Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Schleswig 17 2017

  • Text
  • April
  • Schleswig
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Haus
  • Frei
  • Garten
  • Familie
  • Kappeln
  • Moinmoin

-Anzeige- Husum -

-Anzeige- Husum - Flensburg - Schleswig - Angeln - Südtondern- Z - 26. April 2017 Flensburg Boxenstopp in der Fördestadt Flensburg (mm) – Am 29. und 30. April wird wieder in der Flensburger City ein Boxenstop eingelegt. Der Verein „City Flensburg“ lädt in der Fußgängerzone ein, aufzutanken, Gas zu geben und ein Sonntags-Shopping ist auch noch möglich. Lassen Sie sich begeistern von starken Motoren, faszinierenden neuen und gebrauchten Fahrzeugen, exklusiven Oldtimern und gegessen wird natürlich auch im Auto- in einem Foodtruck. Noch nie gehört? dann auf nach Flensburg! Am Sonnabend, 29. April fällt der Startschuss. Die Fußgängerzone (Holm und Große Straße) wird in der Zeit von 10.00-18.00 Uhr in eine Automeile verwandelt. Autohäuser wie Bauer Automobile, Diamant Autowelt, Autodepot Süverkrüp, Auto Centrum Lass, Autosalon Flensburg, Auto-Oase und weitere präsentieren zwei Tage lang ihre Neuen und Gebrauchten. Das Team von BlackBox Oldtimervermietungen stellt die Highlights der Automobile aus dem vergangen Jahrhundert zur Schau. Lassen sie sich von macht auf macht auf den Oldtimern in ihrem klassischen Design begeistern! Aus ganz Deutschland und Österreich geben Foodtrucks schon in der Vorrunde des verkaufsoffenen Sonntags sich die Ehre. Auch ihr Motto ist Boxenstopp in Flensburg. Sonntag, 30. April geht es dann ab 12 Uhr auf die Rennstrecke. Neben den Autohäusern, und Foodtrucks können die Besucher am Sonntag zusätzlich ihr Geschick auf dem Segway-Parcours von Jumicar in der Nikolaistraße testen, sich vom Spielmannszug Harrislee musikalisch unterhalten lassen und treffen auf Margot. Nachdem es mit dem Boxenluder nicht geklappt hat, ist sie nun als lustige Reinigungskraft ig unterwegs, die wieder für reichlich „Staub-wirbel“ sorgen wird. Auf dem Südermarkt können die kleinen Besucher einige Runden auf dem Kinderkarussell drehen und an beiden Tagen freuen sich natürlich auch wieder die professionellen Kinderschminker darauf, tolle Gesichter zu schminken. Selbstverständlich werden auch die altbekannten Stände, wie Crepes, Rostocker Rauchwurst, Danmark Is, Süßwaren, Bratwurst, Fischspezialitäten, etc. nicht fehlen. Das alles in einem Ambiente, dass man denken könnte, der Nürnburgring wurde verlegt. In der Zeit von 13-18 Uhr haben zusätzlich alle Geschäfte in der Fußgängerzone, im Förde Park, im CITTI-PARK und auch in den Gewerbegebieten geöffnet und erwarten die Besucher mit tollen Angeboten. Auch die Stadtführungen der TAFF finden mit einem deutschen Guide wieder statt: Nähere Informationen finden Interessierte unter www.flensburgerfoerde.de.

