Aufrufe
vor 4 Monaten

MoinMoin Schleswig 39 2020

  • Text
  • Schleswig
  • September
  • Flensburg
  • Oktober
  • Sucht
  • Kappeln
  • Zeit
  • Husum
  • Menschen
  • Schnell
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln - 23. September 2020 - Seite 10 Individuelle Stauraumlösungen „Früher zeichnete sich der Arbeits- und Funktionsraum Küche durch 0815-Ober-/ Unterschränke mit festen Fachböden aus. Heute stellt das große Angebotsportfolio an attraktiven Schranktypen und ästhetischen Innenausstattungssystemen ein Eldorado für kreative, wohnliche, moderne und stylishe Küchenplanungen dar“, sagt der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Volker Irle. Das gilt für die individuelle Gestaltung kleinerer Grundrisse ebenso wie für großzügiger dimensionierte. Kreative Lösungen „Viele angehende Küchenkäuferinnen und Küchenkäufer können sich kaum vorstellen, wie viel man aufgrund einer intelligenten und kompetenten Planung alles unterbringen kann, selbst wenn die neue Küche nur sechs Quadratmeter groß ist. Das gleiche gilt für viel Komfort auf wenig Raum. Die Größe der Küche spielt dabei keine Rolle, wie die vielen kreativen Lösungen der Möbel- und Zubehörhersteller zeigen“, erklärt Volker Irle. Denn sie nutzen jeden Küchenwinkel und jeden zur Verfügung stehenden Zentimeter Platz für eine maximale Stauraumnutzung, für eine schöne, clevere und ergonomische Innenausstattung sowie für einen optimalen Bedienkomfort. Beispiele Klassische Beispiele hierfür sind Hochschrankauszüge - allen voran die beliebten Apothekerauszüge. Die beeindruckenden Stauraumwunder und modernen Vorratskammern für trockene Lebensmittel gibt es in verschiedenen Höhen- und Breitenmaßen. Beim Öffnen – zum Beispiel unterstützt durch einen mechanischen oder elektrischen Öffnungskomfort – bewegt sich der gesamte Schrankinhalt auf die Nutzer zu und bietet ihnen nicht nur einen vollen Überblick, sondern auch schnellen Zugriff auf das gesamte Lagergut von zwei Multifunktionsofen Von gesunder hausgemachter Babynahrung über den gelungenen Festtagsbraten bis hin zur schonend gedämpften Gemüsebeilage - die Anwendungsgebiete in der hauseigenen Küche sind sehr vielfältig. Ein Multifunktionsofen mit Dampfgarunterstützung ist das perfekte Einsteigergerät für preisbewusste Kunden, die nicht auf das Erlebnis des Dampfgarens verzichten wollen. Dank SteamAssist kann das Garen der Speisen bei verschiedenen Heizarten nun mit Dampf unterstützt werden. Der für das Dampfgaren benötigte Wassertank befindet sich an der Front des Geräts. Durch die integrierte Push & Pull Funktion am Wassertank kann während des Garvorgangs die Wasserzufuhr manuell gesteuert werden: Ist der Wasserbehälter komplett eingesetzt, wird Wasser über eine Düse am Boden des Ofens in den Garraum geleitet und verdampft umgehend. Innovative Stauraumkonzepte bieten viel Platz - auch in kleinen Küchen. Werkfoto: AMK Seiten aus. Ergänzen lassen sich diese praktischen, hohen Auszüge beispielsweise durch eine entsprechend kleiner skalierte Lösung für den Unterschrankbereich, auch wenn dort nur 15 Zentimeter Platz zur Verfügung stehen. Dass man auch in kleinen, engen Küchen keineswegs auf Stauraum und Komfort verzichten muss, zeigen weitere intelligente Beschlaglösungen wie von drei Seiten zugängliche Hochschrankauszüge mit praktischer Einhandbedienung: Beim Öffnen der Schranktür bewegen sich die in der Höhe anpassbaren Tablare in einer eleganten, fließenden Bewegung auf ihre Besitzer zu. Wird der Wassertank nicht vollständig eingeschoben, stoppt der Wasserzufluss. Für die erneute Befüllung kann der Wasserbehälter komplett entnommen werden. Werkfoto: Beko Was ist der „Tag der Küche“? Der „Tag der Küche“ ist ein bundesweiter Aktionstag am letzten Samstag des Monats September (26. September 2020), an dem sich Küchenfachhandel, Küchenstudios und Küchenabteilungen aktiv beteiligen und die individuellen, vielfältigen und innovativen Möglichkeiten einer neuen Küche zeigen. Vielerorts ist dabei mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es geht beim „Tag der Küche“ natürlich auch um Fakten und Informationen, denn es hat viele neue Entwicklungen im Küchengeräte- und Küchenmöbelangebot gegeben. Das diesjähriges Motto lautet „Gesunde Küche“, zu diesem Thema finden Interessierte in „ihrem“ Küchenstudio ein vielfältiges Angebot. Wer sich umschaut und informiert, erhält viele Tipps rund um das Thema Küche. Ob als Designfan oder als Technikfan, im Küchenfachhandel gibt es für jeden Neues zu sehen. Nur 58 Minuten Sauberes Geschirr, Besteck und Töpfe in weniger als einer Stunde? Für die Dieser leistungsstarke Geschirrspüler wartet Geschirr- mit der Energieeffiziensklassa A++ auf. spü- ler der Werkfoto: Miele neuen Generation ist das kein Problem. Mit dem vom Hersteller entwickelten Spülprogramm und den darauf abgestimmten Spültabs werden bestmögliche Reinigungsergebnisse in nur 58 Minuten erreicht. Dank spezieller Inhaltsstoffe lösen sich die Tabs bereits nach kurzer Zeit auf und reinigen direkt zu Beginn des Spülprogramms. -Anzeige- Tag der Zahngesundheit 25. September Dr. med S. Jonas Fachärztin für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie plastische Operationen Zertifizierte Tätigkeitsschwerpunkte Ästhetische Gesichtschirurgie Implantologie Infos unter: www.mkg-schleswig.de Seminarweg 4 24837 Schleswig 04621 301 48 84 Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund –Mahlzeit!“. In diesem Sinne möchte der Aktionskreis zum Tag der Zahngesundheit Wissen über eine Ernährung vermitteln, die die Mund-und Zahngesundheit stärkt. Was wir essen und trinken, nimmt unmittelbaren Einfluss auf unsere Mundgesundheit. Die Zusammensetzung der Nahrung kann das Entstehen von Krankheiten innerhalb der Mundhöhle beschleunigen. Karies, die durch eine übermäßige Zufuhr von Kohlenhydraten in Form von Zucker befördert wird, ist dafür ein Beispiel. Auch eine vitamin-und mineralstoffarme Ernährung kann Zahnfleisch und Zähnen schadenund so wiederum die Nahrungsaufnahme erschweren – ein Teufelskreis beginnt. Präventive Strategie Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) unterstreicht anlässlich des Tags der Zahngesundheit 2020 die Wechselwirkungen zwischen oralen und Allgemeinerkrankungen. „Verwiesen sei hier auf den Zusammenhang zwischen Übergewicht und Zahnkaries, oder auf die Entwicklung eines Diabetes, der wiederum Zahnbetterkrankungen begünstigen kann. Mangelernährung in Folge einer schlechten Mundgesundheit hat darüber hinaus Folgen für die physische und psychische Gesundheit. Und schließlich kommt einem übermäßigem Alkoholkonsum bei der Entstehung von Mundhöhlentumoren eine erhebliche Bedeutung zu“, sagt Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vizepräsident der BZÄK. Die Politik sei gefordert, im Bereich Ernährung eine konsequente Präventionsstrategie zu entwickeln. Wichtige Pfeiler sind aus Sicht der BZÄK unter anderem eine leicht verständliche Lebensmittelkennzeichnung im Hinblick auf Zuckergehalt und ungünstige Fettsäuren sowie die Stärkung der Gesundheits- und Ernährungserziehung in Kitas und Schulen. So wenig Zucker wie möglich Der Verein für Zahnhygiene(VfZ) legt ein besonderes Augenmerk auf Kinder und Jugendliche. Eine wichtige Grundregel für die mund- und zahngesunde Ernährung im Kindes-und Jugendalter lautet: Süßigkeiten und zuckerhaltige Getränke sollte es nur in geringen Mengen und idealerweise nach bzw. zu den Hauptmahlzeiten geben. Danach heißt es, Zähne putzen mit einer fluoridierten Zahnpasta. „Es bringt übrigens nichts, Säfte zu verdünnen“, erklärt VfZ- Geschäftsführer Dr. Christian Rath. „Bakterien brauchen sehr wenig Zucker, das gilt auch für Fruchtzucker, um ihre kariogene Wirkung zu entfalten. Auch ein kleiner Schuss Apfelsaft im Mineralwasser ist also schädigend für die Zähne.“ Logo: Verein für Zahnhygiene

