Aufrufe
vor 9 Monaten

MoinMoin Flensburg 40 2020

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -30. September 2020 -Seite 4 Herbstzeit - Sturmzeit Vorsorgen und absichern- Die Fachleute beraten! Die heute übliche Wohngebäudeversicherung deckt alle Sturmschäden am Gebäude ab. Sie schließt ebenfalls Feuer-, Leitungswasser- und Hagelschäden mit ein. Auch Folgeschäden sind mitversichert – wenn beispielsweise durch ein abgedecktes Dach Regenwasser ins Haus eindringt und Wände, Decken oder Fliesen Sicherheitsverglasung... www.glas-franzen.de Dachdeckerei und Klempnerei Büro: Ochsenweg 302 ·24941 Flensburg www.dachdeckerei-albert.de ·info@dachdeckerei-albert.de Die Nummer für alle Fälle 0461-9403381 beschädigt. Die Versicherung übernimmt die Kosten, die der Eigentümer braucht, um das Haus nach einem Sturm wieder in Standzusetzen. Experten weisen darauf hin, dass jeder Hauseigentümer eine solche Versicherung benötigt. Die Gebäudeversicherung für Eigentumswohnungen wird in der Regel von der Hausverwaltung abgeschlossen. Die Höhe der Versicherungsbeiträge richtet sichnachder Region, in der man wohnt. Die Bundesrepublik ist dabei in verschiedene Gefahrenzonen aufgeteilt: In Gebieten, in denen es häufiger stürmt, ist es daher teurer, sich gegen Sturmschäden zu versichern. Neben Standardleistungen wie beispielsweise Einbruch,Brandund Leitungswasserschäden ersetzt die Hausratversicherung auch Sturmschäden an Einrichtungsgegenständen. Auch hier sind die Folgeschäden amHausrat mitversichert, wenn das Dach durch den Sturm beschädigt oder abgedeckt wurde. Die Glasversicherung deckt die Bruchschäden an Fenster -und Türscheiben und Glasdächern -einschließlich der Kosten für eine eventuell erforderliche Notverglasung. Für Gebäude, die sich noch im Bau befinden, ist eine Bauleistungsversicherung notwendig. Wie immer gibtesauchAusnahmen: Bei wem beispielsweise der Keller nach einem heftigen Gewitter mit Starkregen vollläuft, der hat schlechte Karten, Aufjedes Wetter vorbereitet Immer häufiger fegen Stürme übers Land, lange trockene Perioden wechseln sich ab mit Starkregen, Hagel und Überschwemmungen. Der Klimawandel führt dazu, dass Schlechtwetterereignisse auch in unseren Breitengraden noch zahlreicher werden dürften. Das bringt hohe Belastungen für die Bausubstanz und die verwendeten Materialien mit sich. Vor allem die Dacheindeckung als Bodyguard für das Gebäude ist jederzeit den unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Nach stürmischen Tagen haben Dachdecker oft alle Hände voll zu tun, um Beschädigungen zu beseitigen und lose oder Schäden durch Stürme und Unwetter denn hierbei tritt keine der beiden Versicherungen ein. Doch Schutzgibtestrotzdem:Eineso genannte Elementarschaden- Versicherung, die normalerweise zusammen mit einer Wohngebäude- oder Hausratversicherung abgeschlossen wird, Eine sogenannte zweite wasserführende Ebene kann bei Beschädigungen der Dachziegel weitergehende Wasserschäden am Haus verhindern. Foto: djd/Paul Bauder sichertSchäden, dieüberSturm, Regen und Hagelhinausgehen, ab. Sie zahlt beispielsweise für Schäden durch Starkregen, Rückstau, Hochwasser,Schneedruck, Erdrutsch, Erdsenkung oder Erdbeben. Text/Foto: AST heruntergefallene Dachpfannen zu ersetzen. Steht ohnehin eine Sanierung an, empfiehlt es sich, das neue Dach besonders sturmfest auszulegen–vom Aufbau bishin zur Dämmschicht. Fachleute empfehlen, nicht erst zu warten, bis es zu Sturmschäden an Dachsteinen und Ziegeln kommt. „Eine regelmäßige Überprüfung des Dachs alle paar Jahre beugt ärgerlichen Folgekosten durch Feuchtigkeitsschäden amBauwerk vor. Dachhandwerker können auf einenBlick erkennen, wo eineSanierung notwendig wird“, erklärt Experte Wolfgang Holfelder. Spätestensnach 40 bis 50 Jahren der Nutzung wirdohnehineine Neueindeckungfällig –eine gute Gelegenheit, um gleichzeitig eine Dämmung vornehmen zu lassen. Die Dämmschicht verbessert nicht nur die Energieeffizienz des Eigenheims. Gleichzeitig