Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Schleswig 35 2018

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • August
  • Husum
  • Sucht
  • Haus
  • Kaufmann
  • Volvo
  • September
  • Telefon
  • Moinmoin

Busdorf (mm) –Die BOA-

Busdorf (mm) –Die BOA- Fans trotzen in der vergangenen Woche dem Wetter und waren vollzählig erschienen: 40.000 Besucher tummelten sich auf dem Festival-Gelände beim Baltic Open Air und hatten ihren Spaß. Die Veranstaltung war „ein voller Erfolg“, so Veranstalter Daniel Spinler. Das MoinMoin-Video-Team war auf dem Gelände unterwegs, um die Stimmung, die Musik und da komplette Drumherum in Bildern einzufangen. Ob nun Mittelaltermarkt, Break Dancer, Seite 2 Das Video zum BOA Bungee Jumping oder Bull Riding –die Besucher hatten überall ihren Spaß. Vor allem aber genossen sie die Musik, denn die war vom Feinsten und für jeden Geschmack. Wer mit dabei war oder zukünftig dabei sein möchte, kann unter folgenden link ein paar Eindrücke gewinnen: www.moinmoin.de/ galerien/videos Übrigens: Der Kartenvorverkauf für das BOA 2019 läuft schon auf vollen Touren. Gruppenbild mit (Kuh)Dame: Die „Wild Buffalos“ geben zusammen mit Gästen das alljährliche Sommerkonzert. Foto: Privat Schaalby rockt wieder Schaalby (mm) –Am1. September findet in der Turnhalle in Schaalby das alljährliche Sommerkonzert der „Wild Buffalos“ unter dem Motto „Schaalby rockt“ statt. Gäste sind in diesem Jahr der gemischte Schleswiger Chor „Rock my Soul“ sowie die Band Gedächtnistraining ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de „Lied.Gut“. Die Besucher erwartet wieder ein buntes Programm mit Liedern aus verschiedenen Stilrichtungen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Beginn ist 19:30 Uhr, der Einlass beginnt ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Busdorf (mm) –Der Ortskulturring Busdorf e.V. setzt den Kurs „Gedächtnistraining für Senioren“ fort. Der neue Kurs findet ab 4. September 2018 jeweils dienstags von 10.30 bis 11.30 Uhr im Ansgarhaus in Busdorf statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Kursinhalte: Schulung der Wahrnehmung, Konzentration, Wortfindung und Denkflexibilität ergänzt durch Bewegungsübungen. Kosten: 2,50 Euro die Stunde. Interessenten melden sich bitte beim OKR-Vorsitzenden Knud Hansen –bevorzugt unter der E-Mail-Adresse: hansen.busdorf@tonline.de oder unter der Telefon-Nr. 04621 37446. Einladung zum Tanzen Am Sonntag,den 2. September 2018 um 14:30 Uhr in Dannewerk, im Historischen Gasthof Rothenkrug WerLust hat zum Tanzen ist herzlich eingeladen. Info 04621-34260 (Rothenkrug) Landtagsabgeordneter Johannes Callsen, Justizministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Ex-Ministerpräsident Peter Harry Carstensen, Ministerpräsident Daniel Günther, die Bundestagsabgeordnete Petra Nicolaisen mit dem Sprecher der Initiative „Aalutsetten in de Schlei“ Olaf Jensen bei der Abschlussveranstaltung in Maasholm. Fotos: Hans „Aal utsetten in de Schlie“ Maasholm (hs) –Maasholm war dieletzte StationimRahmen derdiesjährigen Aktion „Aal utsetten in de Schlie“ mitder dieSchleifischer aus Schleswig,Arnis, Kappeln und Maasholm dieAalpopulation in Schlei undOstsee stärken möchten. Diese von der Initiative „Aalutsetten in de Schlie“organisierte und vom„Förderverein für maritime Lebensarten undLebensformen“und denSportfischern unterstützte Aktion findetseit 2010 jährlicheinmal statt.Als Ehrengäste mit dabei waren MinisterpräsidentDanielGünther, Justizministerin