Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 47 2018

  • Text
  • Flensburg
  • November
  • Sucht
  • Husum
  • Zeit
  • Flensburger
  • Menschen
  • Unverbindliche
  • Sonnabend
  • Schleswig
  • Moinmoin

AUS DER GESCHÄFTSWELT

AUS DER GESCHÄFTSWELT Flensburg - 21. November 2018 - Seite 12 Erfolgreiche Balettschule Harrislee (mm) – Die Harrisleer Ballettschule erreichte beim Landesentscheid „Jugend tanzt“ in Rendsburg zweimal den ersten Platz und zweimal den zweiten Platz. Mit 52 Punkten hat die Gruppe Klassisches Ballett über 15 Jahre den 1. Platz und die Einladung zum Bundesentscheid in Paderborn bekommen. In der Kategorie Modern Dance erreichten acht Mädchen mit ihrem Tanz „Power“ und 48 Punkten ebenfalls den 1. Platz. Eine Silbermedaille gewann die Harrisleer Gruppe „Dance Spirit“ mit einem Jazztanz in der Kategorie Aktuelle Tanzformen. Die „Prinzessinnen“ freuten sich in der Kategorie Klassiches Ballett 7-11 Jahre über den 2. Platz. 1. Platz Klassisches Ballett: Luisa Bruhn, Maylin Dens, Maybrit Hansen, Janne Hertel, Trainerin Janet George; 1. Platz Modern Dance ab 15 Jahre: Luisa Bruhn, Maylin Dens, Yara Dens, Luisa Gosch, Maybrit Hansen, Janne Hertel, Mette-Marit Jensen, Imke Lenz, Trainerin Janet George; 2. Platz Aktuelle Tanzformen 12-16 Jahre: Alessia Andrisani, Ina Beyer, Yara Dens, Mette-Marit Jensen, Nancy Krieger, Imke Lenz, Jana Marth, Thea Nissen, Meret Ramaker, Trainerin Jessica Tiedt; 2. Platz Klassisches Ballett 7-11 Jahre: Livia Andrisani, Laura Beck, Junessa Berg, Emma Böttcher, Jordis Dobat, Line Jürgensen, Katharina Klüß, Emma König, Anna-Sofie Rode, Emma Ruckhaber, Melanie Vorrat, Julina Wende, Liv Westesen, Trainerin Jessica Tiedt. Flensburg (si) – Seit seinem 5. Lebensjahr kennt David die Diagnose: Er ist Autist in einer milderen Form des Asperger- Syndroms. Er selbst beschreibt diese Erkrankung als „Überempfindlichkeit des Filters“. Das heißt, dass er alles um sich herum viel intensiver wahrnimmt als andere. So reagiert er hochempfindlich auf Geräusche und Bewegungen, die in ihrer unbewusst wahrgenommenen Vielfalt für eine starke Reizüberflutung sorgen. Dennoch hat es der 25-Jährige geschafft, eine überbetriebliche Ausbildung zum Bürokaufmann zu absolvieren. Nur seine Weiterbeschäftigung im Büro gestaltete sich aufgrund seiner Einschränkungen schwierig, so dass der Geltinger in den SGB- II-Bezug geriet. Im Zuge der Ein Autist im Callcenter Jobsuche sorgten die Werkakademie JobKom Kappeln und das team arbeitsmarkt dafür, dass er sich in Flensburg bei carebyphone vorstellte, denn dort gibt es ein Projekt, in dem seine Fähigkeiten in der schriftlichen Kommunikation gefragt sind: die Kündigungsbearbeitung. „Ich arbeite äußerst strukturiert und konzentriert, bin pflichtbewusst und selbstreflektiert“, ist sich David seiner Vorzüge sehr bewusst. Vor drei Monaten stieg er in ein spezielles Inklusionsprogramm ein und überzeugte Kollegen und Vorgesetzte im Communication-Center auf Anhieb. Als „feste Säule im carebyphone-Team“ ist er mittlerweile nach Flensburg gezogen und holt in der Abendschule seine Fachhochschulreife nach. „Am Beispiel von David wird Musikzentrum noch zentraler deutlich, wie es gelingen kann, Menschen mit Einschränkungen durch die Nutzung ihrer Potenziale neue berufliche Perspektiven zu eröffnen und ihnen den Weg in den Arbeitsmarkt zu ebnen“, sagte der Inklusionsbeauftragte Oliver Siegosch anlässlich einer Runde, in der David und seine Wegbegleiter bei carebyphone, beim Jobcenter und beim Kreis Schleswig-Flensburg von ihren Erfahrungen in diesem Projekt berichteten. Die carebyphone GmbH ist seit 2007 mit etwa 500 Arbeitsplätzen in Flensburg aktiv. Mit dem Ziel, Menschen mit Einschränkungen den (Wieder-)Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen, kooperiert das Unternehmen im Verbund der aye-Gruppe mit dem Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk in Husum. Flensburg – Beim Musikzentrum in der Heinrichstraße kann man jetzt ebenerdig reinschauen – es gibt sogar Parkplätze auf dem Hof