Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Schleswig 45 2018

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • November
  • Husum
  • Sucht
  • Haus
  • Zeit
  • Kaufe
  • Schleswiger
  • Kappeln
  • Moinmoin

Schleswig/Angeln - 7. November 2018 - Seite 2 Die neue Folge von „Fit mit KTV“ betrifft jeden, der viel sitzt. Gerade die Muskeln, wie z.B. der Lendendarmbeinmuskel, neigen bei viel sitzenden Menschen zur Verkürzung. In dieser Folge zeigen euch unsere drei Experten von FlensFitness drei einfache Übungen, um dem entgegenzuwirken. Ihr könnt die Übungen im Büro, zuhause und eigentlich überall ausführen. Sie sind nicht anstrengend, also könnt ihr dies auch in Alltagskleidung machen. Viel Spaß beim SEITE 2 Studioaufnahmen haben ihren eigenen Charme Am liebsten fotografiert unsere KTV-Bloggerin Nona natürlich „open air“. „Die besten Mode- und Lifestyle-Aufnahmen entstehen eben in Bewegung, beim Tun und Machen in einer natürlichen Umgebung“, sagt sie. „Doch auch Studioaufnahmen haben ihren besonderen Charme. Man kann viel mit unterschiedlichen Lichtsetzungen arbeiten und sich mehr auf das Model konzentrieren“, weiß Nona und stellt in ih-rem neuesten Blog verschiedene Ausleuchtungsmöglichkeiten vor. Da geht es dann unter anderem um Softbox, Blitzschirm, Octagon, Scheuklappen und vieles mehr. Durch gezielte Lichtsetzung entstehen tolle Fotgrafien. Klickt rein unter www.moinmoin.de/ marktplatz/nonas-lifestyle oder folgt dem QR-Code: Vorbeugen statt Sitzen ausprobieren. Einfach reinklicken unter http://www.moinmoin.de/ marktplatz/fit-mit-ktv oder Ihr folgt diesem QR-Code: Foto: Lars Franzen Auch für Fußgänger gesperrt Schleswig (mm) – In Zusammenhang mit dem Neubau Stadtweg 47 wird der Sparkassenweg auch für Fußgänger ab sofort bis voraussichtlich Freitag, 9. November, gesperrt. Dies gilt auch für Fußgänger. Allerdings bleiben die Geschäftsstellen des DRK und des SoVD von der Fußgängerzone aus erreichbar. Fördermittel und Gestaltungssatzung Schleswig (mm) – Auf der Tagesordnung der Sitzung der Ratsversammlung am Montag, 12. November, ab 16:30 Uhr im Ständesaal des Rathauses in Schleswig, stehen unter anderem folgende Themen: Beschluss über den Antrag auf Bereitstellung von Fördermitteln aus dem Programm „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes sowie der Beschluss über die Gestaltungssatzung der Stadt Schleswig für die Bereiche Altstadt und Holm. Kranken Kindern natürlich begegnen Kappeln (mm) – Von A, wie Arnikaglobuli bis Z, wie Zwiebelsäckchen – welche Möglichkeiten der Behandlung leichter Erkrankungen im Kindesalter gibt es, wie wendet man sie an und wo sind ihre Grenzen? In dem Kurs der Familienbildungsstätte Kappeln wird genau diesen Themen und den dazu aufkommenden Fragen gemeinsam nachgegangen. Veranstaltungsort ist die Familienbildungsstätte Kappeln, Wassermühlenstraße 12 in Kappeln am Dienstag, 11. Dezember, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr. Informationen und Anmeldungen bei der Ev. Familienbildungsstätte Kappeln, Tel.: 04642 911140 oder info@fbs-kappeln.de Die vom 04.04. – 18.04.2019 geplante Studienreise durch den Iran lädt die maximal 20 Teilnehmer ein, alle Höhepunkte der geschichtsträchtigen Städte Yazd, Shiraz und Isfahan (UNESCO-Weltkulturerbe) hautnah zu erleben. Die Gäste besuchen die Ruinenstätten Pasargadae & Persepolis (UNESCO-Weltkulturerbe), werden authentische und individuelle Begegnungen mit den Menschen vor Ort haben und die Einflüsse des zarathustrischen Glaubens kennenlernen. Das bunte Treiben eines Basars fasziniert jeden Reisenden und bei einem Besuch bei einem Essenzen-Hersteller orientalische Düfte wird jedem - Anzeige - Widerspruch Iran…Persiens Schätze Schon wieder: Plastik in der Schlei! unmissverständlich klar, dass man nun wirklich mitten in Persien angekommen sind. Der Besuch