Dr.Sabine Sütterlin-Waack, Ex-Ministerpräsident Peter Harry Carstensen, die Europaabgeordnete Ulrike Rodust, Mitglieder des Landtags, zahlreiche Bürgermeister aus der Schleiregion, sowieVertreter derFischereiaufsicht,des Fischereiverbandes unddes Sportfischerverbandessowie zahlreiche Sponsoren und zehnregionaleKöcheinihrer Amtstracht. Siewollten so ihre Verbundenheit mitder Fischerei präsentieren. Auch die beiden Maskottchendes Aalutsettens,„Opstekfru Stine“ (ChristelFries) und „Fischer Rolli“(RolfBahr)waren in Schleswig (mm) –Die Schleswiger Service-Clubs Ladies‘ Circle 55 (LC) und Round Table 113 (RT) laden am Sonnabend, 1. September, zum Sommerfest für den guten Zweck ein. Die 17. Charity-Feier dieser Art startet ab 19.30 Uhr in der festlich dekorierten Ausstellungshalle des Autohauses Jordt im Gewerbegebiet St. Jürgen. In diesem Jahr darf man sich mit dem eigens zusammengestellten Tapas-Teller aus historischer Kluftmit dabei. 2010 hattendie Schleifischer Olaf Jensen(Kappeln),Jörn Ross (Schleswig), Armin Lass (Maasholm) gemeinsammit Frank Piottervom „Wassersportzentrum Kappeln“ die Aktionerstmaligmit demZiel gestartet, den Aal, der neben dem Hering als„Brotfisch derFischer“gilt, zu erhalten. Die Aalbestände waren in denvergangenen15Jahren stark rückläufig. Aber man war sich bewusst, so berichtet Fischer OlafJensen bei der Begrüßung der Anwesenden, dassvor den Akteuren ein langer Wegliegen würde.Doch den Händen des LC’s und RT’s auf den Abend einstimmen. Die Tanzfläche wird bis in die frühen Morgenstunden mit bester Musik vom DJ beschallt. Die große Tombola mit ihren zahlreichen, hochwertigen Gewinnen sorgt auch in diesem Jahr für bunten Spaß beim Loseziehen. Viele Firmen aus und um Schleswig spendeten tolle Preise für diesen Abend. Im letzten Jahr konnten hierdurch stolze 7.500 Euro an den Freundeskreis seit derersten Aktionhat sich einigesbewegt. Vermehrt werden wieder in den Reusen undmit der AngelAaleaus früheren Besatzmaßnahmen gefangen,die auch dievorgeschriebene Mindestgröße von45cmhaben. Um dieses Mindestmaßzuerreichen, brauchendie Tiere drei bis Ministerpräsident Daniel Günther half fleißig mitbeim Verladen der Jungaale auf dieBehälter, mitdenensie aufdas Noorgebracht werden sollten. vier Jahre. AberdieseTatsache zeigt,dassdie Maßnahmeeine positiveWirkung aufden Aalbestandhat. In Maasholm,eswar fürdas „Aalutsetten 2018“ die vierte Station, wurden18.000 kleine Jungaale mit einem Gewicht von je etwa 5Grammim Hospizdienst e.V. Schleswig gespendet werden. Wer den diesjährigen Erlös bekommt, möchten die Service-Clubs gerne nach der Veranstaltung wählen. Hierzu sind die gemeinnützigen Organisationen angesprochen, sich auf den Erlös zu bewerben. Eintrittskarten für die sommerliche Partynacht sind erhältlich bei Beauty &Wellness am Mühlenbach, in der Provinzial Versicherungsagentur Arne Hinrichsen, direkt im Autohaus Jordt oder WormshöfterNoor ausgesetzt.MPDaniel Günther und dieEhrengäste halfendabei tatkräftig mit. DasAussetzen erfolgtezügig.Vom LKW, der dieTiere in Tankcontainern nachMaasholmgebracht hatte, wurdensie aufkleinere Behälter umgefüllt. Dann wurden siemit einem Fischkutter undvier Angelbooten aufdas Noor gebracht, wo siedann an verschiedenen Stellenins Wasser entlassen wurden. Das dauerte keineStunde. Danach trafen sich alleTeilnehmer beiKaffeeund Kuchen und Aalbrot zu einer offiziellen Feier im ehemaligenNetzschuppenamMaasholmer Hafen. Olaf Jensen erinnerte bei dieserGelegenheit daran, dass bereitsimMärz2018 315.000 