Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Schleswig 48 2017

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Dezember
  • Husum
  • Weihnachtsmarkt
  • November
  • Spiel
  • Sucht
  • Kinder
  • Familie
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -29. November 2017 -Seite 12 Reisen AIDA GRUPPENREISE 15.04.-19.04.2018 Hamburg -Amsterdam -London -Hamburg inkl. Bahnhreise ab/bis Süderbrarup Vollpension an Bord p. P. ab €650.- Schmiedestr.39·24376 Kappeln Tel.: +49 4642 920273 Fax: +49 4642 920271 E-Mail: Rsb.stuckmann@t-online.de Inh. Kirsten Bollmann Kreuzfahrt oder Pauschalurlaub? Über Kreuzfahrten gibt es viele Klischees. Zum Beispiel, dass es teure Seniorenreisen sind und daher für jüngere Leute eher langweilig. Dass dies nicht stimmt, zeigen mittlerweile immer mehr Reiseveranstalter. „Viele haben ihre Preise inzwischen angepasst, sodass auch Studenten und Familien mit Kindern günstig kreuzfahren können“, weiß Dominik Bielas von Captain-Kreuzfahrt.de. Und die Vorteile von Kreuzfahrten können sich sehen lassen: Ein vorgegebenes Rahmenprogramm erspart Planungsstress und Ärger. Außerdem lassen sich mit einer Kreuzfahrt verschiedene Reiseziele bequem miteinander verbinden. Bei den mehrstündigen Aufenthalten an Land können Einblicke in die unterschiedlichen Kulturen gewonnen werden –und wecken bestenfalls das Interesse, diesen Ort im nächsten Urlaub gezielt und länger zu besuchen. Viele Originelle Erlebnisreisen Ein geflügeltes Wort lautet: „Wer sich erinnert, lebt zweimal.“ In der Tat sind Erinnerungen zum Beispiel an gemeinsame Reisen oder Erlebnisse besonders wertvoll. Damit handelt es sich um eine Geschenkidee, die garantiert gut ankommt. Ganz egal ob als Weihnachtspräsent oder zu anderen Anlässen: An einen Städteurlaub, ein Wellness-Wochenende oder das Outdoor-Abenteuer denkt der oder die Beschenkte gerne und lange zurück. Wie wärs mit einer Tour durch die Sahara? Am Steuer eines Allradfahrzeugs über Dünenkämme fahren, in Berberzelten übernachten und mit dem Wüstenschiff in den Sonnenuntergang reiten: All das ist bei einer Sahara- Expedition in Marokko möglich. Die beginnt in Marrakesch, das mit seinem bunten Treiben und der vollen Portion Exotik jeden Besucher sofort in den Bann zieht. Anschließend durchqueren die Urlauber das Atlasgebirge und erreichen damit das Vorland der Sahara. Text/Foto: djd/ Jochen Schweizer Urlauber genießen zudem das langsame Fahren des Schiffes als Kontrast zum schnelllebigen Alltag. Wer hingegen Pauschalurlaube bevorzugt, empfindet das Rahmenprogramm einer Kreuzfahrt möglicherweise als einschränkend. Auch die vielen anderen Gäste auf einem Schiff sind nicht jedermanns Sache. Besonders bei erstmaliger Teilnahme ist zudem die Gefahr von Seekrankheit gegeben. Und anders als im Hotel kann das Schiff bei Unzufriedenheit nicht einfach verlassen oder gewechselt werden. Letztlich muss natürlich jeder selbst entscheiden, was für ein Urlaubstyp er ist und ob eine Kreuzfahrt die passende Reiseform für ihn ist. Wer neugierig geworden ist, sollte sich vor der Buchung gut informieren, denn es gibt inzwischen für fast jeden Geschmack die passende Reiseroute. Text/Foto: txn/ Captain-Kreuzfahrt.de Fälschungssicher Seit dem 1. März dieses Jahres wird nur noch der neue fälschungssichere Reisepass ausgestellt. Die neue Version des Dokumentes ist etwas kleiner als der Vorgänger und mit neuen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Dazu gehört beispielsweise ein Hologramm des Besitzers neben dem Foto. Darüber hinaus hat der Reisepass nun ein kleines Fenster mit einer Linsenstruktur. Unter UV-Licht werden zudem der Bundesadler und das Brandenburger Tor sichtbar. Auch besteht der Umschlag jetzt nicht mehr aus einem Hardcover, sondern ist flexibel. Der neue Pass kostet für Bundesbürger unter 25 Jahren unverändert 37,50 Euro. Wer älter ist, zahlt künftig mit 60 Euro einen Euro mehr als bisher. Personen, die besonders häufig ins