Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 27 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Juli
  • Sucht
  • Haus
  • Husum
  • Kinder
  • Tarp
  • Flensburger
  • Hamburg
  • Privat
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -4.Juli 2018 - Seite 8 FREISPRECHUNG DER Ihr Friseur Wir gratulieren Lisa Tiedemann herzlich zur bestandenen Prüfung. Alter Husumer Weg 247 24941 Flensburg-Weiche Tel. 04 61-92411 www.haarstudio-weiche.de Wir gratulieren Natalie als Zweitbestezur bestandenen Prüfung! Termin nach Vereinbarung Treenering 56, 24852 Eggebek Telefon 04609/351 Wir gratulieren Wir gratulieren allen Gesellen und Gesellinnen allen Gesellen und Gesellinnen zur bestandenen Prüfung und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg! zur bestandenen Prüfung und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg! Flensburg (sj) – Esgibt eigentlich nur sehr wenige Berufe, in denen die Mitarbeiter tagtäglich die Zufriedenheit ihrer Kunden hautnah zu spüren bekommen. Im Friseur und Kosmetik-Handwerk ist dies unter anderem der Fall. Die kreativen Gestalter überzeugen mit vielfältigen Ideen und sorgen für umfassende Trend- sowie Modeberatungen, um der Kundschaft mit zufriedenstellenden Ergebnissen ein einzigartiges Wohlgefühl zu verschaffen: „Unser Aufgabenbereich zählt somit zu den schönsten Berufen der Welt“, unterstreicht Obermeisterin Kathrin Bindbeutel auf der diesjährigen Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Flensburg. An der traditio- KATHRIN BINDBEUTEL Für Sie geöffnet: Mo- Fr 08:00 -18:00 Uhr Sa 08:00 -13:00 Uhr Di Mobiler Service Wanderuper Straße 21 ·24963 Tarp ·Telefon 04638-890160 Mobil 0171-5418526 ·www.klipinn.com ·Parkplätze sind ausreichend vorhanden nellen Veranstaltung nahmen am vergangenen Sonnabend zahlreiche Gäste teil. Der Veranstaltungssaal der Handwerkskammer diente erneut als besondere Kulisse für eine angemessene Würdigung ausgezeichneter Ausbildungsleistungen. Sieben Jung-Gesellinnen und ein Jung-Geselle erhielten FRISEURE Die diesjährigen Absolventen mit Obermeisterin Kathrin Bindbeutel (li.) und den Mitgliedern des Prüfungsausschusses. Fotos: Jonas im Rahmen der Feierstunde ihren wohlverdienten Gesellenbrief überreicht und starten jetzt motiviert in ihre berufliche Zukunft. Während der Ausbildungszeit haben die jetzigen Jung-Gesellen viel gelernt, zahlreiche Fähigkeiten entwickelt und durch das erfolgreiche Bestehen der Prüfung unter Beweis gestellt, dass sie den Anforderungen des Berufes gewachsen sind. „Arbeiten Sie weiter an Ihrem persönlichen Erfolg. Gehen Sie positiv an die Arbeit heran, denn was Sie gelernt haben ist Ihr Kapital. Keine Maschine kann unser Handwerk ersetzen. Friseure werden immer gebraucht“, so Lehrlingswartin Maike Belkin. Besonders erfreut zeigte sich der Innungsvorstand von einem gemeinsamen Auftritt der diesjährigen Absolventen. Jung-Gesellin Nathalie Richter bedankte Die Innungsbesten: Natalie Green, Yvonne Sott und Nathalie Richter (v. li.). sich wortführend für eine schöne und äußerst fördernde Ausbildungszeit: „Egal, welcher