im «Haus der Kraft», wo die Reiseteilnehmer traditionellen Kampfsport zu Trommelmusik erleben können und «Naghali», eine Gedichterezitation in Isfahan, krönen diese DESIGNER TOURS Erlebnisreise. Ein exklusiver Vorbereitungsabend mit persischen Spezialitäten, und Bildervorführung ist 3-4 Wochen vor Abreise für alle gebuchten Teilnehmer geplant. Einen ausführlichen Reiseverlauf erhalten Sie bei DESIGNER TOURS, Flensburger Str. 40 in Kappeln unter Tel. 04642-925750 oder info@designer-tours.de Bei einem Kontrollgang an der Schlei entdeckt: Starke Verschmutzung der Ufersäume durch Plastikpartikel, die mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Kläranlage Schleswig stammen. Schleswig (mm) – Zehn Monate ist es her, dass die Verunreinigung der Schlei festgestellt wurde. Der Kreis Schleswig- Flensburg koordinierte die anschließenden umfangreichen Reinigungsarbeiten, die die Schleswiger Stadtwerke, aus deren Klärwerk der Kunststoff stammt, umsetzten. Nach dem letzten Hochwasser führte die Wasserbehörde des Kreises Schleswig-Flensburg am vergangenen Donnerstag einen Kontrollgang der Ufersäume der Schlei durch. Hierbei stellte die Behörde eine stärkere Verschmutzung durch Plastikpartikel fest, deren Ursprung mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Kläranlage in Schleswig stammt. „Wir vermuten, dass das neuerliche Hochwasser die Plastikpartikel wieder aufnahm, die durch das Frühjahrshochwasser landseitig abgelegt wurden“, erläutert Fachbereichsleiter Thorsten Roos die aktuelle Verschmutzung. Der Kreis Schleswig-Flensburg hat daher gemeinsam mit den Schleswiger Stadtwerken entschieden, die systematischen Reinigungsarbeiten entlang der Ufer auf beiden Seiten der Schlei wieder aufzunehmen. Schleswig (la) – Mit drei Schlägen, „Ehrbarkeit, Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit“ eröffnete Kreishandwerkmeister Hans Christian Langner die Einschreibungsfeier am 3. November im Schleswiger St. Petri Dom. Seit 20 Jahren wird die Feier von der Kreishandwerkerschaft veranstaltet. Zur Begrüßung erwähnte Langner, dass das digitale Zeitalter aus dem heutigen Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken ist. Das Handwerk ist die Urheimat der Arbeit, des Menschen und stehe weiterhin im Mittelpunkt. Eine gute Ausbildung ist der Grundstein für den weiteren Lebensweg. Langner dankte allen Betrieben, die ausbilden. Thorsten Freiberg Präsident Handwerk Schleswig- Holstein e.V. war stolz die neuen Auszubildenden im Schleswiger Dom zu begrüßen. „Ihr habt eine gute Entscheidung getroffen und legt jetzt das Fundament für eure berufliche Laufbahn“, so Freiberg. Kreispräsident Ulrich Brüggemeier sagte den Lehrlingen wer als Lehrling auf Empfang stehe, habe immer Erfolg. Schulleiterin Kirsten Lemke vom Berufsbildungszentrum Schleswig freue sich das ca. 500 Auszubildende sich um die Zukunft kümmern und ein Handwerk erlernen. „Sie sind die Fachkräfte von Morgen“, lobte Lemke die neuen Lehrlinge. „Die Erbauer von Häusern und Kirchen verdienten Respekt, sonst würden wir hier heute nicht im Schleswiger Dom die Einschreibungsfeier der neuen Auszubildenden feiern können, so Pröpstin Johanna Lenz- Aude. Nach der Einschreibungszeremonie der neuen Lehrlinge wurden die Innungsbesten ausgezeichnet: Bäckerin Jule Meggers, Fachverkäuferin Lebensmittelhandel Bäckerei Janne Rieke Feddersen, Maurer Matthias Kock, Zimmerer Leon Heideking, Elektroniker Phillipp Lohmann, Friseurin Finja Kammann, Kfz Mechatroniker Jonas Lassen, Verkehrsplanung Schleswig (mm) – Auf der Tagesordnung der Sitzung des Seniorenbeirats, am Dienstag, 13. November, ab 10 Uhr, im Sitzungszimmer „Schlei“ im Rathaus in Schleswig, steht unter anderem das Thema: Seniorengerechte Verkehrsplanung in Schleswig. Von der Stadtverwaltung wird in diesem Zusammenhang ein Gespräch mit Axel Warnke, Leiter