Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Schleswig 40 2019

  • Text
  • Abgefahren
  • Oktober
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Lothar
  • Haus
  • Frei
  • Kombiniert
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

Schleswig (mm) – AmMittwoch, den 9. Oktober, präsentiert Ines Barber ab 19.30 Uhr in der Buchhandlung Liesegang ihr Buch „Passt, wackelt un hett Luft!“. Wo die bekannte plattdeutsche Erzählerin Ines Barber vertellt, macht sich schnell entspannte Heiterkeit breit. Die leidenschaftliche Plattsnuut, Mutter zweier erwachsener Kinder und langjährige Radio-Journalistin sieht seltsam Eigentümliches in unser aller Leben. Auf den ersten Blick ganz normal, aber dann … Seit über 20 Jahren erzählt sie Antik-Cafe SEITE 2 Schleswig/Angeln -2.Oktober 2019 -Seite 2 „Passt,wackelt un hett Luft!“ Frühstücksbuffet am 13. Oktober 2019 Stadtweg 56 24837 Schleswig 04621-850758 im Radio ihre plattdeutschen Geschichten, auch bei „Hör mal’n beten to“ imNDR. Welcher Spitzname verfolgt Sie garantiert bis an Ihr Lebensende? Welche Erziehungssünden ertragen Sie gelassen, solange es sich nicht um die der eigenen Kinder bzw. Enkel handelt? Das sind Fragen, die vielleicht nicht die Welt bewegen, aber Ines Barber wird sie dennoch frisch beantworten. Reichlich Erzählstoff für eine Autorin und Journalistin mit dem Blick für die besonderen Seiten des Lebens, komisch, mal sanft und nachdenklich, gerne frech und frei von der Leber weg. Esbleibt spannend –was sonst! Tickets erhalten Interessierte unter Tel.: 04621 28218. Kaminofen BYGMA LOTUS Jubilee 25 mit Speckstein, 5kW, 220 kg jetzt nur € 2.100,- statt € 2770,- Wir führen Kaminöfen von: LOTUS Prestige M mit Speckstein, 5kW, 356 kg jetzt nur € 2570,- statt € 3450,- • Alle unsereÖfen sind Dauerbrandöfen • TopBeratung und Service • Schnelle Lieferung (in ganz Deutschland möglich) • Kostenlose Entsorgung Ihres alten Kaminofens bei Montage • Montage durch geschultes Fachpersonal • Bei uns finden Sie den besten Preis Busdorf (mm) –Anfang Oktober starten die Herbstferien! Da gibt es nur eines –auf nach Haithabu zum Ferienspaß und Mitmachen beim Bogenschießen, Runenritzen, Brotbacken und anderen Aktionen. An insgesamt sechs Terminen zwischen dem 4. und 19. Oktober können Kinder und Familien in die faszinierende Welt der Wikinger eintauchen! Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen sollte man sich rechtzeitig unter 04621/813-133 oder service@landesmuseen.sh anmelden. Kosten für die Ferienspaßaktionen: 9Euro pro Person. Darin enthalten sind Eintrittspreis und Materialkosten. Die Veranstaltungen finden bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Beuscher sollten vom Museumsparkplatz zirka 20Minuten Fußweg einplanen. Das Ferienspaßprogramm: Freitag, 4. Oktober, 11Uhr: „Mit Pfeil und Bogen“ Mit Pfeil und Bogen konnte in der Wikingerzeit fast jedes Kind umgehen. Aber von wegen kinderleicht! Bei diesem Ferienspaß können sich große und kleine Wikinger in die Kunst des Bogenschießens Studio PADBORG LOTUS Prestige Basic Stahl schwarz, 5kW, nur 113 kg jetzt nur € 1.440,- statt € 1894,- Kommen Sie und vergleichen Sie gern! Bygma Padborg -vorm. Jens Petersen &Co. Montag bis Freitag Industrivej 24 -DK-6330 Padborg 9.00-17.30 Uhr Tel. 0045/74673219 -Fax 74673228 Samstags 9.00-13.00 Uhr Alle unsere Kaminöfen sind für den deutschen Markt zugelassen! Großer Herbstferienspaß zum Mitmachen Kinder lauschen spannenden Geschichten über die Götterwelt. einführen lassen. Schnell wird klar, dass es nicht nur Kraft und Konzentration erfordert, den Pfeil ins Ziel zu lenken, sondern auch eine ordentliche Portion Geschicklichkeit! (ab 8Jahre) Dienstag, 