Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 44 2021

  • Text
  • Wwwmoinmoinde
  • Moinmoin
  • Gesucht
  • Zeit
  • Sucht
  • Stadt
  • Region
  • Husum
  • Menschen
  • Spiel
  • November
  • Flensburg

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg - 3. November 2021 - Seite 4 KOPFE Hinter jedem Unternehmen steckt eine eigene Firmenphilosophie – und ein starker Kopf. Denn eine Dienstleistung oder ein Produkt wäre nichts ohne den Inhaber oder Geschäftsführer, der das Unternehmen präsentiert. Einige von ihnen stellen wir auf dieser Seite vor. Sie alle stehen für den guten Namen ihrer Firma. Online Beratungstag zur Finanzierung von Unternehmen Die IHK Flensburg bietet in Zusammenarbeit mit den Förderlotsen der Investitionsbank Schleswig-Holstein Beratungstage zur Unternehmensförderung und -finanzierung an. Das Angebot richtet sich an etablierte Unternehmen sowie Existenzgründer, die die Finanzierung ihres Vorhabens durch die Einbeziehung öffentlicher Mittel optimieren wollen. Für die Unternehmer ist es hilfreich, sich bereits im Vorfeld eines Bankengesprächs ausreichend über die entsprechenden Programme zu informieren. Der nächste Beratungstag findet am Dienstag, 9. November ab 9 Uhr statt. Experten der Investitionsbank und der IHK beraten die Teilnehmer in vertraulichen Einzelgesprächen zu Gründungskonzepten und Investitionsvorhaben und zeigen individuelle Lösungsansätze auf. Die Online-Einzelgespräche dauern ca. 45 Minuten und finden über Microsoft Teams statt. Ein Download der App ist nicht zwingend erforderlich. Die Beratung ist kostenfrei. Da Einzeltermine vergeben werden, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Kontakt und Anmeldung: Thomas Bultjer IHK Flensburg, Geschäftsstelle Dithmarschen Tel. 0481 8577-0 dithmarschen@flensburg.ihk.de Nana Schewski Gesundheitspädagogin M.Sc., Heilpraktikerin für Psychotherapie Freie Termine Nana Schewski hat seit 2021 die Erlaubnis Psychotherapie in ihrer eigenen Praxis durchzuführen. Der Weg bis zu diesem wichtigen Schritt begann mit erfolgreichem Abschluss des Magisterstudiums zur Gesundheitspädagogik, danach folgten über 10 Jahre Tätigkeiten als Dozent und Coach für unterschiedliche Organisationen, Weiterbildungsschulen und Krankenkassen. Kontinuierliche Fortbildungen gepaart mit beruflicher Erfahrung formten ihren Wunsch, sich tiefer mit der menschlichen Seele zu beschäftigen und auch Menschen mit psychischen Krankheiten unterstützen zu können. Sie glaubt fest daran, dass es für jedes Leiden einen Linderungs- und im besten Fall einen Heilungsweg gibt. Für sie ist jede Geschichte eine originelle, die mit besonderer Sorgfalt behandelt werden soll. Sie schreibt auch einen Blog und versendet ihre Beiträge an ihre Abonnenten. Ihr aktuelles Angebot zur Psychotherapie ist auf ihrer Webseite zu finden. Termine können auch dort im Kalender gebucht werden. www.nana-Schewski.com Tiesholz 8 24941 Flensburg 0461 900 112 42 Praxis für Coaching und Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz Monika Mäder Inhaberin Mäder’s würzt das Leben Flensburg – (bni) Monika Mäder und Küchenchef Charles Dube leiten mit Mäder’s Charles Dube, Küchenchef Restauration am Ballastkai eines der Top-Restaurants der Stadt „am besten Platz am Hafen“, so Dube, und das seit fast 20 Jahren. Bei Mäder‘s sollen sich alle Gäste