Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Schleswig 28 2017

  • Text
  • Juli
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Husum
  • Skoda
  • Kropp
  • Sucht
  • Klima
  • Frei
  • Airbags
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -12. Juli 2017 -Seite 10 Musiksommer auf dem Kornmarkt ganztägige Betreuung für Senioren und pflegebedürftige Menschen in Kropp und Schleswig! www.tagespflege-kloendeel.de Schauen Sie bei uns rein! Mönchenbrückstraße 8inSchleswig Edelmetallschmiede Uwe Frieß Anfertigungen ·Umarbeitungen Reparaturen “Schmuck erleben” Mönchenbrückstraße 1·Tel. 04621-200406 www.edelmetallschmiede-friess.com Bären-ApothekeSchleswig BärenstarkinService undBeratung Ulrike Schmidt ∙Mönchenbrückstr.10∙24837 Schleswig Tel. 04621/25508 ∙Fax 04621/25530 ∙www.baeren-apotheke-schleswig.de Willkommen! Stadtweg 3 Herzlich fraumeyer besonders v kleidsam mo bis fr von 10 bis 13 uhr +14bis 18 uhr v,sa 10 bis 14 uhr Mönchenbrückstraße 9 v,Schleswig facebook v,instagram Top Union spielen bekannte Hits Schleswig (as) –Der Musiksommer auf dem Kornmarkt ist mittlerweile ein fester Programmpunkt im Schleswiger Veranstaltungskalender. In diesem Jahr feiert der Musiksommer, organisiert von den Kornmarkt-Hökern, sein fünfjähriges Jubiläum. Ein Grund mehr, am Donnerstag, dem 13. Juli, auf dem Kornmarkt vorbei zu schauen. Um 18 Uhr geht es los –bei hoffentlich bestem Sommerwetter gibt es Live-Musik von Randy Delfs und seiner Band Top an, sondern sorgt auch für Unterhaltung -die Bedienungen schwangen letztes Jahr im Grillwagen das Tanzbein und bekamen vom Publikum den Spitznamen „Das Wurstballett“ verpasst. Auch die Burgermeisterin legte in ihrem Wagen zwischendurch ein Tänzchen ein, sehr zur Freude der Gäste. Das Eiscafé Lemke serviert u.a. leckere Eisbecher und Longdrinks, der Crêpes-Stand bereitet süße oder herzhafte Crêpes zu. Das Bistro Marvil sowie das Wein&Whisky Depot runden diesen musikalischen Sommerabend mit Getränken und Snacks ab. Die Kornmarkt-Höker freuen sich auf ihren 5. Musiksommer auf dem Kornmarkt. Fotos: Agentur Schleswig Union. Bis 22 Uhr unterhält die dienstälteste Coverband Schleswig-Holsteins die Gäste mit bekannten Hits aus den letzten Jahrzehnten und einer tollen Live-Performance. Natürlich darf an diesem Abend der Kornmarkt auch zur Tanzfläche werden. Zur Stärkung haben die Kornmarkt-Höker ein abwechslungsreiches kulinarisches Programm ausgearbeitet, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Schlachter Lausen bietet nicht nur Grillspezialitäten Wein &Whisky-Depot Ihr Fachgeschäft für Wein und Whisky seit 1995 in der Mönchenbrückstr. 