8. Oktober, 11Uhr: „Schnitzen, Schmirgeln, Bohren“ Ohne sein Schnitzmesser ging kein Wikinger aus dem Haus! An diesem Vormittag werden die Schnitzmesser gewetzt und los geht’s: aus einer Astgabel entstehen nützliche Dinge für den Wikinger-Alltag! (ab 6Jahre) Donnerstag, 10. Oktober, 14 Uhr: „Vom Korn zum Brot“ Bevor es ans Brotbacken geht, sind jede Menge Vorbereitungen notwendig: Zunächst muss das Getreide gedroschen und auf der Basaltlavamühle zu Mehl gemahlen werden. Dann üben sich die Teilnehmer im Feuerschlagen und Teigkneten und erst danach kann am offenen Herdfeuer leckeres Fladenbrot zubereitet werden. Aus frisch gesammelten Kräutern entsteht ein leckerer Quark – zum warmen Brot einfach ein Genuss! (ab 6Jahre) Dienstag, 15. Oktober,11Uhr: „Heringsfassrollen und Walkürenrennen“ Bei dieser spielerischen Zeitreise in die Welt der Wikingerkinder stehen Geschicklichkeit und Wagemut im Vordergrund. Wer rollt am schnellsten das Heringsfass vom Hafen in das Haus der Händler? Wergewinnt den Wettlauf um Ruhm und Ehre und ergattert einen Schluck aus dem Trinkhorn der Walküre? Wer kann sich beim Schwerttanz am längsten gegen seine Gegner behaupten? All das kann bei dieser Aktion ausprobiert werden. (ab 5 Jahre) Donnerstag, 17. Oktober, 11 Uhr: „Geheimnisvolle Runen“ Wikinger ritzten Runen, mit denen sie kurze Botschaften TopQualität im skandinavischen Design Alle Kaminöfen sind auf dem neuesten Stand der Technik und in Deutschland zugelassen! TROLDTEKT Akustikplatte für Wand und Decke 25/600/1200 mm, weiß, Struktur: Ultrafein Mit Troldtekt erhalten Sie: • Gute Akustik • Gesundes Innenraumklima • Brandschutz 100% Natürlich Holz &Zement jetzt nur € 14, 88 je Platte Wir bieten Ihnen über 35 Jahre Erfahrung. Mindestens 30 Kaminöfen ALLER führenden skandinavischen Hersteller zur Wahl in unserer Austellung.Wir liefern Ihnen eine Totallösung. Fahren Sie über den Grenzübergang Harrislee/Padborg immer geradeaus, nach ca. 2kmauf der rechten Seite Zum Mitmachen: Bogenschießen in Haithabu Immer einen Besuch wert! www.bygma.dk Fotos: Landesmuseen Schloss Gottorf auf Knochen- oder Holzstäbe hinterließen An diesem Nachmittag wird das Futhark, die Runenreihe entschlüsselt und ein Freundschaftsband aus Leder gestaltet. (ab 8Jahre) Sonnabend, 19. Oktober, 14 Uhr: „Mit Odins Raben Hugin und Munin in die nordische Götterwelt“ Odins Raben Hugin und Munin entführen die Ferienkinder in die Götterwelt von Thor und Odin. Bei ihrem letzten Besuch haben Odins Raben in Haithabu einige Federn lassen müssen! Die Teilnehmer begeben sich auf die Suche nach den verlorenen Federn und erfahren dabei spannende Geschichten aus der nordischen Götterwelt. (Familienprogramm, ab 5Jahre) Übrigens: Auch nach den Herbstferien lohnt sich noch ein Besuch: Am 2. und 3. November öffnet das Museum seine Tore für die Herbstmesse. Händler aus nah und fern präsentieren wieder ein reiches Warensortiment für kleine und große Hacksilberbeutel. Termine und weitere Informationen unter www.haithabu.de. Informationen und Buchung aller Veranstaltungen unter 04621/813–133 oder service@ landesmuseen.de Treffen Pommersche Landsmannschaft Schleswig (mm) – Die Pommersche Landsmannschaft Schleswig veranstaltet am 12. Oktober ihr Erntefest. Vorgestellt werden die traditionellen pommerschen Erntebräuche. Gleichzeitig wird der Gründung des Kreisverbandes der vertriebenen Deutschen vor 70 Jahren gedacht. Hierzu wird Kreispräsident Ulrich Brüggemeier sprechen. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr im Hotel Hohenzollern in Schleswig. Anmeldungen werden bis zum 10. Oktober erbeten an: Hanns-Peter Arp (Tel. 04621 25129) oder Gunhild Unger (04621 988195).

