Aufrufe
vor 8 Monaten

MoinMoin Schleswig 02 2021

MoinMoin Schleswig 02

Schleswig • Nr. 2•Mittwoch, 13. Jan. 2021 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de Bürgertelefon Eine Fragedes Standortes Neues Museum Die Erreichbarkeit des Bürgertelefons des Kreises Schleswig-Flensburg zum Coronavirus ist aufgrund der großen Resonanz an den Wochenenden ausgeweitet worden. Mitarbeiter beantworten hier relevante Fragen zum Thema. Seite 2 Alter Standort oder Neubau? Das Tauziehen um die Zukunft der Kappelner Stadtbücherei soll bald ein Ende haben. Der Kommunalaufsicht liegt ein Bürgerentscheid mit über 1.000 Unterschriften vor,indem der Erhalt des jetzigen Standortes gefordert wird. Seite 2 Ein neues Museum –geplant mit verdoppelter Ausstellungsfläche und dementsprechend höheren Betriebskosten –soll am bisherigen Standort des Danevirke Museums direkt an der historischen Befestigungsanlage errichtet werden. Seite 5 Kita Fahrdorf: Mehr Platz und kürzereWege Der Anbau der Evangelischen Kindertagesstätte wurde seitlich an den Bestandsbau angefügt. Foto: Labrenz Fahrdorf (si) –Auch wenn esinder Evangelischen Kindertagesstätte„Schleiwind“ in den vergangenen Monaten nur einen Notbetrieb für Kinder vonElterninsystemrelevanten Berufen gab,sowar es dennoch keineswegs still auf dem Gelände,denn es wurde kräftig gebaut.Das Amt Haddebyals Eigentümer des Schul- und Kita-Gebäudes hatrund 690.000 Euro in einen 300 Quadratmeter großen Anbau investiert. Dieser wurde in Holzständerbauweise erstellt.Das Außengelände samtSpielplatz soll späterneu gestaltet werden. Mehr dazu auf Seite3 Rollläden &Markisen Garagentor -Terrassenüberdachung -Insektenschutz Markisen-Winterpreise MARQUARDSEN Flensburg -0461-979770 -Schleswig -04621-28878 www.maro24.de -zentrale@maro24.de Keine Terminvergabe im Impfzentrum Kropp Kropp (ife) –Seit dem 4. Januar 2021 wird im Impfzentrum Kropp gegen das Corona-Virus geimpft. Das Impfzentrum (Am Markt 11) befindet sich in einem bisher als „Haus der Vereine“ genutzten Gebäude, das rechts neben dem Rathaus liegt. Dieses Impfzentrum ist derzeit das einzige für die Bewohner des Kreises Schleswig-Flensburg –eine weitere Station ist für den Standort Norderbrarup geplant. „Um einen Termin im Impfzentrum Kropp zu vereinbaren, stehen die Internetseite www.impfen-sh.de oder die Telefonnummer 116 117 zur Verfügung. Eine Terminvergabe im Impfzentrum ist nicht möglich“, betont Martina Potztal vom Kreis Schleswig- Flensburg. Folgende Unterlagen werden für einen Termin im Impfzentrum benötigt: a) der Buchungscode oder das Ticket für den Impftermin; b) ein gültiger Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder eine Krankenkassenkarte. Wichtig ist die Identifizierbarkeit der Person, die zum Termin erscheint –das Geburtsdatum und ein Pass-Foto müssen auf dem Dokument ersichtlich sein. Weiterhin sollte man, falls vorhanden, einen Impfpass zur Dokumentation der Impfung mitbringen. Gegebenenfalls muss die berufliche Tätigkeit angegeben bzw. die Bescheinigung des Arbeitgebers vorgelegt werden, bei Vorerkrankungen sollte ein ärztlicher Überweisungsschein oder ein ärztliches Attest vorgelegt werden. Zunächst gehören Menschen über 80 Jahre und das Pflegepersonal zu den berechtigten Personen. Wochenweise werden neue Termine vergeben. Die Situation werde sich im Laufe der Zeit entspannen, heißt es aus dem Kreishaus. Auf der Homepage www.impfen-sh. de wird als weitere Telefonnummer 0800 455 6550 als Telefon-Hotline für Impf-Termine angegeben. Foto: pixabay Nutzen Sie unseren Prospektfür Ihre Bestellung! • ANRUFEN • BESTELLEN • ABHOLEN! Bestellhotline: 04621 958555 E-Mail: info-hbmsl@siemsen.de Whatsapp: 04621 958550 *weitere Infos erhalten Sie bei uns auf der Homepageunter: www.siemsen.de/hagebaumaerkte/hagebaumarkt-schleswig hagebau Schleswig,Ratsteich 30,24837 Schleswig AmtSüderbrarup: Neuer Auftritt mit mehr Service Das Amt Süderbrarup hat sein digitales Erscheinungsbild neu gestalten lassen Fotos: Kasischke Süderbrarup (ksi) – Das Amt Süderbrarup hat sein digitales Erscheinungsbild modernisiert – erreichbar ist die frische und moderne Webseite unter www.amtsuederbrarup.de. Marlin Harrsen vom Smart-City- Team stellte sie in einer Video-Konferenz vor. „Als Service für die Bürgerinnen und Bürger wartet die neue Webseite mit einigen Neuerungen auf“, verspricht Marlin Harrsen. So kann man sich beispielsweise auf der Startseite über eine Amtskarte direkt in seine Heimatgemeinde klicken. Mehrdazuauf Seite2

MoinMoin