Aufrufe
vor 8 Monaten

MoinMoin Schleswig 28 2022

D - 13. Juli

D - 13. Juli 2022 WAS WANN WO SL-Riesenflohmarkt Sonntag, den 17.07.2022 Parkhaus/Königstraße - mit Anmeldung Info-Tel. 0171 / 2 72 84 72 GASTSTÄTTE Sonntag, 17.07.22 um 16 Uhr LOTTO Um Anmeldung wird gebeten 04841/73744 FR. 15.07.22 15.08. Decapitated + Rings Of Saturn VVK 26,40/AK 29,00 10.09. Tankard VVK 19,60/AK 24,00 01.10. Ektomorf VVK 22,00/AK 25,00 08.10. dIRE sTRINGS VVK 19,60/AK 25,00 22.10. Crypton Fete VVK 16,50/AK 15,00 28.10. Brainstorm & Rage FLOHMARKT So. 17.07. RENDSBURG, Kreishafen-famila So. 17.07. So. 24.07. KALTENKIRCHEN, Festplatz BAD BRAMSTEDT, famila Info: 04821-4700 www.flohmarkt-horst.de www.tandemfallschirm-nord.de Flohmarkt Exe Sonntag, 17.07.22 0171/5336780 oder 0171/5336002 Eintritt: VVK 8,80/AK 12,00 € Einlass/Beginn: 23.59 h GOA/Techno 02.09.22 FUNGUS FUNK & BRAINCELL 16,50 02.10.22 VINI VICI 35,00 VVK 39,60/AK42,00 12.11.22 BUBBLE VVK 11,00/AK 15,00 Kartenvorverkauf: Flensburg, Am Friedenshügel 2 Tel. 0461 / 588 120 Busdorf (mm) – Händler aus nahezu der gesamten damals bekannten Welt eilen durch die schmalen Gassen von Haithabu – zwischen den mit Reet und Stroh gedeckten Häusern wechseln sie ein paar Worte mit den Handwerkern, die in der Sonne sitzen, und treffen sich auf den enormen hölzernen Landungsbrücken am Hafen. Bis in die späten Abendstunden der lauen Sommernächte wird hier auf den Landungsbrücken Ware begutachtet, gefeilscht und auch gelacht. Ein Stimmengewirr verschiedenster Sprachen erfüllt die Luft – das Altnordisch der Dänen, Friesisch, Slawisch, Fränkisch und Latein, vielleicht sogar Arabisch. Männer aus den Fjorden Norwegens laden schwere Schüsseln und Töpfe aus Speckstein und große Ballen von Fellen und Pelzen aus ihrem Schiff… Vier Tage voller Handel Sommermarkt in Haithabu Auf gehts zum Sommermarkt in Haithabu Auch in diesem Jahr findet wieder der große Sommermarkt des Wikinger Museum Haithabu statt. Vom 14. bis zum 17. Juli treffen sich über zweihundert Teilnehmer aus Deutschland und den angrenzenden Ländern – Händler, Handwerker und auch der ein oder andere Krieger – bei den Wikinger Häusern Haithabu. Für einige Tage lässt das lebendige Treiben rund um die rekonstruierte Siedlung mitten im historischen Fundplatz von Haithabu erahnen, wie geschäftig, bunt und faszinierend der Alltag zwischen Häusern und Hafen vor 1000 Jahren in einem der bedeutendsten frühmittelalterlichen Handelsplätze Nordeuropas gewesen sein mag. „Der große Sommermarkt ist sicherlich der Höhepunkt der Saison, auf den wir das ganze Jahr hinfiebern“, sagt Museumsleiter Dr. Matthias Toplak. Die Besucher können Glasperlenmachern, Schmieden, Töpferern und Holzhandwerkern bei ihrem Handwerk über die Schulter schauen und Fotos: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen ein umfangreiches Sortiment an wikingerzeitlichen Waren bestaunen; von kunstvoll geschmiedeten Messern bis hin zu originalgetreuen Tongefäßen, von wertvollen Schmuckrepliken bis zu Kleidung und auch erwerben), die sie zuvor in der Ausstellung des Wikinger Museum Haithabu gesehen haben. Einige Handwerker bieten zudem auch Workshops an. Wie bereits bei dem diesjährigen Schuhen nach wikingerzeitlichen Frühjahrsmarkt wird wie- Vorlagen bieten die der ein kostenloser Shuttledienst Händler ein einzigartiges Angebot an Repliken wikinger- angeboten. In der Zeit von 9 bis 17:30 Uhr werden Busse zwischen dem Parkplatz am Wikinger Museum Haithabu und einem großen P+R-Parkplatz an der B77 beim Fliegerhorst Schleswig/ Jagel fahren. Auch wird es am Nordtor von Haithabu (Straße ‚Zum Nordtor‘) wie- zeitlicher Objekte an. Viele Händler und Handwerker orientieren sich bei Herstellung und Auswahl ihrer Produkte der einen bewachten Fahrradparkplatz geben, auf dem die Besucher in der Nähe der Wikinger Häuser ihre Fahrräder und Waren an archäologischen sicher abstellen können. Funden aus Haithabu. Aktuelle Informationen zum Die Besucher können so ganz Sommermarkt in Haithabu konkret Handwerkstechniken erleben und Repliken einzelner Funde in die Hand nehmen sind auf der Website des Museums unter www.haithabu.de abrufbar. (und selbstverständlich

