Aufrufe
vor 9 Monaten

MoinMoin Schleswig 25 2022

  • Text
  • Juni
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Spiel
  • Zeit
  • Kappeln
  • Schleswiger
  • Gemeinsam
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln - 22. Juni 2022 - Seite 10 zum Schützenfest 2022 auf dem Netzetrockenplatz am Holm 25. bis 28. Juni 2022 Bernd-Dieter der Diplomatische und Ingrid die Lebenslustige Wenn auch noch das Wetter mitspielt, ist der Aufmarsch der Altstädter St. Knudsgilde auf dem Festplatz immer wieder ein ganz besonderer Moment. Foto: Labrenz Fortsetzung Titel Süderstr. 3 · 24848 Kropp Meister- und Ausbildungsbetrieb DIENSTLEISTUNGEN GMBH …endlich ist es wieder soweit! Wir wünschen unserer Altstädter St. Knudsgilde ein tolles Schützenfest 2022 & 046 24 /80 80-0 808020 · www.behrendt.sh E-Mail: info@behrendt.sh Wir wünschen allen Gildebrüdern Gut Schuss und ein tolles Fest! Stadtweg 21 + 42 • Schleswig www.forck-schuhe.de Ein Fest für alle bedeutet, dass es im Grunde genauso wie vor drei Jahren ablaufen wird. „Wir beginnen am Sonnabend mit einem Tag der drei Schleswiger Gilden“, erläutern der 1. und 2. Ältermann der St. Knudsgilde, Holger Funk und Tim Vorpahl. Das heißt: Während die Gildebrüder der Schwestergilden aus Friedrichsberg und vom Lollfuß sonst nur am Sonntag und am Dienstag aktiv am Fest der St. Knudsgilde beteiligt sind, sollen sie diesmal schon am Samstagabend ihre Gildeuniformen anziehen und live mit dabei sein. „Dafür haben wir extra eine Liveband bestellt“, betont Holger Funk, der sich im Übrigen auch vorstellen könnte, dass sich diese freundliche Geste durchsetzt und vielleicht sogar langfristig etablieren lässt. Als Überraschung gab es für die Majestäten 2019 am Sonnabend eine Fahrt mit einer festlich geschmückten Kutsche zum Festplatz. Foto: Labrenz Gildebrüder im Herrenzelt an, um sich auf das feierliche Hissen des rund elf Kilo schweren, hölzernen Vogels vorzubereiten, auf den später geschossen werden soll. Und das geht dann auch sehr bald los: Ab 16 Uhr nehmen die Schützen zuerst einmal nur die Zitrone und den linken Flügel ins Visier. Der Hänselgang der Fahnenrotte 2022 – das sind die Gildeneulinge, die in den letzten drei Jahren ihren Weg zur Gilde gefunden haben – findet um 18 Uhr statt. Getreu dem Gildemotto „Frohsinn – Ordnung – Einigkeit“ werden sie von älteren Gildebrüdern mit den Zielen und Aufgaben sowie den Rechte und Pflichten vertraut gemacht. Ihre Vereidigung ist ein feierlicher Akt. „Wir freuen uns sehr, dass wir seit dem letzten Fest gleich acht junge Gildebrüder dafür begeistern konnten. Es ist wirklich schön, sie unsere Traditionen gerne mit uns gemeinsam fortführen wollen“, sagt der 1. Ältermann nicht ohne Stolz. Ab 18:30 Uhr sorgt die Partyband „Die Tonados“ für Tanzmusik. Dazu kommen die Herren der alten Tradition folgend in einem Frack oder einen schwarzen Anzug, Fliege und Zweispitz oder Zylinder ins Festzelt, während die Gildeschwester ihre schönsten Sommerkleider aus dem Schrank holen. Gut zu wissen! Auch die Kinder kommen beim Gildefest nicht zu kurz: Zu Beginn der Festtage sind die Kleinsten dran, sich auf dem Festplatz zu amüsieren. Foto: Labrenz DAS PROGRAMM Der öffentliche Teil des traditionsreichen Festes beginnt am Sonnabend, 25. Juni, 14:30 Uhr mit dem Kinderfest. Die Kleinsten dürfen also als erste den Platz für sich erobern und werden bei verschiedenen Spielen ihren Spaß haben. Währenddessen treten die Das Verlassen des Festplatzes vor offiziellem Ende ist den Gildebrüdern nur mit Genehmigung des 1. oder 2. Ältermannes gestattet. Grobe Verfehlungen gegen die Ordnung werden dem Offizierskorps nebst Rottmeister gemeldet. Die betreffenden Gildebrüder werden nach der Verhaftung ins Gildezelt vor den Ältermanntisch gebracht und dort durch die Vorsteherschaft verhandelt. Kleinere Vergehen werden durch Zahlung in die Brüchebüchse geahndet. (si)

