Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 35 2017

  • Text
  • Flensburg
  • September
  • August
  • Husum
  • Sucht
  • Schleswig
  • Haus
  • Flensburger
  • Moinmoin
  • Frau

-Anzeige- D

-Anzeige- D Flensburg -30. August 2017 auch hochwertige Herrenmode bis Größe 62, „und unser gesamtes Angebot kann nach Hause oder einfach kostenfrei in die Filiale geliefert und gleich vor Ort probiert werden. Ein gern genutzter Service“, berichtet sie schmunzelnd, „gerade auch von Herren die es schätzen, den Kleiderkauf eher zu zügig zu erledigen.“ Zur Eröffnung ist auch eine Modenschau schon fest geplant: Die schönsten Stücke der neuen Herbst-Kollektionen zeigt Ulla Popken im Rahmen der „Fashion live“-Woche der Flensburg Galerie am 01., 02. und 09. September. Flensburg (mb) –Neu, schöner und strahlender präsentiert sich die Ulla Popken- Filiale im 1. Obergeschoss der Flensburg Galerie ab dem 31. August. Fünf Modelinien passen sich jedem Stil und jeder Figur an –von Größe 42 bis 62 –klassisch, unkonventionell, romantisch, urban oder dezent elegant: „Unsere Kundinnen dürfen sich jetzt schon auf die neuen Kollektionen freuen, vom Kuschelstrick bis zum City Look kommt der Herbst in intensiven warmen Farben und figurschmeichelnden Schnitten“, lockt Filialleiterin Mandy Janeczek, „die in unserem neu gestalteten Shop jetzt noch besser zur Geltung kommen!“ Warmes Licht und großzügig geschnittene Umkleidekabinen laden zum entspannten Stöbern und Probieren ein, Das Team freut sich auf die Neueröffnung. „und wir beraten gern ausführlich zu Passform, Stil oder besonderen Wünschen“ Fotos: Bohlen ,soFrauJaneczek. Denn das Sortiment ist eigentlich immer größer als die Kundinnen es erwarten und bietet überraschend viele Kombinations-möglichkeiten: „Auf 240 Quadratmetern zeigen wir, wie gut geschnittene Mode in jeder Größe die persönlichen Vorzüge betont und Problemzonen kaschieren kann –wir führen natürlich auch Dessous und Accessoires“, erklärt die Filialleitung Frau Janeczek. Zur Neueröffnung am bekannten Standort lädt das Ulla Popken-Team zum Vorbeischauen und Shoppen mit Willkommens-Rabatt in der Eröffnungswoche ein. Mandy Janeczek: „Kommen Sie doch auf ein Glas Sekt vorbei und lassen Sie sich von der schönen Shop-Atmosphäre inspirieren. Unsere schönen neuen Kollektionen, für Damen und Herren, finden Sie natürlich auch auf www.ullapopken. de“, denn Ulla Popken bietet Wohlige Wärme Wartung steigert die Leistung Heizölvorrat jetzt prüfen Eigentümer von Ölheizungen sollten prüfen, ob sie jetzt ihre Öltanks auffüllen wollen. Dies kann lohnend sein, so die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus &Grund Deutschland. Aktuell koste ein Liter leichtes Heizöl bei einer Abnahme von 3.000 Litern 52 Cent. Gegenüber dem Vorjahr sei der Preis damit zwar um etwa ein Viertel gestiegen. Im Frühjahr lagen die Preise allerdings noch etwas höher als heute. Wenn die Konjunktur wie prognostiziert weiter Fahrt aufnimmt und der Winter naht, ist mit schnell steigenden Heizölpreisen zu rechnen, gibt Haus &Grund zu bedenken. Wessen Heizölvorrat im Verlauf des vergangenen kalten Winters erheblich geschrumpft sei, der könne jetzt noch relativ günstig den Tank auffüllen. Text/Foto: Haus&Grund/ fotolia Für die meisten Hausbesitzer und ihre Familien