Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Schleswig 18 2019

  • Text
  • Schleswig
  • Flensburg
  • April
  • Sucht
  • Husum
  • Telefon
  • Schleswiger
  • Kaufe
  • Garten
  • Dommarkt
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

SEITE 2

SEITE 2 Schleswig/Angeln -30. April 2019 -Seite 2 Das Infocenter berät Schleswig (mm) –Zusätzlich zur Beratungsmöglichkeit im Regionskontor &Infocenter in Padborg, findet am Donnerstag, den 2. Mai, zwischen 14 und 15 Uhr eine Sprechstunde des Infocenters in Zusammenarbeit mit dem Sozialzentrum Schleswig-Umland statt. Grenzpendler und andere Interessierte, die in der Region Sønderjylland – Schleswig von Deutschland nach Dänemark und umgekehrt umsiedeln und / oder arbeiten wollen, werden beraten. Die Sprechstunde findet im Sozialzentrum Schleswig- Umland, Poststr. 8, Schleswig, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neues Internat für das BBZ Schleswig (mm)–AmMittwoch, den 24.April,wurde feierlichder erste Spatenstich für das neue Internat des Berufsbildungszentrums (BBZ) vorgenommen. ZahlreicheVertreter derVerwaltung undder Wirtschaft nahmen anschließend aneinem geselligen Beisammensein teil, und die Schulleiterin Kirsten Lemke informierte über nähere Details des geplanten Baus. „Das alte Internat ist zuklein geworden“, Mit erhobenen Schaufeln: Landrat Dr. Wolfgang Buschmann, Petra Janmieling (Leiterin des Servicebetriebs des Kreises SL-FL), Kirsten Lemke (Schulleiterin und Geschäftsführerin des BBZ SL) und Jörg Thordsen, Elternbeiratsvorsitzender (v.l.) Foto: Feldmann so die Schulleiterin, und trotz Modernisierungsmaßnahmen habe der in die Jahre gekommene Bau den gestiegenen Bedürfnissen nicht mehr genügen können. Für rund 4Mio. Euro soll nunein neues Internat auf dem BBZ-Schulgelände errichtet werden –mit rund 620 Quadratmetern Nutzfläche. Wichtig ist u.a. der geplante FitnessraumimUntergeschoss, da der Ausbildungsgang zum/zur Sport- und Fitnesskaufmann/- frau besser ausgestattet werden soll. Insgesamt 14Doppelzimmer mit jeweils eigener Dusche/WC sollen imersten und zweiten Obergeschoss Platz finden. Im Erdgeschoss ist u.a. Raum für Büro/Anmeldung und einen Gemeinschaftsraum mit Küche. Das komplette Gebäude soll mit WLAN und einem Fahrstuhl ausgestattet sein. Das Berufsbildungszentrum in Schleswig ist eine wichtige Ausbildungsstätte in der Region, doch auch hier hat man mit dem demografischen Wandel zu kämpfen. „Seit 2016/17 sind die Schülerzahlen um 379 Schüler/-innen gesunken“, so Kirsten Lemke, „hatten wir vorher rund 25Azubis in einer Klasse, so sind esjetzt oft nur 15 oder 20.“ Die Attraktivität des Standorts müsse also erhöht werden, damit auch Schüler aus anderenKreisgebieten ihre Ausbildung im BBZ Schleswig absolvierten –der Ausbau des Internatbereichs sei damit zwingend vorgegeben, denn „wo man arbeitet, möchteman auch wohnen.“ Des Weiteren sollen auch nochmehr Seminarräume und gut eingerichtete Fachräume entstehen. „Ein stark aufgestelltes BBZ ist ein wichtiger Faktor für die Region“, diesen Worten stimmte auch Landrat Dr. Wolfgang Buschmann zu, der betonte, das BBZ müsse ein Alleinstellungsmerkmal im Kreisgebiet darstellen. „Die 4 Mio.Euro stellt derKreisSchleswig-Flensburg zur Verfügung; leider ist es uns nicht geglückt, ins Förderprogramm des Landes aufgenommen zu werden.“ Dr. Buschmann nannte den Internatsneubau ein nahezu „historisches Ereignis“. Spiegelreflex- oder Systemkamera? Als Fotografin reist KTV- Bloggerin Nona um die ganze Welt. Fotomotive gibt es ja unbegrenzt viele -und das weltweit. Aber mit welcher Kamera ist sie als Profi unterwegs?Ist es tatsächlich so,dass man als Profi eine Spiegelreflex-Kamera haben MUSS? Oder sind die neuen Systemkameras vielleicht viel effektiver? In ihrem neuesten Blog vergleicht Nona die beiden Systeme. Klickt rein unter www.moinmoin/marktplatz/ nonas-lifestyle oder folgt unserem QR-Code: KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute KULTUR Lesungen Theater Konzerte Rüdiger Ulrich stellt im Mehrgenerationenhaus TiLo aus. „Querschnitt“ heißt die Ausstellung, die Werke aus unterschiedlichen Themenbereichen zeigt und bis zum 4. Juni zu sehen ist. POLITIK Die Fraktionen informieren EsbleibtspannendinHinsichtaufdie bevorstehenden Wahlen: Der Ortsverband der Grünen in Schleswig hat einstimmig Wiebke Hansen als Kandidatin zur Bürgermeister*inwahl gewählt. In Nonas Blog geht es um Kameras. Die Fotografin arbeitet derzeit mit einer Systemkamera und hat die beiden –Spiegelreflexund Systemkamera –mal einem Vergleich unterzogen. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Die Basketballspate „Vikings“ des TSV Schleswig bietet wieder extra Probetrainingstage an. Hier gibt es die Möglichkeit in den vielseitigen Basketballsport hinein zu schnuppern.