Schuh wo gedrückt hat: Unsere Lehrkräfte, Kollegen und Ausbilder waren immer für uns da“. Als Innungsbeste wurden anschließend ausgezeichnet: 1. Platz Yvonne Sott (Ausbildungsbetrieb Marcussen &Krohn Flensburg), 2. Platz Natalie Green (Ausbildungsbetrieb Salon Schmidt Eggebek), 3. Platz Nathalie Richter (Ausbildungsbetrieb Gunnar Köhne Flensburg). Wir gratulieren Yvonne Sott zur bestandenen Prüfung als Innungsbeste! Marion, Silke &Team Biosthetik Friseur Twedter Plack/Fördestr. 63b Flensburg 0461-27355 www.marcussen-krohn.de FREISPRECHUNG TISCHLER-INNUNG Herzlichen Glückwunsch Oke zur bestandenen Prüfung! TISCHLEREI Frank &Jens Carstensen ∙Holz- und Kunststoff-Fenster ∙ ∙Türen ∙Innenausbau ∙ Roter Weg 9•24980 Nordhackstedt •Tel. 04639/674 Mobil 0171 /4782674 •E-Mail: tischlerei-carstensen@t-online.de www.tischlerei-carstensen-nordhackstedt.de Wir gratulieren Jan-Paul Klemm! Inhaber: Johannes Thomsen e.K. Max-Planck-Straße 6, 24941 Flensburg, Tel. 0461 980 85, Fax 0461 968 03 www.tischlerei-gimm.de ·info@tischlerei-gimm.de Möbel Fenster Türen REPAIR CARE -Dauerhafte Reparaturlösungen Individueller Innenausbau Modell- und Exponatebau Wir gratulieren Christoph, Jon und Thore zur bestandenen Gesellenprüfung und wünschen alles Gute für die Zukunft! Flensburg (sj) –Mit den drei Hammerschlägendes Handwerks, in Ehrbarkeit–Wahrhaftigkeit –Gerechtigkeit, eröffneteObermeister JohannesThomsendie diesjährige Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Flensburg Stadt undLand in derAula derEckener Schule. Vor dergeöffneten Innungslade, eine derältestenin Schleswig-Holstein,begrüßte er im Namendes Innungsvorstandes insgesamt 14 erfolgreiche Prüfungsabsolventen,die zusammen mit ihren Familienangehörigen, Lebenspartnernund Ausbildungsmeistern die feierliche Zeremonie begleiteten. Der diesjährigeAbschlussjahrgang, so Thomsen, überzeugtmit besonders guten Leistungen.Er Obermeister JohannesThomsenlobte die besonderen Leistungen von ChristophBossen,Jan-Paul Klemmund Per LukasGleiss (v.li.). lobte den Jahrgang 2018 im zeitlichen Vergleichsogarals besondersherausragend: „So was verzeichnen wirnicht alleJahre. Ihr repräsentiert den besten Jahrgang seit 2009 unddarauf könnt Ihr besondersstolz sein“, betonteder Obermeister. In derpraktischen Gesellenprüfungerzieltendie zwei weiblichenund zwölf männlichen Teilnehmer durchweg qualitativ hochwertige Ergebnisse. Berufsschullehrer Georg Reuters fügte nahtloshinzu:„Durchschnittsnote besser als 2,0: Die Hälfteder diesjährigen Absolventen hatdieses Ziel mit Fleiß undSelbstdisziplin erreicht.Das ist absolute Champions Der diesjährige Abschlussjahrgang mit Obermeister Johannes Thomsen (li.). League“. Nachder Übergabeder Gesellenbriefe und Schulzeugnisse starten diefrischgebackenen Jung-Gesellen jetztineineaussichtsreiche beruflicheZukunft.Ihre Fertigkeiten undFähigkeiten werden zukünftig gefragt sein unddie aktuelle Arbeitsmarktsituation im Tischler- Handwerkliefert dazu hervorragende Perspektiven. „Ihr habt eine qualifizierte Ausbildung in einem ebenso traditionellen wie zukunftsträchtigenBeruf