Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Schleswig 48 2020

  • Text
  • Schleswig
  • Sucht
  • November
  • Kaufe
  • Haus
  • Flensburg
  • Verkauf
  • Holmer
  • Kleinanzeigen
  • Arbeit
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln -25. November 2020 -Seite 2 Infosüber die Domschule Schleswig (mm) –Dieses Jahr läuftalles anders: Auch bei den Informationsveranstaltungen der Domschule Schleswig für das kommende Schuljahr istnoch nicht abzusehen, unter welchen Umständen sie stattfinden können. Umtrotzdem schon einen ersten Einblick in die Schule zuermöglichen, bietet die Domschule neben den Informationsmög- Autobahn- und Straßenmeisterei gehen getrennte Wege Schuby (si) –Zum 1. Januar 2021 wird die in Schuby beheimatete Autobahn- und Straßenmeisterei geteilt: Die Autobahnmeisterei Schleswig und die Straßenmeisterei Schleswig gehen künftig getrennte Wege.Vorerst noch unter gleicher Adresse: „Für die Straßenmeisterei werden wir einen neuen Standort suchen müssen“, sagte Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz im November bei der Eröffnung der Winterdienstsaison in Schuby. Zum Hintergrund: Bereits 2017 beschloss der Bund, alle deutschen Autobahnen künftig in einer eigenständigen Bundesgesellschaft zu verwalten und zu unterhalten. Deshalb gehen die Autobahnmeistereien Schleswig (Schuby), Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Elmshorn, Grande, Neumünster,Scharbeutz sowie die Fern- lichkeiten auf der Homepage (www.domschule-sl.de) ab sofort immer samstags zwischen 9und 12 Uhr ca. 45minütige individuelle Gesprächstermine samt Schulführung an. Notwendige Voranmeldung sind über das Sekretariat der Schule (0462195130) möglich oder ganzbequem onlineüber das Buchungssystem auf der Homepage. Foto: Domschule melde- meisterei Krogaspe nun in die Zuständigkeit der Autobahn GmbH Stephan Krenz Foto: si über. „Wir übernehmen die Aufgaben der Länder für Planung, Bau, Erhaltung und Betrieb der Autobahnen“, erklärte der Geschäftsführungsvorsitzende Stephan Krenz. Für die verbliebenen Aufgaben auf den Bundes-, Landesund Kreisstraßen will der Landesbetrieb für Straßen (LBV) in den nächsten zwei Jahren drei neue Straßenmeistereien bauen. Insgesamt unterhält der LBVdann 23 Straßenmeistereien. BBZ Schleswig: Tagder beruflichen Bildung 2020 digital Schleswig (mm) – Leider musste am Berufsbildungszentrum Schleswig der Tag der beruflichen Bildung 2020, der am 17. November stattfinden sollte, aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausfallen. Bis zu 1.000 Schüler*innen aus der Stadt Schleswig und dem ganzen Kreisgebiet sind inden letzten Jahren zu diesem alljährlichen Tag der offenen Tür gekommen, an dem das BBZ sein vielfältiges Bildungsangebot vorstellt. Angebot der Schule online Auf der neu gestalteten Homepage des BBZ Schleswig (www.bbzsl.de) ist eine Reihe von Möglichkeiten zusammengestellt worden, um sich stattdessen über das Angebot der Schule zuinformieren: • Deutsch als Zweitsprache: Das Angebot richtet sich nach dem jeweiligen Sprachniveau, vermittelt als Schwerpunkte die deutsche Sprache und die Kultur des Landes sowie berufliche Grundkenntnisse. • Ausbildungsvorbereitung: Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen sind ein wichtiges Qualifizierungselement, das wir anbieten, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu ermöglichen. • Berufsausbildung: Wir erteilen den schulischen Unterricht für