Bürgermeister Arthur Christiansen und Stephan Dose (v.l.) vor einem der neu montierten Zusatzzeichen Schleswig (ife) – „Die Gegenläufigkeit des Radverkehrs in der Fußgängerzone wird nun zugelassen“, verkündete Bürgermeister Dr. Arthur Christiansen am 25. April. Aufmerksame Fußgänger können die neu montierten Zusatzzeichen in der Nähe der Ampel Bismarckstraße sehen, die besagen: „Lieferverkehr und Fahrradverkehr frei werktags 18 bis 10 Uhr“. Also wohlgemerkt nach Ladenschluss und auch Umzug? Kleintransporte? Leih-Anhänger ab 5,- € Nordoel-Tankstelle SL, Schubystr. am frühen Morgen dürfen Radfahrer de Fußgängerzone nun in beiden Richtungen radelnd benutzen. „Hier in der Kreisstadt können wir das aufgrund der Frequenz und der Verkehrswege zulassen“, so Christiansen. Auch Stephan Dose (SPD), Vorsitzender des Bauausschusses, war zugegen, als die Fußgängerzone offiziell für den Fahrradverkehr außerhalb der Geschäftszeit freigegeben wurde. Im September 2018 hatte die SPD einen umfangreichen Antrag zu mehr Fahrrad- Foto: Feldmann Radverkehr nach Ladenschluss erlaubt Freundlichkeit in der Stadt eingebracht, der am Ende einstimmig angenommen wurde. Bisher ist allerdings wenig umgesetzt worden – die Freigabe der Fußgängerzone ist ein erster Schritt auf dem Weg des Machbaren. Die SPD möchte zügig die Freigabe weiterer Einbahnstraßen in Gegenrichtung(für den Radverkehr) erreichen, „das ist zum Beispiel möglich am Heisterweg, vor allem jedoch in der Poststraße“, betonte Stephan Dose. Leuchtturmprojekt: klimaneutrale Stadt Schleswig (mm) – Dass die Reduzierung von CO2-Emissionen in die Umwelt nicht erst seit den Fridays-for-Future- Demonstrationen in aller Munde ist, wird interessierten Schleswigerinnen und Schleswigern die Infoveranstaltung SmartEn- City Sonderborg präsentieren. Viele Unternehmen und Städte versuchen seit Langem ihren CO2-Ausstoß zu verringern. Am Dienstag, 30. April, lädt daher der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Dr. Arthur Christiansen, auf Initiative der Ratsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen, die zudem von weiteren Fraktionen der Ratsversammlung unterstützt werden, zum Thema klimaneutrale Stadt ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Ständesaal des Schleswiger Rathauses. Die Projektleiterin, Iben Nilsen, des Leuchtturmprojektes SmartEnCity Sonderborg wird in einem Vortrag ihre Erfahrungen auf dem Weg zur Co2- neutralen Stadt am Beispiel der Stadt Sonderborg vorstellen. Weitere Informationen finden Interessierte im Netz unter: https://smartencity.eu/ about/lighthouse-cities/ sonderborg-denmark/ SEITE 3 Schleswig - 30. April 2019 - Seite 3 Frische Ideen und PS im Förde Park Flensburg (mm) – Zum verkaufsoffenen Sonntag am 5. Mai und somit zum Start in den Wonnemonat Mai ist auch der Förde Park von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Ob für den schwungvollen Tanz in den Mai, den bevorstehenden Muttertag oder die zünftige Gartenparty – in den Fachgeschäften sprießen viele frische Frühlingsideen und treiben bunte Blüten. Schließlich gilt der Monat wegen der Hauptblütezeit der meisten Pflanzen als „Blumenmond“. Auch wenn die Temperaturen zwischendurch mal einen leichten Durchhänger haben, orientiert sich in diesen Wochen doch alles Richtung Frühling mit lauer Luft und Blütenduft. Wer sich noch schnell chic machen möchte, bevor es zum Stelldichein unter dem Maibaum geht: topaktuelle Mode von Jeans Fritz, New Yorker, Bonita, engbers, Gerry Weber, Colloseum oder von TAKKO und schöne Schuhe von Schuh Siemes oder RENO sind hier ganz schnell unter einen Hut zu bekommen. Und es bleibt sicher noch Zeit und Gelegenheit für ein schickes „Tischlein deck‘ dich“ mit aktuellen Accessoires und deftigen Zutaten von real für ein „Mai-sterliches“ Grillbüffet unter dem Maibaum mit Maibock und –schorle… Der Mai bringt nicht nur die neue Mode, sondern auch die neuen Fahrzeugmodelle. So lohnt sich ein entspannter Bummel über die Autoschau. Regionale Autohändler zeigen den Besuchern, was es alles Schönes, Schnelles und möglichst Sparsames auf vier Rädern gibt – und sicher ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Der Förde Park lädt zum Shoppingvergnügen mit der ganzen Familie in aller Ruhe abseits der Alltagshektik ein. Wer sich vorher oder zwischendurch stärken möchte: die Gastronomen stehen schon ab 12 Uhr bereit. Und wer es am Sonntag nicht schafft: Der Förde Park ist täglich bis 20 Uhr geöffnet, der real,- Markt sogar bis 22 Uhr. Den Besuchern stehen 2.400 kostenlose Parkplätze zur Verfügung, auch am 05. Mai.

MoinMoin