Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 32 2019

  • Text
  • Flensburg
  • August
  • Sucht
  • Husum
  • Flensburger
  • Handewitt
  • Menschen
  • Moinmoin
  • Kaufe
  • Schleswig
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -7.August 2019 -Seite 10 Gesund leben Artischocke, Chicorée, Radicchio – bittere Gemüse sind nicht jedermanns Sache. Doch es ist gerade ihr intensiver Geschmack, der sie so wertvoll für die Gesundheit macht. „Auch deshalb sind bittere Pflanzen wie Löwenzahn und Mariendistel aus der Naturheilkunde nicht wegzudenken“, weiß Prof. h.c. Peter Jentschura, Gesundheitsexperte und Bestsellerautor. Hier ein paar Tipps, wie bittere Bitter machtgesund! Kräuter und Gemüse das Wohlbefinden verbessern können. Für Leber und Galle: Kaffee, Alkohol, Medikamente –alles, was wir aufnehmen, nimmt irgendwann den Weg über die Leber und wird dort verstoffwechselt. Bitterstoffe unterstützen die Leberbei ihrer Aufgabe als fleißiger Entgifter und regen ihre Funktion sanft an. Gleichzeitig signalisieren sie der Galle, mehr Flüssigkeit zu produzieren. Dadurch wird die Fettverdauung erleichtert. Bittere Gemüse wie Rosenkohl oder Chicorée sind deshalb ideale Beilagen zu deftigen Speisen. Unter den Früchten ist die Grapefruit ein guter Bitterstofflieferant. Gegen Heißhunger: Viele Naschkatzen kennen das Phänomen: Eine Tafel Vollmilchschokolade ist ruckzuck verspeist, von der Bitterschokolode genügen dagegen ein, zwei Stückchen, damit der Süßhunger gestillt ist. Denn das bittere Aroma kann die Lust aufzuckrige Snacks wirksam zügeln und so beim Abnehmen helfen. Bei Magendrücken: Wer einen empfindlichen Magen hat, kann zum Beispiel mit einem Teeaus Löwenzahn und Mariendistel gegensteuern, der eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken wird. Bei Magenkrämpfen bietet es sich an, beruhigende Kräuter wie Kamille oder Pfefferminze mit in den Teezugeben. Für die Darmgesundheit: Millionenvon Darmbakterien unterstützen uns bei der Verdauung und der Bildung bestimmter Vitamine. Bitterstoffe sorgen für ein Milieu, in dem sich die „guten“ Bakterien wohlfühlen und vermehren können. Foto: djd/Verlag Peter Jentschura Du nimmst ab, deine Krankenkasse zahlt! _ 8Wochen Online-Abnehmprogramm _ Sie starten,wannSie wollen _ Sie essen, was Ihnen schmeckt _ Ihre Krankenkasse zahlt! Dr.Dr. W. Neugebauer MKG-Chirurg Plastische Operationen Dr.C.Krüss Facharzt für Plastische u. Ästhetische Chirurgie ALLE GESETZLICHEN KRANKENKASSEN Dermatologische (Tumor-)Chirurgie ·Entfernung von Basaliomen, krankhaften Hautveränderungen u.v.m. über die gesetzlichen Krankenkassen FINANZIERUNG MÖGLICH: Fettabsaugung ·Faltenunterspritzung ·Ästhetische Chirurgie der Brust Facelift ·Bauchdeckenplastik ·Nasen-, Ohren- Lidkorrektur ·Intimkorrektur medimaris ·Sandwigstr.1a·24960 Glücksburg Tel. 04631-440761 ·www.drdrneugebauer.de Flensburg (mm) –Bente (41), aus Flensburg: „Mein Arzt hatte mir empfohlen mich zu bewegen. Lust dazu hatte ich keine, aber er hatte einfach recht. Nach einem intensiven Trainergespräch entschied ich mich für eine Mitgliedschaft im Seidon: eine sehr gute Entscheidung!