Glasaale in dieSchlei eingesetzt wurden, plus rund weitere200.000bei Aktionen in Arnis, Kappeln undSchleswig. Insgesamt wurden so 550.000 Miniaale ausgesetzt unddie gesamte Aktionhat 128.400 Euro gekostet. Finanziert zu 60% mit Mitteln ausder Fischereiabgabeund des EU-Fischereifonds. Die restlichen40% kamen mit Hilfezusätzlicher Förderer zusammen. DassindKommunen, Fischereivereine, Sommerfest mit Musik und großer Tombola via E-Mail unter ladies-circle-schleswig@gmx.de für 19 Schleswig/Angeln -29. August 2018 -Seite2 Privatpersonen,Firmenund Organisationen wie die „Initiative zurRettungdes EuropäischenAales“- Sie alle haben erkannt,dassdie Fischerei für denTourismus vor Ort von großer Bedeutung ist.Aberdie Fischer haben großeProbleme, besonders durch die Kormorane. Siesindeinegroße Bedrohungfür denBestand der Aale, Schleischnäpel und Zander. FischmeisterLorenz Marckwardt aus Rendsburg, Vorsitzender des Landesfischereiverbandes, bestätigt das, wasauch der Ältermann der HolmerFischerzunft festgestellthatte: „Wer einmal einenSchwarm von mehreren Tausend Kormoranen aufder Schlei beobachtethat,versteht wovonwir reden.“Deshalb fordern die Schleifischer seit vielen Jahrenein Kormoran- Management nach dänischem Vorbild.Das istdort ein Erfolgsmodell. BeiMPDaniel Günther fand dieserVorschlag ein offenes Ohr. Er versprach, „sich einzubringen“, um die Fischer zu unterstützen. Auch die Europa-Abgeordnete, Ulrike Rodust, stellte sich in ihremGrußworthinter die Forderung nach einer „Kormoranverordnung“. Doch die MehrheitimEU-Parlament istdagegen, erklärte sie. Hier wird das Aalfangverbot gefordert.Mit harten Wortensetzte sich der Vorsitzende desLandesfischereiverbandes Lorenz Marckwardt füreine neue Kormoranverordnung ein. VomMinisterpräsidenten forderteer„Einsatz für eine neue Kormoranverordnung“. Nach den Grußwortenhatte MP Daniel Günther noch eine ehrenvolleGabezuerledigen. Er überreichte die vor vier Jahrenals Wanderpokal von den Fischern gestiftete „Goldene Reuse“ an AlexanderWever von der „Initiative zur Förderung desEuropäischenAalse. V“. Siehat ihrenSitz in Brandenburg. Mit diesemWanderpokal werdenPersonen und Institutionen geehrt,die sich „ für den Aalbesatz undden Erhaltder lokalen Kleinfischerei als Erwerbsberuf“ einsetzen. Dafür bedankte sichAlexander Weverganzherzlich und stellte danninkurzen Worten die Arbeit seiner Initiative vor. Jan Horn, Sarah Horn, Melanie Kiso, Claudia Brix (v.l.n.r.) hoffen auf viele Gäste beim diesjährigen Sommerfest. Der Erlös wird für einen guten Zweck gestiftet. Foto: Privat Euro. Für Kurzentschlossene gibt es eine Abendkasse. KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute Dieses Mal geht es um die Brustund Trizepsmuskulatur. Es gibt dreiverschiedene Übungen.Von Anfängerbis Fortgeschritten istfür jeden wasdabei. Diese Übungen stärken nicht nur dieBrustmuskulatur. POLITIK Die Fraktionen informieren MdB Petra Nicolaisen und ihre nordfriesische Kollegin Astrid Damerow haben sich unter Begleitung der Destination LAB GmbH Tourismus- Konzepte –von Flensburg bis nach Olpenitz angesehen. Urlaubsfotos halten schöne Momente fest und sorgen für bleibende Erinnerungen. Doch wie gelingen perfekte Aufnahmen und was gilt es alles zu beachten? Nona liefert dafür Anregungen. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Medaillenregen bei Idstedter Bogensportlern: Die Idstedter Bogensportler kehrten von den diesjährigen Meisterschaften 3D, sehr erfolgreich zurück. Auf Landes- und Bundesebene räumten sie ab.