6, 24837 Schleswig ☎ 04621-21373 www.weinundwhiskydepot.de Viel Spaß beim Musiksommer am Kornmarkt wünscht IhrMoinMoin-Team Aus der Geschäftswelt Gut hören zum Nulltarif in Schleswig AOK: Immer am Ball bleiben Die drei freigesprochenen Friseurinnen mit Corina Lenz, Hans Christian Langner, Silke Reintjes und Hans Hermann. Foto: Feldmann Freisprechung der Friseure Schleswig (ife) –Lediglich drei Prüflingen galt die Freisprechungsfeier der Friseur-Innung Schleswig in der Bellmannstraße 26 (Landwirtschaftskammer) am Montag. „Drei Prüflinge –das sind eigentlich zu wenige“, bemerkte Kreishandwerksmeister Hans Christian Langner und wünschte den jungen Gesellinnen gutes Vorankommen in ihren weiteren beruflichen Laufbahnen. Dabei waren es vor drei Jahren noch 15 junge Menschen, die sich entschlossen hatten, das Friseurhandwerk zu erlernen, wie Silke Reintjes, Prüfungsausschussvorsitzende und Berufsschullehrerin, berichtete. „Nach eineinhalb Jahren waren nur noch fünf dabei“, bedauerte Reintjes. Sie lobte Anastasia Bauer, die, obwohl sie drei kleine Kinder hatte, die Lehre bravourös durchgestanden hat (ihre Mutter konnte als Kinderbetreuerin einspringen). Justine Spalek habe als eine der wenigen aus ihrer Klasse den Schulabschluss und auch die abgeschlossene Lehre geschafft und sich zudem kameradschaftlich ausgezeichnet. Die dritte im Bunde, Sarah Christin Heuer, trug anschließend ein Gedicht vor. Zu der Lehrerin Silke Reintjes haben die drei Absolventinnen in der Ausbildungszeit ein enges Verhältnis aufbauen können. Das Abschlusszeugnis erhielten: Anastasia Bauer (Friseurmeisterin Wioletta Grabowski, Schleswig); Sarah Christin Heuer (Friseurmeisterin Corina Lenz, Jübek); Justine Spalek (Friseurmeisterin Swetlana Hoppe, Schleswig). Schleswig –Eigentlich ist es kaum zu glauben: Mehr als 15 Millionen Menschen in Deutschland hören schlecht. Aber nur drei Millionen von ihnen tragen ein Hörgerät. Etwa 12 Millionen Menschen verzichten also darauf, Vögel zwitschern zu hören oder Musik zu genießen, können Gesprächen oft nicht mehr richtig folgen und geben einen großen Teil Lebensqualität auf. „Der Grund dafür sind oft die großen, hässlichen Hörgeräte, wie wir sie noch von unseren Großeltern kennen“, erklärt Olaf Buhmann, Leiter der Fielmann- Niederlassung im Stadtweg 28. „Viele Menschen denken beim Stichwort ‚Hörgerät‘ einfach noch an diese unansehnlichen, hautfarbenen Apparate von einst, die unübersehbar hinter dem Ohr klemmten.“ Und genau da ist Deutschlands größter Optiker Günther Fielmann in eine Marktlücke gestoßen, denn die Hörsysteme, von denen es bei Fielmann viele schon zum Nulltarif gibt, haben mit den großen Geräten vergangener Zeiten nichts mehr gemeinsam. Im Gegenteil: Sie sind erstaunlich klein. „Das sind volldigitale, hochmoderne Minicomputer fürs Ohr. Bei uns gibt es die als Kassensystem auf Rezept“, sagt Ina Rauschenbach. Die Hörakustikmeisterin kümmert sich ab sofort mit ihrem Team um die Ohren der Schleswiger. Schon am Eröffnungstag der neuen Abteilung für Hörakustik nutzten zahlreiche Kunden die Möglichkeit eines kostenlosen Hörtests und einer Terminvereinbarung. „Kein Wunder, nirgendwo gibt es Hörsysteme günstiger als bei uns. Das hat sich inzwischen in Schleswig herumgesprochen“, erklärt Niederlassungsleiter Buhmann. „In der Hörakustik arbeiten wir mit denselben Leistungen, die uns als Optiker groß gemacht haben“, erklärt Akustikerin Ina Rauschenbach. „Wir garantieren den besten Preis. Wir garantieren optimale Qualität und kostenlosen Service in unserer hauseigenen Werkstatt. Wir garantieren Zufriedenheit. Kann ein Kunde mit einem unserer Geräte nicht perfekt hören, nehmen wir das Hörsystem zurück und erstatten den Preis, ohne Wenn und Aber.