Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 42 2019

  • Text
  • Flensburg
  • Oktober
  • Husum
  • Schleswig
  • Sucht
  • Haus
  • Menschen
  • Hamburg
  • Kaufe
  • Flensburger
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -16. Oktober 2019 -Seite 8 [Alt]tag genießen... SALZTEMPEL medimaris & ERHOLUNG Hilfe bei Haut- und Atemwegserkrankungen Spüren Sie eine Besserung durch Ruhe und salzhaltiges Klima. Gerne beraten wirSie persönlich! Mo.- Sa.: 12 bis 20 Uhr geöffnet! Entspannung Sandwigstr. 1a|Glücksburg Fon 04631/4061190 www.salztempel.de Linartas.de 24 Stunden Betreuung durch polnische Pflegekräfte ... bei Ihnen zu Hause Aeröallee ∙24960 Glücksburg Telefon: 04631 -56448 31 ·Pflege-Flensburg@linartas.de Erlebnis Salztempel Glücksburg (js) –Herbst- und Winter stehen bekanntlich für Erkältungszeit. Um auch in den kalten Monaten das Immunsystem zu stärken und eine Erkältung auf natürliche Art loszuwerden, ist ein Besuch im Glücksburger Salztempel genau richtig. Die geprüfte Pharmareferentin Silke Märtens betreut gemeinsam mit vier weiteren Mitarbeiterinnen diesen Raum im medimaris, welcher mit uraltem Himalaya- Kristallsalz und Totes-Meer- Salz verkleidet ist. Warmes Licht, meditative Musik sowie ein abgestimmtes Verhältnis zwischen Temperatur und Luftfeuchtigkeit wirken positiv auf das Wohlbefinden. „Während der 45-minütigen Anwendung liefert jeder Atemzug wertvolle Mineralien wie Jod, Magnesium und Eisen“, betont Silke Märtens. Auch bei der Behandlung zahlreicher Erkrankungen wirkt der Aufenthalt in der Salztherme unterstützend. Mit jeder Anwendung kann man seiner Gesundheit etwas Gutes tun oder Wohlfühlen als Gutschein verschenken. Foto: Schlüter Aktiv werden vonGesundheit bis zur Arbeitswelt 4.0 5. Prothesen-Forum Flensburg/Glücksburg (mm) – Zum fünften Mal findet das von dem Sanitätshaus Schütt&Jahn ins Leben gerufene schleswigholsteinische Prothesen-Forum am 25. und 26. Oktober im Strandhotel Glücksburg statt. Wie bereits inden Jahren zuvor übernimmt Dr. Ulrich Hase, Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen, die Schirmherrschaft der Veranstaltung, die sich gleichermaßen an Betroffene sowie Interessierte richtet. An zwei Tagen informieren verschiedenste Redner über die neuesten Entwicklungen im Bereich Rehatechnik und der Arm- bzw. Beinprothetik. Ziel ist es, einen Austausch zwischen Betroffenen, Fachexperten und Interessierten zu ermöglichen Der Schwerpunkt der Vorträge liegt am Freitag, 25. Oktober auf der Rehatechnik, genauer gesagt Rollstühle und Sonderanfertigungen sowie Roboterarmen und die Möglichkeiten, die diese fortschrittliche Art der Prothetikmittlerweile bietet. Am Sonnabend, 26. Oktober liegt der Fokus auf der modernen Arm- und Beinprothetik bzw.den Möglichkeiten, die diese Art der Alltagshilfen bieten, selbstständig am Alltag teilnehmenzukönnen. Dabei kommen neben den fachkundigen Mitarbeitern des Sanitätshauses auch Experten verschiedener namhafter Hersteller sowie Fachärzte und Spezialisten zu Wort. Einige Redner werden von real betroffenen Personen unterstützt, die die Anwendung der Hilfsmittel im Alltag bereits gewohnt sind. Entsprechend „nah“ können diese die Vorteile und Vorzüge der Hilfsmittelvermitteln. Abseits der Vorträge wird es eine Ausstellung namhafter Hersteller aus den jeweiligen Fachbereichen geben, die vor Ort über die neusten, technischen Möglichkeiten der Mobilitätserhaltung/-wiedergewinnung informieren und Fragen beantworten. Der Eintritt an beiden Tagen ist für jedermann frei, eine Voranmeldung bis zum 18.10. ist jedoch wünschenswert. Das Forum findetam25.10.von 14 – 20 Uhrsowie am 26.10.von 9– 16:30 Uhr statt. Das komplette Vortragsprogramm findet sich unter https:// www.schuett-jahn.de Flensburg (mm) – Die TER- TIA Berufsförderung GmbH lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Aktion am 22. Oktober findet aus Anlass des sechsjährigen Bestehens des Flensburger Coaching-standortes statt. Tagder offenen Tür am 22. Oktober In der Zeit von 12 bis 17 Uhr gibt es viele Informationen über die Arbeit der TERTIA, die ihren Sitz in der Schiffbrücke 66 in der 3. Etage in Flensburg hat. Die Aktionen beginnen ab 12 Uhr mit Themen rund um die Gesundheit und Arbeitswelt. In Blitzcoachings zur Gesundheitsförderung erhalten Interessenten einen Einblick in den Ablauf eines Coachingtermins. Außerdem gibt es Informationen über die Projekte und Maßnahmen der TERTIA Berufsförderung, Vorträge unter anderem zu Gesundheit am Arbeitsplatz und Verhalten bei Stress, Angebote zum Gesundheitscheck für Rücken, Herz- und Kreislauf- System. Auf die Besucher warten gesunde und leckere Köstlichkeiten sowie informative Gespräche. Das Kennenlernen der virtuellen Akademie VIONA und die Gestaltung eines eigenen Handwerksstückes mit einer Buchbinderin begleiten den Tagder offenen Tür. Interessenten können die Coaches zur Vereinbarung eines persönlichen Termins zum individuellen Informationsgespräch für die darauffolgenden Tage ansprechen. Foto: Tertia KTV MEDIEN MARKT PL@TZ heute KULTUR Lesungen Theater Konzerte Am 19.OktoberpräsentiertModeratorKai Pflaume im Ersten eine neue Ausgabe „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“. Mit dabei der 12-jährige Flensburger Justus. POLITIK Die Fraktionen informieren Als sich Mitte September das Wasser der Flensburger Förde türkis färbte, sind viele Menschen darauf aufmerksam geworden. Die SPD fordert weitergehende Maßnahmen. AKTUELL und online Dienstagabend kam es zu einer Auseinandersetzungzwischenmehreren Personen am Flensburger ZOB. DabeiwurdenzweiPersonen offenbar durchGlasflaschen verletzt. moinmoin.de/marktplatz SPORT Berichte aus den Vereinen Im Verfolgerduell der Fußball-Regionalliga Nord begeisterte der SC Weiche Flensburg 08 mit einer Tor- Gala: Gegen den Lüneburger SK gewan das Team von Daniel Jurgeleit mit 5:1.

MoinMoin