Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Schleswig 41 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Oktober
  • Schleswig
  • Husum
  • Sucht
  • Hyundai
  • Kropp
  • Frei
  • Haus
  • Handewitt
  • Moinmoin

Familien-Nachrichten

Familien-Nachrichten Dorto groleern wi: Heike • Marina & Michael mit 60 Leev Günther, de Zeitung les du Dag för Dag, wat hier allns so bin stoon mach, hütt hett dien lesen mol een Sinn, denn hütt steist du dor sülber bin. Dien grootet Hart, wet wie genau, dat schleit för unse HSV. Verkehrte Teen un graue Hoor,jo, ock du kümms inne Johr. Mit veel Humor un veel Kraft, hest du de 60 nu schaff. Steffi mit Joris •Maik &Stine AllesGutevonBen,Mama&Papa,Helge&BentemitLeni&Piet,Ute&Peter, &Mareike, Philipp &Sarah, Gönke &Stefan 30 Johr watnLeben -büst bit jetzt vun de Altar wech bleben. 14.10.1987 Ob (Watt)Wandern oder Fallschirmspringen, Levke ist nie aus der Ruhe zu bringen. In regenerativen Energien hatsie ihreBerufung gefunden und verbringt deswegen in NF so manche Stunden. In ihrem Urlaub bereist sie mit Bendie Welt, vonCouch zu Couch mit wenigGeld. Und nichtnur für uns und Ben, sondern auch für ihreNichtenund ihren Neffen ist sie der Held! Wirlieben ihreverrückt witzige Art und haben für Samstag viele Klinken aufgespart. 30 Johr watn Leben -dat ward een große Fier geben. Kerstin &Oke,Carina &Björn,Sina,Oke&Christina,Anna &Marc,Henning Hermann Ziegner wird 80 Jahre alt! Der Blick nach vorn und auch zurück, die 80 zeigt das ganze Glück! Erfülltheit, Freude und Frieden, sie seien Dir weiterhin beschieden. Herzliche Glückwünsche zu Deinem Geburtstag wünschen Dir,lieber Opa, von Herzen Lion, Jolin und Marlon ·Sven und Maike JUNA Unsere kleine Prinzessin wird am 14. Oktober 2017 schon 1Jahr. Wir freuen uns riesig! 12. Oktober 2017 „Lass Dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar“ 1 Sabrina &Malte Hill mit dem „großen“ Bruder LUCA Liz und Fritz Hill, Gabi und Dieter Meyer, Uroma Eva, Uroma und Uropa aus Trier, alle Tanten und Onkel aus Großenwiehe, Schafflund und Uetersen. *12.01.2016 Annemarie aus Flensburg 4.01.2016 *14.01.2016 Ole aus Husum 1 1 1 Sina &Laura, Tanja •Dennis & 1 1 1 Christopher &Anna mit Milla, Sünje &Johann, BEKANNTSCHAFTEN SIE SUCHT IHN ER SUCHT SIE Alle sollen es wissen! A Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel ... sind voller Freude und möchten der Welt den kleinen Sonnenschein in ihrer Mitte zeigen. Möchten auch Sie Ihr Neugeborenes vorstellen? (Babys nicht älter als 20 Wochen) ganz einfach ... kostenlos online www.moinmoin.de Ab sofort Freie Fahrt mit der MuseumsCard Von Herz zu Herz Sie sucht eine nette, ehrliche Freundschaft über 80J., gleiches Alter und getrennte Whg. in FL und Umgebung. Y 268/5847 Gesucht wird liebev. Mann für harmon. Zweisamkeit. Attr. Sie, 48, 1,74m, jung gebl., tierlieb u. naturv., freut sich auf Zuschr. m. Bild Y 268/5846 Nette, sympathische Sie, 51, sucht einen netten, normalen, liebev. Partn., der esmit einer Bezieh. ernst meint. Freue mich auf ernstgem. Zuschriften. Nur Mut! Y 803/5858 Weiblich, mollig, ehrlich und direkt (42 J), sucht Single-Mann für ernsthafte, feste Beziehung. Nur WhatsApp 0151-53363561 Er 59 selbständig 187 cm sucht sie für harm. Partnerschaft u. Freundschaft plus S 0152-05737596 Er, 56 schlank, sucht eine schlanke Frau für diskrete Hausbesuche bei mir! Y 361/5856 Mittwochs im BRIEFKASTEN jedenTagonline www.moinmoin.de www.nf-palette.de verlosen die Nord-Ostsee Sparkasse und die MoinMoin Wochenzeitungen monatlich unter allen auf dieser Seite veröffentlichten Nordlichtern zwei Mäusesparbücher im Wert von je 50 Euro. Am 19.und 26.Oktober 2017 haben Kinderund Jugendliche mit derMuseumsCardfreie Fahrt beiNAH.SH, dem Nahverkehr