Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 50 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Dezember
  • Sucht
  • Husum
  • Steinbergkirche
  • Flensburger
  • Schleswig
  • Haus
  • Frei
  • Menschen
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -12. Dezember 2018 -Seite 4 16. Dez. 2018 11-18 Uhr Weihnachtsmarkt in Steinbergkirche! Mit leckeren Kasselerkraut-Brötchen! Und demnächst auf neuen Pfeilern! Wir freuen uns auf 2019 W W W Ihr Team aus Steinbergkirche markt MPUNKTBorowski O W Steinbergkirche Tel.: 04632-1330 W W O UND ALLES IST GUT O O W W O W W Silvester ab 11:00 Uhr geöffnet! Mit RE-IMPORTEN und LEASINGRÜCKLÄUFERN viel Geld sparen ... in Steinbergkirche /ander B199 AUTOHAUS NISSEN GmbH Hattlund 13 24972 Steinbergkirche Tel. 0049 (0) 4632-8758-11 Fax 0049 (0) 4632-8758-22 1959 -2018 59 Jahre Malermeister Tel. 04632/330-www.maler-cz.de Der Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz der Dolleruper Brandgilde in Steinbergkirche findet traditionell am 2. Adventswochenende statt. Fotos: Kasischke T&K Kunkel Bau GmbH Gintofter Str. 3·24972 Steinbergkirche Tel. 04632/7259·Fax 04632/875495 Mobil 01 70 /8932617 Pommernweg 2·24972 Steinbergkirche ·Tel: (04632) 84 84-0 Weitere Standorte: Flensburg ·Kappeln ·Wittenburg ·Hamburg Wir ziehen um! Ab 01. Januar 2019: Mühlenfeld 1, 24972 Steinbergkirche Wir wünschen frohe Weihnachten! W Solaranlagen Alternative Heiztechniken Wärmepumpen haustechnik oliver ihlenfeldt Meisterfachbetrieb für Wärme • Bäder • Solar Schornsteine • Kaminöfen Nübelfeld 50 • 24972 Steinbergkirche • Tel. 04632-8769555 Bausanierung/ Baugeschäft An- und Ausbauten Holz-, Maurerund Dacharbeiten Viel Spaß beim Weihnachtsmarkt in Steinbergkirche! sander@moinmoin.de Pamela Sander Telefon 0461 588-206 Fax 0461 588-9206 Mühlenberg 3 24972 Steinberg Tel. 04632/18 15 0170-2912059 ir wünschen allen eine besinnliche eihnachtszeit! W nissen@moinmoin.de Katrin Nissen Telefon 0461 588-210 Fax 0461 588-9210 e.K. Steinbergkirche (ksi) – Die schönste und besinnlichste Zeit des Jahres ist angebrochen. Jetzt heißt es für die meisten Menschen allmählich zur Ruhe kommen, sich auf die Weihnachtsfeiertage vorbereiten und einen Gang zurückschalten. Es ist eine Zeit, geprägt von Kerzenlicht, Plätzchenduft und gemütlichen, stimmungsvollen Abenden. Alle Jahre wieder locken in dieser Zeit auch die Weihnachtsmärkte mit Punsch, heißem Apfelsaft, Crêpes, Bratwurst, Erbsensuppe, Kunst und vielem mehr. Inden Wochen vor dem heiligen Fest gehört das gemütliche Beisammensein auf einem Weihnachtsmarkt mit der Familie, den Freunden oder Arbeitskollegen einfach dazu. Auch der Weihnachtsmarkt in Steinbergkirche öffnet wieder seine Pforten. „Hierzu lädt der Handels- und Gewerbeverein traditionell am dritten Advent (16. Dezember) ein. