erzählt Gastronom und Inhaber Oliver Firla, „und das hat bei uns allen die Vorfreude auf unser erstes Weihnachtfest hier im historischen Gewölbe geweckt.“ Marzipanbrot, frischgebackene Plätzchen, Zimtsterne und Honigkuchen gehören nun ebenso zum kulinarischen Angebot, wie die hausgemachten Pralinen. „Die gibt es in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, zum Beispiel mit Kokos, Krokant, Trüffel oder Sanddornlikör“, beschreibt Julie Jelinsky, „und wir haben unsere Globoli. Eine mit Nougat gefüllte Praline, die an den Gottorfer Globus erinnert.“ Bei einer gemütlichen Teeoder Kaffeestunde kann man sich neben adventliche Köstlichkeiten auch die leckeren Kuchen und Torten schmecken lassen. Auch sie entstehen in der eigenen Backstube. „Bei uns wird frisch und mit hochwertigen, puren Produkten gebacken“, beton Oliver Firla, „da weichen wir von unserer Philosophie nicht ab. Wir wissen, dass unsere Gäste diese Qualität zu schätzen wissen. Und ob wir nun Süßes zubereiten oder unsere kleine, feine Speisen, die nordischen Antipasti, die hausgemachte Pasta und die selbstgemachte Wurst -unserer Philosophie bleiben wir natürlich treu. Sie macht uns aus.“ Weihnachtsstimmung im historischen Gewölbe Engelsby China-Restaurant Peking Engelsbyer Straße 55 Tel. 0461/65378 Lieferheld.de Fr. -So. 8. -10.12. +15. -17.12.’17 17:30 -19:30 Uhr Abendbuffet „Two for one“ 2Essen –nur 1bezahlt vorder Bestellung beim Kellner abgeben! satt! nur15,90€ Ente gutallesgut! ausschneiden -mitbringen vor Bestellung abgeben 0461-65378 Das historische Gewölbe des OCCO ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Es ist wieder soweit! Am 10. Dezember 2017 findet das legendäre Frühstücks-Buffet statt. Antik-Cafe Stadtweg 56 24837 Schleswig 04621-850758 Wer am 1. oder 2. Weihnachtstag im historischen Gewölbe von Schloss Gottorf speisen möchte, dem bietet das Julbuffet von 11:00 bis 14:30 Uhr eine umfangreiche Auswahl schwedischer Spezialitäten. „Vom Honigschinken bis zum heißen Bratapfel mit Vanillesauce ist so ziemlich alles dabei, was dieses traditionelle Weihnachtsessen unserer Nachbarn parat hält. Warmes und Kaltes, Fisch, Fleisch und Käse.“, erklärt Restaurantleiterin Elena Hansen, „ich empfehle unseren Gästen, sich vorher anzumelden, damit sie auch wirklich einen Platz bekommen.“ Damit es für die Kleinen nicht langweilig wird, hat sich das Team vom OC- CO etwas besonders einfallen lassen: Weihnachten zum mitmachen. „Unsere kleinen Gäste können bei uns ihre eigenen Plätzchen backen. Dabei werden sie tatkräftig von unseren Konditoren unterstützt.“ Na dann kann Weihnachten ja kommen! Liebe zum Detail: Konditormeisterin Julie Jelinsky sorgt für Schnee auf den Lebkuchen-Tannenbäumchen für die Tischdekoration. 100% Natur•100% Frische •100% Regional Wildkommen Sa. 09.12 &So. 10.12 von 12-17 Uhr ∙ Wildfleisch-Verkauf ∙ Tannenbaum-Verkauf ∙ Grillspezialitäten ∙ Punsch ∙ Schleihonig ∙ u.v.m. WildereiGbR Alte Schule Lindau 2-4 ·24392 Boren info@wilderei.eu ·www.wilderei.eu 01721883888 Wildfleisch: frisch, lecker und Natur pur

MoinMoin