Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 28 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Juli
  • Husum
  • Frei
  • Sucht
  • Harrislee
  • Flensburger
  • Haus
  • Zeit
  • Garten
  • Moinmoin

Aus der Region

Aus der Region Flensburg -12. Juli 2017 -Seite 10 Spende für die Klinik-Clowns Flensburg (mb) –Sie liefen einen Staffelmarathon in voller Einsatzkleidung –diese unglaublicheLeistungder Berufsfeuerwehr beim 1. Flensburg-liebt-Dich-Marathonbeeindrucktnachhaltig. Zwischen5,7 und8,3 Kilometer trugen diesechsLäufer ihre insgesamt15Kilogramm schwere Ausrüstung -feuerund dampffeste Kleidung, Helmund natürlichdas Atemschutzgerät, das alsStaffelstab diente -umSpendeneinzuwerbenfür die Klinik-Clowns der Flensburger Diako. Wolfgang Wendorf, Gesamtserviceleiterdes AudiZentrums Flensburg, warselbstlange Jahre Atemschutzträger für die Freiwillige FeuerwehrLangballig undübergabjetztam Firmensitz in der Liebigstraße 8einen großzügigen Spendenscheckmit ehrlicher Bewunderung an TimoPetersen und AndrèMöhrcke: „Diese uneigennützigeLeistung für einen wirklichguten Zweck wollten wir gernhonorieren. Wir haben dafürauch die Summe noch einwenigrunder gemacht“,fügteerfröhlich an. Mit1000 Euro unterstützt das Audi Zentrum Flensburg nun dieDiako-Klinik-Clowns, die den kleinen Patienten im Krankenhaus das Lachen und damit dasLeben wieder leichter machen möchten. Bewältigt wurde dieMarathon-Distanz vom jungen Team zwischen 28 und39Jahrenübrigens in der achtbaren Zeitvon 4:35:29 Stunden. Trotz Handicapbelegten siedamit den80. Mannschaftsplatz. Foto: Bohlen Dampf Rundum ein Besuchermagnet Flensburg (lip) –Das 13. FlensburgerDampf Rundum war ein echter Besuchermagnet. Aus nahund fernkamendie Menschen und ließen sichfür die alteDampftechnik –zu Wasserund zu Land–begeistern. „So viele Gästehatten wir dieganzen letzten Jahre nicht in Flensburg“,zog OrganisatorMichaelReinhardt ein zufriedenes Fazit unddankte auch den zahlreichenKooperationspartnern, diezum guten Gelingendes dreitägigen Großevents im undumden Flensburger Hafenbeigetragen haben. UndzuPetrus habe man ohnehin einen guten Draht, betonte Reinhardt. Gemeintwaren der schon traditionelle plattdeutsche Gottesdienst auf der „Alexandra“ und der ebenfallsüberaus gut besuchte ökumenische GottesdienstamNordertorkai. GroßenAnklang nebendem tollen Bühnenprogramm,für das der Musikerstammtisch Flensburgverantwortlich zeigte, fand auch derÖko-Markt, auf dem es nicht nur um gesunde Ernährung, sondern auchumdie Rettungder Weltmeere undder Schweinswale ging. „Das Konzept ‚Innovationund Tradition‘ hatsich bewährt“, bilanzierteMitorganisatorinChristiane Dingler. Zufrieden waren auch die Crews derDampfschiffe: nicht nur aufder „Alex“warenfast alleFahrten ausgebucht.