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt um 11 Uhr und bietet bis 18 Uhr ein buntes Rahmenprogramm für Menschen jedes Alters“, sagtHGV- Vorsitzender Klaus Marquardsen. Ort der Veranstaltung ist wie gewohnt der Parkplatz bei der „Dolleruper Brandgilde“in Holmlück. Die Besucher tauchen ein in eine bezaubernde und stimmungsvolle Atmosphäre. Verschiedene Aussteller bieten unter anderem ihre liebevoll und sorgfältig angefertigten Holz- und Handarbeiten zum Kauf an, wo so mancher noch ein schönes Weihnachtsgeschenk finden kann. An weiteren Ständen wird für das leibliche Wohl gesorgt. Natürlich werden auch heißer Punsch, Kakaound kalte Getränke nicht fehlen. „Wer bis dahin noch keinen Tannenbaum für die Festtage besitzt, hat hier zudem die Gelegenheit, ein schmuckes Exemplar zu erwerben“, sagt Vorstandsmitglied Birgit Brüggemann. Für die ganz jungen Besucher steht wieder das beliebte Kinderkarussell kostenlosen zum Spaß haben zur Verfügung. Gegen 16 Uhr wird auch der Weihnachtsmann dem Markt Natürlich lässt der Weihnachtsmann es sich nicht nehmen, dem Weihnachtsmarkt in Steinbergkirche einen Besuch abzustatten. einen Besuch abstatten. Im Gepäck hat er seinen großen Jutesack, prall gefüllt mit Süßigkeiten, die er an alle Kinder verteilen wird. Dabei leuchten nicht nur die Kinderaugen, auch den Erwachsenen zaubert der Weihnachtmann ein Lächeln ins Gesicht, wenn die Lütten aufgeregt vor dem rot gekleideten Mann mit weißem Bart stehen und ihre Geschenke entgegen nehmen. „Doch damit der Weihnachtsmann die Kinder auch findet, singen die Kinder von der Kita Siebenstern vorher Weihnachtslieder“, sagt Vorstandsmitglied Karsten Czerwonka. Wer von den Erwachsenen sein Losglück versuchen möchte, für den hat der HGV wieder eine große Tombola mit attraktiven Gewinnen organisiert. Zu den Hauptpreisen zählen ein 32 Zoll- Fernseher der Marke Strong, ein Gutschein von Eventim über 100 Euro, sowie je ein Gutschein über 50 Euro vom „Steinberger Hof“ und vom „Café Kommodig“. Dazu gibt es viele weitere Preise. Der Handels- und Gewerbeverein freut sich auf viele Gäste und ein paar schöne und gesellige Stunden in vorweihnachtlicher Stimmung. Also, unbedingt vormerken: Sonntag, 16. Dezember, Weihnachtsmarkt von 11 bis 18 Uhr in Steinbergkirche. Der HGV-Vorstand in Steinbergkirche: Klaus-Dieter Kunkel, Marvin Linders, Klaus Marquardsen, Susann und Karsten Czerwonka. Es fehlen: Birgit Brüggemann und Torben Bruhn Frisurenstuben Ingrid Worm …wir sind auch montags für Sie da! Nordstraße 9 24972 Steinbergkirche Telefon (0 46 32)13 10 Ihr Partner für Feste aller Art Christophersen Getränke Ihr Getränkefachmarkt in Niesgrau Öffnungszeiten: Mo.-Fr.8.00 -18.30 Uhr Mi 8.00 Uhr –13.00 Uhr Sa. 8.00 -13.30 Uhr Hauptstraße 18 ·24395 Niesgrau Z 04632-270 ·Fax:04632-1230 info@christophersen-getraenke.de www.christophersen-getraenke.de Versicherungen seit 1744 Am Wasserwerk 3, 24972 Steinbergkirche Tel. (0 46 32) 84 88-0 H H Frohe Weihnachten und H einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das Team der H H H H H An der Kanzlei 1A 24972 Steinbergkirche www.ergopraxis-krause.de Z 04632/876996 MARQUARDSEN Sonnenschutz Viel Spaß auf dem WEIHNACHTSMARKT! Tel. 0461/979770

