Aufrufe
vor 6 Monaten

MoinMoin Schleswig 11 2021

  • Text
  • Moinmoin
  • Schlei
  • Ankauf
  • Apotheke
  • Hermann
  • Kaufe
  • Stadt
  • Kappeln
  • Sucht
  • Flensburg
  • Schleswig

-Anzeige-

-Anzeige- Schleswig/Angeln -17. März 2021 -Seite 4 40 Jahre APOTHEKE Schleswig Vielen Dank an unsere Kunden, Patienten und Geschäftspartner für 40Jahre Verbundenheit Stadtweg 47 Herzlichen Glückwunsch undweiterhin allesGute! Ihr Ansprechpartner: Michael Zemlin Telefon04621 964116 E-Mail: zemlin@moinmoin.de Das Team der Apotheke: Wiebke Thomsen PKA, Sina Kock PTA, Maximillian Wighardt PTA, Astrid Losigkeit-Schmidt PTA, Marion Jensen, Hermann Wighardt Apotheker (vlnr) Seit vier Jahrzehntenvor OrtinSchleswig Schleswig (ife)–„Seit vierzig Jahren bin ich schon mit meiner Familieund derApotheke in Schleswig“, sagt Hermann Wighardt. Ursprünglich aus Fulda stammend, gelangte er durch das Studium inden Norden. In Kiel lernte erseine aus Berlin gebürtige Frau Cornelia kennen, die zuerst noch Ökotrophologie, später aber auch Pharmazie studierte. Seine erste Apotheke führte Hermann Wighardt in Hagen, von 1976 bis 1980, diese war noch gepachtet. Für kurze Zeit betrieb er dann die erste eigene Apotheke inAhlen/Westfalen. Apotheker Hermann Wighardt fühlt sich dem Norden verbunden Im vergangenen Jahr, am 13. Januar 2020, eröffnete „DocMare“ in neuen Räumlichkeiten im Stadtweg 47. Durch den Kauf der Immobilie hatte sich die Möglichkeit ergeben, das Haus umzugestalten: „Der hintere Bereich wurde komplett neu gebaut, hier entstanden Räume für eine Arztpraxis“, sagt Astrid Losigkeit-Schmidt. Lange Jahre habe man auf der gegenüberliegenden Seite nur „eine kleine Offizin“ gehabt. Hermann Wighardt sei jemand, der Neuerungen gegenüber grundsätzlich aufgeschlossen sei: „Bereits 1985/86 haben wir die Warenwirtschaft über einen PC abgewickelt.“ Aktuell kann man bei Doc- Mare aufgrund neuer Bestimmungen in der Corona- Pandemie einmal pro Woche Apotheke im Plus Punkt bei Hermann Wighardte.K.·FlensburgerStraße61·24837Schleswig ·24837 Schleswig Tel.: 04621-9777036·Fax:9777037·E-Mail: 9777037 ·E-Mail: apo-pluspunkt@gmx.de Im Norden angekommen „Hätten wir damals schon eine passende Apotheke hier oben gefunden, so wären wir gleich im Norden geblieben.“ Die Gelegenheit ergab sich 1981, und so eröffnete Wighardt am 17. März 1981 die Schildkröten-Apotheke im Schleswiger Stadtweg. „Wir hatten dort ein großes Aquarium mit zehn bis zwölf Schildkröten.“ Seit Beginn gehört Astrid Losigkeit- Schmidt als Pharmazeutisch-Technische Assistentin zum Schleswiger Team, seit 1985 –mit Beginn der Lehre –ist Wiebke Thomsen dabei. Cornelia Wighardt eröffnete 1985 die „Apotheke im Pluspunkt“ bei REAL, heute eine Filiale der Wighardtschen Apotheke. Im Jahr 2006 schloss Hermann Wighardt sich dem Einkaufsverbund der Doc Morris-Apotheken an, da er die Betriebsphilosophie attraktiv fand. Zehn Jahre später, 2016, löste er sich vom Doc Morris-Verbund und be- Neben einem breiten Sortiment bietet man in der Apotheke aktuell die Möglichkeit, einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Test machen zu lassen. nannte seine Apotheke fortan „DocMare“. „Dies ist ein Eigenname“, sagt Hermann Wighart, der durch sein Hobby, das Segeln, dem Meer („Mare“) sehr verbunden ist. einen kostenlosen Corona- Test machen. Neue Räume im Stadtweg Die Apotheke imStadtweg 47 ist hell, freundlich und übersichtlich eingerichtet Mitarbeiterin Sabine Jongen (PTA) Fotos: Labrenz

