Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Schleswig 32 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • August
  • Sucht
  • Skoda
  • Funk
  • Husum
  • Benziner
  • Airbags
  • Ausweisbar
  • Moinmoin

Seite 2 Jetzt ist der

Seite 2 Jetzt ist der Bauch dran! Dieser Sommer hat es in sich. Nicht nur das Wetter ist ein Traum für jeden Sonnenanbeter, auch Badefreunde kommen voll auf ihre Kosten. Wenn da nicht nur das eine, für manchen eher große Manko wäre: Das Ziel, die ideale Bikini- oder Badehosenfigur zeigen zu können, wurde nicht erreicht. In dieser Folge zeigen wir euch super Übungen für eure Bauchmuskulatur. Jeder möchte eine schöne Strandfigur und seinen Sixpack zeigen. Aber unsere Bauchmuskeln sind nicht nur zum Anschauen da, sondern sie erfüllen auch eine Funktion. Sie halten unsere Organe zusammen und stützen u.a. unsere Wirbelsäule. Starke Bauch- bzw Rumpfmuskeln können also sogar Rückenschmerzen vorbeugen und unsere Haltung korrigieren. In dieser Folge gibt es drei Übungen für die Körpermitte, die sowohl für Beginner als auch für Fortgeschrittene ideal sind, um doch noch zur Traumfigur zu kommen. Dann mal los! Einfach reinklicken unter www.moinmoin. de/marktplatz/fit-undgesund-mit-ktv oder dem QR- Code folgen: Neu in Schleswig: „Moin REWE!“ am Gallberg 20 Schleswig –Seit Donnerstag, 2. August begrüßt das Team um Marktleiter Andree Schiesewitz seineKunden nicht mehr in blau-weißer sky-Kleidung, sondern in leuchtendrotem REWE- Outfit. Die angekündigte »Umflaggung«amGallberg 20 ist abgeschlossen und der Schleswigersky-Supermarkt wurde nach nur fünftägiger Umbauzeit als REWE- Markt neu eröffnet. Wenn die Kunden zum Einkaufenin ihren neuen REWE-Markt kommen, treffen sie auf bekannte Gesichter, denn dasTeam des ehemaligen sky-Marktsist auch unter REWE- Flagge weiterhin für die Kunden da. »sky geht, REWE kommt, wir bleiben«, fasst Marktleiter Andree Schiesewitz zusammen. Im neuen Markt in Schleswig hat die REWE ihrSupermarktkonzept umgesetzt, das nicht nur durcheine moderne Ladengestaltung (z.B. LED- Beleuchtung), sondern auch durch ein großes Angebot an täglich frischerWare überzeugt. Darüberhinauspunktetder Markt auch weiterhin mit besonderer Nachhaltigkeit, die von Energieeffizienz bis zu regionalen Produkten reicht. Aushängeschild des neuen REWE-Marktes ist die große Obst- und Gemüseabteilung. Im Angebotfinden sich regionale und exotische Früchte sowie zahlreicheSalat- und Gemüsesorten. Wurst-, Fleisch- und Käsespezialitäten erhalten die Kunden in großer AuswahlinSelbstbedienung. coop-Vorteilskarte bleibt, PAYBACK kommt Neben der coop-Vorteilskarte, die auch weiterhin in allen REWE-Märkten der Supermärkte Nord genutzt werden kann, können die Kunden im neuen REWE-Markt in Schleswig jetzt auch mit ihrer Schleswig/Angeln -8.August 2018 -Seite 2 PAYBACK-Karte punkten. Die Anmeldung dafür ist jederzeit in jedem REWE- Markt möglich. Bis 2019 werden alle sky-Märkte zu REWE-Märkten Der MarktamGallberg 20 ist der erste voninsgesamt drei sky-Märkten in Schleswig,die zu REWE umgebaut werden. Die nächsten REWE- Neueröffnungen in Schleswig sind für Oktober2018 geplant. SeitAnfang Januar bautdie Supermärkte Nord Vertriebs GmbH &Co. KG alle sky- Märkte zu REWE-Märkten um. Voraussichtlich bis Mitte 2019 werden alle sky-Märkte in Hamburg undSchleswig- Holstein auf REWE umgestellt. Text/Foto:Privat Musiksommer auf dem Kornmarkt Willkommen! Stadtweg 3 Herzlich ganztägige Betreuung für Senioren und pflegebedürftige Menschen in Kropp und Schleswig! www.tagespflege-kloendeel.de Schauen Sie bei uns rein! Mönchenbrückstraße 8inSchleswig Wein &Whisky-Depot Ihr Fachgeschäft für Wein und Whisky seit 1995 in der Mönchenbrückstr. 