Sachgebiets Straßenrecht, sowie Vertretern der so genannten 45er-Runde stattfinden. WOCHENZEITUNG Foto: Kreis Schleswig-Flensburg Die im Frühjahr vom Kreis erlassene Ordnungsverfügung, die die Reinigung der Uferabschnitte der Schlei bis auf weiteres vorsieht, bleibt damit weiterhin in Kraft. Seit Montag säubern die Schleswiger Stadtwerke daher wieder bis auf weiteres die Ufersäume der Schlei. Einschreibungsfeier im Schleswiger Dom Die neuen Auszubildenden die für drei Jahre eine neue Lehre beginnen. Foto. Labrenz Feinwerkmechaniker Lasse Paustian, Anlagenmechaniker Jendrik Rohr und Land- und Baumaschinenmechaniker Marcel Pohl. Höhepunkt war die Verleihung vom „Goldenen Meisterbrief“, an: Bäckermeister Dieter Carstensen, Peter Lobsien und Johannes Schepeler. Maurermeister Max Schierholz, Enno Harms und Hans-Wilhelm Clasen. Zimmermeister Knut Nielsen Kraftfahrzeugmechanikermeister Wilhelm Stien und Augenoptikermeister Edgar Rieder. Zwischen den Auszeichnungen wurden die Gäste im Dom vom Duo Ute Henryke Büttmer und Joachim Prechtl musikalisch unterhalten. Mehr Fotos von der Einschreibungsfeier gibt es unter www.moinmoin.de in der Bildergalerie. online: www.moinmoin.de Einfach wissen, was los ist! Täglich online, täglich aktuell – und näher dran am Geschehen. und auf facebook: www.facebook.com/ MoinMoinWochenzeitung

Erster RotaryKunst-Kalender für das Jahr 2019 SEITE 3 Schleswig (as) –Der Rotary Club Schleswig ist bekannt für sein soziales Engagement und die spontane Hilfeleistung in der Region. Neben den laufenden Aktionen zur Unterstützung gemeinnütziger Institutionen sowie Vereinen und Förderprojekten, erscheint unter der Federführung des amtierenden Präsidenten Tjark-Guido Behrendt erstmals ein hochwertiger Jahreskalender. Für das exklusive Projekt konnte der Rotarier die Schleswiger Künstlerin Britta Autzen gewinnen, die jedes Monatsblatt mit handgemalten Kunstwerken von Sehenswürdigkeiten der Schleistadt bebildert hat. Es sind dafür einzigartige Malereien entstanden, die ausschließlich für den Kalender „Schleswiger Ansichten“ genutzt werden. Wie die Motivauswahl entstanden ist, beschreibt Britta Autzen so: „Ich bin eigentlich immer mit einem Fotoapparate oder meinem Handy unterwegs. Wenn ich dann etwas Passendes beim Spaziergang sehe, wird es auf dem Foto festgehalten.“ Aus diesen Fotos sind nun 12 Kalenderblätter entstanden, die mit viele Liebe im Detail freier Eintritt! WEIHNACHTS- MARKT bei Schleswig Hobbykünstler präsentieren ihre handgefertigten Arbeiten Sonntag 11. Nov. 2018 11.00 -17.00 Uhr Selbstgebackenerener Kuchen Info-Tel. 0176-21517264 Umzüge und Lagerung seit 1896 Königsstraße 31 ·24837 Schleswig Tel. 04621-25144 ·Fax 04621-20962 Den Rotary Kunstkalender gibt es nur 1.000 mal. Die Künstlerin Britta Autzen hat speziell für diese Aktion Sehenswürdigkeiten der Stadt Schleswig gemalt. Sie freut sich gemeinsam mit Rotary-Präsident Tjark-Guido Behrendt auf viele Interessenten, denn der Gesamterlös kommt einem guten Zweck zugute. die schönen Seiten Schleswigs widerspiegeln. „Es ist dem Rotary Club schon immer ein großes Anliegen, Künstlern aus der Region ein Podium zu schaffen oder sie bei ihrer kulturellen Arbeit zu unterstützen“, macht Tjark- Guido Behrendt deutlich. So entstand auch die Idee um die Veröffentlichung eines Kunstkalenders. Erstmalig für das Jahr 2019 und ausschließlich mit Malereien der Künstlerin Britta Autzen. Darauf zu sehen sind besondere Gebäude und Plätze, wie etwa das Schloss Oberlandesgericht, die Möweninsel mit dem Schleswiger Dom, aber auch besondere Nischen wie die vereiste Promenade auf der Freiheit oder die gestrandete „Aquarius“. Die Malereien auf dem DINA 3 großer Querformat-Kalender sind in einer künstlerischen Mischtechnik aus Fine-Linern und Aquarellfarben entstanden. Jedes für sich ein Unikat, das bezaubert. „Es wird auch nur eine limitierte und durchnummerierte Auflage in Höhe von 1.000 Exemplaren des Kunstkalender geben“, macht Tjark-Guido Behrendt deutlich und fügt hinzu: „Nach dem Verkauf werden drei Kunstwerke unter den Käufern der Kalender verlost. Die restlichen neun Bilder werden dann für den Foto: Agentur Schleswig guten Zweck versteigert.