mehr als 25 Berufe in Gartenbau und Landwirtschaft, Handwerk, Hauswirtschaft, Sonder- und Der Baueines kleines Fachwerkhauses durchMaurer undZimmerleute in Ausbildung unter Leitungder Kreishandwerkerschaft, war in den vergangenen Jahren immer ein Highlight auf dem Tagder beruflichen Bildung. Sozialpädagogik, Wirtschaft und Verwaltung. • Schulschabschlüsse: Am BBZ Schleswig können alle staatlich anerkannten Schulabschlüsse erworben werden: Erster allgemeinbildender Schulabschluss, Mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife und Abitur. Broschüre Auf dieser Seite ist zu finden: Eine Broschüre über das Foto: BBZ Gesamtangebot der Schule zum Herunterladen – diese Broschüre kann man auch in gedruckter Form erhalten. Beachte: Die Flyer zu den einzelnen Angeboten findet auf den entsprechenden Seiten der Homepage. Drei Beratungsvideos für Schüler*innen ohne Schulabschluss, mit dem Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (EAS) oder dem Mittleren Schulabschluss (MSA). Möglichkeit digitaler Klassenberatung über das Portal Online-Portal Jitsi. Telefonsprechzeiten zu den Angeboten der Schule. Ansprechpartner: Für Schulen, einzelne Interessierte und Anfragen aller Art: Dr. Thomas Hill, Tel.: 04621 9660-214; E-Mail: hit@ bbzsl.de Impressum Herausgeber/Verlagshaus: Kopp&ThomasVerlag GmbH Am Friedenshügel2,24941Flensburg Postfach 22 65, 24912 Flensburg Telefon:0461 588-0, Telefax:0461 588-58 E-Mail:ktv-verlag@moinmoin.de www.moinmoin.de PrivateKleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8 Verteilung: Telefon: 0461588-0 Telefax: 0461 588-9400 Lokal-Redaktion: Flensburg: Alice Krumrey(verantw.) Telefon: 0461588-300 E-Mail:krumrey@moinmoin.de Michael Philippsen (verantw.) Telefon:0461 588-301 E-Mail: philippsen@moinmoin.de Sonderthemen/-produkte: Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461588-303 E-Mail:jahn@moinmoin.de Telefax:04615889303, E-Mail:redaktion@moinmoin.de Schleswig/Angeln: Alice Krumrey (verantw.)Telefon: 04621 9641-18 Telefax:0462196419718, E-Mail:sl-redaktion@moinmoin.de Südtondern: Stefan Jonas (verantw.)Telefon:048418356-77 E-Mail: jonas@moinmoin.de Vertrieb: AnnetteDüring Telefon: 0461 588-400 vertrieb@moinmoin.de Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.) Druckauflage Flensburg................ 78.800Expl. Südtondern .............. 16.200 Expl. Schleswig/Angeln......37.600Expl. Gesamt .................. 132.600 Expl. Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Keine Gewährleistung für die Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen, Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 43 vom 1.1.2020. Handelsregister Flensburg HRB 703. -Anzeige- Die verrückte Geschenkidee! -Individuelle Geschenkgutscheine - Golfsimulator +Massage Ein schönes Weihnachtsfest und für 2021 alles Gute! Michael Kirchner &Peter Föh Sylter Str. 5·24376 Kappeln/Ellenberg Tel. (0 46 42) 81055 Fax (0 46 42) 85 54 www.tandemfallschirm-nord.de Annahmestelle für Ihre privaten Anzeigen