6, 24837 Schleswig ☎ 04621-21373 www.weinundwhiskydepot.de H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H H Leckere Eisspezialitäten H H H H aus eigener Herstellung seit 1981! H H H H Am Kornmarkt 6 H H HStraßencafé HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH Eis Eis Café Café Ihr Juwelier mit der großen Auswahl an Uhren und Schmuck Ingo Albert &Friends auf dem Kornmarkt Karen und Jan Bremer haben in diesem Jahr den Musiksommer organisiert Fotos: Agentur Schleswig Schleswig (as) –Nach dem erfolgreichen Start des Schleswiger Musiksommers auf dem Kornmarkt im Juni geht diese beliebte Veranstaltung am morgigen Donnerstagabend in die zweite Runde. Einheimische, Touristen sowie viele andere Gäste und Besucher der Schleistadt erwartet ein tolles und abwechslungsreiches Liveprogramm des Musikers Ingo Albert. Das Urgestein der Rendsburger Musikszene hat sich mit seiner markanten und unverwechselbaren Reibeisen- Stimme als perfekter Joe Cocker Imitator einen Namen gemacht. Ab 18 Uhr geht es morgen Abend mit Livemusik, kulinarischen Leckereien und fruchtig-frischen Getränken in die sechste Runde des beliebten Musiksommers auf dem Kornmarkt. Karen und Jan Bremer vom Bistro Marvil organisieren diesen musikalischen Abend mitten im Herzen der Schleswiger Einkaufsmeile. Die Wetteraussichten versprechen einen perfekten Sommerabend, bei dem wieder viele Besucher auf dem Kornmarkt erwartet werden. Bis 22 Uhr unterhalten Ingo Albert &Friends die Gäste mit bekannten Hits aus den Ihre Ansprechpartner fürGeschäftsanzeigen Nina Christiansen Telefon 046219641-16 Fax 046219641-26 christiansen@moinmoin.de letzten Jahrzehnten und einer tollen Liveperformance. Natürlich darf an diesem Abend der Kornmarkt auch zur Tanzfläche werden. Zur Stärkung haben Jan und Karen Bremer ein abwechslungsreiches kulinarisches Programm ausgearbeitet, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schlachter Lausen bietet nicht nur Grillspezialitäten an, sondern sorgt auch für Unterhaltung –die Bedienungen schwangen in den vergangenen Jahren im Grillwagen zwischendurch das Tanzbein und bekamen vom Publikum den Spitznamen „Das Wurstballett“ verpasst. Auch die Burgermeisterin legte in ihrem Wagen zeitweilig ein Tänzchen ein, sehr zur Freude der Gäste. Passend zum Sommer serviert das Eiscafé Lemke erfrischende Schlemmereien wie u. a. Eisbecher in verschiedenen Variationen und auch Longdrinks. Das Bistro Marvil sowie das Wein&Whisky Depot runden diesen musikalischen Sommerabend mit kühlen Bier und sommerlichen Weinen ab. Die Idee, eine eigene Musikveranstaltung auf die Beine zu stellen, kam den Kornmarkt-Hökern, einem lockeren Zusammenschluss von Franz Schiffner Telefon 046219641-12 Fax 046219641-26 schiffner@moinmoin.de Geschäftsleuten rund um den Kornmarkt, nach dem Aus von Schleswig-Swingt im Jahr 2012. „Im Sommer gehört nun einmal Musik in die Innenstadt, ein Sommer ohne Musik ist für uns unvorstellbar “, erzählt Karen Bremer. Das Bistro Marvil hatte immer vor der Swinging City ein Warm-Up ausgerichtet, bei dem sich die Schleswiger auf die tollen Tage einstimmen konnten. „Das waren sehr schöne Abende“, schwärmt Karen Bremer. „Wir haben uns mit Erfolg nach Sponsoren umgesehen und wurden von vielen Gewerbetreibenden unterstützt.“ Somit fand 2013 der erste Musiksommer auf dem Kornmarkt statt. „Von Anfang an hatten wir keine Probleme, keine Rucksackgäste, die ihre Getränke selber mitbrachten, es gab keine Beschwerden von Anwohnern und auch die Gäste haben den Veranstaltungsort recht sauber hinterlassen. Es ist immer ein tolles und gemischtes Publikum, sowohl junge Leute wie auch die ältere Generation besuchen den Musiksommer, um einen netten Abend zu verbringen“, schwärmt Bremer.