“ Die Originalbilder sind in einem hochwertigen Passepartout eingebettet und finden Platz in einem 30 x90 Fotorahmen. Am Ende kommt der gesamte Reinerlös aus dem Kunstkalender-Verkauf sowie der Versteigung direkt der Kinder- und Jugendarbeit in Schleswig sowie dem ambulanten Hospizdienst Schleswig zugute. Wer sich also für einen Kauf der „Schleswiger Ansichten“ entscheidet, hat nicht nur einen wunderschönen Jahreskalender für 19,80 Euro erworben, sondern unterstützt zugleich die Aktion des Schleswiger Rotary BOA2019: Werist mit dabei? Fortsetzung von Seite 1 Auf drei Bühnen wird vom 22. bis 24. August ein Feuerwerk der höchsten Rock- und Metal-Liga mit den besten Livebands gezündet. Mit von der Partie sind HardrockundHeavy Metal-Bands vom Feinsten, wie etwa die Südtiroler Band „Unantastbar“, die dann ihr aktuelles Album „Leben-Lieben-Leiden“ im Gepäck hat. Authentische, aus dem Leben gegriffene Texte mit Herz -gepaart mit mitreißenden Punkrock-Riffs; unaufhaltsam geradeaus und immer gegen den Mainstream. Ein Highlight wird der Auftritt der Band „Accept“ sein, die seit fast 47 Jahren neben den Scorpions zu den international erfolgreichsten deutschen Rock-Bands gehören. Als Wegbereiter des deutschen Heavy Metal verkauften sie über 27 Millionen Alben weltweit. Wenn die Jungs die Bühne erobern knistert die Luft, der Boden vibriert, Drums setzen ein und die brachiale Stimme von Mark Tornillo setzt dem die Krone auf. Mit dabei auch Ein Highlight wird der Auftritt der internationalen Band Accept sein. 2019 ebenfalls dabei ist die Südtiroler Band „Unantastbar“. wieder „Schandmaul“. Die Münchner Gruppe ist ein Garantfür höchsteQuoten. Konzerte sind Festtage für die zahlreichen Anhänger von der Ostsee bis zum Mittelmeer, die letzten Alben landeten allesamt in den Top- Ten. Außerdem kann man sich bei der Gruppe „Primal Fear“ auf messerscharfen Riffs und eine mitreißende Gesangleistung von Ausnahmefronter Ralf Scheepers freuen sowie eine Mischung aus Viking-, Epic-, Folk- und Melodic Death Metal der Formation „Ensiferum“. Ihren Auftritt haben zudem „Zaunpfahl“, „Stinger“ und „Die Apokalyptischen Reiter“ zugesagt. Weitere Bandzusagen werden demnächst an dieser Stelle bekanntgegeben. Infos und Tickets gibt es unter www.balticopen-air.de. Clubs für die gute Sache.Der Termin für die Versteigerung der Gemälde wird an dieser Stelle entsprechend bekannt gegeben. Den limitierten Kalender gibt es ab sofort an folgenden Verkaufsstellen: Stadtbäckerei Hagge in allen Filialen, Wein-Quartier- Schleswig -7.November 2018 -Seite 3 H Party-Service H Wild und Wildspezialitäten H Schinkenräucherei seit 1896 H Mittagstisch H Käse,Brot und Wein No. 7,Modehaus ID Sievers, Henningsen Raumausstatter, ABC Apotheke, Food Point Mr.Sub, Odins Haddeby, Hotel Strandhalle, Dentallabor Flemming, Buchhandlung Schröder, Glas- und Gebäudereinigung Behrendt. Ein Kaminfeuer gegen die Kälte Neu im Programm: Infrarotheizung Am Tag der offenen Tür am 10.11.2018 von 9.00 bis 17.00 Uhr Kaminöfen Koselfeld ·Ander B76·zwischen Schleswig und Eckernförde Telefon 04354-8755 ·Fax 04354-8746 ·www.heifö.de Laden-Öffnungszeiten Mo.-Fr. 7:00 -18:00 Uhr Sa. 6:30 -12:30 Uhr Dorfstraße 10 ·24354 Rieseby ·Tel: 04355-204 info@fleischerei-holst.de · www.fleischerei-holst.de Wir gratulieren PASCAL KUNZE zur tollen Leistung! Linartas.de 24 Stunden Betreuung durch polnische Pflegekräfte ... bei Ihnen zu Hause Aeröallee ∙24960 Glücksburg Telefon: 04631 -56448 31 ·Pflege-Flensburg@linartas.de

MoinMoin