“ Bente hatte bereits Erfahrungen aus anderen Studios sammeln Dr.Dr. Neugebauer:Dermatologische (Tumor-) Entfernung Glücksburg –Bei Verdacht auf Hautkrebs möchte man rasch Gewissheit haben: die schnelle und sichere Untersuchung und Entfernung krankhafter Hautveränderungen ist deswegen eines der Hauptarbeitsfelder der Praxis von Dr.Dr. Wolfgang Neugebauer im Glücksburger „medimaris“ in der Sandwigstraße 1a. Die Patienten, die Meine ErfolgsstoryimSeidon: Minus 24 Kilo! Bente (re.): 24 Kilo sind weg! können und diese waren nicht positiv.Vom Seidon war Sie sehr positiv überrascht und konnte einen ganz großen Unterschied zu anderen Studios erkennen. „Im Seidon sind alle Angestellten bemüht um ihre Kunden, egal ob es um die Ausführung der Übungen geht ,neue Übungen vorzustellen oder den Trainingsplan anzupassen. Man wird nicht sich selbst überlassen. Auch das Sportoutfit ist nicht wichtig, sondern lediglich die sportliche Aktivität.“ Bente erreichte innerhalb eines Jahres einen Gewichtsverlust von 24kg und steigerte nebenbei sogar Ihre Kraft und Ausdauer.Schaffen Sie es wie Bente auch! Sichern Sie sich ein unverbindliches Trainererstgespräch, wie es auch Bente hatte,und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten. Text/Foto: Privat häufig schon auf Überweisung ihres Dermatologen oder Hausarztes kommen, profitieren dabei von der jahrzehntelangen Erfahrung von Dr. Dr. Neugebauer,der medizinisch notwendige Eingriffe auch auf Wunsch gern in Vollnarkose durchführt, die dann problemlos mit den Kassen abgerechnet werden kann. Für die histo-pathologische Nachuntersuchung von möglichen Melanomen und Basiliomen arbeitet die Praxis mit mehreren Instituten zusammen, um schnellstmöglich eine gesicherte Diagnose zu erlangen. Selbstverständlich wird die ästhetisch/plastische Chirurgie kompetent und mit viel Erfolg zusammen mit Dr. Krüss angeboten. Die Praxis ist barrierefrei zugänglich und bietet ausreichend Parkplatz direkt am Haus. Terminvereinbarung unter Tel. 04631 440761. Kompetenz und Erfahrung Handewitt (pen) – Fundierte Ausbildungen und viel Erfahrung zeichnen die Arbeit der Heilpraktikerin Maren Stammer aus. Seit über 25 Jahren unterhält sie ihre Praxis in Handewitt und wendet dort lang anerkannte Heilmethoden an. Ihre Schwerpunkte liegen in der klassischen Homöopathie und der Hypnose, doch auch Craniosacraltherapie, Ohrakupunktur und Fußreflexzonentherapie gehören in ihr Repertoire. Demnächst bietet sie mehrere Vorträge an, da es besonders im Bereich Homöopathie und Hypnose viele Vorurteile auszuräumen gilt. Die Vorträge finden jeweils donnerstags von 19 bis 20:30 Uhr in der Contemporary Art Galerie in der Werkstraße 8 in Handewitt statt. Am 22. August beginnt die Vortragsreihe mit „Klassische Homöopathie bei chronischen und akuten Erkrankungen“. Erwähnung findet hier auch die Wichtigkeit der individuellen Konstitution des Klienten. Dann folgt am 29. August ein Vortrag „Hypnose, Methode und Anwendungsgebiete“. Weiter geht es am 5. September mit „Klassische Homöopathie für Kinder“ und am 12. September mit „Craniosacraltherapie, Methode und Anwendung“. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten unter Tel.: 04608-1513. Weitere Infos unter www.marenstammer.com Foto: Enguchu Ihr AOK-Gesundheitsbudget Für Osteopathie, Impfungen, Schwangerschaftsleistungen und Naturarzneien. Wir übernehmen 80 %, bis 500 EUR pro Jahr.Bei professionellen Zahnreinigungen 2-mal bis zu 50 EUR. Sie möchten Mitglied werden? André Leseberg berät Sie gern. Rufen Sie einfach an unter 0800 2655-505145 oder senden Sie eine E-Mail an: andre.leseberg@nw.aok.de BesondereMehrleistungen: Das AOK-Gesundheitsbudget Flensburg (mm) –Ein besonderes Angebot bietet die AOK NORDWEST ihren Versicherten in Flensburg: Vonder Osteopathie über Reiseimpfungen bis hin zu speziellen Leistungen bei Schwangerschaft können AOK-Versicherte mit dem neuen Gesundheitsbudget nunmehr exklusive Mehrleistungen in Anspruch nehmen. Erstattet werden innerhalb des AOK-Gesundheitsbudgets jeweils bis zu 80 Prozent der Kosten bismaximal 500 Euro im Jahr. Professionelle Zahnreinigung Bei der Professionellen Zahnreinigung, die eine sorgfältige Mundhygiene sinnvoll ergänzen kann, übernimmt die AOK dieKosten für ihre Versicherten zweimal pro Kalenderjahr -jeweils bis zu 50 Euro.„Mit diesen besonderen Mehrleistungen sind wir jetzt noch attraktiver für alle ge-setzlich Krankenversicherten in Flensburg“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Wilfried Paulsen. Immer mehr Patienten setzen AOK-Versicherte aus Flensburg können das neue 500 Euro-Gesundheitsbudget ganz flexibel nutzen. neben konventionellen Therapien auch auf Osteopathie, um Bewegungseinschränkungen, Verhärtungen und Verspannungen zu behandeln. Osteopathie Die Osteopathie ist jedoch keine Leistung der Gesetzlichen Krankenversicherung. Doch die AOK-Versicherten dürfen sich freuen: Die Gesundheits-kasse Foto: AOK/hfr übernimmt für jeden Versicherten osteopathische Behandlungen im Rahmen ihres 500-Euro- Gesundheitsbudgets. Schutzimpfungen und Medikamente Dieses hält zudem weitere Leistungen bereit. So übernimmt die AOK NORDWEST für Ihre Versicherten die Kosten für die von der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut empfohlenen Reiseschutzimpfungen wie zum Beispiel gegen Cholera, FSME, Malaria (Tablettenprophylaxe), Tollwut, Gelbfieber oder Hepatitis A/B. Für werdende Mütter sieht das AOK-Gesundheitsbudget unter anderem besondere Mehrleistungen wie zum Beispiel Untersuchungen per 4-D- oder Farbdoppler-Ultraschall, B- Streptokokken-Tests oder den Geburtsvorbereitungs-kurs für den Partner vor. Außerdem beteiligt sich die AOK anden Kosten für nicht verschreibungspflichtige, aber vom Arzt verordnete und apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und der Anthroposophie. Jede dieser Mehrleistungen wird im Rahmen des AOK-Gesundheitsbudgets zu 80 Prozent der Kosten bis maximal 500 Euro in einem Kalenderjahr erstattet. Weitere Informationen zum 500 Euro-Gesundheitsbudget gibt es im Internet unter aok.de/nw/ganzeinfach oder unter Telefon 0800 265 5119.

