Aufrufe
vor 4 Wochen

MoinMoin Schleswig 44 2020

MoinMoin Schleswig 44

Heuländer Straße 31 24392 Süderbrarup Tel.: 04641/ 9220-0 Fax: 04641/ 1813 Info@bauXpert-Koehn.com www.bauXpert-Koehn.com Schleswig • Nr. 44•Mittwoch, 28. Okt. 2020 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Verkaufsoffener Sonntag – kurzfristig abgesagt Schleswig –Der geplante verkaufsoffeneSonntag unddie Grünkohltage als Titel fallen aus!Coronabedingthat sich IGL entschieden, kein Risiko einzugehen und die Veranstaltungen abgesagt. ÄpfelinGeld umgewandelt und gespendet Schleswig –Mit einer süßen Aktion haben vier Mädchen aus Schleswig dem Team und den Bewohnern des Schleswiger Tierheims eine Riesenfreude gemacht. Seite 7 BesondereFeier für 65 Spitzen-Azubis Flensburg –65von insgesamt 2.273 Auszubildenden in 52 kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen haben herausragend ihre Abschlussprüfung bestanden. Seite 6 KAMINHOLZ BUCHE ofenfertig gestapelt Inhalt ca. 1Raummeter VK incl.Mwst. 119. 00 SPÄNEBRIKETT RUF Paket à 10,0 kg VK incl.Mwst. 1. 99 Preise gültig vom 28.10. bis 7.11.2020 Solange der Vorrat reicht!! Lars Erik Bethge und Nis Hardt (r.) präsentieren das neue Buch. Foto: Feldmann Neues Buch über das Danewerk Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Montage noch in 2020! Jetzt Rollladen bestellen MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Dannewerk (nic) –Weit überseineGrenzen hinaus istdas Danewerk bekanntund einbeliebtes Ausflugszielsowohl für Einheimische als auch Urlauber.Umdieses SystemvonWällen, das etwa vor800 bis1200 Jahren errichtetwurde und zurVerteidigung der dänischen Südgrenzediente, ranken vielehartnäckige Geschichten. Jetztgibteseine neue Informationsquelleüberden Wikingerwall,das Buch „Danewerk –Bauwerk der Superlativeund Erbe derWelt“ Mehr dazu auf Seite3 „Schölers leest Platt“: Solveig Schlüter und Sina Carstensen siegen beim Regionalentscheid Schleswig (mm) –Sie haben das Ticket für das Finale in der Tasche: Solveig Schlüter und Sina Carstensen konnten am vergangenen Donnerstag, 22.10.2020 in der Schleswiger Speeldeel den Regionalentscheid des landesweiten Wettbewerbs „Schölers leest Platt“ für sich entscheiden. Insgesamt acht Kinder aus den Altersgruppen 3./4. Sowie 8.-10. Klasse waren angetreten, um sich von einer Fachjury, bestehend aus Ute Renkhoff (Schleswiger Speeldeel), Anke Frahm (Nospa), Marianne Ehlers (Fehrs-Gill), Gesa Retzlaff (Zentrum für Niederdeutsch in Leck) sowie Truels Hansen (Plattdeutscher Rat für Schleswig-Holstein) in den Disziplinen Lesefertigkeit, Aussprache und Ausdruck bewerten zu lassen. Mia Lotta Schwart, Josia-David Rohne, Lisa Reese, Lina Ingwersen, Corvin Schmidt und Hanna Marlene Rotter belegten die 2. und 3. Plätze. „Wir merken, dass die Kinder wollen - egal, ob zuhause Plattdeutsch gesprochen wird oder nicht. Hier können sie sich erproben und zeigen, was sie draufhaben, und wenn sie dann noch das Plattdeutsche als schöne Sprache für sich entdecken –Bingo!“, sagt Jan Graf vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund. 265 allgemeinbildende Schulen hatten sich dieses Mal beteiligt an dem landesweiten Lesewettbewerb „Schölers Ab zum Finale nach Kiel –Solveig Schlüter überzeugte in der Schleswiger Speeldeel. Foto: Jan Graf/SHHB leest Platt“. Verteilt auf drei Altersgruppen zeigen Kinder aus der 3. –10. Klasse,wie gut sie vor Publikum mit plattdeutschen Texten umgehen können. Die thematische Spanne der Geschichten reicht vom Beziehungsdrama über Science-Fiction bis zur lustigen Tiergeschichte. Insgesamt 20000 Hefte wurden bestellt und kostenlos verschickt. Gefördert von den schleswigholsteinischen Sparkassen und mit Unterstützung des Büchereivereins Schleswig- Holstein führt der Schleswig- Holsteinische Heimatbund in Zusammenarbeit mit den Niederdeutschen Zentren, dem Norddeutschen Rundfunk sowie dem IQSH alle zwei Jahre den landesweiten Lesewettbewerb „Schölers leest Platt“ durch, um Kinder, Eltern und Schulen für die Regionalsprache Niederdeutsch zu sensibilisieren und ein äußerst bedeutsames Stück schleswig-holsteinischer Kultur und Identität zu vermitteln. Schirmherrin ist dieses Mal Bildungsministerin Karin Prien. Jurorin Anke Frahm von der Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa) sagte: „Plattdeutsch gehört zu Schleswig-Holstein wie das Meer und der Wind. Damit das auch in Zukunft so bleibt, müssen junge Menschen an die niederdeutsche Sprache herangeführt und für diese begeistert werden. Deswegen unterstützen die Sparkassen und die Sparkassenstiftung in Schleswig-Holstein den Wettbewerb als langjähriger Partner.“ Nach ihrem Sieg beim Regionalentscheid in Schleswig werden sich Solveig Schlüter, Sina Carstensen sowie die Zweitplatzierte Hanna Marlene Rotter (in der Altersgruppe 8.-10. Klasse kommen auch die zweiten Plätze in die nächste Runde) nun am 5. Dezember den Siegern aus anderen Regionen Schleswig- Holsteins beim großen Landesentscheid in Kiel stellen. Eigentlich hätte „Schölers leest Platt“ bereits im Juni zu Ende sein sollen. Die Corona-Pandemie hatte zu einer längeren Unterbrechung des Wettbewerbs geführt. Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden ·Markisen ·Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b·24960 Glücksburg ·Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de ·www.rolladenbau.com Haushaltsauflösungen Heizungen Autos Kabel Tanks Öfen Besteck Pfannen Töpfe Rasenmäher Aluminium Fabrikstr. Dachpappe 10 • 24376Fahrrä Kap der pelnKupfer ... Tel. einfach 04642-1405 ALLES aus • Mobil Stahl 0171-6270 und Buntmetall 923 Haushaltsauflösungen/Entrümpelungen Schrott und Altmetallabholung Fabrikstr. 10 • 24376 Kappeln Tel. 04642-14 05 • Mobil 0171-6270 923

MoinMoin