Ausland reisen, können sich auch einen Reisepass mit mehr Seiten besorgen. Dafür zahlen sie 22 Euro mehr. Die Bearbeitung dauert je nach Behörde zwischen zwei und sechs Wochen. Brauchen Reisende kurzfristig einen neuen Pass, können sie ihn im Expressverfahren beantragen -das kostet mehr, er kann aber nach drei Werktagen in Empfang genommen werden. (AST) Ersatzkäufe im Urlaub Wer im Urlaub sein Gepäck erst Tage nach seiner Ankunft erhält, dem muss der Reiseveranstalter nicht die vollen Kosten der Ersatzkäufe zurücktenerstatten. Denn die dung darf der Urlauber auch Kleinach der Reise behalten. So urteilte das Amtsgericht Köln (Az. 142 C392/14). (AST) Aus der Geschäftswelt Siemsen unterstützt die Schleswiger Tafel Der Fehlerteufel hat zugeschlagen Schleswig (nic) –Leider ist uns in der vergangenen Ausgabe ein Fehler unterlaufen: Said Kaloh, Geschäftsinhaber vom Orient Stylez eröffnet am 1. Dezember nicht im Stadtweg 3, sondern im Stadtweg 14 unter dem Namen Orient-Barbier einen neuen Friseursalon. Schleswig (ckb) –„Es ist uns sehr wichtig, mit unseren Kunden gemeinsam in der Adventszeit eine nachhaltige Aktion zu starten“, erklärt Carsten Jordt, Marktleiter im Hagebaumarkt Siemsen, „sozusagen von Schleswigern für Schleswiger. Damit möchten wir ein Stück an die Region zurückgeben und diejenigen unterstützen, denen es nicht so gut geht.“ Die Helferinnen und Helfer der Schleswiger Tafel sorgen mit viel ehrenamtlichem Engagement dafür, dass diese Menschen mit Lebensmitteln und dem Nötigsten versorgt werden. „Weil uns die Arbeit der Tafeln sehr beeindruckt, möchten wir sie in diesem Jahr mit einer gebündelten Summe unterstützen“, ergänzt er, „unsere Standorte in Eckernförde werden das dort ebenfalls tun.“ Die Kunden werden mit eingebunden und haben Einfluss auf die Summe, die gespendet wird. Von allen Einnahmen, die an den Samstagen vor dem 1. und dem 3. Advent, sowie am Freitag vor dem 2. Advent zwischen 16 und 18 Uhr in den Kassen landen, kommen 10 Prozent direkt der Schleswiger Tafel zugute. „Damit es in den Kassen auch ordentlich klingelt, und wir gemeinsam eine schöne Summe für die Schleswiger Tafel zusammenbringen, haben wir besondere Aktionen vorbereitet. Am ersten Samstag reduzieren wir zum Beispiel unsere Weihnachtsartikel“, beschreibt Carsten Jordt. Wer sein Zuhause also noch nicht weihnachtlich geschmückt hat, der kann dann noch einmal richtig zuschlagen. Christa Spruner von Mertz, stellvertretende Leiterin der Schleswiger Tafel, freut sich über diese Unterstützung natürlich sehr. „Das ist eine so schöne Idee und wir wissen auch schon, wofür wir die Spenden verwenden werden“, verrät sie, „wir legen sie für den nächsten Winter zur Seite, damit wir während unserer Kinderschuhaktion viel Kinderfüße in warme Schuhe stecken können.“ Kunden helfen mit: Christa Spruner von Mertz und Carsten Jordt sind gespannt, wie viele Spenden bei der adventlichen Aktion für die Schleswiger Tafel zusammenkommen Foto: Kleimann-Balke Musical Dinner (Das Original) Schleswig (mm) –Das Hotel „Alter Kreisbahnhof“ veranstaltet am 13. Januar und am 24. Februar 2018 jeweils ein „Musical Dinner –Wir mach das Essen zum Erlebnis!“. Mit dem original Hamburger MUSICAL ENSEMBLE wird eine unterhaltsame Mischung aus gastronomischen Genüssen und exklusiven MUSICAL HIGHLIGHTS geboten! Unter anderem sind dabei Highlights aus „König der Löwen“, „Das Phantom der Oper“, „My Fair Lady“ „Grease“ oder auch „Tanz der Vampire“. Vergessen Sie für einige Stunden den Alltag und genießen Sie Ihre Lieblingslieder. Fantastischen Sänger in originalgetreuen Kostümen, bringen den Glanz der großen Shows in greifbare Nähe. Dazu wird ein vorzügliches Menue serviert. Die Eintrittskarten erhalten Sie im Hotel Alter Kreisbahnhof Telefon: 04621 30200 oder unter der kostenlosen Karten-Hotline 0800 040236654. Weitere Infos im Internet auf www.glamour-events.com