Mülltonnenbrand neben einem Mehrfamilienhaus Schleswig (mm) –Sonntagmorgen (26.08.18), um 05.28 Uhr, wurde ein Mülltonnenbrand im Allensteiner Weg in Schleswig gemeldet. Mehrere Mülltonnen sind dort auf bisher unbekannte Weise in Brand geraten. Die Tonnen befanden sich in einem Holzverschlag neben einem Mehrfamilienhaus. Nach den Löscharbeiten der Schleswiger Feuerwehr war ein Gebäudeschaden an dem Haus erkennbar. Verletzt wurde niemand. Kripo ermittelt Die Kriminalpolizei in Schleswig hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Hat jemand auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04621-840 zu melden. Seite 3 Was macht die 45er Runde? Fortsetzung von Seite 1 Wer ist Mitglied in dieser Runde? Und warum gerade 45? Der Name leitet sich von dem §45 der Straßenverkehrsordnung ab –in diesem Paragrafen dreht sich alles um Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen. Grundsätzlich setzt sie sich aus Vertretern der Straßenverkehrsbehörde, der Straßenbaubehörde und der Polizei zusammen. Die fünf Experten arbeiten zwar eher im Hintergrund, aber „wir sind kein Geheimbund“, erklärt Axel Warnke von der Straßenverkehrsbehörde. Vom Fachdienst Wirtschaftsförderung, Bauverwaltung und Liegenschaften kommt Jan Steingräber in die 45er Runde, da die Aspekte der Verkehrssicherheit zum Gebiet der Bauverwaltung gehören. Als Vertreter der Baulastträger nimmt Dirk Jürgensen von der Stabsstelle Tiefbau an der Expertenrunde teil. In seinen Aufgabenbereich gehören u.a. die strategische Planung von Straßenneubauten und Straßeninstandhaltung. Von den Umweltdiensten der Schleswiger Stadtwerke wurde Björn Losch in die Expertenrunde entsandt. Er ist Fachmann für die Straßenund Brückenunterhaltung. Polizeihauptkommissar Volker Kumm, Leiter des Fachdienstes Autobahn des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Nord, ist das fünfte Mitglied der 45er Runde. Die Experten sehen keine Probleme durch die Kattsund-Sperrung. Die Hauptaufgabe der 45er Runde ist das Auswerten der Verkehrssituation und das Finden von Verbesserungen unter dem Aspekt der Verkehrssicherheit Ausnahmen: Entscheidungen über das Einrichten verkehrsberuhigter Bereiche und Tempo 30-Zonen fallen in der Ratsversammlung. Auch der Radverkehr ist ein Thema. „Wir möchten Entscheidungen nicht vom Schreibtisch aus treffen“, erklärt Axel Warnke. Darum haben die fünf Fachleute mit dem Fahrrad die Innenstadt erkundet und das Radwegenetz auf Mängel geprüft. „Verbesserungen möchten wir zusammen mit dem ADAC, dem ADFC sowie der Verkehrswacht treffen.“ Einmal im Jahr trifft sich die Unfallkommission, um Unfallschwerpunkte zu beheben. Die Unfallprotokolle Vor der Schwimmhalle empfahl die 45er Runde einen Zebrastreifen. Fotos: Agentur Schleswig werden sorgfältig analysiert, um Maßnahmen zur Vorbeugung zu Treffen. In diesem Jahr zeichnet sich die Kreuzung Ilensee/Pionierstraße/ Karl-Imhoff-Straße als ein Unfallschwerpunkt ab. Eine der nächsten Aufgaben der 45er Runde ist die Änderung der Ampelschaltung an der Kreuzung St.