Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Schleswig 37 2018

  • Text
  • Flensburg
  • September
  • Schleswig
  • Sucht
  • Husum
  • Aldi
  • Schleswiger
  • Frei
  • Zeit
  • Flensburger
  • Moinmoin

Aus der Region

Aus der Region Kirchspielarchiv stellt sich vor Moldenit (ife) – Die Gemeinde Schaalby mit ihren Höfen, Häusern Gewerbebetrieben, dazu Schulen, Kirchen und Vereinen ist Hintergrund der Sammeltätigkeit einer kleinen Gruppe Ehrenamtlicher. „Wir sammeln Dokumente, Karten, Fotos, Dias und alle Arten von Unterlagen, um diese für die Nachwelt zu erhalten“, sagt Peter Schmidt Holländer, ein Mitglied der Gruppe. Auch Großereignisse wie die Schneekatastrophe Ende der 70er oder der Besuch des Reeders Onassis auf der „Vertens Werft“ werden dokumentiert und bewahrt. Selbstverständlich werden auch Zeitungsartikel zu aktuellen Themen in der Gemeinde archiviert. „In unserem Archiv kann man in die Ahnenforschung seiner Familie einsteigen oder Dorfchroniken ausleihen“, so Schmidt Holländer. „Für die Zukunft haben wir noch viel vor. So möchten wir gern das Findbuch digitalisieren – ebenso wie das zahlreiche Diaund Fotomaterial“. Für all diese Arbeiten sind Mitstreiter aus allen Orten der Gemeinde Schaalby herzlich willkommen. Das Archiv befindet sich in der Boy Lornsen-Schule in Schaalby neben dem Gemeinderaum. Jeweils am ersten Freitag im Monat von 17 bis 19 Uhr ist geöffnet. Das Archiv steht jedem für wissenschaftliche, heimatkundliche und genealogische Forschung zur Verfügung – „aber auch, um einfach mal in der Vergangenheit zu stöbern“. Gern werden Dokumente zur Archivierung entgegengenommen. In diesem Jahr werden die Schätze des Archivs am Freitag, den 14. September, um 19 Uhr in der St. Jakobuskirche in Moldenit vorgestellt. Dazu wird ein Vortrag gehalten, anlässlich dessen auch Konfirmationsfotos aus den Jahren 1958 bis heute gezeigt werden. Der Eintritt ist frei. Stadtbücherei: Petra Herzig ist neue Leiterin Schleswig (ife) – Ein vertrautes Gesicht, eine überaus tüchtige Bücherei-Leiterin geht: 42 Jahre war Ursula Nielsen in der Schleswiger Stadtbücherei tätig, 31 Jahre hatte sie den Posten der Leiterin inne. In ihrer Ägide hat die Bücherei sich stark gewandelt. Die Umstellung auf den EDV-Betrieb wurde gemanagt und auch das Angebot hat sich enorm erweitert. 40.000 Medien, ob Bücher, Hörbücher, Musik-CDs oder Filme auf DVD, dazu auch Brettspiele, können ausgeliehen werden. Ist das gewünschte Medium nicht vor Ort, kann man es per Online-Ausleihe bestellen. Auch für einen neuen Teppich sorgte Ursula Nielsen – Bürgermeister Dr. Arthur Christiansen und Dr. Julia Pfannkuch, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice (r.), mit Petra Herzig (l.) und Ursula Nielsen (2. v. r.) Foto: Feldmann „die Regale hingegen waren in Ordnung.“ Mit Petra Herzig hat Ursula Nielsen eine Nachfolgerin gefunden, die ihre Wunschkandidatin war. „Ich gehe mit einem guten Gefühl in den Ruhestand“, so Nielsen. Petra Herzig (Jahrgang 1970), kam 1999 nach Schleswig-Holstein, wo sie zunächst die Bücherei in Süderbrarup leitete. Von Schleswig/Angeln - 12. September 2018 - Seite 9 2011 – 2015 hat die Diplom- Bibliothekarin die Fahrbücherei in Flensburg geleitet, seit 2015 die Stadtbücherei Kappeln. Petra Herzig legt Wert darauf, dass die Institution Bücherei sehr wichtig ist: „Sie ist ein integraler Bestandteil des öffentlichen Lebens, ein Ort für Menschen und ein außerschulischer Lernort.“ Petra Herzig setzt sich das Ziel, die Schleswiger Bücherei als Aufenthaltsort noch attraktiver zu machen, betont aber: „Nicht jede Bücherei ist so lebendig wie diese.