*12.11.2017 Annemarie aus Flensburg Ellingstedt (as) –Vierzehneinhalb, ein Basketballteam auf Rädern –solautet der Titel einer Reportage über die Basketballprofis der BG Baskets in Hamburg. Ein Fernsehteam begleitete die im Rollstuhl sitzenden Profispieler während der Saison 2017/18 und gibt einen Einblick in Training, Wettkämpfe und Privatleben. Warum gerade Vierzehneinhalb? Jeder Spieler wird aufgrund der Schwere seiner körperlichen Einschränkung in Punkte klassifiziert. Je weniger Punkte, umso schwerer die Beeinträchtigung. So kommen die Spieler der BG Baskets Hamburg auf vierzehneinhalb Punkte. Kai Möller aus Ellingstedt ist einer der Spieler. Im Gespräch sitzt der Drei-Punkte- Spieler mir gegenüber am Tisch. Seine breiten Schultern und sein muskulöser Oberkörper sind beeindruckend und das Ergebnis intensiven Krafttrainings. Keiner würde vermuten, dass Kai im Rollstuhl sitzt. Seine Behinderung, Spina Bifidia (Spaltwirbel), ist eine angeborene Fehlbildung Seite 3 *22.11.2017 Ole aus Husum der Wirbelsäule und des Rückenmarks und fesselt ihn von klein auf an den Rollstuhl. Aber Kai hat sich von seiner Behinderung nicht entmutigen lassen, er ist eine Kämpfernatur. Aufgewachsen in der wohlbehüteten Dorfgemeinschaft entwickelte sich seine Liebe zur Natur, oft verbrachte er Nachmittage auf dem benachbarten Bauernhof. Mit neun Jahren nahm er an einem Basketballtraining des SV Adelby teil, auf die Idee Alle sollen es wissen! brachte ihn ein Bekannter. Kai hatte Spaß daran, nahm regelmäßig an den Trainingsstunden teil. „Ich habe sehr schnell gemerkt, dass mir diese Sportart gefällt“ erinnert sich Kai. Der Sport ließ ihn die Behinderung vergessen, mit erst 16 Jahren gehörte er der Nationalmannschaft an. Während seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann fuhren ihn seine Eltern zum Training nach Hamburg, etwa drei bis vier Mal die Woche. Möchten auch Sie Ihren neugeborenen Sonnenschein in Ihrer Wochenzeitung vorstellen? (Babys nicht älter als 20 Wochen) ganz einfach ... kostenlos online hochladen unter www.moinmoin.de/galerien/ kleine-nordlichter.html Kai Möller: Basketballer auf Rädern Foto: Harald Appel Im Urlaub bei seinen Eltern hält sich Kai mit Radfahren fit. Immer dabei ist Familienhund Rudi Foto: Agentur Schleswig „Ohne meine Eltern wäre das alles gar nicht möglich gewesen. Dafür bin ich ihnen sehr dankbar“, betont der Nationalspieler. Die erste Goldmedaille erkämpfte er sich bei der Europameisterschaft 2012 in der Gruppe U22, ein Jahr später folgte die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft in der Gruppe U23. „Ein Höhepunkt war die Teilnahme an den Paralympischen Spielen vor zwei Jahren. Leider reichte es nur für den achten Platz.“ erzählt Kai. „Auf jeden Fall möchte ich bei den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio dabei sein.“ Unterstützung erhält Kai nach wie vor von seinem „Entdecker“ Peter Richerts und natürlich von seinen Eltern. Wenn es um die Rollstuhlbasketball Weltmeisterschaft, die vom 16. bis 26. August in Hamburg stattfindet, geht, ist Vater Jörg deutlich aufgeregter als sein Sohn. „Meine Frau Gudrun und ich verbringen unseren Jahresurlaub in Hamburg, damit wir keine Spiele verpassen.“ freut sich Jörg Möller. Das Fernsehteam von Vierzehneinhalb hat auch Kai Möller begleitet, im Training, wie auch privat. Die 43-minütige Reportage ist am Freitag, dem 10. August, im Rahmen der Sportschau in der ARD zu sehen. Nach der Weltmeisterschaft kommt Vierzehneinhalb als 90-minütiger Film ins Kino. Vorgestellt werden dann auch die internationalen Spieler des Teams. Spätlese Kropp (mm) –Die DRK-Spätlese trifft sich wieder jeweils Montags 13. +27. August von 14:30 –16:30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum, Hauptstr.3, Kropp. Bei Kaffee und