-Jürgener- Straße/Mühlenredder. Das neue Helios-Klinikum bringt ein erhöhtes Verkehrsaufkommen mit sich, hier ist Verbesserungsbedarf vorhanden. Das Arbeitsaufkommen der 45er Runden hat deutlich zugenommen. Anfänglich traf man sich im Jahr 2002 alle zwei Monate, aktuell mittlerweile wöchentlich. Ein erhöhtes Aufkommen an Bürgereingaben ist ein Grund dafür. „Wir sind im Rückstand, aber alle Themen werden bearbeitet“, betont Axel Warnke. Schleswig -29. August 2018 -Seite 3 Kunst-Workshop 60+ Schleswig (mm) –Hat man die Lebensmitte überschritten, ist Zeit für jene Aktivitäten, die bisher zu kurz gekommen sind. Amkommenden Donnerstag, den 30. August, haben Interessierte in der Zeit von 14 bis 17.30 Uhr die Gelegenheit, das Atelier im Schloss kennen zu lernen und endlich (wieder) selbst zu malen. Zunächst werden in der aktuellen Sonderausstellung „Klaus Fußmann. Von Anfang an“ ausgewählte Werke betrachtet. Nach einer Pause bei Kaffee und Kuchen geben künstlerische Anregungen und Übungen die Initialzündung für eigenes Kunstschaffen mit unterschiedlichen Materialien. Bitte geeignete Kleidung mitbringen –Treffpunkt ist die Kasse Museumsinsel. Preis: 35Euro Anmeldung unter Telefon 04621 813 333, oder per Mail an: service@landesmuseen.sh KAUFMÄNNISCH Ahlmann-Zerssen GmbH Schifffahrtskaufmann ALDI Verkäufer, duales Bachelor- oder duales Master-Studium,Handelsfachwirt,Kaufmann im Einzelhandel Bildungszentrum derSteuerverwaltung fürdas Land S-H Finanzwirt undFinanzwirtmit Diplom (duale Studienplätze) C.J. Schmidt GmbH Handelsfachwirt, Kaufmann im Einzelhandel, Gestalter fürvisuelles Marketing Clausen&Bosse GmbH Industriekaufleute, Fachinformatiker, Drucker, Buchbinder, Industriemechaniker,Elektroniker EuronicsXXL Kaufmann im Einzelhandel Expert Einzelhandelskaufmann/Verkäufer Famila Verkäufer, Kaufmann im Groß-& Einzelhandel,Fleischer,Handelsfachwirt,dualesStudium Bachelorof Art,SchwerpunktHandel, Fachlagerist, Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung, MaschinenundAnlagenführer,Berufskraftfahrer Fidus SteuerberatungmbH Steuerfachangestellte Gemeinde Harrislee Verwaltungsfachangestellte GeorgC.HansenGmbH&CoKG Kaufmann im Groß-und Außenhandel in Husumund Flensburg, Fachkraft fürLagerlogisitk oder Fachlageristin Flensburg, Fachinformatiker Systemintegration Husum, Kaufmann im E-CommerceinHusum,Kaufmann im Einzelhandel fürZweiräder in Husum Hagebaucentrum Dethlefsen Kaufmann im Groß-und Außenhandel, Fachkraft fürLagerlogistik HansJürgensenGmbH&Co. KG Verkäufer Hellwig &Fölster Automobilkaufmann,dualesStudium im kaufmännischen Bereich, Kfz-Mechatroniker IfasolGmbH Kaufmann fürBüromanagement, Tischler InselSyltTourismus-ServiceGmbH Kaufmann fürBüromanagement K.