F E U E R W E H R FREIWILLIGE FEUERWEHR -Anzeige- Flensburg -7.August 2019 -Seite 11 JÜRGENSBY Flensburg (pen) – Hochmotiviertsinddie Männerund Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Jürgensby. Um einen Einblick in die Feuerwehrarbeit zu geben, wurde die Mannschaft trotz dienstfreiem Abend zusammengerufen und über 20 Kameraden erschienen zu einer freiwilligen Übung am Flensburger Hafen. Erst wurde eine Gruppe gebildet, bestehend aus Maschinist und Melder, dem Angriffstrupp, dem Wassertrupp und dem Schlauchtrupp. Weitere Kameraden erhielten ebenfalls ihre Aufgaben. Schläuche wurden angeschlossen, verlegt und unter Druck gesetzt und eine Tauchpumpe ins Hafenbecken versenkt. Dann: „Wasser marsch!“ Beeindruckend, wie gut die Handgriffe saßen und jeder genau wusste, was zu tun war. Nicht nur das Löschen von Motiviertund immer in Bereitschaft Bränden gehört zu den Aufgaben der FF Jürgensby. Sie bildet mit der Berufsfeuerwehr, der FF Weiche und der FF Engelsby den Löschzug Gefahrgut. „Bei giftigen Wolken, wie sie z.B. bei größeren Bränden oder bei Austreten von Chlorgas oder Kühlmitteln entstehen, wird die Konzentration gemessen, die Gefahr abgeschätzt und evtl. ein Sperrgebiet festgelegt.“, erklärte der stellvertretende Wehrführer Ralf Marten. Das Löschfahrzeug 10/6 enthält Kanister und Gerätschaften zur Schaumherstellung, um zu löschen, wo Wasser nicht hilft oder sogar gefährlichist. Nach einem Einsatz oder einer Übung muss wieder aufgeräumt und eingepackt werden. Benutzte Schläuche kommen im Ringtauschdirekt zur Berufsfeuerwehr, zwecks Reinigung und Trocknung.Eingesetzte Gerätschaften werden überprüft und gewartet und die Fahrzeuge betankt. Die Einsatzbereitschaft muss wiederhergestellt sein. „Wenneine Meldung sagt: ‚Der Einsatz dauerte zwei Stunden‘, istdas nicht dieArbeitszeit unserer Leute. Die ist weit länger.“, meinte Wehrführer Mario Quade. Die FF Jürgensby hat 47aktive Mitglieder, darunter sechs Frauen. Viele junge Leute tun hier ihren Dienst. Die Jugendfeuerwehr hat 25 Mitglieder. Geplant ist auch eine Kinderfeuerwehr für 6 bis 10-jährige. Ein Grund, warum die pädagogisch ausgebildete Luzie Schönfelder zur Feuerwehr kam. Ein weiterer Grund war ihr vierzehnjähriger Sohn, begeistertes Mitglied der Jugendfeuerwehr. Voraussetzung für die Kinderfeuerwehr ist eine neue Liegenschaft. Denn noch istdie FF Jürgensbyzweigeteilt; mit der Wache an der Ballastbrücke und dem Gerätehaus in der Glücksburger Straße. Aber es bestehen Aussichten auf eine Liegenschaft neben der Berufsfeuerwehr nahe dem Bahnhof. Rebaz Rashed ist einer der Mitglieder mit Migrationshintergrund und kommt aus dem Nordirak. ZurFeuerwehr brachte ihnein Arbeitskollege,Feuerwehrmann in der FF Schafflund. „Ich kannte niemanden in der FF Jürgensby und wurde doch mit offenen Armen aufgenommen.“, erzählte er und fuhr fort: „Bald habe ich meine Grundausbildung abgeschlossen. Ich möchte Atemschutzträger werden. Mein Grundsatz ist: Lieber helfen, alsHilfeverlangen.“Und genau das tut er, wie seine Kameraden auch. Fotos: Enguchu Angelburger Str. 63·24937 Flensburg Tel. &Fax: 0461/27774 Mobil: 01520-4204631 Büro: Mo.