Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 47 2018

  • Text
  • Flensburg
  • November
  • Sucht
  • Husum
  • Zeit
  • Flensburger
  • Menschen
  • Unverbindliche
  • Sonnabend
  • Schleswig
  • Moinmoin

Flensburg -21. November 2018 -Seite 4 ERLEBNISBASAR der Freien Waldorfschule Flensburg 25. November 2017 von 11 bis 17 Uhr 24. November 2018 von 11bis 17 Uhr Heilpädagogischer Dienst Flensburg GmbH Leitung: Maren Wagenknecht Frohe Weihnachten Querstraße 5|24939 Flensburg |Telefon 0461.481 70 20 |Fax 481 70 26 Mail: verwaltung@shd-flensburg.de |www.heilpädagogik-flensburg.de Ihr Zentrum für Aikido •Iaido •Yoga Hochfelder Landstraße 1 in der Bewegungshalle der Kita Kiwi www.tokai-sports.de Zander Hürup Hauptstr. 2·24975 Hürup 04634 -320 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 6:30 -20:00 Uhr Sa. 6:30 -18:00 Uhr Überzeugen Sie sich von unserem Bio-Sortiment vom Honig bis zum Bio-Fleisch! Workshop Waldorfbasar Aikido: 13 und 15 Uhr jew. 20 Minuten Ort: Sporthalle Viel Spaß beim Erlebnisbasar wünscht Ihr MoinMoin-Team! Flensburg (mm) – Als offene Ganztagsschule arbeitet die Freie Waldorfschule Flensburg auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners. Sie umfasst die Klassenstufen 1bis 13, führt also von der Einschulung bis zu den staatlichen Schulabschlüssen (Abitur, Realschulabschluss oder – seltener – Hauptschulabschluss). Mit dem Waldorfkindergarten, der „Offenen Eingangsklasse“ und dem Kleinklassenzug, der für besonders förderungsbedürftige Kinder parallel zu den großen Klassen geführt wird, bietet die Schule Entwicklungs- und Begegnungsräume für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen. Die Schule wurde 1983 mit zunächst sechs Klassen gegründet. Inzwischen werden ca. 490 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Am Ende der Schulzeit können alle staatlichen Abschlussprüfungen (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, Mittlerer Abschluss, Hauptschulabschluss) abgelegt werden. Ca. 50 Prozent derSchüler entscheiden sich, das staatliche Abitur zu schreiben –und gelernt wurde vorher 12 Jahre GEMEINSAMim stabilen Klassenverbandund ohne den Druck des Sitzenbleibens! Sinnes- und Bewegungsschulung sowie umfangreiche Möglichkeiten, sich künstlerisch, musisch und handwerklich zu betätigen,sindintegrativer Bestandteil des Unterrichts. Dadurch werden kognitive Fähigkeiten besonders angeregt und gefördert. Das Prinzip der Waldorfpädagogik ist in 1069 Schulen in 60 Ländern sowie weltweit 2000 Waldorfkindergärten seit über100 Jahren eineKonstante und keine „Modeerscheinung“. So wundert es auch nicht, dass in vielen anderen Ländern wie bspw. Schweden der Waldorf- Abschluss nach Klasse 12 zum Studium an den staatlichen Universitäten berechtigt. Wie eben genau diese Grundsätze fruchten und was Kinder tatsächlich aus Eigenmotivation leisten können, das erleben Besucher des alljährlichstattfindenden Basars der Schule und des Kindergartens. Und „erle- ben“ steht hier in der Tat im Fokus. Ein Erlebnisbasar, bei dem dieKinder nicht nur nebenherlaufen, sondernaktiv „TUN“ können. Da muss ich hin: der Erlebnisbasar Am Sonnabend, 24. November, beginnt das bunte Treiben. Im Hauptgebäude wird es um 11 Uhr eine musikalische Eröffnung geben. Wie auchschon in den vergangenen Jahren ist das Außengelände liebevoll dekoriert. Die besondere Architekturdes Hauptgebäudes und die Anordnung des Dorfes (Klassen 1-6) samt ansprechend gestaltetem „Platz um die Linde“ lassen einen immer wieder innehalten und schauen, bevor man sich den in den einzelnen Räumen stattfindenden Aktivitäten und Ausstellungen zuwendet. Märchenwald, Kerzenziehen mit echtem Bienenwachs, Lebkuchen verzieren, Moosgärtlein basteln, u.v.m. wird zu sehen sein. Das Schiffchenblasenversprüht immer eine ganz besondere Stimmung. Die kleinen Nusschalen mit den brennenden Kerzenstummeln können durch vorsichtiges Pusten auf dem Wasser in einem dunklen Raum durch eine Art Zwergenlandschaft bewegt werden. Der eigene Adventskranz in Größe nach Wahl frisch gebunden ist jedes Jahr sehr beliebt, genauso wie der Kleinigkeitenmarkt im Raum der 4. Klasse – nurfür dieKinder. Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt zum Beispiel mit lecker duftenden Waffeln, Crepes, winterlichen Suppen, Fischbrötchen und Würstchen. Tolle Kuchen, weihnachtliche Kekseund frisch gebrühter Kaffee und Kakao locken im Kindergarten, dem orientalischen Café, Musikcafé und dem Wintercafé. In jedem Klassenraum können dabei Bilder und Arbeiten der jeweiligen Klassenstufe betrachtet werden. Die zu erwerbenden Arbeiten der Elternhäuser und des Basarkreises entführen die Besucher in die Welt der gefilztenWichtel, Feen und Krippenfiguren. Natürlich sindauch weihnachtliche Aussteller dabei. Vonselbstgemachter Seife und Marmelade über Keramik, Honig, Edelsteine bis zu handgefärbter Strickwolle und Buchbindearbeiten gibt es wieder viel Interessantes zu erwerben. Einzigartig an Waldorfschulen ist auch das Fach Eurythmie. Einen Einblick in diese Bewegungskunst gibt an diesem Nachmittag um 14 Uhr die gemeinsame Aufführung der Klassen 7 b +11bim großen Saal. Um 12 und 15 Uhr werden auch in diesem Jahr wieder Schulführungen angeboten. Den Abschluss des Basars bilden wie jedes Jahr die „schrägen Vögel“ –auch imgroßen Saal um 17 Uhr.