dürfte es eine denkbar unangenehme Vorstellung sein: Draußen herrscht klirrende Kälte -und die Heizung fällt aus. Bis es wieder warm wird in den eigenen vier Wänden, können einige frostige Stunden vergehen. Damit das nicht passiert, sollte die Anlage regelmäßig gewartet werden, am besten jeweils rechtzeitig vor Beginn der Heizsaison oder zumindest vor den ersten richtig kalten Tagen. Heizungs-Check: Fachmann prüft die einzelnen Komponenten Bei der Heizungswartung prüft ein Fachmann die einzelnen Komponenten auf ihre Funktion. Er nimmt aber auch die Einstellungen genau unter die Lupe und sorgt Nichts als klare Linien Das eigene Zuhause ist Ort der Erholung und gibt Raum für wertvolle Zeit mit Familie und Freunden. Dabei spielt das Ambiente für den Wohlfühlfaktor eine entscheidende Rolle. Die einen lieben es bunt und verspielt, andere puristisch und gradlinig. Für einen Lifestyle ohne Schnickschnack gibt es jetzt einen Kaminofen, der durch pointierten Kubismus einen ganz besonderen Akzent im Wohnraum setzt. damit für einen effizienten und kostengünstigen Betrieb. „Der Herbst ist der richtige Zeitpunkt für eine professionelle Heizungswartung“, rät auch Lambert Lucks vom Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO). Dafür sollte ein Fachmann sich die Anlage vor Ort genau ansehen. Besonders wichtig ist die Reinigung des Heizkessels, um etwaige Ablagerungen auf den Wärmetauscherflächen zu entfernen. Die würden eine Wärmeübertragung auf das Heizungswasser behindern. Wie beim Auto gilt auch für Heizungsanlagen eine jährliche Inspektionsempfehlung. Nach 20 Jahren lohnt sich der Austausch des Heizkessels Das Design des Ofens ist von klaren Formen und Linien geprägt. Die Oberfläche ist in elegantem Schwarz gehalten. Der formschöne Holzgriff fügt sich dezent in die Optik ein. All die Zurückhaltung des Designs dient nur einem Effekt: Dem Feuer einen exklusiven Rahmen zu geben. Und das schafft der Ofen gleich dreifach. Neben der großzügigen Frontscheibe verfügt er über zwei weitere Sichtscheiben an den Seiten Verschleißteile wie die Brennerdüse und der Ölfiltereinsatz werden bei der Wartung ersetzt. Werden jetzt noch die Einstellungen überprüft und optimiert und die Heizkörper entlüftet, steht dem energie- und kostensparenden Einsatz im Winter nichts mehr im Wege. Ist der Heizkessel älter als 20 Jahre, lohnt es sich, ihn gegen einen neuen auszutauschen. Dabei ist es für Besitzer einer Ölheizung nach IWO-Angaben meist das günstigste, eine Modernisierung mit moderner Öl-Brennwerttechnik durchzuführen. Diese ermöglicht Brennstoff-Einsparungen von bis zu 30 Prozent. Zusätzlich gespart werden kann bereits beim Kauf. Mit der Aktion „Deutschland macht Plus!“ beispielsweise gibt es noch bis zum 31. und ermöglicht so den Blick aufs Feuer aus verschiedenen Perspektiven. Einen einmaligen Blick bietet die praktische Seitenbank, die optional montiert werden kann. Diese schließt direkt an den Ofen an und ist mit einer massiven Sitzfläche aus Holz und der sanften Wärme besonders einladend. Zudem können in dem integrierten Fach die Holzscheite sogar besonders dekorativ gelagert werden. Damit ist das Brennmaterial zum Entfachen des Feuers stets nur einen Handgriff entfernt. Der Brennraum des Kaminofens ist zudem mit modernster Feuerungs- und Heiztechnik ausgestattet. Text/Foto: AST/Cera Design Dezember 2017 besonders attraktive Zuschüsse. Unter www.zukunftsheizen.de gibt es weitere Informationen zur Aktion und zum Thema Energiesparen sowie eine Expertensuche für Handwerksbetriebe in der Region. Text/Foto: djd/IWO Institut für Wärme und Oeltechnik Rendsburg Fockbeker Chaussee 60 Telefon (0 43 31) 73 91 info@rieck-schornsteintechnik.de - Meister, Fliesenleger