Adventsbacken im Jugendzentrum Schleswig (mm) –Weihnachten geht bekanntlich nicht ohne leckere Plätzchen, Lebkuchenhäuschen und fröhliche Kinderaugen. Deshalb freut sich die Initiative Bürger machen mit e.V. zusammen mit dem Jugendzentrum Schleswig auch in diesem Jahr zum Adventsbacken einladen zu können. Die von den Kindern gefertigten Lebkuchenhäuschen sollen in eine Einrichtung gehen, wo die Kinder nicht mit ihren Eltern feiern können. Am 1. und 2. Adventssonnabend (2.12. und 9.12.) von 14 bis 17Uhr im Jugendzentrum Schleswig Wiesenstraße 5. Das Backen ist natürlich kostenfrei! Anmeldungen bitte an das Jugendzentrum unter 04621 29509 oder jugendzentrum@schleswig. de Aus der Region Der Natur etwas zurückgeben Schleswig (ife) –„Schleswiger Erdbeerapfel“, „Prinzenapfel“ oder „Königlicher Kurzstiel“, so heißen einige der alten Apfelsorten, die nun auf einer Streuobstwiese am Haferteich angepflanzt wurden. Die Abfallwirtschaft Schleswig-Flensburg GmbH (ASF) startete diese Aktion, „um der Natur etwas zurückzugeben“, so Lutz Döring, der neue ASF-Geschäftsführer. Im Sommer und Herbst letzten Jahres waren bei einer Plastiktüten-Tauschaktion in Kooperation mit dem Schleswiger Stadtmarketing rund 500 Euro eingenommen worden. Dabei konnten zwei mitgebrachte Plastiktüten gegen eine Wikingertasche getauscht werden. Die Wikingertaschen konnte man auch für eine Spende erhalten. Eine „gute Aktion“ war als Spendenziel versprochen worden, und diese ist nun Lutz Döring, Gabriele Dunker-Ulbrich (ASF), Meinolf Hammerschmidt und Oleg Ceban (von links) beim Pflanzen eines „Schleswiger Erdbeerapfels“ Foto: Feldmann wahrgemacht worden. Für die Anlage der Streuobstwiese wurde extra der Experte Meinolf Hammerschmidt konsultiert, der sich als Kenner alter Apfelsorten profiliert hat. Auch einige Kirsch- und Zwetschgenbäume wurden gepflanzt –von Hammerschmidt und seinem Partner Oleg Ceban, der in Sörup eine Baumschule betreibt. Die Wiese mit Hanglage liegt in der Nähe einer stillgelegten Deponie beim Recyclinghof „Am Haferteich“ der ASF. Die stillgelegte Deponie, heute ein großer grasbewachsener Hügel, wird gelegentlich von Schafen beweidet. Meinolf Hammerschmidt betonte, dass die Obstblüte auf der Streuobstwiese den Insekten und Bienen im Frühjahr wichtige Nahrung bietet. „Das allgemeine, aus Vernachlässigung der Natur rührende Insektensterben ist bekannt.“ Indem alte heimische Baumsorten gepflanzt wurden, wird auch deren drohendes MUSICALS IN HAMBURG WINGST -HIMMELPFORTEN König der Löwen, Aladdin, Tanz der Vampire 06.12. inkl. Gänsebraten € 43,- SAMSTAG NACHM.: 9.12.17 ab € 112.- SONNTAG NACHM.: 3.12.17 ab € 99.- SONNTAG mit Abendbuffet: 10.12.17 ab € 118.- LÜNEBURG -WEIHNACHTSMARKT 02.12. € 35,- GUT BASTHORST 01.12, 17.12., inkl. Eintritt € 35,- GUT STOCKSEEHOF 03.12., 16.12., inkl. Eintritt ab € 27,- HAMBURG -WEIHNACHTSMARKT 05.12., 09.12. € 27,- WINGST -HIMMELPFORTEN 06.12. inkl. Gänsebraten € 43,- GUT PRONSTORF 08.12. inkl. Eintritt ab € 27,- LÜBECK -WEIHNACHTSMARKT 09.12., 15.12. € 29,- GmbH u. Co. KG Schleswig/Angeln -29. November 2017 -Seite 13 Aussterben thematisiert. Die Früchte sollen Vögeln Nahrung geben; für den menschlichen Verzehr sind sie nicht gedacht. Die rund 50 jungen Baumstämme wurden auf der Wiese fachgerecht ins Erdreich gebracht und anschließend vor Wind- und Verbissschäden gesichert. Im nächsten Frühjahr können die jungen Bäume ihre ersten Blätter und Blüten entwickeln. ROSTOCK -WEIHNACHTSMARKT 09.12., 16.12., inkl. Frühstück € 45,- TONDERN -SONDERBURG WEIHNACHTSMÄRKTE 10.12. € 27,- BERLIN -GRÜNE WOCHE 21.01., 25.01., inkl. Eintritt € 55,- HAMBURG -HEISSE ECKE 10.02.18, Musical, Kat. 1 €89,- ANDRE RIEU IN KIEL 16.02.18, Kat. 2 €109,- HAMBURG -SCHLAGERNACHT 10.03.18, Kat. 2 €89,- KIEL -DAS GROSSE SCHLAGERFEST 01.05.18, Kat. 1mit Florian Silbereisen € 98,- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 05.12., 18.12. inkl. Stadtrundfahrt und Glühweinempfang auf der Elphi-Plaza € 52,- Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750

MoinMoin