direkt vor der Tür. Die gemütlichen neuen Räume in der 16 B, nur 20 Meter weiter stadtwärts, bieten reichlich Platz für das bekannte Vollsortiment an Instrumenten- Zubehör und die einladend präsentierte Gitarren- Auswahl, auch für Kinder. Denn: „Instrumente soll man nicht nur hören – man muss die Vibrationen spüren können“, findet Inhaber Frank Brunner, der gern umfassend berät. Infos unter 0461 90498856. Text/Foto: Bohlen Carsten Stöben im Gutachterausschuss Flensburg/Kiel (mm) – Für die Dauer von vier Jahren wurde Carsten Stöben erneut zum ehrenamtlichen Mitglied des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Kiel bestellt, in welchem er schon seit vielen Jahren tätig ist. Die Bestellungsurkunde wurde vom Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer unterzeichnet. Gutachterausschüsse für Grundstückwerte wurden im Rahmen des Bundesbaugesetzes im Jahre 1960 geschaffen. Sie bestehen aus unabhängigen Immobiliensachverständigen und sollen für Transparenz auf dem Grundstücksmarkt sorgen. Die Aufgaben eines Gutachterausschusses für Grundstückswerte bestehen unter anderem darin, Daten über den örtlichen Immobilienmarkt zu publizieren, Verkehrswertgutachten zu erstellen, eine Kaufpreissammlung zu führen sowie Bodenrichtwerte zu ermitteln. -Anzeige- Wiedereröffnung in Tarp AM 26. NOVEMBER Tarp (si) – Am kommenden Montag öffnen sich beim famila-Markt im Tarper Gewerbegebiet wieder die Türen. „Während des mehrmonatigen Umbaus ist hier kaum ein Stein auf dem anderen geblieben“, sagt Warenhausleiter Lars Büßen, der die Verkaufsfläche von 2.300 auf 3.900 Quadratmeter erweitern konnte. Rund 40.000 Artikel finden in den neuen Regalen, Theken und Kühlmöbeln Platz. Verkaufsfläche fast verdoppelt Etwa 8.000 Artikel des famila-Sortiments kommen von norddeutschen Herstellern – manche auch direkt aus der Region, wie beispielsweise Schifferbrot, Eier vom Geflügelhof Helmke in Sieverstedt, Meiers Fruchtaufstriche aus Treia und Treenetaler Mineralwasser und Limonaden. Ein weiterer Höhepunkt im Frischeangebot sind die neuen Verwöhntresen. Auf 20 Metern Länge gibt es eine große Auswahl und persönliche, kompetente Beratung. famila führt rund 400 Fleischund Wurstwaren, darunter exklusiv Rindfleisch der Marke Block House und Leckereien der ‚famila Hausfleischerei‘. Am Käse-Bedientresen kann man aus rund 400 Käse-Sorten aus aller Welt wählen. Die neuen Verwöhntresen Die 70 den Kunden zumeist vertrauten Mitarbeiter hoffen, dass dieses von viel Frische geprägte Sortiment ebenso gut ankommt, wie die großzügige Ladengestaltung und das breite Serviceangebot. Neu im Laden ist die interne Marktbäckerei, in der mehrmals täglich Brötchen, Snacks und Brote frisch aufgebacken werden. Im Eingangsbereich gibt es eine Filiale der Bäckerei Meesenburg. Zusätzlich zu den Sitzplätzen im Cafébereich wird es künftig auch draußen Sitzmöglichkeiten geben. Modernste Technik Ebenfalls in der Mall zu finden ist der Tabakshop Voss Die Auszubildenden Jessica Nuck und Tjark Ehlers sind gespannt auf die Eröffnung. mit Lottoannahmestelle und Postdienstleistungen. Die Leergutautomaten für Einweg- und Mehrwegpfandgut befinden sich in einem separaten Raum neben dem Haupteingang. „Die gesamte Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht“, sagt Lars Büßen mit Blick auf die stromsparende LED-Beleuchtung und die neuen Lüftungsund Kühlungsanlagen. Er betont: „Nachhaltigkeit ist für uns ein großes Thema. Das fängt beim Ladenbau an, geht über regionale und Bio- Produkte im Sortiment und reicht bis zum Engagement Die Fruchtaufstriche und der Honig kommen aus der Region. für lokale Vereine und Einrichtungen.“ Über 250 Parkplätze Fotos: Schlüter Draußen stehen für den entspannten Einkauf über 250 Pkw-Stellplätze in Komfortbreite zur Verfügung und die Einkaufswagen rollen pfandfrei. Insgesamt investierte das Unternehmen in die Erweiterung und Modernisierung mehr als sechs Millionen Euro. Ab dem 26. November können sich die Kunden täglich von 8 bis 21 Uhr auf viele tolle Angebote und Aktionen freuen.

