Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 41 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Oktober
  • Husum
  • Sucht
  • Schleswig
  • Handewitt
  • Hyundai
  • Frei
  • Privat
  • Telefon
  • Moinmoin

Handewitt -Anzeige- F

Handewitt -Anzeige- F Flensburg -11. Oktober 2017 BRILLEN •KONTAKTLINSEN 25 Jahre H.I.S. Handewitt Wiesharder Markt 7 Telefon 04608/970025 Telefax 970026 seegert.optik@t-online.de Naturheilpraxis Maren Stammer Klassische Homöopathie bei akutenwie chronischen Erkrankungen Öffnungszeiten: Mo -Fr9-18 Uhr Sa 9-13 Uhr www.seegert-optik.de Wiesharder Markt 13b 24983 Handewitt 04608/ 1513 info@maren-stammer.com www.maren-stammer.com Wirfreuen uns aufIhren Anruf! Hypnosetherapie Raucherentwöhnung, Gewichtsprobleme lösen, Ängste auflösenwie z.B.Flugangst, Prüfungsängste, Spinnenphobie, Panikattacken, Schlafprobleme,Migräne u.v.m. Craniosacraltherapie Rückenschmerzen, Tinnitus, Kiefergelenksprobleme,Migräne,Erschöpfungszusrände, emotionale Probleme Akupunktur undFußreflexzonenmassage Handewitt (jk) –„Ozapft (H)is!“ Das stand auf den Lebkuchenherzen, die an jeden weiblichen Gast zur Begrüßung verteilt wurde. Ein Zuckerguss mit doppelter Bedeutung. Zum einen feierte die „Handewitter Interessengemeinschaft Selbstständiger“ (H.I.S.) ihr 25-jähriges Bestehen, zum anderen setzte die Vereinigung auf das Motto „Oktoberfest“. Da verwandelte sich die Fahrzeughalle des Omnibusbetriebs Hansen-Borg in ein Hofbräuhaus. An der Decke hingen bayrische Fahnen und blauweiße Luftballons. Ebenso zünftig waren die Tische dekoriert. Und die Besucher –immerhin an die 200 –erschienengrößtenteils in Dirndl und Lederhose. Das bayrische Bier floss. Das Büffet fiel mit Weißwurst, Leberkäse, Hendl oder Sauerkraut deftig aus. Die Selbstständigen hatten für ihr Jubiläum die Wahl: Gewerbeschau oder Oktoberfest. Es ist ein Indiz für den geselligen Ansatz der „H.I.S.“, dass die Entscheidung zugunsten der Party ausfiel. „In relativ kurzer Zeit habe ich in unserem Verein viele Menschen kennengelernt und Freunde gewonnen“, erzählt der H.I.S.-Vorsitzende Niels Lommatzsch. Bürgermeister Thomas Rasmussen lobte das „soziale Engagement“ der insgesamt rund 100 Mitglieder starken Vereinigung. Es wurden nicht viel Reden geschwungen, sondern kräftig gefeiert. „DJ Holzi“ legte Musik auf. Der aktuelle Vorstand und einige Gründer in zünftiger Tracht. Eine Bayern-Olympiade mit Nageln, Melken und Bierstemmen sorgte für sportliche Spannung. Am 9. Juni 1992 war die „H.I.S“ gegründet worden. Anfangs saßen nur 16 Selbstständige mit im Boot. Partnerschaften mit Sportverein, Schule und Feuerwehr strickten ein Netzwerk, ein Laternenumzug und interne Foto: Kirschner Stammtische prägen das Vereinsleben. „Man spricht nicht nur über uns, sondern auch mit uns“, sagte Niels Lommatzsch mit Stolz. 1. BRENN- UND KAMINHOLZ Einweg-Holzboxen, kammergetrocknet, wahlweise mit: Buche | Esche | Eiche Lose, geschüttet - Kaminholz ( Laubholz Mix: Buche | Esche | Eiche) - Eichenkappholz - Eichenfußstücke ab 35 € / m 3 - Nadelholzklötze - RUF Brikett - Anmachholz 2. QUALITÄTS HOLZ-PELLETS Nur zertifizierte Qualitäts-Produkte Lecker Chaussee 14 | 24983 Handewitt | Tel. 04608 492 info@thomsen-kg.de | www.thomsen-kg.de Line of Dancing feiert fünften Geburtstag Handewitt (tk) Seit fünf Jahren betreibt Stefanie Reitner im Alten Kirchenweg 87 in Handewitt ihre Tanzschule „Line of Dancing“. Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters sind hier mit Spaß in den angebotenen Kursen dabei. Der Schwerpunkt liegt auf den Gesellschaftstänzen, zu denen u.a. der Wiener Walzer, der Foxtrott, der Discofox und der Cha-Cha-Cha gehören. Aber auch Salsa, Tango Agentino, Mambo und Merengue sowie Line Dance Handewitt (jk) –Seit letztem Herbst haben Verwaltung und Kommunalpolitik in Handewitt das Thema „Breitband“ auf der Agenda. Eine Untersuchung ermittelte etliche Rand- und Außenlagen, aber auch einige gar nicht so alte Wohngebiete in Handewitt und Jarplund als „unterversorgt“ (unter 50 Megabits). Nun der Durchbruch: Rund 1000 bislang nicht ausreichend ausgestattete Haushalte (2500 Einwohner) sollen Internet- werden unterrichtet. Für den Disco Fox besteht außerdem ein gesonderter Tanzkreis. Auch außerhalb der Kurszeiten finden auf Wunsch verschiedene Ausflüge und Veranstaltungen statt. Es ist ebenfalls möglich, Privatstunden oder geschlossene Gruppen in der Tanzschule oder zu Hause, z.B. für Brautpaare oder Abiturienten, zu buchen. Infos dazu unter 0171-7013808 oder lod. steffi@gmx.de sowie auf der Facebookseite „Tanzschule Line of Dancing Flensburg Handewitt“. Bekam viele Glückwünsche: Stefanie Reitner. Durchbruch beim Breitband-Ausbau in Handewitt Von links: Marx Plagemann (Hauptausschuss), Thomas Rasmussen (Bürgermeister), Friedrich Reese (stellv. Bürgermeister), Patric Hehne (Gemeindeverwaltung). Foto: Kirschner Foto: Privat legen und verpachtet die neue Infrastruktur an einen Dienstleister. Demnächst stehen die Ausschreibung für die Tiefbauarbeiten und den Netzbetreiber an. Mehrere Info-Veranstaltungen für die Bevölkerung sind geplant. Für Sommer 2018 ist der Baubeginn vorgesehen. Großer Haus- u. Hof- Flohmarkt 63 Verkaufsstände /allebelegt (nur Privatverkauf) Für jeden etwas dabei!!! So., 15. Okt. ‘17 von 9.00 bis 16.00 Uhr Alter Kirchenweg 85 24983 Handewitt Hochzeits All inc. 89,- €•Geburtstags All inc. 75,- €•keine Extrakosten, ENDPREIS Räumlichkeiten von 20 bis 100 Personen 65,- € Übertragungsraten von mehreren hundert Megabits pro Sekunde erhalten. Die Kosten: geschätzte 6,2 Millionen Euro. Ein Bundesförderprogramm wird 3,2 Millionen Euro zuschießen Ein Betreiber-Modell sieht vor: Die Gemeinde lässt Glasfaser bis zu den Häusern Verspielen im Schützenheim Ellund (mm)–Der Schützenverein Elllund lädtamFreitag, 20. Oktober, wiederzuseinem traditionellen Verspielen ein. Veranstaltungsort istdas Schützenheim (Waldstraße 26 a24983 Ellund). Weitere InfosimInternet unter http:// www.schuetzenverein-ellund. de. oder direkt beimVorsitzenden Günther Heiden, Telefon: 04608/972633. HERBSTFEST am 14. Okt. von 10-16 Uhr 20% auf alles! außer reduzierte Ware und Accessoires Wiesharder Str. 1·24983 Handewitt ·Tel. 04608-9737419 IhreAnsprechpartner fürGeschäftsanzeigen Gitta Johannsen Telefon 0461588-130 Fax 0461 588-9209 johannsen@moinmoin.de Olaf Hinrichsen Telefon 0461588-208 Fax 0461588-9208 hinrichsen@moinmoin.de

-Anzeige- E Flensburg -11. Oktober 2017 Winterreisen Viel Schnee und Winter pur Der Schnee knirscht unter den Füßen, Eiskristalle verwandeln die tief verschneiten Bergmischwälder in ein Märchenland, das im warmen Licht der Wintersonne glitzert: Fans der kalten Jahreszeit können sich im Dreiländereck von unverfälschter Natur und der Schönheit einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft verzaubern lassen. Die Region vereint Teile des Bayerischen Waldes auf deutscher, des Böhmerwaldes auf tschechischer und des Mühlviertels auf österreichischer