Pokalknaller: SG empfängt Füchse Flensburg (lip) –Das Achtelfinaledes DHB-Pokals hat es in sich: Die SG Flensburg- Handewitt trifftam17./18. Oktober in der Flens-Arena auf dieFüchse Berlin. „Das ist natürlich einabsoluter Pokal-Kracher. Nach dem packenden Finale 2014 beim Final Fourund dem Aufeinandertreffenletztes Jahr im Achtelfinale, freuen wiruns jetzt wiedervor eigenem Publikum dieses absolutesSpitzenspiel ausrichten zu können“, erklärte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.AuchTrainer Maik Machullanahmdas Los gelassen hin: „Wirfreuen unsauf einHeimspiel mitunserenFans im Rücken undüber eine Reise weniger im Kalender.Wir wollen eine Rundeweiterkommen unddumusst haltnehmen waskommt.“ Vorverkaufsstart ist am Montag, 4. September, 14 Uhr(Stehplätzeund Dauerkarten-Inhaber mit Vorkaufsrecht). Aus der Region Gipfeltreffen in der Flens-Arena Flensburg (jk) –Anden 28. Mai erinnert sich der Handball-Norden nicht so gerne: In den Tagen zuvor herrschte eine riesige Euphorie an der deutsch-dänischen Grenze, die deutsche Meisterschaft schien zum Greifen nah. Doch dann verlor die SG Flensburg-Handewitt mit 21:23 gegen die Rhein-Neckar Löwen und letztendlich auch den Titel. Am Sonntag um 15 Uhr kommt es in der Flens-Arena zu einer Neuauflage dieses Klassikers. Es ist erst der dritte Bundesliga- Spieltag, aber beide Rivalen gehören wieder zu den Titelkandidaten. Eine besondere Partie wird es gewiss für Neuzugang Marius Steinhauser. Am 28. Mai trug der gebürtige Karlsruher noch das Trikot der Süddeutschen, saß allerdings 60 Minuten hinter der Bank. Die Daumen drückte er erfolgreich –und schnupperte etwas an seiner Zukunft. „Die Emotionen und die Leidenschaft in der Halle waren Unsere Leser ... Ihre Wähler! ... für eine erfolgreiche Werbung zum Direktmandat bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 Unsere Medienberater sind gerne für Sie da: Telefon: 0461 588-0 ktv-verlag@moinmoin.de Marius Steinhauser: amtierender deutscher Meister –mit den Löwen. Foto: Kirschner beeindruckend, so etwas gibt es selten in Europa“, erzählt der 24-jährige Rechtsaußen. „Nun wird sich zeigen, wer zu diesem frühen Zeitpunkt besser eingespielt ist.“ Beim 37:23-Auftaktsieg gegen den TuS N-Lübbecke kam Marius Steinhauser für die letzten sieben Minuten und erzielte sein erstes Tor. Das Hauptgesprächsthema war die Anwurfzeit: Aufstehen, frühstücken und um 12.30 Uhr Handballspielen –das war für viele eine Umstellung. Wirklich negative Umgang mit Demenz Flensburg (mm) –Ein kostenloser dreitägiger Pflegekurs, der sich an pflegende Angehörigevon Demenz-Erkrankten wendet,beginnt am Mittwoch, 27. September, um 9Uhr (bis 13 Uhr) im Fliednersaal der Diako. Die weiteren Termine sind der 4. undder 11. Oktober.Zielist die Vermittlung Auswirkungen waren bei der Premiere aber nicht auszumachen. Die Kulisse mit 5.789 Zuschauern präsentierte