-Fr. 16:00-19:00 Uhr Wirdankenunserer FFWJürgensby! Wir bilden Sie gerne aus in den Klassen: B/BE, A, A2, A1, AM, L MUS Kindergarten- und Schulverpflegung Mathias Ulrich Küchenmeister 0461 /79506081 0151 /15652094 Vielen Dank für das Engagement der FFW Jürgensby Glücksburger Str.122 ·24943 Flensburg mus@gesund-essen-fl.de www.mus-essen.de Freiwillige Feuerwehr Steinbergkirche -Anzeige- Steinbergkirche (kd) –Für die Sicherheit der Bevölkerung im Amt Geltinger Bucht sorgen über 26 Ortswehren, die mit ihren engagierten Kameraden rund um die Uhr erreichbar sind. Im Katastrophenfall sind überregionale Einsätze für die freiwilligen Retter nicht ausgeschlossen. So wäre das Ausrücken zu dem kürzlich lodernden Waldbrand bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern ein durchaus realistisches Szenario für unsere Ortswehren gewesen. Man muss sich dabei vor Augen führen, dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren (FFW) ihren Einsatz für den Staat und die Gesellschaft völlig unentgeltlich leisten. Umso erfreulicher, dass Nachwuchs daist. Acht junge Steinbergkirchener gehörenen der Jugendfeuerwehr des Amtes an, und gemeinsam mit den Jugendabteilungen der angeschlossenen Wehren bestreiten sie erfolgreich Wettkämpfe im gesamten deutschen Raum. Die FFW Steinbergkirche hat 44 aktive Kameraden, von denen leider nur drei Einsatzkräfte weiblichen Geschlechts sind. „Jeder, der etwas Freizeit opfern kann und will, darf bei uns mitwirken. Mädchen und Jungen, Frauen und Männer können uns ganz unverbindlich kennenlernen. Auch für Immer freiwillig im Einsatz Menschen mit körperlichen Einschränkungen gibt es wichtige Aufgaben in der Freiwilligen Feuerwehr“, wirbt Wehrfüh- rer Thomas Kahl (Gruppenfoto rechts). Erst im Rentenalter ist man für den aktiven Dienst nicht mehr einzuplanen. Einmal im Monat wird ein Übungsabend durchgeführt. Die MoinMoin durfte bei der letzten Übung vom Ausrücken bis zur Nachbesprechung dabei sein. Ein Scheunenbrand droht auf ein Wohnhaus überzugreifen, eine Person wird vermisst, hieß es. Und schon ging es los. „Jeder ist mal mit der Ausarbeitung der Problemstellung dran. Der Rest der Mannschaft und ich wissen bis zur letzten Minute nicht, welche Aufgabe auf uns zukommt“, erklärt Thomas Kahl. „Oft werden kniffelige und tückische Besonderheiten eingebaut, um Schnitzer zu provozieren. Das ist gut so, denn wer einen Fehler gemacht hat, gibt ihn anschließend offen zu und lässt die Kameraden daran teilhaben, damit alle daraus lernen können. Wenn wir alles jederzeit zu 100% beherrschen würden, dann müssten wir ja nicht üben“, resümiert Kahl. Seit 2012 engagiert sich die FFW Steinbergkirche mit ihrer „First Responder“-Einheit in der medizinischen Erstversorgung. Sollte der Rettungswagen nicht in einer angemessenen Zeit am Notfallort sein können, helfen Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter oder extra ausgebildete Kameraden. Aufgrund gestiegener Einsatzzahlen ist die Rettungswache Steinbergkirche Montag bis Freitag von 7bis 23 Uhr durch das DRK besetzt. Von Freitag, 23 Uhr bis Montag 7Uhr übernimmt die Feuerwehr den Rettungsdienst. Für ihre uneigennützige Hingabe und ihren ausdauernder Einsatz haben die Freiwilligen Feuerwehren allen Respekt verdient. Fotos: Detlefsen Mercedes Jungwagen TORBEN HÖNER Telefon 04632-87261 www.auto-hoener.de Telefon: 04632-84220 e.K. T&K Kunkel Bau GmbH Terkelsmai 3·24996 Sterup Tel. 04632/7259·Fax 04632/875495 Mobil 01 70 /8932617

MoinMoin