erhöht sich auch die Sturmsicherheit.Selbst wenn kräftige Böen Teile der Dacheindeckung lösen, hält die Dämmung darunter noch dicht und verhindert somit teure Schäden an der Bausubstanz. Vongroßer Bedeutungist unter anderem die sogenannte zweite wasserführende Ebene. Sie liegt zwischen Dachbelag und Dämmung und verhindert, dass Feuchtigkeitins Haus eindringen kann. Unterdeckbahn und Dämmelemente bilden dabei eine Einheit und solltensorobustsein, dass ihnen auchkräftige Hagelkörner nichts anhaben können. (djd) www.dachdeckerei-jobs.de Z0461/773366 -Anzeige- Gebäudemanagement & mehr … Leistungsstarkund qualitätsorientiert Das Gebäudereiniger-Handwerk ist das beschäftigungsstärkste Handwerk Deutschlands. Jeder 100. Arbeitnehmer in Deutschland ist im Gebäudereiniger-Handwerk tätig – bundesweit sorgen DER FENSTERPUTZER Reichelt Ferienhaus- &Bauendreinigung NEU Jetzt auch TerrassenreinigungNEU 01577/4199380 24983 Handewitt 04608/9734835 der-fensterputzer@t-online.de · www.der-fensterputzer-reichelt.de tagtäglich über 600.000 Menschen für Sauberkeit und Hygiene am Arbeitsplatz, in Krankenhäusern und Schulen, aber auch in Objekten mit so unterschiedlichen Anforderungen wie Tierparks, Theatern, Kreuzfahrtschiffen und auch in Privathaushalten. Leistungsstarke, qualitätsorientierte Betriebe, deren Angebotsspektrum sich entsprechend der Anforderungen des Marktes ständig erweitert hat, haben das Gebäudereiniger- Handwerk zu einem modernen Dienstleistungshandwerk, einem wichtigen Wirtschaftsfaktor und zu einem interessanten Arbeitgeber mit siche ren Arbeitsplätzen gemacht. Das Betriebsspektrum reicht von kleinen Spezialanbietern, die Nischen auf dem Reinigungs- und Dienstleistungsmarkt ausfüllen, bis zu großen Dienstleistungsunternehmen, die sämtliche Leistungen in und an Gebäuden anbieten und in Einzelfällen bis zu 40.000 Beschäftigte haben. Die gezielte und koordinierte Ausweitung der Leistungsangebote resultiert in den umfassenden Dienstleistungspaletten, die bei den Betrieben heute von den infrastrukturellen Zusatzdienstleistungen (Hol- und Bringedienste, Catering-Services, Pförtnerund Hausmeisterdienste, etc.) über modernes Gebäude- bis zum ganzheitlichen Facility Management reichen. Schon die 2007 erschienene Zukunftsstudie des Instituts der Deutschen Wirtschaft identifizierte „Unternehmensbezogene Dienste“ als Nummer 1 unter den Top-Boom- und Zukunftsbranchen. Auch dies ist ein Grund für die Weiterentwicklung der Branche von der klassischen Gebäudereinigung zum Facility Management. Im Zusammenspiel mit den Kernkompetenzen ‚Management von Aufgaben’, ‚Management von Arbeiten’ und ‚Management von Menschen’ kristallisiert sich das neue Image der Branche immer deutlicher heraus. Die Mannigfaltigkeit der Leistungsangebote der Betriebe hat auch zu einem verbesserten Image in der Öffentlichkeit beigetragen. Langsam, aber kontinuierlich wandelt sich das Bild der Branche – von der “Putzkolonne” zum qualifizierten Handwerksund Dienstleistungsbetrieb. Text/Foto: Die Gebäudedienstleister Corona-Krise erhöhtBedarf Seit Ausbruch der Corona- Krise haben Hygiene und Sauberkeit nicht nur eine höhere Bedeutung und Wertschätzung bei den Menschen erfahren –auch in der Praxis wird an vielen Stellen häufiger, intensiver und im Tagesalltag gereinigt. Ein klassisches Beispiel sind Schulen: Hier gehört es seit Wiedereröffnung zum erweiterten Angebot, dass Reinigungskräfte im laufenden Schulbetrieb im Einsatz sind, um etwa Sanitäreinrichtungen, Handläufe,Türklinken und andere sensible Bereiche tagesaktuell zu reinigen.„Die Corona-Krise könnte zu einem Katalysator für das Thema Daytime-Cleaning werden“, so Johannes Bungart, Geschäftsführer des Bundesinnungsverbandes des Gebäudereiniger- Handwerks (BIV). Als Chance der Tagesreinigung gilt branchenintern vor allem das Thema Recruiting. „Tagesreinigung bedeutet mehr Sichtbarkeit und damit auch mehr Interesse und Wertschätzung für unser Handwerk“,soBungart.

