Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Flensburg 37 2018

  • Text
  • Flensburg
  • September
  • Sucht
  • Husum
  • Ford
  • Schleswig
  • Sonnabend
  • Flensburger
  • Haus
  • Frei
  • Moinmoin

Seite 2

Seite 2 Flensburg (lip) – Es muss nicht immer ein Studium sein: „Auch das Handwerk bietet vielfältige Karrierechancen und teilweise sogar bessere Verdienstmöglichkeiten als für Akademiker“, weiß Organisator Tobias Grzsiak von der Handwerkskammer Flensburg. Wie vielfältig das Handwerk mit seinen 130 Berufen ist, davon können sich Besucher am kommenden Sonnabend von 10 bis 17 Uhr beim „Tag des Handwerks“ an der Hafenspitze in Flensburg ein Bild machen. Nach Heide 2017 ist dieses Jahr die Fördestadt der zentrale Veranstaltungsort für den bundesweiten „Feiertag“ des Handwerks, den die Handwerkskammer in Zusammenarbeit mit den örtlichen Innungen und der Kreishandwerkerschaft ausrichtet. Unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ findet am Hafen ein buntes Fest die ganze Familie statt. Durch das Programm führt der aus dem NDR bekannte Radio- und Fernsehmoderator Familienfest an der Hafenspitze Klempnerin, Model und TV-Star: Sandra Hunke Christopher Scheffelmeier. In 26 Pagodenzelten präsentieren sich die unterschiedlichsten Handwerksberufe und informieren über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk. Denn Nachwuchs wird dringend gesucht. Da wird geschweißt und gehämmert, gemauert und gezimmert. Schuhe werden hergestellt und wer möchte, kann sich vor Ort sogar frisieren lassen. „Es wird ganz viele Angebote zum Mitmachen und Ausprobieren geben“, Foto: Privat betont Tobias Grzsiak. Dazu gehört auch der so genannte „Bäckman“-Bus vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks, ein Doppeldecker-Bus aus den 70er Jahren, der zu einer Backstube umfunktioniert wurde. Dort können Kindergruppen den ganzen Tag lang etwas über gesunde Ernährung lernen und ihr eigenes Brot backen. Gleichzeitig findet ein Brotverkauf zu Gunsten von „Ein Herz für Kinder statt“. Auch wenn die Digitalisierung längst Einzug ins Handwerk gehalten hat, Traditionen werden nach wie vor gepflegt. Das können die Besucher erleben, wenn auf der Bühne der so genannte „Zimmermannklatsch“ vorgeführt wird und die 20 Lehrlinge der Schornsteinfegerinnung live freigesprochen werden. Zu den weiteren Highlights gehören die Dance-Show „Supreme“ des Flensburger Tanzklubs, die spektakuläre BMX-Show der Sportpiraten und die Band Sim Special. Außerdem wird die „Miss Handwerk“ Sandra Hunke vor Ort sein. Die gelernte Klempnerin ist zugleich Model und TV-Star und wird Handwerkskammerpräsident Jörn Arp zu einer Stadtwette herausfordern: Wird dieser es schaffen, genug Handwerker in voller Arbeitskluft auf die Bühne zu bekommen? Ein buntes kulinarisches Angebot sowie Hüpfburg und Kinderschminken runden den Tag ab. Flensburg - 12. September 2018 - Seite 2 Guitar Heroes im „51 Stufen“ Flensburg (mm) – Unterhaltsam, spektakulär, unglaublich, intensiv und sehr norddeutsch – mit kleinem Equipment fängt „Guitar Heroes in Joldelund“, eine Dokumentation von Jan Ö. Meier mit Gerd Lorenzen, die einzigartige