in Schleswig-Holstein. Ohne Eintritt zu bezahlen, Kunst undKultur, Technik und Naturphänomene im Museum erleben: Dasgeht nur mitder MuseumsCard. Kinder undJugendliche unter 18 Jahren können mit ihr kostenlos 96 Museen in Schleswig-Holstein und Dänemark besuchen.Anden beiden Donnerstageninden Herbstferien(19. und26.10)gilt die MuseumsCard zusätzlichals Fahrkarte in allen Bussen und Bahnendes Nahverkehrs in Schleswig-Holstein sowiein den Regionalzügen,die zwischen Schleswig-Holstein und Hamburgverkehren. Die MuseumsCard ist eine Initiative der Sparkassen,des Er, D/DK, XL-Typ, sucht Sie, 40- 60 J., Raum SL-FL, Kontakt über SMS, WhatsApp o. Anrufe S 01522-8157110 Er, Ende 50, 174, 95 kg, tagestaugl., diskret su. Frau zum Kuscheln und mehr. SMS/Whats App 0172-1834147 Netter, gepfl. Er, Ende 50, 174, 95 kg, kuschelsüchtig, su. Sie f. gel., diskr. Std. um den Trott mal zu vergessen. SMS/WhatsApp 0172-1834147 50 GRÜSSE UND BOTSCHAFTEN LiebeMama, lieberPapa -lichen Glückwunsch zum 10. Hochzeitstag Ihrseiddie bestenElternder Welt! Euer LARS Anlässlich unserer Goldenen Hochzeit möchten wir uns für die vielen Glückwünsche, Blumen und Geschenke sowie für den schönen Gottesdienst von Pastorin Hansen recht herzlich bedanken. Ein riesigesDankeschön auch andie Ringreitervereine, Boßelvereine und Landfrauenvereine für das Spalierstehen. Über die schöne Girlande, die von den Nachbarn aufgehängt wurde, haben wir uns sehr gefreut. Die Feier in dem Handwerkerhaus hat uns sehr gut gefallen, inclusive der sehr guten Bewirtung sowie der zahlreichen Aufführungen. Peter Brauchst Du einen Fernsehmann Am rufe gleich bei Janott an! ☎ 04 61 - 55500 LESE STOFF gefunden unter www.kleinanzeigen-ktv.de Ministeriums für Bildung, Wissenschaftund Kultur und des Landesjugenrings in Kooperation mitdem MuseumsverbandSchleswig-Holstein und Hamburge.V.Die MuseumsCard ist bei allen Sparkassen, beim Landesjugendring und in den teilnehmenden Museen kostenlos erhältlich, außerdem unter www.meine-museumscard. de zum Download. Teddybär 44.j sucht Frauen 18j bis 50j.Gerne mollig die Lust auf schöne Stunden zuzweit hat. Ich bin mobil mit Tagesfreizeit. Sauberkeit und Diskretion ist klar. Tel. 017666711150, whatsapp, sms möglich Hallo Ihr Lieben. Alles über Wespen und Hornissen. Ich begrüße Euch. You Tube. Michael Neumann -der Wespenmann S 0178- 6950460 und Christine Martens Rödemis Ole30 12. Oktober,das ist ja bald, wird unser Party-Bauer 30 Jahre alt. Bauchrollen, Tattoos und PS zeichnen dich aus, mit Rabea und Heda hast du dein Glück zu Haus. Mit „Rabbi“ hast du dich aber noch nicht vermählt, darum wirst du am Donnerstag um 18 Uhr vor dem Immenstedter Kindergarten mit dem Besen gequält. Viel Spaß wünscht dieImmenstedter Bude 60 Freitag, der13. undunsere liebe Oma Astrid wird 60. Wirhaben Dich ganz tolllieb DeineEnkelkinderTim,Maraund Ella REZEPT derWoche vonCarmen Makus aus Börm Hühnchen-Curry-Suppe (Mulligatawny-Suppe) (für ca.4Personen) Zutaten für die Brühe 1kleines Hähnchen 1gesch. und geviertelteZwiebel 2geschn. Karotten 1geschn. St. Staudensellerie ½Stange Porree 1Lorbeerblatt ½TLPfefferkörner L-11. Oktober 2017 Zutaten für die Suppe 1Zwiebel, 4Knoblauchzehen 100 geingeweichteLinsen 1 EL Curry, 1 Apfel, 50 g Ananas ½ELTomatenmark 2ELMango-Chutney 1lHühnerbrühe 400mlKokosmilch glattefein gehacktePetersilie Salz und Pfeffer, etwas Öl Zubereitung Das Hähnchen samt Innereien und alleweiteren Zutaten in einen großen Kochtopf geben. Mit kaltem Wasser bedecken und 45 Minuten köcheln lassen. Brühe durch ein Sieb geben und aufheben. Das Fleisch vonden Knochen lösen, in Würfel schneiden und beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Apfel waschen, entkernen und klein schneiden. Ananas mit einem