„LANDgespräch“ zur Verbesserung der Integration Fortsetzung von Seite 1 Durch gemeinsamen Austausch, das Gespräch miteinander, beispielsweise über das Thema Heimat, ließe sich ein besseres Verständnis füreinander entwickeln, Vorurteile könnten abgebaut werden. „Das LANDgespräch wird mit einem jährlichen Hauptthema – in diesem Jahr dem Thema `Heimat´ – an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Formaten im Kreis Schleswig-Flensburg durchgeführt“, erklärt Sylke Willig, beim Kreis angestellt im Fachbereich Regionale Integration. Meldeschluss 3. Dezember Aufgrund der Corona-Pandemie soll die Auftaktveranstaltung zum LANDgespräch online stattfinden (Anmeldung unter https://lamapoll. de/Termin Anmeldung/) Der Termin der Veranstaltung ist der 7. Dezember 2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr, Anmeldeschluss: 3. Dezember. Die Moderation übernimmt Hatice Akyün; für die Einstimmung auf das Thema „Heimat“ sind Künstler*innen und Poetry Slammer aus Berlin, nämlich die Gruppe „Keschmesch“, eingeladen. Innerhalb des nächsten Jahres soll das Thema in die fünf Regionen des Kreises Schleswig-Flensburg wandern und in kleinerer Form beispielsweise in Markttreffs oder anderen dörflichen Veranstaltungsräumen stattfinden. Auch kam die Idee auf, von den Kommunen besonders bezeichnete „Klönschnack“-Bänke einzurichten, die gezielt zum Dialog einladen sollen – zwischen Jung und Alt, Alteingesessenen und Neubürgern, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Am 15. Juni 2021 soll es eine zweite größere Veranstaltung in Schleswig geben, die ein Resümee aus den Gesprächen an den verschiedenen Orten zieht. Andrea Bastian, Projektkoordinatorin Dialog(t)räume bei der Diakonie Schleswig- Holstein, weist zudem auf das bei ihrer Institution geschaffene Projekt hin, das lokalen Akteurinnen und Akteuren, Multiplikator*innen und Dialoginteressierten ein Austauschforum bietet. Weitere Informationen dazu finden sich unter www.diakonie-sh.de/dialog SEITE 3 Busdorf (mm) – Der Hauptausschuss des Amtes Haddby trifft sich am Montag, den 30. November, um 16 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus AUTOMOBILE Schleswig - 25. November 2020 - Seite 3 Hauptausschuss tagt Busdorf zu seiner nächsten Sitzung. Die Zusammenkunft findet unter Einhaltung der derzeit erforderlichen Hygieneregeln statt. NEUWAGEN•VORFÜHRWAGEN•GEBRAUCHTWAGEN Autohaus Thiemt & Braker GmbH Heinrich-Hertz-Straße 20 • 24837 Schleswig Telefon: 04621 51988 • Telefax: 04621 5934 E-Mail: htub-schleswig@t-online.de www.suzuki-handel.de/thiemt-braker Stadtmarketing: Kein Weihnachtsmarkt in Schleswig Schleswig (mm) – Lange hat das Team des Stadtmarketings in Schleswig abgewartet, um keine übereilte Entscheidung zur Durchführung des diesjährigen Weihnachtsmarktes zu treffen. Diverse Planungen wurde ausgearbeitet, wieder beiseitegelegt und neu begonnen, bis letztendlich ein aus hygienischer und gesundheitlicher Sicht tragfähiges Konzept für einen Weihnachtsmarkt auf dem Wohnmobilstellplatz vorhanden war. Diesen hätten die Schleswiger Stadtwerke dafür gern bereitgestellt. Auch die Schleswiger Politik hat sich stark gemacht, die veranstaltenden Schausteller bei der Durchführung des Weihnachtsmarktes zu unterstützen. Alle Rahmendaten sprachen für einen Weihnachtsmarkt in einer besonderen Zeit und einem besonderen Rahmen. Selbst die über die sozialen Medien vom Stadtmarketing durchführte Befragung, ob man den Markt besuchen oder eher zuhause bleiben würde, fiel mit 62 % für einen Besuch positiv aus. Aber das Infektionsgeschehen in Deutschland spielt leider nicht mit. Auch wenn der exponentielle Anstieg an Erkrankung gebremst werden konnte und Schleswig-Holstein, im Vergleich zu anderen Bundesländern, ganz gut dar steht, passt die Durchführung eines Weihnachtsmarktes, auch nach Ansicht Aufsichtsrates des Stadtmarketings, Das Schleswiger Stadtmarketing hat den diesjährigen Weihnachtsmarkt abgesagt. Foto: Schlüter nicht in die heutige Zeit. Stadtmanager Helge Schütze ist traurig „zumal wir so viel Zeit und Ideen in die Entwicklungen von Hygienekonzepten und der Suche nach einer geeigneten Veranstaltungsfläche investiert haben.