Atmosphäre improvisierter, internationaler Bluesrock- Festivals mitten auf dem Land in Nordfriesland ein. Keine Vorkenntnisse, keine Beziehungen, kein Promi- Faktor – mit seinen Festivals in Joldelund beweist Gerd Lorenzen, dass mit purem Enthusiasmus und einer großen Familie in drei Generationen ganze Musik- Festivals auf dem eigenen Dachboden verwirklicht werden können. Seit 2014 gibt es sie mehrmals im Jahr. Die Blues-Gemeinde und auch die Nachbarn sind restlos begeistert. Am kommenden Freitag, Sonnabend und Sonntag, jeweils um 14.15 Uhr, wird der 94-minütige Film aus dem Jahre 2017 im Kino „51 Stufen“ im Deutschen Haus in Flensburg gezeigt. Weitere Infos unter www.51stufen.de Sylt – immer gut für besondere Momente Wenn KTV-Bloogerin Nona beruflich unterwegs ist, dann geht es an die schönsten Orte der Welt. Frei nach dem Motto „gestern Saint Tropez, heute Sylt“ erleben wir im neuesten Vlog, wie auf der „Insel der Reichen und Schönen“ mitten in der Nordsee gefeiert wird – mit toller Location direkt am weißen Sandstrand, mit Schmuck und schönen Kleidern, und natürlich mit der richtigen Prise Musik – am Strand und mit Geige. Zu diesem Event in der Woman Business Lounge in Kampen zeigt Nona, was sie in Sachen Make up drauf hat und ist natürlich mitten im Event-Geschehen. Klickt rein unter www. moinmoin.de oder folgt dem QR-Code:

Seite 3 Flensburg -12. September 2018 -Seite 3 Flensburg (lip) –Nach zwei mageren Jahren liefesdiesen Sommer richtiggut für „Bastians Strandbistro“imPavillon in Solitüde.Doch die Freude bei Pächterin Bettina Bastian undihrem Mitarbeiter Stefan Pabst über den wetterbedingten gutenUmsatzist stark getrübt.Dennimmerwieder sorgen zumeist jugendliche Einbrecherund Vandalenfür erheblicheSchäden in dem viele Jahre leer stehenden Komplex. Diesmal allerdings waren die Einbrecher wohlein wenig zu leichtsinnig. „Am vergangenen Wochenende hattenwir gleich zweimal ungebetenen Besuch“, berichtet Bettina Bastianfassungslos. Am Sonntagmorgen, 3.September, um 5Uhr wurde sie das erste Malunsanft durch denAnruf derPolizei geweckt, beideren Eintreffendie Einbrecherallerdings bereits getürmt waren. Dafür hatten Flensburg (mb)– Zum3.Mal Flensburg-er-Leben: Biszum 30. September bieten über siebzigAkteure120 Veranstaltungenvon Flensburgern für Flensburgerund Gäste; 84 Termine sind sogarkostenlos. Das Event-Marathon richtetsich ausdrücklich an alle Altersstufen:Angebotenwerden Begegnungen mitKunst, Kultur, Sport,Spaß undinteressierten Gleichgesinnten. „Wir freuen uns, den Bürgern viele kleine, generationenübergreifende Events auchinihrer direkten Nachbarschaftbietenzukönnen“, resümierte Flensburgs Sozial- undGesundheitsdezernentin Maria-TheresiaSchlütter mitBlick aufdas 64 Seiten Freienwill Krug Holm 1·Freienwill 22. September ab 20 Uhr Oktober- Fest Das schönste Dirndl wird mit 100 € gekürt. Um Anmeldung wird gebeten Telefon 04602-1099 siedurch eineeingeschlagene Scheibe im Eingangsbereich nicht nuralkoholische Getränke, Eis und andere Waren mitgehen lassen,sondern auch im undaußerhalb des Ladens eineSpurder Verwüstung hinterlassen.