-Anzeige- Flensburg -30. September 2020 -Seite 5 Erf lgreiche Unternehmerinnen Friseurin (m/w/d) gesucht! Tel. 04631-40 73 40 Inh. Sabrina Labuhn Birkland 2 24999 Wees Treue KundschaftimHaarstudio Wees Wees –Inhaberin Sabrina Labuhn kann sich nicht beklagen. Im Haarstudio Wees im Birkland 2sind sie und ihre Kolleginnen „gut beschäftigt nach der Turbulenz“ im Mai, als die Friseursalons wieder öffneten und der Andrang groß war. Sie weiß ihre treuen Stammkunden zu schätzen, und hat ihre Öffnungszeiten flexibel verlängert, um die KundInnen gemäß den Corona-Auflagen so zu verteilen, dass es nicht zu voll ist. Zur Verstärkung des Teams ist seit Mitte Mai Britta Schättiger als Teilzeitkraft mit dabei, die zuvor in Langballig als Friseurin tätig war. Labuhn könnte immer noch eine weitere Kraft gebrauchen, „aber ichsuche ja schon länger,und es ist schwierig, in der aktuellen Zeit jemanden zu finden.“ Termine gibt es nur nach Vereinbarung. Tel. 04631-407340 Text/Foto: Nielsen DieAdresse für gutes Essen! DieAdresse für gutes Essen! Frühstücken, Mittag essen, abends alacarte … …alles mitherrlichemBlickauf´s Wasserschloss! Schlossallee 32 · Glücksburg · Tel. 04631-443881 www.hotel-am-wasserschloss.de Glücksburg – Das Geschäft im Hotel am Wasserschloss lief ab Mai gut an, sagt Marion Perplies, Inhaberin des Familienbetriebs seit 2009.Ihr schön gelegenes Haus mit 5DZund 2EZwar den ganzen Sommer über ausgebucht, und trotz nur 70-prozentiger Auslastung des Restaurants(aufgrund von Positiver Blick in die Zukunft Abstandsregeln) „können wir uns nicht beschweren.“Neben der diesjährigen Nachfrage nach Urlaub im eigenen Land sind Restaurant und Café im Hotel am Wasserschloss ein beliebtes Ziel einheimischer Stammgäste.Hier, so Perplies, ist es „anders als am Strand.“ Das Frühstück im Hause ist genauso gefragt wie die frische Küche aus regionalen Zutaten. Für den Herbst und Winter stehen schon eine Reihe kleinerer Veranstaltungen im Buchungskalender, und zu Weihnachten und Silvester bietet das Restaurant ein Menüessen. Reservierungen und Anfragen: Tel. 04631 443881 oder info@hotel-am-wasserschloss. de Text/Foto: Nielsen Bianka Hellberg Travestraße 7·24943 Flensburg Tel.: 0461 -160 98 802 Mail: kontakt@nagelstudioflensburg.com Tel.: 0461 -31805022 Mail: kathrin@hahnkosmetik.de Schön in den Herbst Flensburg –Inhaberinnen Kathrin Hahn (l) und Bianka Hellberg (r) von Beautiful Nails & more /Kathrin Hahn Kosmetik in Fruerlund möchten sich für die Treue ihrer Kunden bedanken. Schon während der stufenweiseWiederaufnahmedes vollen Angebots ab Mai haben die Kunden das Geschäft weiter unterstützt. Das ist nicht selbstverständlich, sagen Hahn und Hellberg, „einige (in der Branche) mussten schließen.“ In eleganter, entspannender Atmosphäre wird Hand- und Nagelpflege, Kosmetik bis hin zu apparativer Kosmetik, Wimpernlifting und Anti-Aging- Behandlung geboten. Die Pandemiepause nutzten beide für Fortbildungen, um innovative Behandlungen für den Herbst/ Winter anzubieten. Flexible Termine nurnach tel.Vereinbarung. Kathrin Hahn Kosmetik – Tel. 0461 31805022; Beautiful nails &more –Tel. 0461 16098802 Text/Foto: Nielsen

MoinMoin