Löwen-Bändiger Holger Glandorf jubelt nach dem grandiosen Sieg. Flensburg (lip) –Die SG Flensburg-Handewitt ist in der Handball-Bundesliga nicht zu stoppen: Mit dem 27:20 (14:14)-Erfolg im Topspiel über die Rhein- Neckar Löwen behauptete der Meister nicht nur souverän die Tabellenführung mit 26:0 Punkten, sondern feierte gleichzeitig saisonübergreifend den 21. Sieg in Folge. „Das ist einfach unglaublich, sensationell“, fand auch SG-Manager Dierk Schmäschkenachdem grandiosen Spiel. Die Fans in der Flens- Arena feierten die Mannschaft noch lange nach Schlusspfiff mit Sprechchören. Und neben dem wieder einmal überragenden Torwart Benjamin Buric, der die Löwen mit 14 Paraden bändigte, musste auch SG-Trainer Maik Machulla eine Ehrenrunde vor der Nordtribüne drehen. „Ich bin Foto: Kirschner sehr stolz auf die Mannschaft, Gerade die zweite Hälfte war in der Art und Weise beeindruckend“,freute sich Machulla. Vor 6.300 Zuschauern in der ausverkauften Flens-Arena nahm das Spiel sofort Tempo auf. Zunächst dominierten beide Abwehrreihen, wobei sich die Löwen schnell einen leichten Vorteil verschaffen konnten und immer wieder zwei Tore vorne lagen, ehe Magnus Jøndal für die SG per Siebenmeter zum 8:8 (20.) traf.Die Gästeagierten nun im Angriff häufig mit einem siebten Feldspieler anstelle des Torwarts. „Wir hatten viel Res- JimGottfridsson (li.) war bärenstark. Foto:lip pekt vor diesem 7:6-Positionsangriff“, verriet Maik Machulla. „Doch unsere Abwehr hat das Ganze wirklich gut verteidigt.“ Einige Male nutzte die SG das Fehlen von Löwen-Keeper Mikael Appelgren zu schnellen Gegentreffern, Buric allerdings warf am verwaisten-Tor der Gäste vorbei (28.). Mit einem 14:14-Unentschieden ging es in die Pause.„Ich war mit dem Gefühl in die Halbzeit gegangen, dass wir hätten führen müssen“, meinte Löwen-Coach Nikolaj Jacobsen hinterher auf der Pressekonferenz. Tatsächlich hatte die SG bis dahin nicht ein einziges Mal vorne gelegen.. Das änderte sich in der 35. Minute, als der starke Jim Gottfridsson die Flensburger beim 16:15 (35.) erstmals in Führung warf und sich hinterher ein Sonderlob vomTrainer verdiente. Erhat den Angriff hervorragend gesteuert“, lobte Maik Machulla. Hampus Wanne packte noch einen drauf und die Halle tobte. Holger Glandorf, von dem bis dahin nicht viel zu sehen war, erhöhte per Doppelschlag auf 20:16 (42.). Die SG gelang nun fast alles, während sich die Gäste aus Mannheim ein ums andere Mal die Zähne an der von Tobias Karlsson perfekt organisierten Deckung ausbissen. Und wenn doch mal in Löwen- Spieler zum Wurf kam, stand entweder SG-Keeper Benjamin Buric oder der Pfosten im Weg. So gelangen den Gästen in der 2. Halbzeit gerade einmal sechs Treffer. Als Hampus Wanne in der Deckung einen Ball vor Jannik Kohlbacher aufnahm und ihn zum 22:17 (47.) ins verwaiste Löwen-Gehäuse warf, war die Vorentscheidung praktisch schon gefallen. Magnus Jøndal traf per Siebenmeter zum 27:20-Endstand –und der Jubel bei Fans und Spielern kannte keineGrenzen. Bereits am Donnerstag um 19 Uhr ist die SG beim VfL Gummersbach wieder gefordert. Verkauf von Waren aus Versicherungsschäden HOCHWERTIGE •MATRATZEN •LATTENROSTE ALPINA • FARBE das Original, 10 L SPORT Flensburg -21. November 2018 -Seite 13 jedes Modell à jedes Modell à €75,- €50,- €9, 95 – Verkauf ab Donnerstag, 22.11.18 – Nestléweg 5·24376 Kappeln ·04642-2377 Öffnungszeiten: Do. +Fr. 9.00 -18.00 Uhr ·Samstag 9.00 -14.00 Uhr Solange Vorrat reicht. Bis