“ Lesungen, Veranstaltungen für Kinder, Vorträge, Ausstellungen – all das wird neben dem Alltag der Ausleihe noch organisiert. Diese Praxis will Petra Herzig weiterführen. Große Wiedereröffnung: ALDI feiert mit seinen Kunden neuen Markt Böklund (mm) – Am Freitag, 14. September 2018, ist es soweit: Mit einem großen Gewinnspiel und vielen weiteren Überraschungen für die Kundinnen und Kunden eröffnet ein neuer, moderner ALDI Markt in Böklund (Hans-Christophersen-Allee 2). Auf einer Gesamtfläche von rund 800 Quadratmetern findet sich in freundlicher und heller Atmosphäre das beliebte ALDI Sortiment zum gewohnt günstigen ALDI Preis. Arne Marxsen, Filialverantwortlicher im ALDI Markt Böklund, freut sich, seinen Kunden endlich den neuen Markt zu präsentieren: „Die letzte Woche war sehr arbeitsintensiv, aber es hat sich gelohnt. Die neue Filiale schaut wirklich klasse aus. Bis zur Eröffnung werden wir noch die letzten Feinheiten vorbereiten und dann sind wir natürlich gespannt, wie der neue Markt bei unseren Kunden ankommt.“ Am Eröffnungstag erwartet die Kunden nicht nur ein frischer ALDI Markt, sondern auch ein großes Gewinnspiel: Die ersten 100 Besucher bekommen als Willkommensgeschenk jeweils ein Rubbellos, in denen sich attraktive Sofortgewinne befinden. Als Hauptgewinn winkt ein 500 Euro Einkaufsgutschein. „Wir möchten die Eröffnung des ALDI Markts gemeinsam mit unseren Kunden feiern und damit ein kleines Dankeschön für die langjährige Treue zurückgeben“, so Marxsen. Erneuertes Filialkonzept für einen entspannten Einkauf Im neuen ALDI Markt gibt es viel zu entdecken: Neben großzügigen Fensterfronten und einem hellen Licht- und Farbkonzept wurde die Warenpräsentation noch übersichtlicher gestaltet. Dabei liegt der Fokus auf den Frischebereichen. Direkt am Eingang erwartet die Kunden eine Backstation mit mehr als 30 verschiedenen Brot- und Backwaren, darunter auch süße Teilchen und herzhafte Snacks für zwischendurch. Die neue Brotschneidemaschine portioniert das Brot nach Belieben. Das Herzstück des neuen Marktes bildet die neue Frischeinsel mit einem vollständig erneuerten Obst und Gemüse Bereich am Ende des ersten Gangs. Hier können Kunden in heller Atmosphäre zwischen saisonalem und regionalem Obst und Gemüse wählen. Die Anlieferung der Waren erfolgt täglich frisch. Die Frische setzt sich weiter durch den Markt fort. Frisches Fleisch und frischer Fisch werden in neuen Kühlwandregalen übersichtlich dargeboten. Das neue Convenience-Regal bietet ein breites Angebot an schnellen Snacks. Hier finden Kunden praktische Produkte für zwischendurch wie Smoothies, vorgeschnittene Salate, frische Fertiggerichte sowie gekühlte Getränke. Für alle Kunden, die Inspirationen suchen, bieten die Themenwelten eine attraktive Auswahl: von Bioprodukten über Weine bis hin zu neuen Produkten aus dem Sortiment finden die Kunden hier übersichtlich verschiedene Produktgruppen. Das „Rezept der Woche“ liefert im kontinuierlichen Wechsel leckere Rezeptideen und griffbereit die passenden Zutaten. „Bei allen Neuerungen und Optimierungen bleiben wir natürlich ALDI. Das bedeutet, dass der Einkauf bei ALDI nach wie vor schnell, einfach und preisgünstig ist.“, so Regionalverkaufsleiter Robert Ollmann. Beste Qualität zum gewohnten ALDI Preis Bereits seit einigen Jahren verfolgt ALDI Nord eine konsequente Modernisierungsstrategie. In den kommenden Jahren werden sukzessive alle rund 2.300 deutschen ALDI Nord Märkte modernisiert. Darüber hinaus erweitert ALDI Nord das Eigenmarkensortiment kontinuierlich um neue Produkte wie beispielsweise Biound Fairtrade-Produkte oder vegetarische und vegane Artikel. Sämtliche Neuerungen sind immer auf die Wünsche der Kunden ausgerichtet, betont Herr Ollmann: „Modernisierung ist für uns ein kontinuierlicher Prozess, bei dem die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden unser Antrieb sind. Wir freuen uns sehr, wenn wir mit der neuen Gestaltung der Filiale ihren Geschmack getroffen haben. Unsere Kunden können sich auch künftig darauf verlassen, bei ALDI höchste Qualität zum gewohnt günstigen ALDI Preis zu erhalten – und das jeden Tag.“ - Anzeige -

MoinMoin