-Anzeige- Flensburg - 12. Dezember 2018 - Seite 5 Unsere Angebote in Flensburg: Flensburg (mm) – Kurz vor Weihnachten gibt es noch einmal die Gelegenheit, sich sportlich zu betätigen und gemeinsam mit anderen Lauffreunden Weihnachtsstimmung in der Natur zu erleben. Am Sonntag, dem 16. Dezember richtet der 1. Flensburger Lauftreff zum 34. Mal den Flensburger Adventlauf aus. Alle Starts erfolgen im Stadion. Alle Teilnehmer erhalten eine Medaille. Pokale werden für die schnellste Frau des Adventlaufs, den schnellsten Mann des Adventlaufs, die größte teilnehmende Familie, die größte teilnehmende Betriebssportgruppe, die größte teilnehmende Schulmannschaft und die größte teilnehmende Vereinsmannschaft vergeben. Für das leibliche Wohl ist nach dem Lauf mit heißem Tee im Stadion und einem Kuchenbuffet in der Jugendherberge gesorgt. Im Rahmen der Siegerehrung findet eine Verlosung von Sachpreisen statt. Der Adventlauf, der auch als Familien-Event mit schnellen Siegern bezeichnet wird, gehört zu den Veranstaltungshighlights in der Fördestadt. Jahr für Jahr lockt er knapp tausend Laufbegeisterte in den Volkspark am Mürwiker Stadion. Die traumhafte Natur und die Streckenführung im Flensburger Volkspark machen den Adventlauf zum Klassiker in der Läuferszene. Der Kirunalau, der Nikolauslauf, der Ruprechtlauf sowie der Tannenbaumlauf runden das Programm rund um den Laufklassiker ab. Sonntag, 16. Dez.: • 9:30 Uhr Kirunalauf 5.400 m Nordic Walking • 10:00 Uhr Nikolauslauf 400 m • 10:20 Uhr Ruprechtlauf 1.900 m • 10:35 Uhr Tannenbaumlauf 5.400 m • 11:30 Uhr Adventlauf 9.300 m Für jeden Finisher spendet der 1. Flensburger Lauftreff einen Euro an das „Katharinen Hospiz am Park“ in Flensburg. • 13 Uhr Preisverteilung in der Jugendherberge Unser Partyservice - ein Genuss für Gaumen und Auge! jährlich prämiert! · Tel. 0461/63259 · www.fleischerei-clausen.de Allen Teilnehmern viel Spaß! Ihr MoinMoin-Team! - Anzeige - Im Förde Park weihnachtet es Flensburg (mm) – Weihnachten ist nicht mehr fern, da streift sich auch der Förde Park sein Festkleid über. Das Einkaufszentrum an der Schleswiger Straße hat sich prächtig herausgeputzt und strahlt im Schein von romantischen Lichtern, glitzernden Girlanden, glänzenden Christbaumkugeln und einem der größten Tannenbäume der Region. Noch bis zum 24. Dezember lädt es mit einem fröhlichen „Ho-Ho“ zum vorweihnachtlichen Shoppingvergnügen mit vielen Extra-Angeboten, Veranstaltungen, Geschenken und guten Ideen ein. Für passende musikalische Untermalung sorgt an den Adventswochenenden Jan Eichwald. Blutspendeaktion Unter dem Motto „Ein Geschenk, das Leben rettet“ ruft der Förde Park zusammen mit dem DRK am 20. Dezember von 16 bis 19:30 Uhr zur gemeinsamen Weihnachtsaktion Schenke Leben – Spende Blut in den Räumlichkeiten des Centermanagements auf. So kann man während des Einkaufs auch noch Gutes tun. Diese Spende kommt garantiert an und macht zahlreichen Patienten und deren Familien sicher ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Ohne Tannenbaum wäre Weihnachten nur halb so schön: Bis zum 24. Dezember gibt es am Center einen Außenstand für den Tannenbaumverkauf mit unterschiedlichen Nadelbaumsorten. Länger Shoppen Als besonderen Service bietet der Förde Park extra langes Shoppen vor den beiden Feiertags-Wochenenden an. Die Shops haben vom 20. Dezember bis 22. Dezember und vom 27. Dezember bis 29. Dezember bis 22 Uhr geöffnet, real sogar bis 23 Uhr.

MoinMoin