zum Schützenfest 2022 auf dem Netzetrockenplatz am Holm 25. bis 28. Juni 2022 -Anzeige- Schleswig/Angeln - 22. Juni 2022 - Seite 11 Bernd-Dieter der Diplomatische und Ingrid die Lebenslustige Gut Schuss! Gildeschwestern und Gäste beim Damenkaffee. Flotte Sommerkleider, gerne mit Hut – die Damen machen sich so richtig chic. L Reparaturverglasungen Nachfolge Damke L Neuverglasungen L Bildereinrahmungen L Glashandel L Glasbau L Spiegel Am Sonntag wird nach einem späten Gildefrühstück (12.50 Uhr) weiter geschossen, nun auf den rechten Flügel und den Schwanz des Vogels. Wenn das geschafft ist, sorgt „Top Union“ am Abend für Stimmung. Am Montag geht es um Kopf des Vogels, am Dienstag um den Rumpf. Das Königsschießen beginnt um 19:30 Uhr, die Krönungsfeier mit großem Zapfenstreich ist für 22:30 Uhr geplant – mit anschließendem Feuerwerk. Der Termin für den Königsball steht auch schon: Er findet am 2. Juli statt. Traditionen sind wichtiger denn je „Gerade in unserer modernen Zeit, die immer schnelllebiger Anzugsordnung zum Schützenfest Auf dem Gildefest gibt es eine Anzugsordnung, an die sich die Gildbrüder streng zu halten haben. Vorsteherschaft (Ältermänner, Vermögensverwalter, Schaffer, Sekretär): Frack, silberne Schulterstücke, schwarze Weste, schwarze Fliege, Zweispitz Offizierskorps samt Majestät: Frack, goldene Schulterstücke, Säbel, schwarze Weste, schwarze Fliege, Zweispitz Auf dem Seeweg über die Schlei traf das 2019 amtierende Königspaar zum großen Gildefrühstück am Netzetrockenplatz ein. Foto: Labrenz und anonymer wird, in der immer mehr Menschen Orientierung suchen, sind gelebte Traditionen sowie Werteorientierung ungeheuer wichtig“, sagt Holger Funk. Dem können sich die Vertreter der Stadt offenbar nur anschließen, wie im Grußwort von Bürgermeister Stephan Dose und Bürgervorsteherin Susanne Roß nachzulesen ist: „Die aktive Pflege bürgerlichen Gemeinsinns und traditioneller Festkultur haben in unserer Region glücklicherweise einen festen Platz im öffentlichen Leben. Dazu tragen die Gilden und Beliebungen maßgebend bei. Mit ihrer Geschichte sind sie ein unverzichtbares Stück der Schleswiger Stadthistorie“, heißt es auszugsweise. Anerkennend erwähnen sie zugleich, dass die Schützengilden von heute mit der Zeit gehen: „Sie bewahren Traditionen, die unsere Identität geprägt haben, und legen gleichzeitig Wert darauf, diese Traditionen modern auszugestalten. Darüber hinaus pflegen sie Geselligkeit, Lebensfreude, Brauchtum und den Zusammenhalt. Ein Wir-Gefühl, das nicht nur für die Gilden, sondern vielmehr auch für die ganze Gesellschaft von großer Bedeutung ist.“ Auch Kreispräsident Ulrich Brüggemeier und Landrat Dr. Wolfgang Buschmann können dem traditionsreichen Fest viel abgewinnen: „Die Schützenfeste und das Leben in den Gilden geben uns die Möglichkeit, andere Menschen zu treffen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam aktiv zu werden. Die Corona- Pandemie hat uns nachdrücklich gezeigt, was es bedeutet, darauf verzichten zu müssen.“ (si) wünscht ein schönes Schützenfest! Rottmeister: Schwarzer Anzug (1. Rottmeister evtl. Frack mit schwarzer Weste) Säbel, schwarze Fliege, Zweispitz Gildebrüder: Schwarzer Anzug, schwarze Fliege, schwarzer Zylinder mit Pompon links Gildeschwestern: sommerlich / Sommerkleid Die Gildeplakette, eine echte rote Rose und weiße Handschuhe sind für alle Gildebrüder Pflicht. (si) Freuen sich gemeinsam über den Königsschuss: Bernd-Dieter Dammin (li.) und der bis dahin amtierende König Friedrich Bork. Foto: Kai Labrenz

MoinMoin