Ananasschneider durchbohren und entsprechende Menge beiseitestellen. Die Linsen zwei Stunden lang einweichen. Zwiebel in Öl weich und glasig anschwitzen, Knoblauch hinzufügen und eine weitereMinutemit schwitzen. Curry dazugeben und zwei Minuten erhitzen. Tomatenmark, Apfel, Ananas, Mango- Chutney, Linsen und Hühnerbrühe dazu geben und köcheln, bis die Linsen gar sind. Pürieren und abschmecken. Die Suppe erhitzen, die Kokosmilch und das gewürfelteHähnchenfleisch dazugeben. Das Fleisch warm werden lassen. In Schalen servieren und mit Petersilie bestreuen. Dazu Reis servieren. GutenAppetit! ... hmm, köstlich! Und damit es auch so bleibt, veröffentlichen wir in jeder Ausgabe das Leser-Rezept der Woche. Ob traditionell oder ausgefallen -schicken Sie uns ihrebesten Rezeptean: MoinMoin, Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg oder mailen Sie einfach an: stueven@moinmoin.de. AlleRezepteauchonline unter www.moinmoin.de

Familien-Nachrichten N-11. Oktober 2017 Info-Frühsück Flensburg (mm) –Teilzeitausbildung ist eine Chance, trotz Kind und dessen Betreuung eine Ausbildung zu absolvieren. Die Beraterin Katharina Petersen von „Fau &Beruf“ Nord lädt am 20. Oktober von 9.30 –11.30 Uhr zu einem kostenfreien Info- Frühstück in die Beratungsstelle, Südermarkt 1(Hinterhaus) ein, um über die Möglichkeiten einer Teilzeitausbildung zu informieren und Tipps für Bewerbungen und zur Finanzierungsunterstützung zu geben. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0461 296 26 oder frauberuf-fl@posteo.de. Pflege bei Demenz Flensburg (mm) –Ein kostenloser dreitägiger Pflegekurs, der sich an pflegende Angehörige von Demenz- Erkrankten wendet, beginnt am Dienstag, 21. November, um 16 Uhr (bis 20 Uhr) im Fliednersaal der Diako. Die weiteren Termine sind der 28. November und der 5. Dezember. Der Kurs soll Angehörigen dabei helfen, die häusliche Pflege zu erleichtern und die Situation zu verbessern. Infos und Anmeldung bei Susanne Steffens unter Tel. 0461 812-2120. Vollmacht über Patienten Flensburg (mm) –„Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ heißt eine Informationsveranstaltung des Diako-Ethikreferates am Dienstag, 16. Oktober, von 16 bis 18 Uhr im Fliednersaal der Diako (Eingang Marienhölzungsweg 2). Wer sein Selbstbestimmungsrecht in Gesundheitsangelegenheiten wirksam ausüben möchte, kann beizeiten mit einer Patientenverfügung Vorsorge treffen. Doch, wie muss eine Patientenverfügung richtig ausgefüllt sein? Diese und weitere Fragen beantworten Susanne Dinse (Pastorin) und Stephanie Wullf (Pflegefachkraft). Die Patientenverfügung der Diako Flensburg kann für eine Schutzgebühr von zwei Euro erworben werden. Hund vermisst: Wo ist Trine? Sörup/Fröslev (ksi) –Die Hundehalter Barbara und Jan Becker fahren täglich zum dänischen, nahe der Grenze gelegenen Hundepark in Fröslev. Das machen sie seit vielen Jahren mit großer Begeisterung. Ihre Hunde Timmie, Tiny, Käthe und Trine lieben diesen hundefreundlichen Ort. Hier können sie nach Lust und Laune herumtollen und mit anderen Hunden spielen. Doch seit anderthalb Wochen führt ein trauriger Anlass das Rentnerehepaar täglich dorthin –sie suchen ihre dreijährige Hündin Trine. Es war der 30. September als sie Trine das letzte Mal sahen. „Wir waren mit unseren Hunden zum Spazierengehen unterwegs. Fröhlich tobten Trine und Timmie los –beide waren unzertrennlich und aufeinander fixiert. Sie liefen Richtung altes Konzentrationslager, das unmittelbar an den Hundefreilauf angrenzt. Von dort kam Timmie anders als sonst zurück, erstens ohne Trine und zweitens völlig verstört. „Beim Laufen schaute er sich immer ängstlich um. Seit dem springt er bei jedem vorbeifahrenden Auto verschreckt zur Seite“, erzählt Barbara Becker, die noch Das ist Trine, eine Cairn Terrier Mixhündin, die seit dem 30. September vermisst wird. Foto: Privat am selben Tag bis 20 Uhr nach dem grau melierten „Cairn Terrier Mix“ suchte und die Suche später zusammen mit einer Freundin bis Mitternacht fortsetzte. „Mein Mann leidet an der Lungenerkrankung COPD, schon die geringste körperliche Anstrengung macht ihm schwer zu schaffen und es ihm unmöglich, sich an der Suche zu beteiligen.