sich als ansprechend, der Favorit überzeugte. Stamm-Rechtsaußen Lasse Svan sprach gar von einem „kleinen Erlebnis“ und sah durchaus positive Effekte in der „Störung am gewohnten Rhythmus“. Er selbst glänzte mit elf Treffern. Der neue Trainer Maik Machulla hatte die Uhrzeit „gar nicht erst zum Thema gemacht, damit ja gar keiner anfängt, darüber nachzudenken“. Gerade auswärts sei ein „High Noon“ im Handball sogar praktisch. Es könnte häufiger sonntags zurückgeflogen, besser regeneriert und bereits montags wieder gut trainiert werden. Die nächste Aufgabe bezeichnete Maik Machulla in dieser Hinsicht allerdings als „eine Katastrophe“. Am Donnerstag spielt die SG erst um 20.30 Uhr bei der TSV Hannover-Burgdorf, was auch die Vorbereitung auf den Bundesliga-Gipfel beeinträchtigen wird. Soweit denken die SG-Akteure ohnehin noch nicht. „Alle reden von den Rhein-Neckar Löwen“, wundert sich Kreisläufer Jacob Heinl. „Dabei müssen wir noch nach Hannover, wo es mit Ausnahme des letzten Jahres immer sehr knapp zuging und wir schon mehrfach Punkte ließen“. Auch Lasse Svan mahnt an: „In Hannover müssen wir von Anfang an fokussiert sein. Sonst kann es uns so ergehen wie die hochgehandelten Melsunger, die in Stuttgart verloren haben.“ der GrundlagenimUmgang mit einerDemenz. DerKurs soll Angehörigen dabeihelfen, die häusliche Pflegezuerleichtern und die Situation zu verbessern. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung bei Susanne Steffens unter Telefon 0461 /812-2120. Siesindaktiv,mobil, flexibel undhaben mittwochsZeit? SiesindRentner,Hausfrau, Schüler oder Student? (Mindestalter 13 Jahre) Ohne Moos nix los Fürdie Verteilung der MoinMoinsuchenwir Zusteller(m/w) fürfolgende Gebiete: l Ballastbrücke lDuburger Str. lApfelhof l Marienallee l SchleswigerStr. l IndustriegebietSüd lAnder Johannismühle l Niehuusfeld l Harrislee - Slukefter lWassersleben l Glbg.-Bremsbergallee l Glbg.-RuhetalerWeg l Tarp l Kleinsolt l Steinberg lLangballig lGroßenwiehe lMarkerup lWees Wirfreuen unsauf IhreBewerbung. Flensburg -30. August 2017 -Seite 7 E-Mobilität für Flensburg Flensburg (mm) –Kommunen, Vermieter und Restaurantbetreiber stehenvor derFrage, wiesie sichlogistisch aufdie Energiewendehin zu Elektromobilitätvorbereiten sollten, um neueKunden zu gewinnen und alte zu halten: so wie heute Internet-Zugang selbstverständlichvorgehaltenwerden sollte, wirdschonbald eine zuverlässige Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge erwartet; vielleicht nicht kostenlos, aber zuverlässig. Washeißt das für Hotels, Supermärkte und Restaurants?Was istbei Auswahl und Betriebssystem einer Ladesäulezubeachten?Das Zentrumfür nachhaltigeEntwicklung, „artefact“ in Glücksburg, gibt dafür Hilfestellung durch Infoveranstaltungen unter dem Motto„Ausbau der Lademöglichkeiten in Tourismus und Handel“ am 18. September,von 14-16.30 Uhr in der IHK Flensburg,Heinrichstr. 28-34, fürEntscheidungsträger. Kooperationspartneram 18. September sind dieEKSH, die IHKFlensburg,DEHOGA und Tourismusagentur FlensburgerFörde. DieTeilnahme istkostenlos. Um Anmeldung wird gebeten:04631-61160, info@artefact.de oder info@ furgyclean.de. Foto: Privat MoinMoin Wochenzeitung Am Friedenshügel 2 - 24941Flensburg Telefon 0461 588-0 E-Mail: vertrieb@moinmoin.de WhatsApp: 0160 7542411

MoinMoin