Aufrufe
vor 8 Monaten

MoinMoin Schleswig 09 2021

  • Text
  • Flensburg
  • Schleswig
  • Sucht
  • Kaufe
  • Ausbildung
  • Menschen
  • Kappeln
  • Liebe
  • Ankauf
  • Kropp
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

MoinMoin Schleswig 09

Schleswig • Nr. 9•Mittwoch, 3. März 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 5888•Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Lehrstellenrallye Limitierte Jubiläumsgutscheine Gebeteübers Meer Schleswig –„Berufsorientierung muss gerade jetzt stattfinden“, IHK-Präsidenten Rolf-Ejvind fordert Schulen und Ausbildungsbetriebe auf, ander IHK- Lehrstellenrallye teilzunehmen. Sie findet in diesem Jahr digital statt. S. 4 Kropp –Die Gemeinschaft des Vereins für Handel, Handwerk- und Gewerbe Kropp möchte die von der Coronapandemie gebeutelten Unternehmen mit Hilfe der Kunden aus der Region weiter unterstützen. S. 3 Schleswig-Flensburg –Vanuatu steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Weltgebetstages –der Bewegung, in der sich Frauen aus mehr als 120 Ländern immer am ersten Freitag im März konfessionsübergreifend engagieren. S. 3 Werden bald keine Einfamilienhäuser mehr gebaut? So wie hier im Baugebiet Langacker, wo Einfamilienhäuser noch das Hauptthema waren, wird es wohl in Zukunft nicht mehr aussehen. Foto: Schlüter Rollläden – ohne Kästen! -hoheWärme-Schalldämmung erhöhter Einbruchschutz durch verdeckte Verschraubung Markisen •Fenster •Rolltore u.v.m. Büro Herbert Prieb Z (0461) 318 96 06 Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Markisen-Winterpreise MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Rollläden, Markisen, Wintergartenbeschattung, Garagenrolltore DETLEFSEN Rollläden ·Markisen ·Wintergartenbeschattungen Gildestraße 5b·24960 Glücksburg ·Tel. 04631/ 2660 b-detlefsen@t-online.de · www.rolladenbau.com Schleswig (si) –Die vonden Grünen geforderte Abkehrvom EigenheimbauinForm von Ein-und Zweifamilienhäusern sorgt auchimKreis Schleswig-Flensburgfür kontroverseDiskussionen. Während es den einen deutlich zu weit geht, sichvon der Bundespolitik derart in die Gestaltung der Baugebiete hineinreden zu lassen, sind dieKommunenbereitsaus eigenem Antrieb dabei,andere Wohnformen in die Planung neuerWohngebiete einfließen zu lassen. Mehr dazu auf Seite 3 Sozialer Wohnungsbau: Endlich passiertetwas Kappeln (ksi) – Im Stadtteil Ellenberg an der Borkumer Straße sollen auf etwa 20.000 Quadratmetern 44 öffentlich geförderte Wohnungen, sowie 23 barrierefreie Wohneinheiten für selbstbestimmtes Wohnen entstehen. Hierzu hat die Stadt ein etwa 34.000 Quadratmeter großes Grundstück von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BimA) erworben. „Ich Neuer Thriller vomSilberstedter Autor Silberstedt (ife) –„Wegen des Lock Downs ist mein drittes Buch schneller fertig geworden als geplant“, sagt Birger Heidtmann aus Silberstedt. Musste er für die ersten beiden Bücher, die beide die Zeit des Nationalsozialismus zum Thema haben, viel recherchieren, so konnte er für den ersten Teil von „Das Regime. Covid 2050“ der Fantasie freien Lauf lassen; jedoch fließt die tägliche Beschäftigung mit den aktuellen politischen Ereignissen in seine Erzählung mit ein. Die Handlung in dem Endzeit-Thriller siedelt Heidtmann im Jahr 2050 an, also dreißig Jahre nach 2020.Das Virus hat nach Idee Heidtmanns große Teile der Menschheit ausgerottet, Länder und Nationen existieren nicht mehr. „Eine allmächtige Weltregierung hat die Macht an sich gerissen und herrscht mit brutaler Gewalt über einen entvölkerten Planeten“, heißt es im Klappentext. Die Menschen leben größtenteils in Städten. Eine geimpfte Elite schottet sich ab, viele Menschen sind einfach ihrem Schicksal überlassen. Der Autor hat also eine regelrechte Endzeit-Vision ersonnen. Aktuelle Bezüge –wie die derzeitige Debatte darum, wer zuerst geimpft werden soll – werden in dem teilweise sehr düsteren Thriller auf die Spitze getrieben. In der Inhaltsbeschreibung heißt es weiter: „Ein alternder Polizist und eine neugierige Studentin ziehen durch das zerstörte ehemalige Deutschland und kommen dabei nach und nach einer gigantischen Verschwörung auf die Spur.