“ Auch für die Schausteller des Weihnachtsmarktes, die in diesem Tablets für digitale Sterbebegleitung im Petri Haus Jahr fast keine Einnahmequelle gehabt haben, ist dies besonders hart. Viele zählen auf die Umsätze in der Weihnachtszeit, um über den Winter zu kommen, denn erst im Frühjahr gehen die Jahrmärkte wieder los – hoffentlich ist das in 2021 nun so. Leid tut es auch Sandra Pilkes – Projektassistenz im Stadtmarketing – für die vielen Kinder, die sich immer besonders auch auf das Karussell in weihnachtlicher Stimmung freuen. Auch hier muss Sie und viele Familien sich etwas einfallen lassen, um die Kinder anders auf Weihnachten einzustimmen. „Leider zwingt uns dieser Virus nach wie vor in die Knie und schränkt unser tägliches Tun stark ein“ betont Arne Hansen, Aufsichtsratschef vom Stadtmarketing, „aber es gibt mit ziemlicher Sicherheit auch ein nächstes Jahr.“ Schleswig (ife) – Während der Corona-Pandemie herrschten zeitweilig Besucher-Einschränkungen in Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen. Dies kann für Sterbende und ihre Angehörigen besonders schmerzlich sein. Der Sparkassen- und Giroverband des Landes Schleswig- Holstein stellte daher 30.000 Euro für die Finanzierung von Tablets und W-LAN-Hotspots zur Verfügung, die nach einem Schlüssel an die Hospize verteilt werden sollen. Das Petri Haus in Schleswig (G. und R. Meier-Stiftung) erhielt acht Tablets. Bei der Übergabe hatte Enno Körtke vom Vorstand des Petri Hauses „einen weiteren Hut auf“, er kam nämlich als Mitglied des Vorstandes der NOSPA, die mit einem Anteil von 20 Prozent am Sparkassen- und Giroverband beteiligt ist. Ebenfalls anwesend waren Piet Lassen, Geschäftsführer der Petri Haus gGmbH und Melanie Sommer, die Einrichtungsleiterin des Hospizes. Claudia Ohlsen, Geschäftsführerin der Landeskoordinierungsstelle Hospiz- und Palliativarbeit S-H, wies darauf hin, dass die neuen Tablets sehr bedienerfreundlich eingerichtet sind, Übergabe der Tablets (v.l.): Enno Körtke (Vorstand NOSPA), Claudia Ohlsen (Geschäftsführerin Landeskoordinierungsstelle Hospiz- und Palliativarbeit S-H), Piet Lassen und Melanie Sommer Foto: Feldmann „junge Informatik-Studenten der Uni Kiel waren uns behilflich.“ Die Tablets werden mit speziellen Halterungen an den Betten befestigt. Selbstverständlich müssen die Hospize dann auch mit WLAN ausgerüstet sein. „Die Tablets sind kein Ersatz für menschliche Nähe, aber digitaler Kontakt ist besser als gar kein Kontakt“, betont Claudia Ohlsen. Zum Beispiel könnten auf diese Weise auch Angehörige, die wegen der Corona-Pandemie nicht nach Schleswig- Holstein einreisen dürfen, mit den Bewohnern des Hospizes kommunizieren. Das Hospiz in Schleswig deckt im Übrigen „eine Bedarfslücke“, so Geschäftsführer Piet Lassen. „Beim Land Schleswig-Holstein hat man gesehen, dass in Schleswig ein Hospiz fehlte. Daher wurde auch zu 12 Plätzen geraten, ursprünglich waren 8 Plätze geplant.“ Der Bau und die Einrichtung des Hospizes sind weit fortgeschritten; sogar Gardinen und Vorhänge sowie Foto-Tapeten sind schon angebracht worden. Mitte Januar 2021 soll der Betrieb starten.

MoinMoin