Aufrufe
vor 11 Monaten

MoinMoin Schleswig 03 2021

  • Text
  • Schleswig
  • Kaufe
  • Zeit
  • Flensburg
  • Sucht
  • Vereine
  • Januar
  • Kauft
  • Liebe
  • Kappeln
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

AUS DER REGION

AUS DER REGION Schleswig/Angeln - 20. Januar 2021 - Seite 4 Ein Dank an alle Spender Süderbrarup/Sörup (mm) – Durch die große Spendenbereitschaft seitens der Bürger konnten 250 Kindern und Enkelkindern der Tafeln Süderbrarup und Sörup schöne Weihnachtstage beschert werden. Anhand der erhaltenen Foto: Krätzer-Schnack Wunschzettel hatte das Team der Weihnachtsgeschenkeaktion Süderbrarup (unter Einhaltung des Corona- Hygienekonzeptes) Pakete gepackt, die von den Eltern und Großeltern kontaktlos abgeholt werden konnten. Jedes Kind erhielt Kleidung, Bücher, Spielzeug, eine Naschtüte und einen Geschenk-Gutschein. „Es war uns ein Herzensanliegen, gerade in dieser schwierigen Zeit so ein wenig Freude bereiten zu können“, betont Sabine Krätzer-Schnack vom Weihnachtsgeschenkeaktionsteam. Die Veranstalter sprechen einen allerherzlichsten Dank an alle Privatpersonen, alle Firmen und Organisationen in Süderbrarup und Umgebung, die die Weihnachtsaktion auch dieses Jahr so wunderbar unterstützt haben, aus. Gleichzeitig erklären entschuldigen sie sich, dass erstmals aufgrund des hohen Spendenaufkommens die Annahne am Nachmittag vorzeitig beendet werden musste. Dies war notwendig, da ihnen keine langfristigen Lagerungsmöglichkeiten zur Verfügung standen. Das Team der Weihnachtsgeschenkeaktion würde sich sehr freuen, wenn die Aktion auch im laufenden Jahr wieder so toll unterstützt würde. Ausgezeichnete Schottenrocker Schleswig (sj) – Auch wenn die Pandemie musikalische Live-Auftritte seit geraumer Zeit nahezu unmöglich macht und dieser Punkt auch noch in naher Zukunft mit vielen Fragezeichen besetzt ist, so haben vier Schottenrocker von der Ostseeküste gerade viel Grund zur Freude: Beim 38. Deutschen Rock & Pop-Preis wurde die Band „The Baltic Scots“ von der Deutschen Popstiftung aus Lüneburg gleich dreifach ausgezeichnet. In der Kategorie Bester Folkrocksong belegten die Musiker Platz 2 und jeweils Platz 3 in den Kategorien Beste Folkrockband und Bestes Musikvideo. Im prämierten Video „Eine Schottische Nacht“ geht es um die alte Legende „Thomas der Reimer“. Die hörenswerte Erzählung der Söruper Künstlerin Katharina Götz haben die Musiker mit dem ebenfalls prämierten Folkrocksong „Roll In Them Barrels“ unterlegt. Michael Götz (McGuitar) lebt in Hardesby in Angeln, Falk Langfeldt (McHawk) kommt aus Ladelund in Nordfriesland, Stefan Hensch (McBassHenge) und Rolf Seegen (McLordOfTheKeys) sind in Kiel zu Hause. Dort wird in der Regel auch geprobt. Ihre Bandbesprechungen halten die Schottenrocker regelmäßig in der Wikingerschänke in Busdorf bei Schleswig ab. „Wir haben überhaupt nicht damit gerechnet, nach 2018 noch einmal so einen Erfolg feiern zu dürfen“, freuten sich die vier, als die gute Nachricht WIR SIND FUR SIE DA ... Gern können Sie sich an uns wenden, wenn Sie eine Klein- oder Familienanzeige aufgeben möchten oder Tickets für eine Veranstaltung benötigen. Natürlich haben wir auch für Kritik und Anregungen immer ein offenes Ohr. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr Freitag von 9 bis 16 Uhr eintraf. Auf die Auszeichnung angestoßen haben sie mit gutem schottischem Whisky – und gebührendem Abstand. „Wir sind Musiker aus Leidenschaft und wir brauchen die Bühne wie die Luft zum Atmen“, sagt Michael Götz mit Blick darauf, dass die Band sonst so gut wie jedes Wochenende unterwegs ist, um mit dem Publikum das Leben zu feiern. „Viel zu viele Konzerte sind 2020 ausgefallen.“ Wer die Schottenrocker für The Baltic Scots in Aktion – dieses Foto ist aus der Zeit vor Corona. Foto: Andrea Kuhnke eine Veranstaltung buchen möchte, kann dies bei der Konzertagentin Andrea Kuhnke tun: www.kuenstlermanagement24.de. „Die Baltic Scots gehören definitiv auf die Bühne und nicht ins Homeoffice“, sagt sie und geht davon aus, dass es noch in diesem Jahr wieder Live-Konzerte geben wird. Wer nicht so lange warten will, findet auf der Band-Homepage www.thebalticscots.de einige schöne Hörbeispiele. ... und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Am Friedenshügel 2 | 24941 Flensburg Telefon 0461 588-8 | Fax 0461 588-58 E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de Stefan Hensch (l.) und Rolf Seegen haben die Siegerurkunden stellvertretend für alle vier Baltic Scots entgegengenommen. Foto: Andrea Kuhnke -Anzeige- Hilfe und Zuspruch in schweren Stunden Für einen würdevollen Abschied vorsorgen Standsicherheit Tag & Nacht „HAUS DES ABSCHIEDS“ Heute ist heute, aber schon morgen kann ein unbegreiflicher Tag sein. Wir sind gerne für Sie da! Telefon 0461 - 50 90 316 Ein Todesfall ist immer ein schwerer persönlicher Verlust. Zum Schmerz kommt häufig auch noch die finanzielle Belastung hinzu, denn die Kosten für eine würdevolle Beisetzung tragen im Normalfall die Angehörigen. Die rechtliche Seite sieht folgendermaßen aus: Bestattungskosten sind Nachlassverbindlichkeiten. Die Pflicht der Kostenübernahme trifft grundsätzlich die Erben, unabhängig von der Höhe des Nachlasses. Eine Versicherung mit lebenslangem Todesfallschutz kann die Angehörigen und Hinterbliebenen finanziell entlasten. Sie zahlt bei Tod des Versicherungsnehmers die vereinbarte Versicherungssumme an die Angehörigen aus. Die Kosten einer Bestattung liegen in Deutschland im Durchschnitt bei mehr als 8.000 Euro. Hierbei sind beispielsweise die Kosten für eine Traueranzeige, Sarg, Grabstein, Aufbahrung, Blumenschmuck sowie Friedhofsgebühren und Grabnutzung enthalten. Beisetzungen, die mit besonders hohen Ansprüchen oder speziellen Wünschen verbunden sind, können auch Kosten von bis zu 15.000 Euro nach sich ziehen. Die regionalen Unterschiede sind dabei beträchtlich. Die tatsächlichen Kosten einer Bestattung werden von vielen Menschen immer noch unterschätzt. Das Sterbegeld, das die Hinterbliebenen von gesetzlich Krankenversicherten erhalten haben, ist bereits vor 16 Jahren abgeschafft worden. Ein privater lebenslanger Todesfallschutz schützt das Vermögen der Angehörigen. Wer bereits zu Lebzeiten seinen Abschied nach den eigenen Vorstellungen festlegen möchte, kann zudem gemeinsam mit dem Bestatter im Rahmen eines Vorsorgevertrags die organisatorischen Details selbst bestimmen, Foto: Richard Mayer die Angehörigen haben dann keinen Einfluss auf den Ablauf und die Ausgestaltung der Bestattung. Eigene Wünsche - beispielsweise zur zum Ablauf der Trauerfeier - können darüber hinaus mithilfe eines Bestatters oder Notars im Rahmen einer Bestattungsverfügung festgelegt werden. (ast) Letzte Ruhestätte: Die Kosten für eine würdevolle Beisetzung tragen meist die Angehörigen des Verstorbenen. Der Nutzungsberechtigte eines Grabes ist für die Standsicherheit eines Grabmals und der Grabeinfassung allein verantwortlich. In einem konkreten Fall hatte sich die Steinumrandung eines Grabes an der hinteren Seite abgesenkt. Die Stadt forderte den Nutzer des Grabes auf, sie ordnungsgemäß herzurichten. Doch dieser weigerte sich mit der Begründung, dass eine benachbarte Grabstätte ein niedrigeres Erdniveau habe und nur daher die eigene Grabumrandung abgesackt war. Im anschließenden Prozess verriet jedoch ein Blick in die Friedhofssatzung, dass Nutzungsberechtigte dafür Sorge tragen, dass Grabmale und sonstige bauliche Anlagen (Umrandungen) dauerhaft standsicher seien und auch beim Öffnen benachbarter Gräber nicht umstürzten oder sich senkten (Verwaltungsgericht Mainz, Az.: 3 K 782/14.MZ). (ast)