Inha b erin: Marlis Richter Tag der offenen Tür -Anzeige- Flensburg - 21. November 2018 - Seite 5 Inhaberin Marlis Richter freut sich auf viele Besucher beim Tag der offenen Tür. Foto: Schlüter Handewitt/Unaften (si) – Fünf Jahre am Standort Mühlenweg 55 und viele zufriedene Mitglieder – für Inhaberin Marlis Richter und Studioleiter Wilfred Michaelis ist das Grund genug, am Sonnabend, 24. November, ab 10 Uhr im Box & Fitness Gym zu einem „Tag der offenen Tür“ einzuladen. Um 11, 13 und 15 Uhr zeigt Boxtrainer Kahrlo mit seinen Schülern Übungen im Thai- und im Kickboxen, wobei die Besucher sich in dieser Kampfsportart selbst versuchen sowie die vielfältigen Fitness- und Ausdauer-Geräte ausprobieren dürfen. Es gibt Einblicke in die Selbstverteidigung sowie in die Kurse, die der Verein Rehasport Gesundheit Handewitt (RGH) vor Ort anbietet: Rehabilitationssport kann vom Arzt bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen verordnet werden. Der Kurs wird in der Regel von den Krankenkassen gezahlt, etwa bei Schulter- und Rücken-Problemen, bei Osteoporose und Arthrose sowie nach Operationen, wenn der Patient die klinische Reha-Maßnahme im heimischen Umfeld fortsetzen soll. „Diese 45 Minuten gesunde Bewegung tun jedem Menschen gut“, meint Marlis Richter, die den Kursteilnehmern eine ausgesprochen familiäre Atmosphäre versprechen kann: „Man kennt sich hier und hat auch mal Zeit, bei einer Tasse Kaffee am Tresen Klönschnack zu halten“, sagt sie. Mit Wilfred Michaelis hat sie einen B-Trainer an ihrer Seite, der in der Szene kein Unbekannter ist: „Ich war mehrfach Deutscher Meister im Bodybuilding, zuletzt 2016“, sagt er. Im gleichen Jahr hat er auch im Loaded Cup den ersten Platz gemacht. Damit ist der Studioleiter der beste Beweis dafür, dass Sport nicht nur etwas für ganze junge Menschen ist. „Wer will, kann bei mir auch richtig hart trainieren“, bietet Michaelis an. Auch Kinder ab sechs Jahren sind willkommen: „Sie können an drei Tagen zum Kick- und Thai- Boxen kommen“, sagt Marlis Richter, die ihr Studio Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr öffnet. Würstchen vom Grill und Gewinnspiel Am „Tag der offenen Tür“ gibt es von 12 bis 14 Uhr Würstchen vom Grill und ein Gewinnspiel mit einer Schätzfrage. Wer bei dieser Gelegenheit einen Vertrag abschließt, trainiert im ersten Jahr zusätzlich einen Monat gratis, bei einem 2 Jahres-Vertrag sogar drei Monate. www.box-fitness-gym.de 5 Jahre Inhaberin: Marlis Richter Bei Vertragsabschluss am 24.11.2018 für: 1. Jahr + 1 Monat gratis 2. Jahre + 3 Monate gratis Fitness studio & Kampfsport Mühlenweg 55 · 24983 Unaften/Handewitt · Tel. 0 46 08 - 97 38 310 Öffnungszeiten: Mo-Fr. von 9:00 - 21:00 Uhr & Sa. + So. von 10:00 - 16:00 Uhr www.box-fitness-gym.de 5 Jahre Weitere tolle Aktionen erwarten Sie! Wir freuen uns auf Sie! Mühlenweg 55 ∙ 24983 Unaften/Handewitt Tel. 0 46 08 - 97 38 312 ∙ rgh@rgh-info.de

MoinMoin