wohlfühlen und dazu nimmt sich Monika Mäder Zeit für ihre Gäste und serviert gerne mit. „Sie organisiert alles mit Leidenschaft“, so Dube. Beide kennen sich beruflich seit 1989 und haben schon mehrfach zusammengearbeitet: erst im Alten Meierhof, ab 2000 in der Fischperle (später „Die Sprotte“), bevor Mäder‘s 2002 seine Türen öffnete. Küchenchef Dube serviert saisonal frische Küche und bezieht das meiste aus der Region, auch von Biobauern. Für Öffnungszeiten, Details zu Feiern und Catering und die Speisekarte siehe: www.maeders.de. Mehr Infos auf: www.maeders.de oder unter 0461-1507900 info@maeders.de Emir Smajic Sportwissenschaftler Leistungs- und Gesundheitsverbesserung Seit acht Jahren leitet der Sportwissenschaftler Emir Smajic das mehrspurig laufende Gesundheits- und Fitness-Zentrum Seidon an der Nordstraße. „Für mich war es eine große Herausforderung, Leistungssport und Gesundheitssport zu vereinen“. Konkret: Hier trainieren Profis, und auch Menschen, die wieder kräftig, beweglich, gesund oder schlanker werden möchten. Mit einem Team aus Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Reha-Sportübungsleitern, und A-Lizenz-Trainern ist es möglich, auf alle Bedürfnisse individuell einzugehen. Dieser persönliche Fokus von Seidon – eines der modernsten Studios Norddeutschlands – ist für Emir Smajic sehr reizvoll. Seidon soll ein Highlight des Tages sein: eine Atmosphäre des Wohlfühlens und des Ausgleichs, in der jeder seine Gesundheit und Fitness verbessern kann. Wasserlooslück 2 | 24944 Flensburg Tel. 0461 - 50 50 40 E-Mail: info@seidon.de www.seidon.de Flensburg (mm) – Mit der im August gegründeten Zwischen- RaumAgentur Flensburg sollen Impulse für eine langfristige und nachhaltige Perspektive für die Nutzung des Leerstands in Flensburg etabliert werden Sechs Personen haben das Konzept der ZRA gemeinsam mit dem Kooperationspartner Markus Pahl von der IHRSAN entwickelt und auf den Weg gebracht: Friederike Thomaschki (Künstlerin, Pädagogin) Christine Kalis (Transformationsprozesse, Künstlerin, Innengestaltung), Dana Paulsen (Holzbildhauerin), Susanne Meier (Tanz, Performance, Theater), Arvid Blixen (Mcee Rapp, Graffiti, Workshops), Dany Heck (Projektinitiatorin, Leitung der NORDER147, Künstlerin). „Mit der ZwischenRaumAgentur wollen wir den durch Corona vermehrt entstandenen Leerraum in der Stadt für temporäre, kostengünstige und verlässliche Nutzungen als Arbeitsorte, Übungsräume, Werkstätten, für Start-Ups, Projekte und Initia- AUS DER REGION „ZwischenRaumAgentur Flensburg“ gegründet tiven vermitteln“, so die Initiatorinnen. Die ZRA soll Mittlerin zwischen den Interessen von: Stadt, Hausbesitzern, Ladenbesitzern und Nutzern sein. „Mit der Zeit wollen wir weitere Kooperationen mit verschiedenen Interessenvertretungen im gesamten Stadtraum Flensburgs initiieren.“ Leerstände würden durch temporäre Nutzung nicht nur aufgewertet und für zukünftige Dauermieter attraktiv – Vandalismus werde verhindert und Verwahrlosung vorgebeugt, betonen die sechs Künstlerinnen. Am 5. November findet in der NORDER147 ab 18:30 Uhr die Launch-Party für die Zwischen- RaumAgentur statt. Eingeladen sind alle, die Räumlichkeiten suchen oder anzubieten haben. Wir freuen uns darauf, viele Interessierte an diesem Abend zu begrüßen! Kontakt:Friederike Thomaschki (0172 941 9599) Dany Heck (0157 8624 6527) Dana Paulsen (0157 8279 2164), E-Mail: zwischenraumagentur@posteo.de Die Stipendiaten und Förderer. Flensburg (mm) – Strahlende Gesichter in der Club 100 Lounge auf dem Flensburger Campus. 