-Anzeige- Schleswig/Angeln -17. März 2021 -Seite 5 Die EXPERTEN für Ihre Gesundheit Vitamin D Eine gute Versorgung mit Vitamin Dist nichtnur wichtig für die Knochengesundheit, sie kann auch vor akuten Atemwegsinfektionen wie Erkältungen schützen und wirkt sich zudem positiv auf die Behandlung von Asthma- beziehungsweise COPD-Patienten mit einem Vitamin-D-Mangel aus. Das zeigt eine umfassende Übersichtsarbeit, in der die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Zusammenhänge zwischen Vitamin Dund Atemwegsund Autoimmunerkrankungen sowie dem Auftreten von neurodegenerativen und psychischen Krankheiten untersucht hat. (AST) Genauer Check Bei Patienten mit Diabetes mellitus ist die Blutmikrozirkulation in den Füßen gestört. Das Schmerzempfinden ist eingeschränkt und Diabetiker laufen deshalb Gefahr, Verletzungen an den Füßen zu übersehen. Sie sollten deshalb regelmäßig ihre Füße nach kleinen Wunden absuchen. Auch bei Gicht, Übergewicht und künstlichen Gelenken sollten die Füße besonders sorgfältig gepflegt werden. (AST) Dance-Challenge: DAKsucht Tanztalente Flensburg (mm) –Inder Pandemie ist vieles nicht möglich –Tanzen aber eben doch. Die „DAKDANCECHALLENGE“ findet wieder virtuell statt und so könnenjunge Tanztalente ganz einfach und sicher teilnehmen. Wer mitmachen möchte, meldetsichkostenlos an und dreht ein Video von seinen Moves. Dieses kann zwischen dem 15. März und dem 30. April hochgeladen werden. Danach entscheidet ein Voting über die Regionalsieger und später auch einweiteres über die Bundessieger. Schirmherrin des Wettbewerbs in Schleswig-Holstein ist die stellvertretende Ministerpräsidentin Monika Heinold. Alle Infos im Netz unter: www. dak-dance.de Im Jahr 2011 hatte die DAK- Gesundheitden Dance-Contest eingeführt. Daimvergangenen Jahr die Bühnenevents durch die Pandemie unmöglich wurden, switchte die Krankenkasse den Wettbewerb um. „Sicherheit geht vor! Die Maxime hat uns darauf gebracht, die DAK- DANCECHALLENGE zu starten. DasMotto „Beweg dein Leben“ unddamitdie Gesundheit kommen jaauch hier nicht zu kurz“, sagt Thomas Rolfs von derDAK- Gesundheit. Gerade in Zeiten der Lockdowns könne das Tanzen auch zu Hause oder an der frischen Luft eine Alternative zu fehlenden Sportangeboten sein. „Egal, ob die Teilnehmer Anfänger sind oder schon wie die Profis tanzen, mitmachen lohnt sich“,ergänztRolfs. Partnerdes Dance-Contest ist auch Ingo Froböse, Sportprofessor und einer der bekanntesten Präventionsexperten in Deutschland. „Bei Musik steht doch kaum einer still. Tanzen macht fit, trainiert die Koordination und damit auch das Gehirn“, erklärt Froböse. „Tanzen ist somit eine echte Sportart, die auch noch Spaß macht. Die Funktion der Muskelzellen verbessert sich, die Koordinationsfähigkeit wird gefordert und die Durchblutung verbessert sich. Sehnen und Bänder werden gefordert und gestärkt, was auchdie Gelenke versorgtund ernährtund so vor vorzeitigem Verschleißschützt.“ Teilnehmen können Kinder und Jugendliche, das Mindestalter ist sieben Jahre. Es gibt drei Alterskategorien, damit es fair im Wettbewerbzugeht:„Kids“ (7–11 Jahre), „Young Teens“ (12–16 Jahre) und „Teens“ (ab 17 Jahre). Das Tanz-Video darf zwei Minuten langsein und soll nicht von einem vorherigen Contest stammen. Nach dem Voting wird eine Online- Juryaus maximal480 Videos, die die meisten Stimmen erhalten haben, die Regionalsieger ermitteln. Die Regionalsieger sind dann automatisch für das Online-Voting zur Ermittlung der Bundessieger zugelassen.Die Regionalsieger erhalten als Preis ein hochwertiges Smartphone-Gimbal, die Bundessiegerin oder der Bundessieger erhält einen professionellen Tanzworkshop mit einem Profi-Tanzlehrer. Alle Sieger werden auf www.dakdance.de veröffentlicht und per Mail benachrichtigt. Foto: DAK NEUERÖFFNUNG Alter Kupfermühlenweg 106 ·24939 Flensburg Telefon: 0461 ·43723 Mobil: 0178 -7163705 Vereinbaren sie gerne telefonisch einen Termin Praxis für Krankengymnastik und Osteopathie thi Osteopathie • Physiotherapie Massagen • Lymphdrainagen Kappelner Str. 54 c·24392 Süderbrarup ·Tel. 04641-987380 am Auch in Böklund, Pöttacker 1a, Tel. 04623-18999 22

MoinMoin