Überall lagen Geklaut ... Gefilmt... Gepostet ... Geschnappt ! Verpackungen und Scherben herum. Auch dieScheibender benachbartenDLRG-Wachstation waren eingeschmissen worden.Damit nichtgenug: Am Montagmorgenwaren zweiweitere Scheiben im Strandbistroeingeschlagen, wie BettinaBastian durch ALTE SCHULE WANDERUP PARTYSERVICE Wir liefern Ihnen unseren täglichen Mittagstisch auch in Ihre Firma (ab 10 Personen) Fam. Michelsen, Tel. 04606-96312 www.alteschulewanderup.de Einladung zum Tanzen Am Sonntag,den 16. September 2018 um 14:30 Uhr in Dannewerk, im Historischen Gasthof Rothenkrug WerLust hat zum Tanzen ist herzlich eingeladen. Info 04621-34260 (Rothenkrug) einen Anrufdes Glaserserfahren musste, dergeradedie Scheibe nebendem Eingang provisorisch verglasenwollte. Zwarwurde diesmal nichts gestohlen, doch auf dem nicht unerheblichenSchaden bleibt Bettina Bastiantrotzdem sitzen:„Denn eine Versicherung ist mittlerweile unbezahlbar.“ Zumindest wasden Einbruch betrifft,stehendie Chancen aberdiesmal gut,die Täterzu fassen. Denn aufden Aufnahmen der Überwachungskamera, diedie MoinMoin sehen durfte, sind dieJugendlichen deutlichzuerkennenund auch zu hören. „Das Material haben wir natürlichauch an diePolizei gegeben“, berichtet StefanPabst, der sichaußerdemdie Mühe gemacht hat, selbst ein wenig „Detektiv“ zu spielen. Denn die Jugendlichen–vermutlich dreiMädchen undzwei Jungs –habenrundumden „Tatort“ eindeutige Hinweise hinterlassen.„Ichbin einfach der Spur bis zumStrand gefolgt, dorthabe ichBusfahrscheine und Handy-Belege gefunden. Flensburg jetzt erleben! Fachbereichsleiter Thomas Russ, Dezernentin Maria-Theresia Schlütter und Koordinator Björn Staupendahl übten gemeinsam mit Seniorenbeiratsvertreterin Anne-Magrete Jessen und Theatermacherin Henriette Felix-Schuhmacher „Quatschen mit Soße“ Foto: Bohlen dicke Programmheft. Sie erwärmte sich spontan für die Ideedes gemeinsamen Nudelabends mit Unbekannten –so luden dieveranstaltenden Damen der Kulturlückeinder Norderstraßesie unddie Organisatoren aus dem Fachbereich Gesundheitund Soziales zum Probe-„Quatschen mit Soße“ ein. Fachbereichsleiter ThomasRussfreutesich,dass dasKonzept desinteressenorientierten Angebots vonvielen Privatpersonen,Vereinen und Institutionen begeistertumgesetztwird: „Auch zwischen den Veranstaltern bildensich so neue Netztwerke.“ Björn Staupendahl, der erfahreneKoordinatorder Flensburg-er-leben-Wochenaus der Fachstelle 50+, warinerster Linie froh, alle Angebotein dem fastschon engenZeitrahmenuntergebracht zu haben: „Leiderist unser gedrucktes Programm bald vergriffen, aufflensburg.de findetman den Terminüberblickaber zumDownload.“ Er würde geradeden Neubürgern die Petuh-Stadtführung mit Frau „Chrischansen“ empfehlen, aber –„Dieist wahrscheinlich bereits überbucht.