Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 35 2018

  • Text
  • Flensburg
  • August
  • Husum
  • September
  • Sucht
  • Haus
  • Schleswig
  • Flensburger
  • Telefon
  • Volvo
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg - Schleswig - Angeln - 29. August 2018 - Seite 4 Parkresidenz Glücksburg eröffnet Station Rita! Wir waren für die Malerarbeiten zuständig und gratulieren zur Eröffnung der Station ‚Rita‘. www.malerei-nielsen.de Auch wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg! Ihr MoinMoin-Team & Sohn 25927 Aventoft Lämmerfenne 4 Tel. (04664) 218 Fax (04664) 1342 Malerei, Glaserei GmbH & Co. KG Schöner wohnen - wir machen es möglich! Herzlichen Glückwunsch zur neuen Station! Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. Inhaber: Niels Budach Einbau und Reparatur von: Haustüren, Fenstern und Innentüren aller Art Parkett- und Laminatböden Holztreppen Wand- und Deckenverkleidungen Carports & Holzhäuser Trockenbau & Dämmung 24976 Handewitt OT Jarplund • Wanraiweg 48 0171 /6500041 • www.montagebau-jarplund.de Glücksburg (si) – Am Freitag, 31. August, lädt das Team der Parkresidenz Glücksburg von 11 bis 17 Uhr zur Eröffnung und Besichtigung der neuen Station Rita ein, und feiert damit das erfolgreiche Finale einer mehrmonatigen Umbauund Sanierungsphase in fast allen Bereichen der Pflege-, Reha- und Therapie-Einrichtung im Ruhetaler Weg 2a. „Mit diesem Tag möchten wir allen 65 Bewohnern und den 85 Mitarbeitern für ihr Durchhaltevermögen danken, das während der Bauarbeiten manchmal ganz schön strapaziert wurde“, darin sind sich der Geschäftsführer Sebastian Johannsen, die Leiterin der Pflege Natascha Püpke und die kaufmännische Leiterin Regine Sartorius einig. Benannt nach der allseits geschätzten Schwester Rita, die bis zu ihrer Pensionierung die Pflegedienstleitung in der Residenz innehatte, bietet die neue Station Platz für zwölf Menschen mit demenziellen Erkrankungen und besonderem Betreuungsbedarf. „Für die Unterbringung in diesem geschützten Bereich sind gewisse Kriterien zu erfüllen, zudem ist ein richterlicher Beschluss erforderlich“, betont Natascha Püpke. Die Bewohner sind in modernen Einzelzimmern untergebracht, für die auch ein eigenes TV-Gerät und das eine oder andere Möbelstück mitgebracht werden darf – ein Punkt, der bei diesem Krankheitsbild von besonderer Bedeutung ist. Jedes Zimmer hat ein großes, eigenes Bad mit allem erdenklichen Pflegekomfort. Im Zentrum des großzügigen Gemeinschaftsbereichs mit Sonnenterrasse gibt es Parkresidenz öffnet ihre Türen eine geräumige Kücheninsel, in der sich die Bewohner selbst Kleinigkeiten wie Kaffee oder Tee zubereiten können. Zudem hat jeder im Kühlschrank ein Fach für seinen persönlichen Bedarf. Rund um die Küche stehen verschiedene Rückzugs- und Arbeitsbereiche zur Verfügung. Dort wird gegessen, gespielt, getanzt, gewerkelt oder auch einfach nur ferngesehen. Das Lichtkonzept spielt auf Station Rita eine wichtige Rolle: Das Deckenlicht passt sich dem Tagesverlauf an – morgens und abends ist es weniger hell als tagsüber. Zusätzlich sorgt in einer Ecke ein Lichthimmel an der Decke für ein besseres Allgemeinbefinden: Mit Hilfe der „Lichtdusche“ lassen sich Hormonhaushalt und Vitaminspiegel positiv beeinflussen und somit der Tag- und Nachtrhythmus, der bei einer Demenzproblematik nicht selten gestört ist, auf sanfte Weise wieder herstellen. Großformatige Wandgemälde, die Bäume Inhaber Sebastian Johannsen und Pflegeleiterin Natascha Püpke freuen sich auf die Eröffnung der neuen Station in der Parkresidenz Glücksburg. Fotos: Schlüter Verglaste Decke lässt Blick zum Himmel zu. und Lavendelpflanzen zeigen, dienen der basalen Stimulation. Sie stammen von Bernd Hansen und Tochter Fionna. Neben dieser Station, auf der es noch freie Betten gibt, verfügt die Parkresidenz über einen weiteren Wohnbereich mit klassischer Altenpflege, ein Intensivpflegezentrum für Langzeitrehabilitation nach Schlaganfall, Schädel- Hirn-Trauma, schweren neurologischen Erkrankungen oder beim Syndrom reaktionsloser Wachheit, umgangssprachlich auch Wachkoma genannt, und einen Therapiebereich mit Spezialisten für Logopädie, Ergo- und Physiotherapie. „Durch die ruhige Lage, die gute Infrastruktur und den schönen Blick auf den Rüder See bekommen die Bewohner in unserer Einrichtung alles geboten, was einem schönen Zuhause am nächsten kommt“, sagt Sebastian Johannsen, der gemeinsam mit seinem Vater Max-Hermann Johannsen Inhaber der Residenz ist, in der sich der Lebensabend ohne Frage sehr angenehm gestalten lässt. „Das täglich wechselnde Programm der Sozialen Betreuung sorgt für Unterhaltung, das therapeutische Angebot im Haus für den Erhalt oder auch die Wiederherstellung der persönlichen Fähigkeiten“, betont er und möchte auch die eigene Küche nicht unerwähnt lassen, die täglich für das leibliche Wohl aller sorgt. Wichtig sind ihm auch die Gesprächsangebote für alle An- und Zugehörigen, die an jedem letzten Donnerstag im Monat um 19 Uhr stattfinden. Am Eröffnungstag gibt es in der Cafeteria zwei Vorträge. So spricht Iris Jirka von der Alzheimergesellschaft Flensburg um 13 Uhr zum Thema „Demenz + Validation – Gefühle werden nicht dement“ und Stephanie Wullf vom Ethikreferat der Flensburger Diako über „Demenz + Selbstbestimmung“. Die Angebote der Sozialen Betreuung werden den Besuchern ebenso vorgestellt wie die Therapien des Alltags. Dazu kann im Einzelfall auch ergotherapeutische Begleitung zählen. Für den kleinen Hunger wird das Küchenteam mit leckerem Fingerfood vor Ort sein.