Verjüngungskur für den„roten Elefanten“ Fortsetzung Titel Die Gründe für diese Arbeiten liegen im starken Algen- und Flechtenbewuchs sowie an hartnäckigen Verkrustungen, in denen sich Feuchtigkeit gesammelt hat, die wiederum Risse in der Fassade des An den Säulen im Eingangsbereich rankte einst wilder Wein. Die Spuren sind noch heute sichtbar. Besonders auffällig sind die Schäden am Terrakotta Die Schäden am Mauerwerk sind deutlich sichtbar Die einzelnen Wappen sind aufwändig zu restaurieren Freuen sich über den Fortschritt der Sanierungsarbeiten: Steinmetz Tim Pahl, Anke Tiedemann, stellv. Geschäftsleiterin des Oberlandesgericht, und Alexander Soll, Justizhauptwachmeister. alten Gemäuers verursacht. „Verschmutzungen durch Autoabgase spielen bei der Entstehung solcher Schäden aber auch eine Rolle“, betont die stellvertretende Pressesprecherin und Richterin am Oberlandesgericht, Dr. Christine von Milczewski. Das mehr als 140 Jahre alte und inzwischen denkmalgeschützte Bauwerk war früher preußischer Regierungssitz. Seit 1948 beherbergt es das OLG. Als Eigentümer des Gebäudes trägt das Land Schleswig-Holstein die Kosten für die Sanierung, deren Kosten mit 430.000 Euro beziffert werden. „Das Finanzministerium weist die Haushaltsmittel der Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR zu“, erklärt dazu die Pressesprecherin. Die Ausführung der Arbeiten liegt in den fachkundigen Händen von Tim Pahl. Wie der Steinmetz und Restaurator aus Wedel erklärt, wurde der Komplex vornehmlich aus Fotos: Krumrey Backstein gebaut. „Die roten Steine sind Klinker, daneben wurden gelbe Terrakotten und Sandstein verbaut“, sagt er. Nachdem er die Problemfelder zuerst händisch, dann mit Kompressen und Heißdampfverfahren bearbeitet hat, setzt er nun final ein Mikrotrockenstrahlverfahren ein. „Viele der alten Fugen müssen nachgearbeitet werden. Wir haben eine Probe des alten Materials entnommen und es zur Analyse in ein Labor geschickt. So konnten wir die genaue Zusammensetzung des Fugenmaterial ermitteln und 1:1 nachmischen. Leider ist die Masse für unsere Maschinen zu grob. Das bedeutet, dass wir die Masse wie zu alten Zeiten mit der Kelle einfügen müssen – eine Sisyphusarbeit aber sie muss sein“, so Tim Pahl. Damit das Personal des Oberlandesgerichts weitgehend ungestört arbeiten kann, wurde die Lärmbelastung in der Kernarbeitszeit auf ein Minimum reduziert: „In Absprache mit der beauftragten Firma werden laute Arbeiten in der Regel nur bis 9 Uhr und dann erst wieder ab 17 Uhr ausgeführt“, erklärt Dr. Christine von Milczewski. Eine gewisse Belastung durch Staub sei zwar im Sommer nicht zu vermeiden gewesen – trotz der Hitze konnten die Fenster nicht geöffnet werden. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen der Baumaßnahme jedoch positiv gegenüber. Es gibt eine starke Identifikation mit dem Gebäude und so herrscht allgemein Freude darüber, dass der ´Rote Elefant´ gesäubert und restauriert wird“, sagt sie. Der Volksmund nennt den wuchtigen Backsteinbau so aufgrund seiner Größe und Farbe – alleine die Hauptfront ist fast 100 Meter lang und 26 Meter hoch. Schubystr. 