“Dastünden jetzt nurnoch 119 weitere Termine zur Wahl,die man entweder schnell vorbuchen oder einfachbesuchen könnte. Programme findetman u.a. in derStadtbibliothek,imRathaus und unter flensburg.de Auchinder Bushaltestelle „Solitüde“fanden sichAnzeichenfür dienächtliche Aktion. Mit ein wenig Recherche im Internet waren auch schnell Fotos bei „Instagramm“ gefunden,die die jungen Delinquenten offenbar im Bus auf demWeg zum „Tatort“ in Solitüde insNetz gestellt hatten. Mittlerweile habeich schon Namenund weißauf welcheSchule siegehen“, erzähltPabst, der genauwie BettinaBastianhofft, dass nun auch diePolizei tätig wird. „Wir sind wirklich sehr sozial eingestellt, beiuns gibtesauch mal eine Tüte Pommes gratis, aber dasgehteinfach zu weit“, betonendie beiden. Zeugen, die in den Nächten vom 1. aufden 2. Septembere und 2. aufden 3. September etwas beobachtet haben, werrden gebeten, sich beider Polizei unter Tel. 0461 4840 zu melden. KULINARISCHES WACKEN 13.11.18 inkl. Mittagessen, Rundfahrt € 43.- HENGSTPARADE REDEFIN COMEDY-DINNER 16.9., inkl. Sitzplatz Kat. 1 € 62,- 09.11., Lassen Sie sich überraschen und DITHMARSCHER KOHLANSTICH erleben Sie mit uns einen schönen Abend! € 49,- 18.9., inkl. Eintritt Museum, Kohlbuffet u. Kaffee € 45,- HEISSE ECKE HAMBURG HELGOLAND 29.9., inkl. Schifffahrt, Frühstück und Kaffee € 52,- 10.11., inkl. Kat 1c € 89,- MOLFSEE -HERBSTMARKT 5.10., inkl. Eintritt € 23,- KIEL -POLIZEISCHAU 10.11., inkl. Eintritt, Kat 1 € 59,- ADLER MODEMARKT RADDAMPER FREYA -MARTINSGANSESSEN 9.10., inkl. Modenschau, Mittagsbuffet 11.11.18, inkl. Schifffahrt Kieler Förde, und Zeit zum Shoppen € 32,- Brunchbuffet € 69,- WACKEN -WOA HAUTNAH 11.10., inkl. Rundfahrt, Führung u. Kaffee € 32,- HANNOVER-MESSE EUROTIER 2018 HAMBURG -MESSE MOTOR CLASSICS 16.11.18, inkl. Eintritt € 69,- 20.10., inkl. Eintritt € 45,- OHNSORG-THEATER HAMBURG NDR -STUDIO HAMBURG 17.11., „Komödie Hartbreker“, Karte Kat. 1 € 24.10., inkl. Führung, Mittag, Kaffee € 49,- 69,- MUSICAL GHOST -HAMBURG GÄNSEMARKT GUDENDORF 4.11., 19.00 Uhr-Vorstellung, Kat. 2 € 99,- 23.11.18, inkl. Gänseessen, Rundfahrt € 35,- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 10.10., 3.11., 24.11. inkl. Besichtigung und Stadtführung € 43,- GmbH u. Co. KG Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 „FlensburgerLeben“ lautet der Titel der städtischen Veranstaltungswochen im Zeitraum vom 10. bis zum 30. September. An vielen Orten in unserer Stadt werden unterschiedlichste Angebote für Jung und Alt, Männlein und Weiblein sein, die zum Mitmachen, Ausprobieren und einander Kennenlernen einladen. Mittwoch, 12.9. Outdoor-Runde, Sport im Freien für alle Altersgruppen. Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 595 60 oder per Mail an bsoechting-prause@t-online.de Bustour des 7. Seniorenbeirats, Bustour mit Aktiv-Bus durch Flensburg. Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 85 2743 oder per Mail an soziales@flensburg.de Der Holländerhof tanzt! Der Holländerhof präsentiert eine kleine Tanzshow. Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 6760 oder per Mail an monika.matz@hollaenderhof.de Kegeln, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 33960 oder per Mail an schluenzen@online.de Reha-Rückengymnastik, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 311 194 oder per Mail an m-thomsen@gmx.de Betrügern keine Chance geben, Johannes Schaer, ehemaliger Polizeibeamter und Sicherheitsberater für Senioren berichtet über alte und neue Betrugsmaschen. Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 1500 5555 oder per Mail an info@nospa.de Donnerstag, 13.9. Wassergymnastik, Gebühr: 2,00 €, Anmeldung: unter 71238 Sicher unterwegs mit dem Rollator, Flensburg Südermarkt. Es gibt Erbsensuppe! Uhrzeit: 10.00-16.00 Uhr Gebühr: keine Kosten! Workshop Fitness 66+, Gebühr: 5,00 €, Anmeldung: unter 314400 oder per Mail an info@drk-schwesternschaft-flensburg.de Reha-Rückenschule, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 33960 oder per Mail an schluenzen@online.de Nachtwanderung mit Hund, Gebühr: 20,00 €, Anmeldung: unter 0151-15279750 oder per Mail an info@foerde-dogs.de Singen aus Freude am Singen mit Herbert Wendt-Friedrichsen, Uhrzeit: 19.30 Uhr Ort: LuaLe, Norderstr. 136, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: ist nicht erforderlich Freitag, 14.9. Patchen und Quilten -Was ist das?, Uhrzeit: 14.00-16.30 Uhr, Ort: Kulturtreff Altes Heizwerk in Flensburg Engelsby, Mozartstraße 36a, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: ist nicht erforderlich. Robbe und Berking - Museum und Werft, Besichtigung. Uhrzeit: 15.00 Uhr Ort: Am Industriehafen 5, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter: 85 2743 oder per Mail an soziales@flensburg.de Fußballtennis, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 62413 oder per Mail an nikoschilinski7@gmail.com Line-Dance, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 938 93 oder per Mail an joeringline@t-online.de Einführung ins Theaterspielen, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 01522-3243248 oder per Mail an kulturluecke@ gmail.com „Erntedankfress“ -Küche für Alle. Gemeinsam zaubern wir einen nordischen Gaumenschmaus, Uhrzeit: 18.30 Uhr, Ort: „hundertacht“, Norderstr. 108, Gebühr: keine Kosten, Spende ist möglich, Anmeldung: ist nicht erforderlich Harfen-Klang-Konzert, Uhrzeit: 20.00 Uhr, Ort: LuaLe, Norderstr. 136, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: ist nicht erforderlich Samstag, 15.9. Familienfest 18 Jahre Schutzengel, Gebühr: keine Kosten! Anm.: 940 82 59 oder per Mail an vsyring@schutzengel-flensburg.de Die KulturLücke mit Leichtigkeit füllen, Ein Kunst-Theater Angebot zum Mitmachen, Gebühr: 5,00 €, Anmeldung: per Mail an kulturluecke@gmail.com Den Sternen so nah -ein Abend für Großeltern und Enkel mit der SBV-Stiftung Helmut Schumann und der Fachstelle 50+, Gebühr: 10 €/Großelternteil, 5€/Kind, Anm.: 31560 393 oder per Mail an mkohlsdorf@sbv-flensburg.de (Teilnehmerzahl ist begrenzt) Präsentation „Der nackte König“ von Jewgeni Schwarz, Geb.: 10 €, Anm.: 0160 8126766 oder Mail an rdb.flensburg@gmail.com Lesung mit Lilian Grzesiak und Ulli Borchert, Uhrzeit: 19.00 Uhr Ort: Kulturhof Flensburg, Brasseriehof, Große Straße 42-44, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: ist nicht erforderlich Varieté im LuaLe, Uhrzeit: 19.00 Uhr, Ort: LuaLe, Norderstr. 