“ Auch am nächsten Morgen war die 70-jährige Rentnerin wieder in Fröslev und hielt bis spät in die Nacht hinein Ausschau nach ihrer kleinen Hündin. Am dritten Tag bekam sie Unterstützung von ihrer Cousine –aber auch diesmal blieb die lange Suche erfolglos. „Ich habe mir einen Facebook-Account angelegt und zu einer Suchaktion in Fröslev aufgerufen sowie meine Online-Suche mehrfach geteilt, aber leider bisher ohne Erfolg. Auch der siebenstündige Einsatz des Suchhundezentrums Nord aus Eckernförde brachte keine Hinweise. „Es läuft auch eine Fahndung bei TASSO e. V. und Polizei sowie Tierärzte sind informiert und haben Fotos von Trine“, sagt die verzweifelte und traurige Hundehalterin. „Man fühlt sich so hilflos, weil man alles versucht hat und keinerlei Hinweise gefunden hat. „Diese Ungewissheit ist sehr zermürbend. Wenn man Trine im schlimmsten Fall tot finden würde, dann wäre es sehr schmerzlich für uns, aber wir hätten Gewissheit. Das alles ist so traurig für uns. Mein Mann leidet besonders unter diesem Verlust, weil Trine eine sehr enge Beziehung zu ihm hatte –sie gab ihm Kraft“, sagt Barbara Becker, die nicht aufgibt nach Trine zu suchen. Hinweise nimmt die MoinMoin- Redaktion telefonisch unter 0461 588301 und per E-Mail an redaktion@moinmoin.de entgegen. Barbara und Jan Becker sind verzweifelt, zusammen mit Hund Timmie vermissen sie ihre Trine. Foto: Kasischke Gesundheitswochen Flensburg (mm) –ImCafé des Kulturhof Flensburg e. V., Brasseriehof, Große Straße 42-44 finden bis zum 19. November die Gesundheitswochen statt. Erste Termine: Dienstag, 17. Oktober von 19 bis 21 Uhr: „Die Weisheit in Dir Lausche der Vision Deines Herzens und vertraue Dir selbst –Wege mit der CranioSacral-Therapie“ –Ein Vortrag mit Fühlübungen mit Heilpraktikerin Birgit Marita Jost Mittwoch, 18. Oktober von 19 bis 21 Uhr: „Geomantie“ UnserneuesMagazin ... Wenn das Herz Trauer trägt DER LEITFADEN FÜR ANGEHÖRIGE ... istabsofort KTV MEDIEN an zahlreichen bekanntenAuslagestellensowie in unserenGeschäftsstelleninFlensburg,Husum und beiden Inserenten erhältlich. Hier geht’szur Onlineausgabe: www.moinmoin.de –Vortrag von und mit Hans Hansen Sonnabend, 21. Oktober von 19 bis 21 Uhr: „Sprache als Schlüssel –zuGesundheit, Zufriedenheit &Erfolg“ mit Natascha Wolter Donnerstag, 26. Oktober von 18 bis 20 Uhr: „Meditatives Singen“ mit Mareike Hölker und Lieder des Herzens aus aller Welt Weitere Informationen und Termine unter www.kulturhof-flensburg.de und hallo@ kulturhof-flensburg.de. Der Eintritt zu allen Abenden ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Trauer 2Jahre ohne Dich! Ganz still und leise,ohne ein Wort, gingst Du von Deinen Lieben fort. Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, jedoch unvergessen, es ist so schwer,eszuverstehen, daß wir Dich niemals wiedersehen. Sandra Olesen geb.Fitkau 13.11.1974 -10.10.2015 Wir vermissen Dich! Mama &Papa Sonja &Andi mit Joel, Luca, Elina, Liana und Jayden Marco mit Joshua Weint nicht, weil es vorbei ist - lacht, weil es schön war, still und leise ging ich fort. Karlheinz Wünschel *21.06.1947 †06.10.2017 Wir werden Dich nie vergessen. Angelika, Nicole, Kenny, Jaqueline, Sean, Chiara, Gerda, Klaus sowie alle Angehörigen Die Beisetzung findet statt am 18.10.17 um 12:00 Uhr, Mühlenfriedhof Flensburg

MoinMoin