Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 35 2019

  • Text
  • Moinmoin
  • Kleinanzeigen
  • Schleswig
  • Kaufe
  • Handewitt
  • Flensburger
  • Husum
  • Sucht
  • September
  • August
  • Flensburg

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -28. August 2019 -Seite 12 Flensburg Ost richtig gut ! DerSBV feiert70-jähriges Bestehen Flensburg (mm) – Action, Spaß und beste Unterhaltung: Am Freitag, 30. August, feiert der SBV seinen 70. Geburtstag –mit einem großen, bunten Straßenfest. Los geht es um 13:30 Uhr auf der Erlebnismeile in der Travestraße (Fruerlund), die bis etwa 21:15 Uhr geöffnet sein wird. Seit sieben Jahrzehnten sorgt der SBV für bezahlbaren Wohnraum in unserer Stadt und hat schon vielen Flensburgern ein lebenswertes Zuhause geschaffen. Das muss gefeiert werden! Neben vielen Leckereien wird den Besuchern jede Menge Spaß geboten, unter anderem mit dem Quattro Highjump, Fotos: Dewanger/SBV einem Karussell und vielen weiteren Aktionen für Kinder und Ältere. Immer mit dabei sind das „Zaubertheater Lübeck“ mit Kunststücken zum Staunen und die stimmungsvollen „Matrosenmädchen“ – als „Walking Acts“, die durch die Menschenmenge flanieren. Auf zwei Bühnen heizen DJs den Besuchern ein und führen durch das Programm, im Wechsel folgen Schlag auf Schlag tolle Musik-Acts. Dazu gehören das „Chor-Spektakel“ ebenso wie schwungvolle Vorstellungen einer Zumbasowie einer Hip-Hop-Dance- Gruppe und die Big Band des Alten Gyms, eine Flensburger • 300 m 2 Ausstellung • Küchen für jeden Geschmack und in jeder Preislage • Fenster, Türen für innen u. außen, Holz oder Kunststoff • Schiebetürenschränke nach Maß • Spezialanfertigungen • Insektenschutz Kauslundhof 3∙Flensburg ∙Tel. 0461/14122-0 ∙www.fensterundkuechenstudio.de Institution in Sachen Jazz- und Tanzmusik. Danach, ab etwa 17 Uhr,wird weiter aufgedreht. Die Hip-Hopper und Rapper von „Standbild“ aus Flensburg schicken fette Beats durch die Boxen, bevor die Allrounder von „Revive 5“ die Bühne rocken. Zum Abschluss des Feiertags sorgt die Partygruppe „Limited Edition“ für beste Stimmung auf dem Straßenfest. Wer danach noch weiter feiern möchte, kann sich mit den größten Hits aus vier Jahrzehnten Rock- und Popgeschichte schon einmal auf den weiteren Abend eingrooven. -Anzeige- Großes Familienfest bei Kath! Am 1. September, 10.00-16.00 Uhr im Autohaus Kath Volkswagen Zentrum Flensburg Kath Gruppe lädt zum Familienfest ein Flensburg (mm) – Die Autohausgruppe organisiert am Sonntag, dem 1. September ein Familienfest mit großem Rahmenprogramm für Jung und Alt. Highlight des Events ist die Verlosung eines Volkswagens und eine Oldtimer- Ausstellung. Die Familienfeste haben bei der Kath Gruppe Tradition: Bereits seit mehreren Jahren bietet das Unternehmen für die gesamte Familie Unterhaltung, ein Angebot an Speisen und Getränken, alles rund um das Auto sowie das Torwandschießen, bei dem stets ein Volkswagen gewonnen werden kann. „Unsere Events erfreuen sich in der Region recht großer Beliebtheit. Dazu gehören vor allem die Sommerfeste. Eine Mischung aus Unterhaltung für Kinder und Erwachsene mit Ausstellungen, Vorführungen, Gewinnspielen und kulinarischer Verpflegung“, so Johanna Bartels, Marketingverantwortliche der Kath Gruppe. Das Kath-Familienfest findet am 1. September von 10 bis 16 Uhr im Volkswagen Zentrum in Flensburg statt. Neben der Präsentation aktueller Modelle der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten. Hierfür stehen unter anderem eine Quattro-High-Jump-Anlage, eine große Kletterwand, eine exklusive Ausstellung mit zahlreichen Oldtimern, eine große Tombola, das Torwandschießen mit einem Auto als Gewinn sowie eine Carrerabahn, eine Anlage zum Ponyreiten und Quad fahren den Besuchern zur Verfügung. Als Partner ist dieses Jahr das Team von Fahrsicherheit SH dabei. Hier können Interessierte in einem realistischen Fahrsimulator ihre Fähigkeiten testen. Für ein umfangreiches gastronomisches Angebot ist ebenfalls gesorgt: Verschiedene Speisen und Getränke gibt es zu günstigen Preisen. Alle Attraktionen sowie der Eintritt sind kostenlos.