Kuchen gibt es wechselnde Unterhaltungsangebote. Ansprechpartnerin ist Anne Straßenburg (Tel.: 046248183) ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. Die Nord-Ostsee Sparkasse und Ihre Wochenzeitung verlosen unter allen auf dieser Seite veröffentlichten Nordlichtern zwei Mäusesparbücher im Wert von je 50 Euro. Schleswig -8.August 2018 -Seite 3 Musik am Noor 2018 Einladung zum Tanzen Am Sonntag,den 12. August 2018 um 14:30 Uhr in Dannewerk, im Historischen Gasthof Rothenkrug WerLust hat zum Tanzen ist herzlich eingeladen. Info 04621-34260 (Rothenkrug) Schleswig (mm) –Jugendliche im Unternehmen auszubilden erfordert neben Fachwissen auch pädagogisches Know-how. Die erforderliche Qualifizierung erhalten angehende Ausbilder bei der Wirtschaftsakademie Schleswig- Holstein. Der zweiwöchige Lehrgang „Ausbildung der Für angehende Ausbilder Ausbilder“ (IHK) startet am 20. August in Schleswig. Anmeldungen sind bis zum 9. August möglich. Im Seminar werden die Teilnehmenden intensiv darauf vorbereitet, Jugendliche und junge Erwachsene beim Lernen zu begleiten und sie auf dem Weg zum Berufsabschluss zu unterstützen. Dazu erfahren sie unter anderem, wie sie eine Ausbildung planen, passende Ausbildungsmethoden einsetzen sowie Auszubildende gezielt auf die Prüfungen vorbereiten. Der Lehrgang wird mit einer Prüfung vor der Industrieund Handelskammer (IHK) abgeschlossen. Weitere Infos und Anmeldung bei Klara Gehrke von der Wirtschaftsakademie unter Telefon 0461 50339-15, per E-Mail an klara.gehrke@ wak-sh.de oder im Internet unter www.wak-sh.de. Aus der Geschäftswelt Heavy Metal aus Böklund Böklund (as) –Während die Fans harter Rockmusik am vergangenen Wochenende in Wacken lediglich drei Tage lang Heavy Metal genießen konnten, gibt es in dem kleinen Dorf Böklund das ganze Jahr über Handgefertigtes aus schwerem Metall. Seit genau einem Jahr befindet sich im Pöttacker 5die Werkstatt von dem Metallbaumeister Stefan Siegwarth. Besonders stolz ist der Heavy-Metal-Fachmann über die Umformierung seines Handwerksbetriebes zur GmbH. Zum 1. August 2018 wurde aus der Firma Siegwarth Metall-, Glas- und Elementebau die Firma Siegwarth Metallbau GmbH. „Über diesen Schritt freue ich mich ganz besonders“, schmunzelt der frischgebackene Geschäftsführer. Das Team der Siegwarth Metallbau GmbH rockt jeden Auftrag, vom kleinen Handlauf über Treppen und Carports bis zur Anfertigung von insgesamt 12 Tonnen v. l.: Inhaber und Geschäftsführer Stefan Siegwarth, Büromanagement Vivienne, Azubi Lucas, Gesellen Cris, Günter und Sergej. Foto: AgenturSchleswig Geländer für ein Sanierungsobjekt in Flensburg. Die Heavy-Metal-Crew besteht neben Stefan aus drei Gesellen, einem Auszubildenden und der Büromanagerin, die immer den Durchblick behält. Auf eigene Initiative absolvierte Stefan Siegwarth eine Zusatzqualifikation zum Diplom-Gestalter im Handwerk. Darum ist Möbelbau eine Spezialität der Firma. Individuelle Designermöbel aus Metall, Holz und Glas, auch im amerikanischen Vintage-Style, werden in der Manufaktur detailgenau geplant, konstruiert und natürlich gebaut. Kreativität und Innovationen zeichnen den Innungsbetrieb aus. Der Futterbuttler, eine Fütterungshilfe für Pferde, ist eine Erfindung des Firmenchefs, auf die er Stefan Siegwarth Metallbaumeister Sachverständiger für Stahl- und Metallbau Dipl. Gestalter im Handwerk Internationaler Schweißfachmann in diesem Jahr das Patent angemeldet hat. Die nächsten innovativen Produkte sind bereits in Planung. Ihr Experte im Metallbau rund um Heim und Haus! METALLBAU GmbH Meisterbetrieb ·Innungsbetrieb Schweißfachbetrieb nach DIN EN 1090 /EXC2 Pöttacker 5·24860 Böklund Tel. (0 4623) 18565-20 Fax (04623) 18 565-21 Mobil (0175) 2215647 www.siegwarth-metallbau.de · info@siegwarth-metallbau.de

MoinMoin