„Die Menschen wolleneinfachaufs Wasser“, betonte Hafenkapitän Frank Petry,gleichzeitig Vorstandsmitglied im Alex- Förderverein. Kein Wunderalso, dass Nobelpreisträger und Delfinschützer Ric O‘Barry danndochlieberanBordder „Sandnes“ livebeim Dampferrennendabei sein wollte–es gewanndie „Stettin“ –,alsim Hafen dieStand-Up-Paddler um Christoph Mantz bei ihrem Weltrekordversuch zu unterstützen.Der gelang auch so: 53 Paddler bildetendas größte schwimmende Picknick der Welt. Video und eine Bildergalerie zum Dampf Rundum gibt es auf www.moinmoin.de An der Schiffbrücke herrschte dichtes Gedrängel. Fotos: Philippsen Zufrieden (v.l.): Michael Reinhardt, Christiane Dingler, Hafenkapitan Frank Petry, Elbe I-Kapitän Hermann Lohse und Christoph Mantz. Notdienste Mittwoch, 12. Juli St. Michael-Apotheke, Am Ochsenmarkt 35, Tel. 0461 51973 Donnerstag, 13. Juli Neue Apotheke am Kloster,Dr. Todsen- Str.7,Tel. 0461 22660 Freitag,14. Juli Apotheke an der Exe, Friesische Str. 60, Tel. 0461 57700 Sonnabend, 15. Juli Südermarkt-Apotheke, Südermarkt 1, Tel. 0461 23623 Sonntag, 16. Juli Rats-, Hof-, Stadt- Apotheke, Holm 13, Tel. 0461 17673 Montag, 17. Juli Stromeyer´s Apotheke, Husmer Str.310, Tel. 0461 91200 Dienstag, 18. Juli Bismarck-Apotheke, Bismarckstr.66a, Tel. 0461 12233 Aus der Geschäftswelt Förde Park: Schulorchester für die gute Sache Flensburg (mm) –Am13. Juli ist es wieder so weit, Schüler in ganz Deutschland gehen für den guten Zweck arbeiten. Die Schüler stellen ihre Arbeitskraft für eine gute Sache zur Verfügung und der Lohn oder die Spende geht an die Organisation „Schüler helfen Leben.“ Schüler der Klasse 6c und des Orchesters der Käte-Lassen-Schule Flensburg organisieren aus diesem Anlass einen musikalischen Vormittag für die Organisation „Schüler helfen Leben.“ Die Schüler der Bläserklasse und des Orchesters Heimatprodukt Schild Skyline Flensburg mit einer einzigartigen Vintage- Oberfläche auf MDF-Holzgedruckt. Im Format800 x400 mm für 39,95 € Jetzt erhältlich in unserem Kundencenter, Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg Sie möchtenIhren Text für 49,95 € frei gestalten? Dann gehenSie bitteauf www.moinmoin.de/marktplatz/heimatprodukt der Schule werden einen Querschnitt ihres Könnens darbieten Die Besucher des Einkaufszentrums Förde Park sind an diesem Tag eingeladen, sich vor Ort über die Organisation zu informieren und mit Spenden zu unterstützen. Der gesamte Erlös des Vormittags geht an hilfsbedürftige Kinder. Von 10 bis 12 Uhr swingt dann der Förde Park. Foto: Privat Von Hanoi nach Flensburg Flensburg (mm) –Sie sind über 8.000 Kilometer angereist, um Queisser Pharma näher kennenzulernen: 120 Apotheker aus Vietnam besuchten den Flensburger Doppelherz Hersteller, um Einblicke in die Herstellungsqualität der Doppelherzprodukte zu erhalten aber auch um Neuprodukte für den vietnamesischen Markt kennen zu lernen. „Wir sind ein exportorientiertes Unternehmen. Unser Exportanteil am Gesamtumsatz liegt bei rund 40 Prozent -Tendenz steigend. Wir freuen uns sehr, dass unsere vietnamesischen Partner den weiten Weg nach Flensburg auf sich genommen haben, um uns näher kennenzulernen. Dieses wird unsere Zusammenarbeit deutlich stärken“, so Geschäftsführer Jan K. Kuskowski. Exportdirektor Axel Jürgensen ergänzt: „Wir exportieren unsere Doppelherzprodukte derzeit in ca. 60 Länder. Vietnam hat sich nach China im asiatischen Raum für uns zum zweitgrößten Glücksburg (ksi) –15Firmen ausGlücksburgund derRegion sponserten mitihrem Werbeaufdruckein neues Fahrzeug fürdie „Schloßsee- Residenz“. Der neue „Smart Fortow“ist rundherum mit diesen Logos versehen und wird die Flexibilitätder Mitarbeiter erhöhen. „DasFahrzeug wird beispielsweise zum Personentransport,für