Seite zu einem der größten und unberührtesten Waldgebiete Europas. Viel Schnee und Winter pur: Rodelwiesen und Übungshänge, Loipeneinstiege und kleine Schlepplifte, Skischulen und Flutlichtanlagen ermöglichen verschiedenste Wintersport- Aktivitäten. Keine rasanten Abfahrten, sondern idyllische Hänge prägen den überwiegenden Teil des Feriengebietes. Text/Foto: djd/ ARGE Dreiländereck Malerischer Advent im Moseltal Weihnachtsmärkte sind an vielen Orten wahre Besuchermagnete. Doch nicht überall sind sie so stimmungsvoll wie in zwei malerischen Orten des Moseltals. Während in Bernkastel-Kues die liebevoll dekorierten Stände inmitten der mittelalterlichen Altstadt ein zauberhaftes, verträumtes Ambiente schaffen, erleben Gäste im benachbarten Traben-Trarbach eine unterirdische Weihnachtswelt hinter Kellertüren -von mystischem Halbdunkel umgeben. Ein Shuttle-Bus bringt die Gäste bequem von einem Markt zum anderen, so steht einem vergnüglichen Weihnachtsmarkt-Hopping Schleswig/Flensburg (mm) –Vom 7. bis 20. Januar 2018 bieten die Volkshochschulen Flensburg, Kiel und Schleswig in Kooperation eine Studienreise ans Horn von Afrika an. Äthiopien ist ein Land mit einer der reichsten Historien des afrikanischen Kontinents, ein Land der Kontraste und Überraschungen. Die Burgen von Gondar, die aus dem Fels gehauenen Kirchen von Lalibela sowie die geheimnisvollen großen Stelen von Axum sind ein großartiges Kulturerbe und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem bietet Äthiopien ein unglaublich vielgestaltiges Mosaik an Timkat in Äthiopien erleben Völkern und Kulturen. Landesweit existieren mehr als achtzig verschiedenen Sprachen und Dialekte sowie facettenreiche Lebensstile, Brauchtümer und Traditionen. Während der Gruppenreise wird das äthiopische Tauf-Fest Timkat besucht. Es zählt zu den höchsten orthodoxen Feiertagen Äthiopiens und erinnert an die Taufe Jesu im Jordan. Der Besuch des Festplatzes mit seinen Prozessionen ist ein Traum für jeden Photographen. Außerdem wird das Projekt „Let me be achild” in Addis Abeba besucht. Etagegna Girma-Bierig aus Langballig leitet seit Jahren dieses nichts im Wege. Zum siebten Mal öffnen sich in diesem Jahr die Kellertüren der Traben-Trarbacher Unterwelt zum „Mosel- Wein-Nachts-Markt“. Schon beim Betreten dieser teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammenden Keller strömt einem der behaglich warme Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün entgegen. Kunsthandwerker und andere Aussteller präsentieren hochwertige Dekoartikel, kreativen Schmuck, kulinarische Spezialitäten und vieles mehr. Auch das Rahmenprogramm ist abwechslungsreich: Es gibt eine Schlittschuhbahn, Führungen durch die Traben- Trarbacher Unterwelt mit interessanten Geschichten zum örtlichen Weinhandel und die Lego-Ausstellung „1000 Steine“ lockt die Familien ins Stadthaus „Alter Bahnhof“. Der Markt findet vom 24. November bis 18. Dezember jeweils an den Wochenenden und ab dem 18. Dezember bis zum 1. Januar täglich statt. Text/Foto: djd/ Weinund Ferienregion Bernkastel-Kues/Ketz Kinderprojekt in ihrer alten Heimat und bietet hier die Möglichkeit, einen persönlichen Einblick in ihre Arbeit zu gewinnen. Interessierte können auch die informativen Volkshochschulvorträge über das Reiseland Äthiopien am 11. Oktober um 19 Uhr in der VHS Flensburg oder am 28. November um 19:30 Uhr in der VHS Rendsburg besuchen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 04642 925750.

MoinMoin