+T.Nehrkorn GmbH &Co.KG Automobilkaufmann, KFZ-Mechatroniker Mühlenbäcker Bäckereifachverkäufer NordOstsee-Sparkasse Bankkaufmann Otto Jörgensen&SohnGmbH Kaufmann im Groß-und Außenhandel Rechtsanwälte Smollich&Kayser Rechtsanwalts- &Notarfachangestellte Selbsthilfebauverein eG Immobilienkaufmann SteuerberaterBjarneJohannsen Steuerfachangestellte Supermärkte Nord (SKY) Verkäufer/Handelsfachwirt/Fleischer/ Kaufmann im Einzelhandel, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Volksbank i.G. Bankkaufmann Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe Bankkaufmann,BachelorofArtsinBanking andFinance(duales Studium) Wiedemann GmbH Industriekaufmann, Kaufmann fürBüromanagement, Fachkraft fürLagerlogistik, TechnischerProduktdesigner Du suchst einen spannenden Ausbildungsplatz? Herbst 2018 GenaueAngaben zu den Firmen undderen Ausbildungsplätzen findest du in unseremaktuellen „berufswahl Xtra“, dasdu an vielenSchulen erhältstoder aufwww.moinmoin.de online lesenkannst. MACH DEIN DING! KTV Dann schauhier rein Mittollem Vilica Arne HansenKlappschau GmbH Pflegekraft,ITKaufmann,Hauswirtschafter,Pferdewirt, Gesundheitskaufmann Gewinnspiel! MEDIEN DIENSTLEISTUNG AmtNortorfer Land Verwaltungsfachangestellter Brockmann RecyclingGmbH,Nützen Kaufmann fürBüromanagement, Industriekaufmann,Nutzfahrzeugmechatroniker/in, Berufskraftfahrer Chr. Ketelsen GmbH &CoKG Berufskraftfahrer Karl Jürgensen Autofernverkehr und Spedition KG Berufskraftfahrer,Kaufmann fürSpedition undLagerlogistik,Fachkraftfür Lagerlogistik,Fachlagerist Landespolizei Schleswig-Holstein Polizeivollzugsbeamteimmittleren Dienst (Ausbildung) undim gehobenen Dienst (Studium) Queisser Fachlagerist ,Chemielaborant, Fachinformatiker,Industriekaufmann, BachelorofArts, Fachkraft fürLagerlogistik StadtSchleswig Verwaltungsfachangestellte, Bundesfreiwilligendienst MEDIZINISCH Alten- undPflegeheimDamin Pflegefachkraft, Hauswirtschafter,Koch Baldauf undSchultGemeinschaftspraxis BadBramstedt Zahnmedizinische Fachangestellte DRKKreisverband Flensburg examiniertePflegekraftoder Helfer in der Pflege IBAF Logopädie,Altenpflege,Erzieher, Altenpflegehilfe Klinikum BadBramstedt GmbH, BadBramstedt Kaufmann im Gesundheitswesen,Fachinformatiker für Systemintegration,MedizinischerFachangestellter,OperationstechnischerAngestellter Klinikum Husum Gesundheits- undKrankenpfleger, Med. Fachangestellte, Operationstechn. Angestellte, Kaufmann im Gesundheitswesen, Physiotherapeut, FSJinverschiedenen Bereichen Klinikum Itzehoe Gesundheits- undKrankenpfleger, Gesundheits- undKinderkrankenpfleger Nord Ostsee Tierärzte Tiermedizinischer Fachangestellter ÖkumenischesBildungszentrum Altenpfleger, Gesundheits-&Krankenpfleger/in, Altenpflegehilfe, FSJund BFD Tierarztpraxis Süderlügum Tiermedizinischer Fachangestellter Walther-Lehmkuhl-Schule, Neumünster Physikalisch-technischerAssistent SONSTIGES Agentur fürArbeit JobmesseNeumünster BewerbungscoachingStrüven Coaching IHKFlensburg Lehrstellenbörse Land SH -GMSH Ausbildung undKarrierechancen (M/W) Auf ALLE Lehrstellenangebotekönnen sich sowohl Jungs alsauch Mädchen bewerben.

MoinMoin