Aufrufe
vor 3 Monaten

MoinMoin Schleswig 20 2021

  • Text
  • Schleswig
  • Kaufe
  • Sucht
  • Flensburg
  • Menschen
  • Garten
  • Frei
  • Schleswiger
  • Gesucht
  • Region
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Schleswig 20

Schleswig • Nr. 20 • Mittwoch, 19. Mai 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Schwahlmarkt Trotz aller Umstände durch die Corona-Pandemie, soll der Schwahlmarkt in diesem Jahr vom 4. bis 12. Dezember im Dom stattfinden. Das teilten die Organisatoren der beliebten Schleswiger Veranstaltung mit. Ein entsprechendes Konzept wurde erarbeitet. Seite 2 Extrawurst Durch die Corona-Pandemie sind die Ausbildungszahlen in vielen Gewerken um bis zu zehn Prozent zurückgegangen – so auch im Fleischerhandwerk. Jetzt wolle man die jungen Menschen auf die Chancen die das Handwerk bietet aufmerksam machen. Seite 4 Offener Garten Auf Initiative von Sabine Buntrock und weiterer Mitstreiter, entstand vor gut einem Jahr der „Offene Garten für alle“ im Friedrichsberg. Anfänglich war das rund 800 Quadratmeter große, mit Bäumen umsäumte Grundstück noch ganz verwildert. Seite 5 Max Triphaus und die Mitarbeiter der OFS auf der Treppe des Plessenhofs. Foto: OfS Modellprojekt Schleiregion: 20 Millionen Euro Umsatz Schleswig (ife) – Mit dem Tourismus-Modellprojekt für die Schleiregion startete die Ostseefjord Schlei GmbH (OFS) am 19. April 2021 – und nach vier ereignisreichen und mit viel Arbeit ausgefüllten Wochen kann ein überaus positives Ergebnis vermeldet werden: unter anderem konnten 20 Mio. Euro Umsatz in der Region erwirtschaftet werden.„Die Ostseefjord Schlei GmbH hat als landesweit erste Region ein zeitlich begrenztes touristisches Modellprojekt gestartet, das am 16. Mai mit großem Erfolg abgeschlossen wurde. Der Imagegewinn und der Werbeeffekt für die Region sind immens“, formulierte Max Triphaus, Geschäftsführer der OFS. Mehr dazu auf Seite 3 Spielmannszug steht in den Startlöchern Schleswig (mm) – Lange war es in Schleswig und um den Schleswiger Spielmannszug von 1949 e.V. sehr ruhig geworden. Die Corona-Pandemie hat das Schleswiger Musikleben stillgelegt, aber das soll sich jetzt wieder ändern. Nachdem zahlreiche Veranstaltungen und die Übungsabende abgesagt werden mussten, ist es dem Schleswiger Spielmannszug jetzt nach der neuen Corona-Verordnung erlaubt, die Probe, vorerst nur im Außenbereich, wieder aufzunehmen. Die Mitglieder des Spielmannszuges freuen sich wahnsinnig und stehen in den Startlöchern, Smart-City geht in die Umsetzungs-Phase Süderbrarup (ksi) – Das Modellprojekt „Smart City“ des Amtes Süderbrarup geht in die nächste Phase. Hierzu hat der Amtsausschuss am 10. Mai die „Smart City Strategie“ verabschiedet, sodass der Fahrplan für die nächsten fünf Jahre nun feststeht. „Diese Strategie Die Mitglieder des Schleswiger Spielmannszug von 1949 e.V. haben Grund zur Freude: Am 21. Mai treffen sie sich zur ersten Probe. Neue Mitglieder sind dazu herzlich willkommen. ist allerdings vielmehr ein Leitfaden für die Umsetzung zahlreicher Projektideen, als ein festgeschriebener Ablaufplan und soll ein agiles Dokument für die nächsten Jahre bleiben“, erläutert Amtsvorsteher Thomas Detlefsen. Mehr dazu auf Seite 2 Foto: Jürgensen um wieder gemeinsam Musik zu machen. Ein Verein kann jedoch nur mit steigenden Mitgliederzahlen wachsen, aber das war während des Corona-Lockdowns gar nicht so einfach. „Wir freuen uns sehr, den Schleswiger Bürgerinnen und Bürger jetzt mitteilen zu können, dass wir wieder mit unserer Musik starten können“, sagte der 1. Vorsitzende Sönke Smrz... weiter auf www.moinmoin.de Rollläden & Markisen Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz Jetzt Markisen bestellen MARQUARDSEN Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878 www.maro24.de - zentrale@maro24.de Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden · Markisen · Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b · 24960 Glücksburg · Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com Zufrieden mit dem Verlauf des Modellprojekts (v.l.): Annabell Schröter (Marketing und Kommunikation), Bundestagsabgeordnete Petra Nicolaisen (CDU), Malin Harrsen (Projektleitung), Normen Strauß (Leitender Verwaltungsbeamter) und Thomas Detlefsen (Amtsvorsteher). Digital zugeschaltet Nicolas Uphaus (InnoPilot Kiel). Foto: Kasischke

MoinMoin