28 Stipendiaten der EUF und 27 Stipendiaten der Hochschule Flensburg und ihre Fördernden wurden in einer Vergabefeier geehrt. Die Bandbreite des gesellschaftlichen Engagements der Stipendiaten ist groß. Sie arbeiten ehrenamtlich, helfen im Sportverein, engagieren sich hochschulpolitich oder unterstützen pflegebedürftige Menschen. Und sie liefern in ihrem Studium sehr gute Leistungen ab. Dafür werden 55 Studierende der Europa- Universität und Hochschule Flensburg in den kommenden zwölf Monaten mit dem Deutschlandstipendium unterstützt. „Das Deutschlandstipendium gibt jungen und talentierten Menschen die Möglichkeit, in Ruhe zu studieren und ein Netzwerk zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen“, sagt Dr. Christoph Jansen, Präsident der Hochschule, bei der offiziellen Feierstunde zur Urkundenübergabe im Club100. Außerdem werde das Ehrenamt unterstützt. Diese Form der Bestenauslese, die soziales Engagement berücksichtigt, sei vor allem an einer technisch geprägten Hochschule erfreulich. Allein an der Europa-Universität Flensburg bewarben sich im Stipendienjahr 2021/2022 140 junge Menschen um ein Deutschlandstipendium, so Unipräsident Prof. Dr. Werner Reinhart: „Als eines der wichtisten Förderangebote unserer Universität bietet das Deutschlandstipendium nicht nur zahlreichen unserer vielversprechenden Studierenden Unterstützung bei der Entfaltung ihrer Potentiale, es ist auch eine besondere Form Foto: Hochschule Flensburg Stipendien für 55 Studierende der Anerkennung von Tugenden wie außergewöhnlichem Engagement, sozialem Verantwortungsbewusstsein und herausragenden akademischen Qualitäten.“ Auf monatlich 300 Euro für ein Jahr beläuft sich die Förderung, die sich die Bundesregierung, die das Stipendienprogramm vor acht Jahren für begabte und leistungsstarke Studierende aufgelegt hatte, mit Sponsoren aus der Wirtschaft teilt. Vor diesem Hintergrund sprach Dr. Marc Kanzler von der Jackstädt-Stiftung von einer Investition der Förderer in den Nachwuchs... weiter auf www.moinmoin.de Patientenverfügung für Menschen mit Demenz Flensburg (mm) – Wie kann es gelingen, die Wünsche eines Angehörigen, der an einer Demenzerkrankung leidet, bei Krankheit oder aber im Sterbeprozess zu ermitteln? Kann ich zusammen mit meinem demenzerkrankten Partner eine Patientenverfügung erstellen? Und was bedeutet eigentlich der „mutmaßliche Wille“? Wichtige Fragen, die sich in der Begleitung von Menschen mit Demenz stellen. Die Alzheimer Gesellschaft Flensburg lädt zu einem Themenabend ein am Dienstag, 9.November um 17:30 Uhr im Servicehaus Mathildenstraße 22. Martin Mommsen von Geisau, Seelsorger im Franziskus-Hospital und Vorsitzender der Klinischen Ethikkommission, berichtet von seinem Umgang und seinen Erfahrungen mit der Patientenverfügung und steht für Gespräch und Fragen zu diesem wichtigen Thema zur Verfügung. Um Anmeldung zu Vortrag und anschließendem Gespräch bei einem Imbiss per Mail unter info@alzheimer-flensburg.de oder telefonisch: 0160 4829093 wird gebeten. Es gilt die 3G-Regel. Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, dass demenzerkrankte Angehörige betreut werden.