-Anzeige- A Schleswig/Angeln - 26. April 2017 Shopping-Erlebnisse im CITTI-PARK Am 30. April veranstaltet Flensburgs beliebtestes Einkaufszentrum wieder einen aktionsreichen Verkaufsoffenen Sonntag. Schon ab 12 Uhr hat die Gastronomie geöffnet. Leckere Köstlichkeiten wie Kaffee und Kuchen, sahnige Eiscreme, Pizza und Pasta, Currywurst und Pommes, Asia Food oder Fischspezialitäten von Gosch Sylt sind der perfekte Auftakt für den Einkaufsbummel. Von 13 bis 18 Uhr sind dann alle 55 Fachgeschäfte für ihre Sonntagskunden da. Hier gibt es alles, was das Shopping- Herz begehrt: Mode- und Lifestyle, Drogerie- und Wohnartikel, Schmuck und Spielwaren, Sportund Elektrohandel, feine Lebensmittel und vieles mehr. Parkplatzstress gibt es hier nicht: Die 2.000 extrabreiten Parkplätze im Außenbereich und im centereigenen Parkplatz sind für alle Besucher kostenfrei. Programm-Highlight des Shoppingsonntags im CITTI-PARK ist die Klimapakt-Messe rund um das Thema Elektromobilität. Vielfältige Foto: CITTI-PARK Aktions- und Informationsangebote stehen schon ab dem 28. April auf dem Programm: Ausgestellt werden dann die aktuellsten E-Autos führender Automarken, Wasserstoff-Autos, Elektro-Fahrräder und sogar E-Motoräder. Wer möchte, kann mit einigen Modellen auch Probefahren. Vorfahrt haben im CITTI-PARK an diesem Sonntag auch die Kids: Auf dem Verkehrsübungsplatz direkt vor dem Center fahren die Lütten mit kindgerechten „Jumi-Cars“ und lernen so unter Anleitung ganz spielerisch die Verkehrsregeln. Kennen Sie eigentlich schon Fiete? Fiete ist das neue Maskottchen des CITTI-PARK. Die pfiffige weiße Robbe mit der roten Schirmmütze und den blauen Kulleraugen ist am Verkaufsoffenen Sonntag im Center unterwegs und verteilt Gummibärchen und jede Menge gute Laune. Natürlich steht Fiete auch gerne für ein Foto zur Verfügung. Es lohnt sich übrigens, am Sonntag auch mal den Blick nach oben zu richten: Dort, unter dem hellen Glasdach des CITTI-PARK, fliegt wieder der knallrote Indoor- Zeppelin. An Bord hat er viele Einkaufsgutscheine, die er über den Tag in der Mall für die Besucher verteilen wird. Text/Foto: A. Brillat FLENSBURG SONNTAG GE FFNET ( .. Drei tolle Tage bei Schulenburg Mehr Auswahl, mehr Innovation, mehr Markenvielfalt: Möbel Schulenburg bietet ein Shopping-Konzept der Extraklasse, das den Einkauf für die ganze Familie zu einem besonderen Erlebnis werden lässt. Auch der Service ist ausgezeichnet! Anfang des Jahres wurde der wohl modernsten, schönsten und größten Einrichtungswelt in und um Flensburg von der frink BUSINESS GmbH zum wiederholten Male die begehrte Urkunde zum „Kunden- und serviceorientierten Möbelhaus 2017“ verliehen. „Überzeugen Sie sich selbst beim langen verkaufsoffenen Wochenende von Freitag, den 28. bis Sonntag, den 30. April. Freuen Sie sich auf drei tolle Tage im Schäferweg 8, gegenüber CITTI-Park, erleben Sie Schnäppchenhighlights und viele spanndende Aktionen“, lädt Möbel Schulenburg Geschäftsleiter Sven Lange jeden ein, vorbeizukommen. Besucher können zum Beispiel am Sonntag leckere Snacks bei der Kochvorführung der Firma Bosch probieren. Zudem wird an diesem langen Wochenende jedes neu gekaufte Handtuch auf Wunsch kostenfrei bestickt. Passend zum Start in den Frühling präsentiert die Firma Gardinia Plissees, Jalousien und Rollos rund um das Thema Sonnenschutz. „Genießen Sie außerdem einen frisch gemixten Cocktail für nur 1 Euro und erhalten Sie das Leonardo-Glas gratis. In entspannter Atmosphäre sollten Sie bei der Gelegenheit auch unbedingt in unserer gerade erst eröffneten Gartenmöbel- Abteilung vorbeischauen.“, sagt Sven Lange. Bei Schulenburg kommen auch die Kinder nicht zu kurz. „Für die Kleinen haben wir am Freitag und Sonnabend gratis Popcorn und am Sonntag Kinderschminken – auch das ist natürlich kostenlos“, so der Schulenburg Geschäftsleiter Lange. Fotos: Geißler Das Roller-Team in Flensburg begrüßt die Kunden zum verkaufsoffenen Sonntag. Foto: Geißler Roller: Ausgezeichneter Service Roller ist nicht nur Deutschlands erster und filialstärkster Möbeldiscounter – das Gelsenkirchener Unternehmen wurde unlängst auch für seine hohe Servicekompetenz ausgezeichnet. Bei einer Servicestudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Nachrichtensender NTV belegte ROLLER den ersten Platz unter den Discountern. „Wir freuen uns sehr über diese erneute Bestätigung unserer täglichen Arbeit. Das Lob im Bereich der Servicequalität zeigt, dass wir auch bei der Ausbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der hauseigenen ROLLER- Akademie den richtigen Maßstab ansetzen“, so Tessa Tessner, geschäftsführende Gesellschafterin bei ROLLER. Besonders positiv wurden in der Studie bei ROLLER die motivierten und hilfsbereiten Mitarbeiter erwähnt, die sich ausreichend Zeit für die Beratung der Kunden nehmen. Dabei stellen sie in jeder Situation ihre Fachkompetenzen unter Beweis. Dass einfach das Gesamtkonzept stimmt, bestätigt auch die Aussage der Studie, die ROLLER das insgesamt beste Angebot attestiert. Die Messung der Servicequalität erfolgte durch das Deutsche Institut für Service-Qualität bundesweit bei verdeckten Besuchen („Mystery-Tests“) verschiedener Möbelhäuser. Bestandteil der Untersuchung waren unter anderem die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, das Angebot und die Qualität des Filialumfelds. Davon können sich die Besucher am verkaufsoffenen Sonntag bei ROLLER im Förde Park selbst überzeugen.

MoinMoin