Einmal alles neu, bitte! AUS DER GESCHÄFTSWELT Bewährtes, Neues, Zukünftiges Flensburg (mm) – Beim 22. Deutschen Lungentag am 31. August wird die Lunge im St. Franziskus-Hospital im Mittelpunkt des Interesses stehen. Schwerpunktthema des bundesweiten Lungentages ist in diesem Jahr der Lungenkrebs. Onkologin Dr. Petra Drewniok berichtet über Stadien und Behandlung von Lungenkrebs. Dr. Mariam Kaspari, leitende Lungenfachärztin wird endoskopische Diagnostik und Therapiemöglichkeiten darstellen. Außerdem nimmt Kay Härtel, leitender Lungenchirurg, die Besucher mit auf eine (Video-) Reise durch den Brustkorb. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Bronchoskopieraum zu besichtigen und eine Lungenfunktionsprüfung durchführen zu lassen. Parallel dazu bietet Physiotherapeutin Carolin Weidner Übungen zum Mitmachen an. Informationen rund um die Themen Ernährung und Hygiene sowie die Angebote der Lungensportgruppe des Polizeisportvereins können an Informationsständen eingeholt werden.Alle Interessierten sind zum Lungentag am Sonnabend, 31. August um 10 Uhr in der Geriatrischen Tagesklinik des St. Franziskus-Hospitals (Waldstraße 17) eingeladen. Foto: St. Franziskus-Hospital Flensburg (mm) – Chic genug ist nicht chic genug für Henrik Skurnia (Foto), den geschäftsführenden Inhaber der drei Burger King-Standorte in Flensburg. Die Filiale Lise- Meitner-Straße wird aktuell komplett umgebaut und dabei gleich viel digitaler. Auf der Terrasse und im Außenbereich sind die Arbeiten schon weitgehend abgeschlossen. Restaurant und Küche stehen seit dem 24. August auf der Liste. Für die Gäste heißt das, ein paar Tage lang auf ihr geliebtes Restaurant zu verzichten. Vom 28. August an sind aber Drive In und der beliebte Lieferservice, der zwischen 11 und 24 Uhr in ganz Flensburg Leckeres serviert, schon wieder bereit für hungrige Gäste. Am 7. September werden dann alle neu gestalteten Bereiche wie gewohnt ihre Türen öffnen. Hereinschauen lohnt sich nach dem Umbau! Auch und besonders Stammgäste werden Augen machen. Entsprechend den Vorgaben der Marke Burger King erhält der Gästebereich ein ganz neues Erscheinungsbild. Wo es Spielräume für individuelle Gestaltungen gab, hat Henrik Skurnia viele kreative Ideen selbst beigesteuert. Neben neuer Optik gibt es zukünftig auch spannende digitale Features: Ab September können Kunden an Self- Order-Terminals Speisen und Getränke selbst aussuchen, bestellen und bezahlen. Völlig umgebaut wird außerdem der Kassenbereich. Das passt genau zum neuen Look-and- Feel der Filiale in der Lise- Meitner-Straße, die mit diesen Neuerungen endgültig ins 21. Jahrhundert befördert wird. Henrik Skurnia, selbst junger Vater, hat aber auch ein großes Herz für Familien. Wer mit kleinen Kindern ins Restaurant