Flohmarkt bei Famila Husum (pa) – Am Sonntag, 17. Juli, findet von 8 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz bei famila ein Flohmarkt statt. Konzert für Orgel und Horn Langenhorn/NF (mm) – Ein Konzert für Orgel und Horn findet in der Kirche St. Laurentius statt. Martin Stephan musiziert am Dienstag, 19. Juli, ab 20 Uhr im Rahmen des Orgelsommers mit Hornist Ralf Ludwig. Zu hören sind Kompositionen von Theodor Hlouschek, J.S. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen. Poetry Slam Flensburg (mm) – Am 15. Juli um 19.30 Uhr findet ein gemeinsamer Poetry Slam der FDP und der JuLis Flensburg im Royal Warehouse (Liebigstraße 23) statt. Das Thema lautet: „Was bedeutet Freiheit für dich?“. Sechs junge Menschen haben sich dieser Frage gestellt und was sie daraus gemacht haben, seht und hört ihr am 15. Juli auf dem Poetry Slam. Die Poetry Slammerin Alina Jacobs aus Husum moderiert den Slam und sagt: „Gerade in der jetzigen Zeiten ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen die Möglichkeit bekommen ihre Gedanken zu äußern.“ Kartenverkauf: Bis zum 15. Juli im Café Barista und an der Abendkasse. Ein Ticket kostet fünf Euro. „Hope & Pray“-Konzert Harrislee (mm) – Mit einem festlichen Konzert für Trompete & Orgel gastieren Uwe Komischke und Thorsten Pech am Sonnabend, 23. Juli um 19.30 Uhr in der Versöhnungskirche Harrislee. Seit 1977 konzertieren die Musiker in der Kombination „Trompete + Orgel“ zusammen, 28 CDs sind bislang erschienen, Konzertreisen in Deutschland, Europa und weltweit kennzeichnen die künstlerische Tätigkeit ebenso wie ihre Rundfunkproduktionen und Fernsehauftritte. Uwe Komischke arbeitete als 1. Solotrompeter der Münchner Philharmoniker und hat seit 1994 einen Ruf als Professor für Trompete an der Hochschule „Franz Liszt“ in Weimar. Thorsten Pech gehört zu den renommierten Konzertorganisten Schnäppchenmarkt auf dem Holstenhallen-Gelände Neumünster (mm) – Am Sonntag, 17. Juli, findet in der Zeit von 8 – 15 Uhr auf dem Holstenhallen-Gelände in Neumünster wieder der beliebte „Riesen-Flohmarkt“ statt. Es werden Marktbeschicker aus ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen mit einem großen Angebot an Trödel, Porzellan, Hausrat, Antiquitäten, Spielzeug, Kleidung sowie Neuware erwartet. Auch Kurzentschlossene können noch am Flohmarkt teilnehmen – freie Standplätze werden am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergeben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Bratwurst, Crepes, Backwaren, Kaffee, Eis, Süßwaren und vielem mehr. Auch Sonntagsausflügler, die einfach nur die tolle Atmosphäre genießen und einen Klönschnack halten sowie das eine oder andere Schnäppchen ergreifen wollen, sind herzlich willkommen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, damit man ganz entspannt den Flohmarktbesuch genießen kann. Weitere Infos erhalten Sie unter Tel. 04121 4752808 oder im Internet auf www.Nord-Flohmarkt. de. unseres Landes und ist gleichzeitig als Kantor in Wuppertal sowie als Dirigent im Konzertund Oratorienbereich tätig Seit 2003 leitet er als Musikdirektor den Konzertchor Wuppertal. Im Konzert unter dem Titel „Hope and Pray“ erklingen auf der hohen Bach-Trompete Barockwerke von Lully und Vejvanowsky ebenso wie eine Komposition des 19. Jahrhunderts von Homilius auf dem warm tönenden Corno da caccia. Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine steht auch das Werk „Hope and Pray – Hoffen und Beten“ von Thorsten Pech als Bitte um Frieden für die leidtragenden Menschen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Foto: Kirchengemeinde Harrislee Dampfrundum 2022 Dampfrundum 2022 Dampfrundum 2022 WAS WANN WO Freitag, 15.07.2022 „MEGA-VERSPIELEN“ MIT DEM USV MEGABINGO MEGAMÜHLE 650€ Megabingo 1R. 100€ 2R. 200€ VK. 350€ Für die Menschen der Region Die Person im roten Kreis gewinnt 20 Euro! Dampfrundum 2022 SAMSTAG 16.07. 17.00 Uhr USV Lille Stjerne 15/25 6 K. 45,- / 12 K. 60,- / 18 K. 65,- / 24 K. 70,- E - 13. Juli 2022 J. 6.v. K.250 J. 18. v.K.500 v. K.200 J. 12. v.K.300 J. Facebook/NordBingo Reserv. 0152-05959306 nur für Mitglieder Sonntag, 17. Juli XXL-FLOHMARKT Husum Famila (ehemals PLAZA) 8-16 Uhr Tel. 0162 9612736 oder 04672-772584 BILDER der Woche Rufen Sie an: 0461 588-0 oder schreiben Sie an: zentrale@moinmoin.de Dampfrundum 2022 Dampfrundum 2022 Erkennen Sie sich wieder? Weitere Bilder sehen Sie unter www.moinmoin.de/galerien & www.nf-palette.de/galerien

MoinMoin