Flensburg Ost richtig gut ! -Anzeige- Flensburg -29. August 2018 -Seite5 Werkstattparty in Mürwik Flensburg (mb) –„DieKlasse hatte es so schwer und hat doch eine großartige Idee verwirklichen können“, staunte WiPo-Lehrerin Luisa Mante. Ihre 08 NA, eine Integrationsklasse der Kurt-Tucholsky-Schule, hatte sich fest vorgenommen, im Rahmen des Projekts „Lernen durch Engagement“ einer karitativen Einrichtung eine Freude zu machen. Der Holländerhof war das erste Wunschziel: „Die Schüler haben bereits eine aufwändige Faschingsparty vorbereitet Idee überzeugen“, lachen die Schüler im Rückblick fröhlich. So stand auf den handgemalten Einladungs-Plakaten, dass man auch nur einfach tanzen darf und das Karaoke, der Clou des Nachmittags, auch auslassen kann –und schon kamen die begeisterten Angestellten der Werkstätten zu Chips, Cola und Musik und feierten mit Schülern und Betreuern eine ausgelassene Nachmittagsparty, „allein von den Schülern bis in das letzte Detail vorbereitet.“ Lehrerin Mante ist stolz auf 3. Flensburg Boat Show Mürwiker Werkstätten: Die 08NA der KTS hat ihnen einen wunderschönen Nachmittag bereitet. Foto: Bohlen und dann kam eine Absage“, bedauerte die Lehrerin. Mit den Mürwiker Werkstätten hatten die etwa 15 Schüler mehr Glück: „Wir mussten unsere zukünftigen Gäste allerdings erst von unserer Tel. 0461/ 36099 die jungen Leute: „Sie haben wirklich Engagement gezeigt. Die Wertschätzung, die sie den Menschen hier entgegenbringen, haben sie sich selbst redlich verdient.“ Flensburg (mm) –Dritte Auflage der Flensburg Boat Show –innur zwei Jahren hat sich die In-Water-Messe des Flensburger Yacht Service zu einem erfolgreichen Event für die norddeutsche Wassersport-Szene entwickelt. Vom 7. bis 9. September wird sie nun zum dritten Mal im Sonwik Yachthafen abgehalten. Die Besucher können sich auf jede Menge Top-Yachten freuen. Die französische Marke Beneteau wird mit elf Booten präsent sein, Die zweite große französische Marke „Jeanneau“ zeigt Segelyachten der Sun Odyssey- Linie und Motoryacht. Die dänische Premium-Marke präsentiert gleich eine ganze Flotte neuester Modelle: Deutschlandpremiere feiert die X4.6 auf der Flensburg Boat Show. Daneben werden die Xc 38 für den Cruisingund die Xp 38 für den Performance-Einsatz gezeigt. Hanse Segelyachten wie die Hanse 348 und 388, eine Dehler 34 und eine Bavaria 37, Moody 45, Comfortina 46 sowie elegante Motoryachten von Sealine mit einer Sealine C330, eine Delta 33, das Top-Modell unter den Daycruisern, die Frauscher 858 Fantom und eine Elling E4 runden das Angebot werftneuer Yachten ab. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist mit einem Rettungsboot und einem Informationsstand im Sonwik Yachthafen präsent. „Auch das Landprogramm wurde kontinuierlich ausgebaut“, sagt Christoph Volkmann, einer der Veranstalter der Messe. Die Messebesucher können sich über Produkte und Leistungen wie die einer Segelschule, Bootsheizungen, Yachtpolster, Lackaufbereitung und Reinigungsservice, Yachtversicherung, Bootsmotoren, maritime Ausrüstung und Bekleidung, Rettungswesten, Rigg Service und Yachtelektronik informieren und beraten lassen. Die dritte Flensburg Boat Show findet vom 7. bis 9. September im Sonwik-Yachthafen statt: am Freitag von 14 bis 18 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Fähre von Flensburg legt stündlich in Sonwik an. Alle Details unter www.FYS.de und bei Facebook/Flensburg Boat Show. Gewinnen Sie 8x2 Stehplatzkarten fürdas Handball-Spiel am 8. September 2018 SG Flensburg-Handewitt./. THWKiel SchickenSie einfach einePostkarte mit Name+Anschrift an: MoinMoin Am Friedenshügel 2 | 24941Flensburg oder perE-Mail an: gewinnspiel@moinmoin.de Stichwort:Handball Einsendeschluss: 31.August2018 DerRechtsweg istausgeschlossen. Mitarbeiter undAngehörige desVerlagessind von der Teilnahme ausgeschlossen.

MoinMoin