“ Auf Rezept gibt es sogar winzige „In-dem-Ohr-Geräte“, die fast vollständig im Ohr verschwinden. „Wir versuchen, die Hörgeräte so unsichtbar wie möglich zu machen “, erläutert Buhmann. „Außerdem können diese Minicomputer das Hören in vielen Lebenssituationen deutlich erleichtern. Führen Sie ein Gespräch am Straßenrand, wird beispielsweise der Autolärm eingedämmt, die Stimme des Gesprächspartners jedoch verstärkt.“ Zum Hörsystem gibt es bei Fielmann übrigens den Batteriebedarf für das gesamte erste Jahr kostenlos dazu. Dass die Fielmann-Mitarbeiter das „Hör-Handwerk“ verstehen, beweist eine Überprüfung der Stiftung Warentest. Unter allen Hörgeräteakustikern kürte sie Fielmann 2012 zum Testsieger. Text/Foto: privat Regelmäßige sportliche Betätigung stärkt Haltung, Kraft und Ausdauer und damit die Gesundheit. Foto: AOK/hfr. Flensburg (mm)–Etwas für die eigeneGesundheittun? Einegute Idee. Am besten gleich startenzumehrFitness, Harmonie undWohlbefinden. Und nacheinemgelungenen Start heißtes, dabei bleiben und neue Impulse setzen. Unterstützung dafür gibt es beider Teilnahme amneuen Kursprogramm „AmBall bleibenfür mehrGesundheit“ der AOKNORDWEST. Das bietet für daszweite Halbjahr 2017 eine große Auswahlan Kursen fürmehrGesundheit an. AttraktiveKursegeben die Gelegenheit zu mehr Bewegung,Ernährung und Entspannung. Neben den bewährten Angeboten wie Aktiv abnehmen, Aquafitness, Sanftes Rückentraining oder Progressive Muskelentspannunggibt es auch wieder einige Neuheiten wie Kraftausdauertraining im Fitness-Studio, dieLebe Balance-App und in Husum und Rendsburgauchder Kurs LebeBalance. Darüber hinaus können Interessierte unter dem Motto‚gesunderleben‘ auch verschiedene Schnupperangeboteausprobieren. Wie wäre es zumBeispielmit Faszientrainingoder Indoor Klettern? Mit diesen Ideen kann manaktiv, bewusstund entspanntleben. HochimKursbei denTeilnehmernliegen nachwie vor die zahlreichen Internet-Angebotewie „AOK-liveonline: Motivationswunder“ oder „AOK-liveonline: Positiver Umgang mitStress“.Anden AOK-liveonline-Kursen kann man bequemvon zuHause aus teilnehmenund benötigt einenPCmit Internetzugang sowieein PC-Headset. Alle Angebotesind exklusiv und kostenfrei fürAOK- Kunden.AlleAOK-Präventionsangebote werden von qualifizierten Fachkräften geleitet. Das neue Kursprogrammist ab sofortkostenlos in allen AOK-Kundencentern erhältlich, im Internetunter aok.de/nwabrufbar oder kann angefordert werden bei AOK-MitarbeiterinBirgit Jendrossek-Rasmussen unter Telefon 0461 867-25355. Anmeldungen zu den AOK- Gesundheitsangeboten sind ab 18.07.2017, 8:30 Uhr telefonischoder onlinemöglich.