Kurierfahrtenund im ambulanten Pflegediensteingesetzt“, sagt Geschäftsführer Tom Ehmsen. Die„Schloßsee-Residenz“ nutzt damitdas Angebot der Sponsoring-Firma „Promobil“, diedas Autozur Verfügung stellt unddie Werbeflächen vermarktet. Die„Schloßsee- Residenz“zahlt nur Versicherung,Steuern, Treibstoff und Reparaturen. Als dasneueFahrzeuginden Dienst gestelltwurde, nahm dies Geschäftsführer Tom Ehmsen zum Anlass, dieVertreter der Firmen zu einemoffiziellen Dankeschön-Termin einzuladen. Er unterstrich das großeEngagementund die Unterstützung der Firmen, die die Finanzierung des neuen Fahrzeuges durch ihreWerbeanzeigen ermöglichthaben. Seinen Dank richteteTom Ehmseninsbesondereauchan die Firma „Promobil“,die darauf spezialisiert ist, sozialen Unternehmungen dieAkquise abzunehmen. Foto: Fotodesign Flensburg Smart für die Schloßsee-Residenz Bei der Übergabe (v.l.): Tom Ehmsen (Schloßsee-Residenz), Helge und Martina Erichsen (Elektro Erichsen), Uwe Piechottka (PPC Professional Cleaning), Lars Jäschke und Claudia Kämmerer (CLAR), Michael Massow (Firma August Thoms), Alfred Thomsen (Promobil), Magit Winkels und Frank Templin (Malerfachbetrieb) und Dietrich Hinrichsen (D. Hinrichsen Bau). Foto: Kasischke Die Firmen: Ostsee Logistik, CLAR, Autohaus Krieger, Malerfachbetrieb Frank Templin, D. Hinrichsen Bau, Haustechnik Carstesen, Elektro Erichsen, Davidsen Bauunternehmen, PPC Professional Cleaning, K.-H. Weder Bodenbeläge, Blad Autoservice, Taxi Lange, Firma August Thoms, NYVIA Versicherungskontor, Fördelandtherme und städtische Wasserwerke. Abnehmermarkt entwickelt“. Besonders beliebt sind Doppelherzprodukte für Frauen und Kinderprodukte in Vietnam. Abyan Jama, bei Queisser als Export Manager für Vietnam verantwortlich, erläutert: „Derzeit verkaufen wir 18 unterschiedliche Doppelherzprodukte in vietnamesischen Apotheken, weitere vier führen wir noch in 2017 ein. Ein Verkaufsschwerpunkt liegt in der Hauptstadt Hanoi, aber auch in anderen Landesteilen sind wir zunehmend in den Apotheken vertreten. Im Jahre 2013 hatten wir erste Verkäufe in Vietnam und bereits letztes Jahr haben wir etwa 313.000 unterschiedliche Packungen Doppelherz in Vietnam verkauft. Für dieses Jahr planen wir einen Absatz von etwa 600.000 Packungen. Der Versand aller Doppelherzprodukte nach Vietnam erfolgt vom Standort Flensburg aus. Unser Wachstum im Export bedeutet daher auch eine Stärkung unseres Standortes in Flensburg“. SC Weiche 08 empfängt „Störche“ Flensburg (mm) –Die KSV Holstein bestreitet ihr letztes Testspiel vor der Rückkehr in die Zweite Fußball- Bundesliga beim SC Weiche Flensburg 08. Eine Woche vor dem Saisonstart gegen den SV Sandhausen (30. Juli, 15.30 Uhr, Holstein-Stadion) erwartet der Regionalligist die „Störche“ am 23. Juli, um14 Uhr im Manfred-Werner- Stadion zur Generalprobe. Für den Gastgeber wird diese Partie das erste Landesderby gegen die KSV in der Vereinsgeschichte sein. Der SC entstand erst am Ende der letzten Saison durch den Zusammenschluss des ETSV Weiche und Flensburg 08. Die Eintrittspreise sind die gleichen wie zu einem Spiel der Regionalliga. 10 Euro für Erwachsene, 8Euro ermäßigt (Mitglieder, Rentner, Studenten, Arbeitslose) und 5Euro für Jugendliche ab 12 Jahren.

MoinMoin