19 Schleswig Tel. 0175-1617575 SEITE 3 Geänderte Öffnungszeiten Schleswig (mm) – Am Donnerstag, den 3. Oktober 2019 – Tag der deutschen Einheit – hat das Fjordarium Sportbad & Sauna von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Während der Herbstferien vom 4. bis zum 20. Oktober 2019 gelten geänderte Öffnungszeiten im Fjordarium Sportbad und Sauna. Fjordarium Sportbad: Montag bis Freitag: 6 bis 10 Uhr und 14 bis 22 Uhr; Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Fjordarium Sauna: Montag bis Freitag von 10 bis 22 Uhr; Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Das Damen- und Seniorenschwimmen findet in den Ferien nicht statt. Die Damensauna findet immer mittwochs statt. Weitere Infos gibt es unter Telefon 04621 801180. Schleswig - 2. Oktober 2019 - Seite 3 Treffen Schleswig (mm) – Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe „Das kranke Herz“ findet am Montag, den 9. Oktober, um 18 Uhr im KIBIS, Lollfuß 48, Schleswig statt. Infos unter Tel. 04621 9305179. in der STADTHALLE NIEBÜLL Freitag, 11. Okt. 2019, 20 Uhr in „Heimat“ SCHLESWIG Dienstag, 29. Okt. 2019, 20 Uhr Heidi Mahler mit dem großen Ohnsorg-Ensemble »En Mann mit Charakter« Kartenvorverkauf: Bücherstube Leu Niebüll, Hauptstr. 48, Tel. 04661-5722 Ticket-Center shz www.eventim.de Ticket-Kontor Liesegang, Tel. 04621-2 82 18 Ticket-Center Schleswiger Nachrichten, Tel. 04621-808 22 65 Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. Kohltage für einen guten Zweck Schleswig (as) – Die Jahreszeit für Kohl und Co. ist mit dem Oktober angebrochen. Der perfekte Termin also für die traditionellen Kohltage, die Veranstalter Ingo Harder bereits zum 7. Mal in der Schleistadt durchführt. Vom 9. bis 12. Oktober findet das kulinarische Event auf dem Capitolplatz statt. „Die Kohltage waren übrigens mein erstes Event, das ich in Schleswig veranstaltet habe“, resümiert Ing Harder. „Damit hat sozusagen alles angefangen. Danach folgten der Goldene Herbst, die Beachparty und viele weitere Open-Air-Spektakel.“ Mittlerweile sind es bis zu sieben Veranstaltungen die Ingo Harder in und für Schleswig im Jahr auf die Beine stellt. Highlights sind sicherlich das Swinging Schleswig und der Sommernachtsflohmarkt. Nun stehen aber erst einmal die Kohltage auf dem Programm. An allen Tagen gibt es Kohlrouladen und Schmorkohl frisch aus der Pfanne. „Den Schmorkohl gibt Zum siebten Mal veranstaltet Ingo Harder die Kohltage in Schleswig. Foto: Agentur Schleswig es übrigens aus zwei Pfannen“, betont Ingo Harder. „Eine mit Hackfleisch und die andere für Veganer und Vegetarier komplett fleischfrei.“ Und es darf für einen guten Zweck geschlemmt werden, denn 50 Cent pro verkaufte Portion gehen als Spende an das Projekt Hospiz „Petri Haus“.

MoinMoin