136 (zwischen Phänomenta und Hafen), Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: ist nicht erforderlich Sonntag, 16.9. Radtour -Nicht jede Sackgasse ist ein Irrweg, Uhrzeit: 10.00 Uhr, Ort: Parkplatz bei der Apotheke an der Kreuzung Husumer Straße/Ochsenweg, Gebühr: 3,00 €Anmeldung: bis zum 14.9. unter 93162 (für den Imbiss) Familientag in den drei Flensburger Museen, Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 85 2956 Sonnenblumen-Klamottentausch mit Viva con Agua im Kühlhaus, Uhrzeit: 14.00-17.00 Uhr Ort: Kulturwerkstatt Kühlhaus, Mühlendamm 25 Gebühr: Eintritt gegen Spende Trommelworkshop mit Yaovi Loko, Gebühr: 10,00 €(Ermäßigung auf Anfrage) Anmeldung: per Mail an moeller-loko@web.de Montag, 17.9. Aufgeweckte Kunstgeschichten, 15.00 Uhr Ort: Museumsberg Flensburg, Museumsberg 1, keine Kosten! Anmeldung: 85 2956 Rückenschule, Uhrzeit: 15-45-16.45 Uhr Ort: Kleine Turnhalle Waldschule, Waldstraße 44, keine Kosten! Anm. unter 71238 Fit ab 50+ Uhrzeit: 17.30-18.30 Uhr Ort: Sporthalle der Jörgensby-Skolen, Schulgang 6, keine Kosten! Anmeldung: unter 595 60 oder per Mail an bsoechting-prause@t-online.de Dienstag, 18.9. Qigong-atmen, bewegen, meditieren mit Dirk Thiemann Uhrzeit 9:00 Uhr Ort: LuaLe, Norderstr. 136 (zwischen Phänomenta und Hafen) keine Kosten! Anmeldung: nicht erforderlich Nordic Walking Uhrzeit: 15.00-16.00 Uhr Ort: Treffpunkt: Parkplatz der Gaststätte Marienhölzung keine Kosten! Anmeldung: unter 59560 oder per Mail an bsoechting-prause@t-online.de Berufsfeuerwehr Flensburg Uhrzeit: 15.00-ca.17.00 Uhr Ort: Treffpunkt auf dem Hof der Feuerwehr (Zugang von der Waitzstraße) keine Kosten! Anmeldung: unter 852743 oder per Mail an soziales@flensburg.de Lüders Wohlenberg „Das wird schon wieder“ –Kabarettabend im 360° Uhrzeit: 19.00 Uhr Ort: 360°-Gemeinschaftshaus, Mürwiker Straße 28, Gebühr 10,00 €Anmeldung: unter 315 60 391 Flossenschwimmen Uhrzeit: 19.00-20.00 Uhr Ort: Treffpunkt Eingangshalle Campusbad (18.45 Uhr), Thomas-Finke-Straße 8, keine Kosten! Anmeldung unter p.kopsch@t-online.de Flensburg Mental Fit Mentale Stärke mit dem Powerbrain Mentaltraining. Ein 90-minütiges Training mit Übungen und Informationen aus dem 10-stündigen Kurs. www.franka-albrecht.de Mittwoch, 19.9. Outdoor-Runde Uhrzeit: 9.00-10.00 Uhr, Ort: an der Flensburger Förde in Solitüde (Treffpunkt: Parkplatz am Minigolfplatz) Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 595 60 oder per Mail an bsoechting-prause@t-online.de Kegeln Uhrzeit: 16.45-19.00 Uhr Ort: Gaststätte Odysseus, Vor der Koppe 1-3 in Harrislee Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 33960 oder per Mail an schluenzen@online.de Besichtigung der Bundsen Kapelle, des Idstedt-Löwen und der Spiegelgrotte Uhrzeit: 15.00-16.30 Uhr Ort: Bundsen Kapelle, Selckstraße 9Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 85 2743 oder per Mail an soziales@flensburg.de Highlight der Woche! Queisser-Seniorenpreisverleihung, Grußwort: Stadtrat Stephan Kleinschmidt, 17.00 Uhr Ort: Bürgerhalle im Rathaus, Rathausplatz 1Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 9996-0 oder per Mail an kronenbitter@queisser.de Reha-Rückengymnastik Uhrzeit: 17.00-17.45 Uhr Ort: Turnhalle in der Pestalozzischule, Waitzstraße 16 Gebühr: keine Kosten! Anmeldung: unter 311 194 oder per Mail an m-thomsen@gmx.de unter 63552 oder per Mail an p.kopsch@t-online.de Weitere Infos: www.flensburg.de | www.facebook.com/FlensburgerLeben/ Tel.: 0461-852743

MoinMoin