-Anzeige- Schleswig/Angeln -20. Januar 2021 -Seite 5 Projektierungs- u. Beratungsbüro für Solartechnik Photovoltaik &Batteriespeicher www.dslsolar.de Postfach 2116 ∙ 24911 Flensburg Fon: 0461 67420310 Mail: dsl@dslsolar.de Beratung vor Ort Montage und Installation Inbetriebnahme Wallbox für E-Auto Glaserei Uwe Raub Ihr Fachmann in Sachen Glas! Ausführungen sämtlicher Glaserarbeiten Duschkabinen, Glaswände, Spiegel und Glastüren 24 Std. NOTDIENST 0172-5229593 Querstr. 12 ·24376 Kappeln ·Tel. 04642-910544 Raiffeisenstr. 23 ·24392 Süderbrarup ·Tel. 04641-8709 Malereibetrieb malen -tapezieren H.P. P.Will Vollwärmeschutz Tel. (04642) 964713 Fax (04642) 964714 Mobil 0172-5402924 Petersen & Clausen Haustechnik GmbH Ihre Gebäudetechnik aus einer Hand Wassermühlenstraße 14 ∙24376 Kappeln Tel: 04642 91 81-0 ∙www.petersen-clausen.de E-Mail: info@petersen-clausen.de WIR sind Friedrichsberg! SANITÄRTECHNIK GMBH Margarethenwallstr. 18 ·24837 Schleswig ·Tel. (04621) 35929 ! Vertrauen Sie unseren Experten rund um`s Haus ! Die inserierenden Firmen beraten Sie in allen Fragen und helfen kompetent und zuverlässig.

MoinMoin