-Anzeige- Flensburg -3.November 2021 -Seite 5 Über die Schulter geguckt Steuernsind spannend Niebüll (hb) –„Steuern sind doch ein spannendes Thema“, sagt nicht nur Steuerberaterin Birthe Holt-Ziriakus, sondern ihr ganzes Team ist damit ihr einer Meinung. Die Arbeit im Steuerbüro ist vielseitig und anspruchsvoll, aber nie langweilig. Egal ob als Steuerfachgehilf*in, Steuerfachwirt*in oder Steuerberater*in, immer gibt es neue Aufgaben und spannende Sachverhalte, die gelöst werden wollen. Dank der neuen Medien ist der Beruf auch familienfreundlich. Die Arbeit ist sowohl im Büro als auch im Homeoffice möglich, Spielraum bietet auch oft die Gestaltung von individuellen Arbeitszeiten. Gute Fortbildung ist selbstverständlich. „Wenn wir das Interesse geweckt haben, Mitarbeiter und Auszubildende dürfen sich sehr gerne melden“, wünscht sich Birthe Holt-Ziriakus. Foto:© Holt-Ziriakus Handgeknüpfte Teppiche Flensburg (bni) –Seit Umzug seines Orientteppichgeschäfts von der Friesischen Str. in die Große Straße 30 Mitte Oktober freut sich Mehran Hooshyar über den neuen Standort. Er bietet handgeknüpfte Orientteppiche jeder Größe, auch in neuem Design, direkt aus dem Iran, der Türkei und Russland, die er selbst einkauft, bei Bedarf restauriert und per Handwäsche mit hochwertigem Teppichshampoo vor Ort reinigt. Im Vergleich zu anderen Anschaffungen im Haushalt sind Orientteppiche eine lohnende, nachhaltige Investition, denn sie lassen sich immer wieder verkaufen oder werden bei Neukauf in Zahlung genommen. Kunden können sich zwecks Stil und Farbauswahl kostenlos zu Hause von Mehran Hooshyar beraten lassen und den Teppich für ein Wochenende ausprobieren. Auf alle Ware gibt es zwei Jahre Imlau2playimWeihnachtsgeschäft Flensburg –Frank Imlau packt aus und freut sich, dass die Lieferungen (noch) kommen, denn das Weihnachtsgeschäft läuftauf vollen Touren.„Im Gegensatzzu anderen Jahren sind die Kunden schon jetzt unterwegs, umihre Geschenke zu kaufen.“ Imlau hat für seinen Spielzeughandel imCITTI-Park vorgesorgt und ist froh, ein recht volles Lager zuhaben und zu wissen, dass viele Bestellungen noch Garantie mit Umtauschrecht – allein das steht schon für den auf dem Weg sind und rechtzeitig eintreffen werden. Die Nachfrage erstreckt sich querbeet durch das breite Sortiment seines Geschäfts. Angesichts möglicher Engpässe, auch bei den Spediteuren oder den Paketdiensten, empfiehlt es sich also, jetzt bei Imlau2Play einzukaufen, damit die Augen unter dem Weihnachtsbaum glänzen können. Text/Foto. Nielsen HeuchertSanitär:Der Fachmann Glücksburg/Flensburg – Altbausanierung, barrierefreier Umbau und das barrierefreie Bad –und das alles aus einer Hand! Die Firma Heuchert Sanitär Glücksburg/Flensburg berätund besichtigt kostenlos vorab. Herr Heuchert (Foto) selbst betreut alle Aufträge persönlich bis zur Übergabe, auch Dach-Klempnerarbeiten sowie die Mehran Hooshyar mit einem neuen Design. Einrichtung und Überprüfung von Yacht- Gasanlagen nach G 608: „Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung –wir freuen uns auf Ihren Anruf.“ Weitere Informationen und Termine unter Telefon 04631 8612. Text/Foto: Archiv Foto: Nielsen zeitlosen Wert von edler Handarbeit. Geöffnet: Montag-Samstag 9bis 20 Uhr SPIELZEUG fürjedes Wetter undjedes Alter! ® Spielwaren 0461-50033991 Modellbau 0461-50033993 SPIELWAREN +MODELLBAU im Flensburg ·LangbergerWeg 4·www.ideeundspiel.com/imlau HEUCHERT SANITÄR Alles aus einer Hand! Glücksburg /Flensburg Tel. 04631/ 8612 0170/2339284 Der Partner für Ihr neues barrierefreies Bad!!! Inh. Jan Heuchert AUS DER GESCHÄFTSWELT Bücherei Glücksburglockt Glücksburg (mm) –Winterzeit ist Lesezeit. Daher lockt die Glücksburger Bücherei absofort neue Leser mit einem Rabatt von 50 Prozent. Den Leseausweis fürein ganzes Jahrgibt es bei Neuanmeldung dann für nur 15 Euro. Dafür stehen mehr als 15.000 Medien wie Bücher, DVDs, CDs und Spiele zur Ausleihe bereit. Auch E-Books -Anzeigensonderveröffentlichung- können runtergeladen werden. Außerdem ist die „offene Bücherei“ ohne anwesendes Personal jeden Tagvon 6Uhr bis 23 Uhr fürLeserzugänglich. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die bisher nicht Leser der Bücherei waren. Finanziertwirddiese Maßnahme vom Förderverein der Bücherei und läuft bis zum23. Dezember.

MoinMoin