kommt, findet künftig einen eigenen Familienbereich mit einer Spielecke für die Kleinen vor. So können die Eltern in Ruhe essen, die Kids haben Abwechslung und sind zugleich unter Aufsicht. „Natürlich möchten wir unseren Gästen die Unannehmlichkeiten des Umbaus ersparen. Deshalb die Schließung der Filiale. Ich bedanke mich bei allen für ihr Verständnis und ihre Geduld während des Umbaus“, so Henrik Skurnia. „Das Warten zahlt sich aus und ich bin sicher, dass alle begeistert sein werden.“ Foto: BurgerKing Galerie von Reinhard Stammer Handewitt (jk) – Die Kunst erhält Einzug in die Werkstraße. In der Halle mit der Nummer acht dehnt sich die neue Galerie des Handewitter Künstlers Reinhard Stammer aus. An diesem Freitag um 19 Uhr wird sie offiziell eingeweiht. Dr. Axel Feuß, ein Kunsthistoriker und Museumswissenschaftler, der schon weltweit Vorträge gehalten hat, hält die Laudatio. Ein zweiter kreativer Geist, nämlich Andreas von Pock, wird auf dem Vorplatz seine Skulpturen aus Metall präsentieren. Die Präsentation seiner Schaffenskraft lag auch Reinhard Stammer am Herzen. Der 67-Jährige weiß, dass Kunstinteressierte aus dem gesamten Bundesgebiet gerne an die Nordsee verreisen. Die Galerie erstreckt sich auf 130 Quadratmeter. An den Wänden hängen 81 Bilder, 100 weitere befinden sich in einem integrierten Lager. Wer mit dem Künstler einen Rundgang macht, wird automatisch Teilhaber einer Biografie. Ein Werk von 1985, auf dem Pigmente mit Bügeleisen bearbeitet und dann mit Kleister fixiert wurden, hat deutliche Anleihen an das Glücksburger Schloss. „Damals malte ich gerne Häuser mit Türmchen“, schmunzelt Reinhard Stammer. Der gebürtige Glücksburger hatte schon 1969 mit dem mittlerweile verstorbenen Bildhauer Siegbert Amler eine gemeinsame Ausstellung in der Orangerie. Der Handewitter war mit seinen Gemälden schon in der Welt unterwegs, stellte in Indien, in China, in London, in Sankt Petersburg oder in der Türkei aus. Aktuell liegt ihm eine Anfrage Wir brauchen erst recht nach dem Umbau Deine Hilfe Burger King Flensburg bildet Fachleute in der Systemgastronomie aus Eröffnung am 30.08.2019 19.00 Uhr Flensburg - 28. August 2019 - Seite 13 aus New York vor. Gemalt wird weiterhin im Atelier im Meynautal. Reinhard Stammer durchlief in den letzten Jahren einen künstlerischen Entwicklungsprozess. „Es hat viel mit Identifikation zu tun“, betont der Künstler. „In der jetzigen Phase fallen meine Bilder frei und luftig aus, weil es mir gut geht.“ Wer die Galerie besichtigen möchte, meldet sich bitte bei Reinhard Stammer (04608 564, 0177 1424353). Foto: Kirschner Wir bilden aus Servicekräfte m/w/d ab 16 Jahren gesucht Dein erfolgreicher Start ins Berufsleben! Mehr Informationen unter: www.burgerking-flensburg.de oder www.burgerking.de

MoinMoin