zu10.000 EURO 2 für Ihren alten Diesel beim Kauf eines neuen Hyundai Fahren Sie mit einem guten Gefühl in Richtung Zukunft –und das sogar mit einer Belohnung: Sie erhalten beim Kauf eines Hyundai Neufahrzeugs und Inzahlunggabe Ihres alten Diesels mit Abgasnorm Euro 1bis 5bis zu 10.000 €Green Deal-Prämie. So fahren Sie nicht nur günstig, sondern auch Ihrer Zeit voraus, denn alle neu zugelassenen Hyundai Pkw mit Verbrennungsmotorsind bereits jetzt mit der neuesten Motorentechnologie nach EURO6d-TEMP ausgestattet.Alle angegebenen Verbrauchs-und CO 2 -Emissionswertewurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werteumgerechnet. Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Hyundai i30 Pure1.4 mit 73 kW (100 PS) 6-Gang-Getriebe innerorts 7,9l/100km außerorts 5,2 l/100km kombiniert 6,2 l/100km CO 2 -Emission 143 g/km CO 2 -Effizienz D Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 Grünes Lichtfür den Diesel-Tausch. 17.450 EUR -5.000 EUR 12.450 EUR 2 Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Hyundai KONA Pure1.0 T-GDI mit 88 kW (120 PS) 6-Gang-Getriebe innerorts 6,7l/100km außerorts 5,0l/100km kombiniert 5,7l/100km CO 2 -Emission 129 g/km CO 2 -Effizienz C Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 in FLENSBURG&GELTING mehr als 260 Fahrzeuge am Lager Kaufen Sie jetzt ein Hyundai Neufahrzeug, geben Sie Ihren alten Diesel in Zahlung und sichern sich bis zum 31.12.2018 die Prämie. 1 17.500 EUR -3.000 EUR 14.500 EUR Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Der neueHyundai Tucson Pure1.6 GDI mit 97 kW (132 PS) 6-Gang-Getriebe innerorts 8,2 l/100km außerorts 6,6l/100km kombiniert 7,2l/100km CO 2 -Emission 165 g/km CO 2 -Effizienz D Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 22.970 EUR -4.000 EUR 18.970 EUR Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Hyundai i10 Pure1.0 mit 49 kW (67PS) 5-Gang-Getriebe innerorts 6,6l/100km außerorts 4,3l/100km kombiniert 5,1l/100km CO 2 -Emission 117 g/km CO 2 -Effizienz D Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 9.990 EUR -2.500 EUR 7.490 EUR Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Der neueHyundai i20 Pure1.2 mit 55 kW (75 PS) 5-Gang-Getriebe innerorts 7,2l/100km außerorts 4,9l/100km kombiniert 5,8 l/100km CO 2 -Emission 132 g/km CO 2 -Effizienz E Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 12.800 EUR -4.000 EUR 8.800 EUR Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Hyundai ix20 Space blue 1.6 mit 92 kW (125 PS) 6-Gang-Getriebe innerorts 7,9l/100km außerorts 5,7l/100km kombiniert 6,5 l/100km CO 2 -Emission 149 g/km CO 2 -Effizienz D Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 17.990 EUR -3.000 EUR 14.990 EUR Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Der neue Hyundai i40 Kombi Space 1.6 GDI mit 99 kW (135 PS) 6-Gang-Getriebe innerorts 8,0l/100km außerorts 5,9 l/100km kombiniert 6,7l/100km CO 2 -Emission 153 g/km CO 2 -Effizienz C Unverbindliche Preisempfehlung 3 29.900 EUR Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 -10.000 EUR 19.900 EUR Sichern Sie sich das attraktiveEinstiegsangebot: Der neue Hyundai H-1 Travel Select blue 2.5 CRDi mit 85 kW (116 PS) Heckantrieb 6-Gang-Getriebe innerorts 10,5 l/100km außerorts 7,2l/100km kombiniert 8,4l/100km CO 2 -Emission 222 g/km CO 2 -Effizienz D Unverbindliche Preisempfehlung 3 Green Deal-Prämie 4 Unverbindliche Aktionspreisempfehlung 5 32.300 EUR -5.000 EUR 27.300 EUR •

MoinMoin