& Essen Trinken -Anzeige- 7-M -Flensburg/Schleswig/Angeln -12. Juli 2017 Lindaunis (ife) –Für Marcus undSarah Johanna Gräfe war die alte, reetgedeckte Kate in Lindaunis genau das Objekt ,nach dem sie gesucht hatten. Marcus Gräfe hatte in Eckernförde eine Lehre als Koch (bei Thorsten Schott, „Fischdeel“) absolviert und sieben Jahre in verschiedenen Gastwirtschaften der Stadt gearbeitet. „Wir haben den Traum gehabt, uns selbstständig zu machen“, sagt seine Frau Sarah Johanna, die wiederum für Buchhaltung und Service zuständig ist. Die Kate in Lindaunis, schräg gegenüber der Fleischerei Petersen in der Straße `Am Noor´ gelegen, war zuletzt von einem älteren Ehepaar eher `just for fun´ in der Sommerzeit gastronomisch genutzt worden. Marcus und Sarah Johanna Gräfe übernahmen die „Schlei-Kate“ am 15. Oktober 2016 und renovierten und sanierten das Gebäude mit Hilfe von Fachleuten Marcus und Sarah Johanna Gräfe haben sich mit der Schleikarte einen lang gehegten Traum erfüllt. Fotos: Feldmann Smoker- und Hummer-Abend am 6. August in der Schlei-Kate In der Schlei- Kate „isst das Auge mit“: Die Speisen sind nicht nur ein Gaumenschmaus sondern auch eine Augenweide. gründlich. „Zu Ostern 2017 waren auch drei Gästezimmer fertig renoviert“, freut sich Sarah Johanna Gräfe. Die drei Gästezimmer –davon zwei mit Schleiblick –imObergeschoss sind in nordischem Stil geschmackvoll und behaglich eingerichtet worden. Ein viertes, ebenerdiges Gästezimmer soll noch so instand gesetzt werden, dass auch Menschen mit einer Gehbehinderung es nutzen können. Doch nun zur Speisekarte. „Wir haben eine eher kleine Speisekarte, die alle drei Monate nach regionalen und saisonalen Gesichtspunkten geändert wird“, sagt Sarah Johanna Gräfe. „Zwei Fisch- und zwei Fleischgerichte, dazu ein Gericht mit hausgemachtem Sauerfleisch und ein Labskaus-Gericht, stellen die Basis dar. Vegetarische Speisen werden auf Anfrage zubereitet. Brot, Mayonaise, Ketchup, Aioli –diese Beilagen sind hausgemacht.“ Zwei Gerichte für Kinder werden angeboten. Gäste können sich Gericht auch selbst zusammenstellen, indem sie die Sättigungsbeilagen und die Soßen selbst aussuchen. Fünf Sättigungsbeilagen sind im Angebot, nämlich Petersilienkartoffeln, Bratkartoffeln, Kartoffeltrüffelgratin, Kartoffelgurkenpüree und Süßkartoffel-Pommes –also das Gewohnte, aber auch das Besondere. „Wenn man essen geht, möchte man auch einmal etwas Besonders probieren“, lautet die Überzeugung des jungen Ehepaars. Die besondere Note zeigt sich zum Beispiel in einer Vorspeise: „Hausgemachtes Bierbrot und Olivenchiabatta, dazu Cognac-Aioli und Paprikafrischkäse-Dip.“ Und die Gäste honorieren dies. „Es ist schon gut angelaufen, über das Gästebuch auf unserer Homepage (www. schlei-kate.de) und über Facebook zeigt sich schon eine positive Resonanz“, freut sich Sarah Johanna Gräfe. Im Sommer kommen viele Touristen nach Lindaunis. Aktuell wird in der Schlei- Kate am 6. August ein „Smoker- und Hummer-Abend“ von 14 bis 21 Uhr ausgerichtet. Dann werden auf dem besonderen Smoker-Grill im Garten geräucherter Lachs, Fleisch, Hummer und auch Vegetarisches zubereitet. Keine Frage –die „Schlei- Kate“ ist eine tolle Bereicherung für Lindaunis. Restaurant, Café & Gästezimmer Am Noor 6 24392 Lindaunis Tel.: +494641 9886228 Fax: +494641 9886224 Mail: info@schlei-kate.de Web: www.schlei-kate.de Ochsenweg 3 · Dannewerk Tel. 04621/34260 Menü Juli: ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Engelsby China-Restaurant Peking Engelsbyer Straße 55 Tel. 0461/65378 Lieferheld.de Fr. -So. 14.07.-16.07. +21.07.-23.07.’17 17:30 -19:30 Uhr Abendbuffet „Two for one“ 2Essen –nur 1bezahlt vorder Bestellung beim Kellnerabgeben! satt! nur15,90€ Buttfilet in Butter gebraten dazu Wachsbohnensalat und Röstkartoffeln HolsteinerRoteGrütze mit Vanille-Eis und Sahnehaube für16,80€ Ente gutallesgut! ausschneiden -mitbringen vor Bestellung abgeben 0461-65378

MoinMoin