AUS DER REGION Schleswig/Angeln - 23. September 2020 - Seite 11 Christian Hannig von der Süderbraruper Filiale der VR Bank Schleswig-Mittelholstein eG überreichte den symbolischen 1.000-Euro-Scheck anlässlich eines Übungsabends in Kieholm an Viviane Weber und Daniel Johnsen. Im Hintergrund präsentieren Mitglieder der Jugendfeuerwehr stolz die neuen Handfunksprechgeräte. Foto: Kasischke 1.000 Euro für die Jugendfeuerwehr Hasselberg (ksi) – Eine 1.000-Euro-Spende für die Jugendfeuerwehr Ostangeln konnten jetzt Viviane Weber (Leiterin der Jugendfeuerwehr Ostangeln) und Daniel Johnsen (Gemeindewehrführer und stellvertretender Leiter der Jugendfeuerwehr) von Christian Hannig, Regionalleiter der VR Bank Schleswig-Mittelholstein eG, entgegennehmen. Während der symbolischen Scheckübergabe erinnerte sich Christian Hannig daran, dass er der Jugendfeuerwehr schon mal einen Geldbetrag überreichen durfte. „Damals, dass muss 2000 gewesen sein, stand die Anschaffung eines Videorecorders auf der Wunschliste. So ein Gerät kennt heute schon fast niemand mehr. Daran kann man sehen welche technologische Entwicklung in den letzten 20 Jahren stattgefunden hat“, so Hannig, der von der Jugendfeuerwehr als Dank ein selbstgebautes „Feuerwehr- Vogelhaus“ geschenkt bekam. Rot angemalt und mit der Aufschrift „Feuerwehr! Ausfahrt freihalten“ beschriftet. Zudem ist das Dach des Häuschens als Hubschrauber- Alle 14 Tage finden auf dem Gelände in Kieholm Übungsabende statt. Das Foto entstand im letzten Jahr vor der Corona-Krise. Schleswig (mm) – Freude und Erleichterung bei allen Beteiligten: Die Integrierte Angebotswerkstatt (IAW) mit 20 Plätzen für Menschen mit seelischer Beeinträchtigung in Schleswig – sie hat einen neuen Eigentümer, alle Klienten und Mitarbeitenden der Werkstatt werden übernommen. Die „Hof Königsweg GmbH & Co.“ in der Flensburger Str. 49 in Schleswig übernahm den Betrieb der Werkstatt zum September. Der Um- Foto: Privat Landeplatz gekennzeichnet. Investiert hat die Jugendfeuerwehr die Spende bereits und zwar für die Anschaffung von 16 Handfunksprechgeräten, die sich bequem am Kragen der Schutzkleidung befestigen lassen. Passend dazu wurden auch die externen Mikrophone gekauft. „Wir zug ist bereits vollzogen. „Wir freuen uns, dass wir mit der Werkstatt unser Angebot für Menschen mit Handicap erweitern können. Sie ist eine hervorragende Ergänzung für uns. Gerade der handwerkliche Bereich ist für Menschen mit Handicap gut zugänglich freuen uns sehr über diese finanzielle Unterstützung, die es uns ermöglicht hat diese Handfunksprechgeräte anzuschaffen. Sie erleichtern uns unsere Ausbildung und natürlich auch unsere für eine Jugendfeuerwehr erlaubten kleinen Einsätzen“, sagte Viviane Weber. Ins Leben gerufen wurde die Jugendfeuerwehr am 20. November 1999. An diesem Tag traf man sich in der Geltinger Birkhalle, um die 26. Jugendfeuerwehr im Kreis Schleswig-Flensburg zu gründen. Damals noch als Jugendfeuerwehr im ehemaligen Amt Gelting. Claus Lassen aus Maasholm, damaliger Amtswehrführer, hatte mit einigen Helfern dieses Rad zum Laufen gebracht. „Auch 21 Jahre später müssen wir sagen, das war eine tolle Idee“, so Viviane Weber. Neben dem Spaß ist ein faires Handeln nach dem Motto „Einer für Alle – Alle für Einen“ (Kameradschaft) ein wichtiger Wert in der Jugendfeuerwehr. Darüber hinaus ist Hilfsbereitschaft ein Grundelement, welches stetig herausgebildet und gefördert wird. Das alles und noch viel mehr wird in der Jugendfeuerwehr Ostangeln gelebt. Alle 14 Tage finden auf dem Gelände in Kieholm Übungsabende statt. Angebotswerkstatt hat neuen Besitzer Klaus Büngel (li.) freut sich das alles reibungslos geklappt hat und die weitere gute Zusammenarbeit. Hier mit (v.l.) Frau Büngel, Anne Greifsmühlen und Wolfgang Grote.Foto: Bauer und schafft Erfolgserlebnisse“, erläutert Klaus Büngel, Geschäftsführer des Hofes Königsweg. „Das war eine echte Nachtund Nebelaktion, wir hatten vierzehn Tage Zeit, um uns einig zu werden. Dass das so gut geklappt hat, zeigt, dass es auch menschlich sehr gut passt“, freut sich Klaus Büngel über den Zuwachs... weiter auf www.moinmoin.de

MoinMoin