“ Wenn das nicht der Hintergrund für eine Romanze ist! Birger Heidtmann, der unter dem Pseudonym Binga Hydman schreibt, war in den letzten Jahren zutiefst irritiert von der Politik eines gerade abgewählten amerikanischen Präsidenten; so heißt der Weltpräsident in seiner Erzählung mit Nachnamen „Tramb“. „Mich hat schockiert, dass Trump das Virus zuerst nicht wahrhaben wollte und es regelrecht wegleugnete“, sagt Birger Heidtmann. Die Pointe in seinem Buch ist überraschend; auch ein gewisser freue mich wirklich sehr,denn obwohl der Politik und der Verwaltung dieses Thema seit Längerem auf den Nägeln brennt, hat es in Kappeln seit Mitte der 90er-Jahre keinen sozialen Wohnungsbau mehr gegeben“, sagte Bürgermeister Heiko Traulsen anlässlich der Kaufvertragsunterzeichnung. Seite 2 Birger Heidtmann mit seinem neuen Buch Foto: Feldmann Witz scheint in seiner Endzeit- Vision durch, und natürlich ist, wie es sich für einen Thriller gehört, Action im Spiel. Birger Heidtmann (Jahrgang 1967) ist im Hauptjob bei der Marine beschäftigt und auch in der Kommunalpolitik seines Wohnortes engagiert. (Das Autorenporträt ist einzusehen unter www.bingahydman.de). Schnelltests im Kreis:Geänderte Standorte Kreis Schleswig-Flensburg (mm) –Das TestzentruminHarrislee wechselt seinen Standort. Von Donnerstag, 4. März, bis einschließlich Sonntag, 7. März, befindet sich das Testzentrum dann in Tarp in der TreenehalleIII, Schulstraße7. Ab Montag, 8.März, bis einschließlich Sonntag, 14. März, wechselt das Testzentrum erneut den Standort. Bürger*innen können sich ab diesem Zeitpunkt für eine Woche inder großen Halle der Grund- und Gemeinschaftsschule (GGS) in Schafflund testen lassen. Getestet wird jeweils in der Zeitvon 14:00 bis 19:00 Uhr. Der Test ist kostenlos. Bereits seit Montag haben sich die Öffnungszeiten des Testzentrums in Schleswig geändert. Die Testungen erfolgen jetzt ebenfalls in der Zeit von 14:00bis 19:00 Uhrinder Friedrich-Ebert-Straße gegenüber derSchwimmhalle. Öffnungszeiten der Testzentren: Testzentrum Schleswig: Friedrich Ebert-Straße, Parkplatz gegenüber Schwimmhalle Öffnungszeiten: montags bis freitags 14:00 bis 19:00 Uhr Testzentrum Harrislee Bürgerhaus, Zugang über hin- terenParkplatz(Geheimrat-Dr.- Schädel-Straße) Hinweis: nur begrenzte Parkplätze, keine LKW’s Angebot vom 25.02. bis 03.03.2021 – dann Wechsel nachTarp Öffnungszeiten: 14:00bis 19:00 Uhr TestzentrumTarp: TreenehalleIII (ehemaligeKreissporthalle) Schulstraße 7 24963 Tarp Angebot vom 04.03. – 07.03.2021 – dann Wechsel nachSchafflund Öffnungszeiten: 14:00bis 19:00 Uhr TestzentrumSchafflund: Große Halle GGSSchafflund Meyner Straße 29 24980 Schafflund Angebot vom 08.03.2021 – 14.03.2021 Öffnungszeiten: 14:00bis 19:00 Uhr Über die weiteren Test-Orte und Zeiten informiert der Kreis kurzfristig auf der Kreis- Homepage unter https://www. schleswig-flensburg.de und auf dem Facebook-Kanal des Kreises. Die Bereitstellung von Testmöglichkeiten ist aufgrund des diffusen Ausbruchsgeschehens im Kreis wichtig, damit Bürger*innen einen Anhalt haben, obsie sich infiziert haben und umdamit die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu reduzieren. Dabei gilt zu bedenken, dass ein negativer Schnelltest immer nur eine Momentaufnahme darstellt.

MoinMoin