abgeschlossen. Mit Beharrlichkeitund Flexibilität gleichermaßen werdetIhr euren Weg machen“,soJohannes Thomsen. DerObermeister erklärte darüberhinaus: „Der Wille, sich selbst VerbesserungsundWeiterentwicklungsmöglichkeitenzuerarbeiten istfür denpersönlichen Erfolg vongroßerBedeutung“. Für das beste Gesellenstück erhielt Jan-Paul Klemm, Ausbildungsbetrieb JanGünther Foto:Jonas aus Harrislee, einebesondere Auszeichnungdes Innungsvorstandes. Zudem wurden die Leistungen vonPer Lukas Gleiss (AusbildungsbetriebtopptormTischlerei GmbH &Co. KG aus Rieseby) für daszweitbesteGesamtprüfungsergebnissowie vonChristophBossen(AusbildungsbetriebTischlerei Gimm aus Flensburg) fürdas erstbesteGesamtprüfungsergebnis ehrenvoll gewürdigt. FREISPRECHUNG DER Wir gratulieren Sara Wittke zum guten Abschluss! Ihr Überlandbäcker Böelschuby .Dorfstr. 6.Tel. 04646/873 Süderbrarup .Große Str. 22.Tel. 04641/9870737 ......www.baecker-hecker.de Schleswig (ife)–„In Ehrbarkeit, Wahrhaftigkeit, Gerechtigkeit“ sprachObermeister Jens-UweBöhlingam30. Juni im HotelrestaurantStrandhalle dieBäckereifachverkäuferinnen undBäcker/Innendes Kreises Schleswig-Flensburg frei. „Ihr habt dasRundein das Eckigegebracht“, lobte Böhlingdie Prüflinge, und wie beim Fußballsei auch im Bäckereihandwerk Teamgeist gefragt. Kreishandwerksmeister Hans-Christian LangnerüberbrachteherzlicheGrüße von der Kreishandwerkerschaft und wünschteein „handwerkliches Glückauf“ –mit dem Gesellenbrieferöffneten sich vielfältigePerspektiven. Die BerufsschullehrerinGudrun Harriesverwiesinihrer Rede BÄCKER darauf,dassdie LehrlingezeitgemäßeKenntnisse in puncto Computertechnik mitgebracht hätten, worinsie zum Teil versierter waren alsdie Lehrkräfte. Jedenfalls sei sicher: „Manlerntnie aus.“ Folgende Bäckereifachverkäuferinnen aus dem RaumFlensburg haben dieGesellenprüfung bestanden: Annika Barschdorf (BäckereiHansen), Alyssa Brodersen (Fördebäckerei), Sandy Friedrich (Allwörden), Jaqueline Hansen (Fördebäckerei), Lea-AtjeKock (Hansen),Eileen Müller (Petersen), Doreen Seidler (Allwörden), Jana Spasov (Meesenburg). Als Prüfungsbeste bestand mit vorzeitigerPrüfungim Januar 2018 Janne Feddersen, sie wurdezur Landesmeisterschaft angemeldet. Weiterhin bestanden AnnaLenaBetz (Niebüller Backstube) und VivienKruggel(Bäckerei Hansen). FolgendeBäckergesellen und-gesellinnen ausdem Raum Flensburgschlossen erfolgreich die Lehreab: Jennifer Dobe (Fördebäcker), Janine Eisenkolb (Nissen), Charleen Ellhöft (Fördebäcker), Julia Grigo (Thaysen),Joern Spasov (Meesenburg),Paul Lange(Hansen),Sarah Puschke (Fördebäcker), DennisSchöpf (Nissen), Alexandra Wolter (Hansen), Die Bäckereifachverkäuferinnen (li) und die Bäckergesellen- und gesellinnen aus dem Raum Flensburg. Chantal Lorenzig(Joldelunder Bäckerei). Ausdem Raum Schleswig erhielten folgende Bäckereifachverkäuferinnen ihrAbschlusszeugnis: StefanieBottke(Bäckerei Haupt), Jasmin Budzynska(Jaich), Vanessa Frey (Mordhorst), Lena Klatt (Jaich), Eike Purra (Vorpahl), Kira Thomsen (Lemmermann),Svenja Tröh (Mordhorst), Sara Wittke (Hecker), StellaWook(Lemmermann),Julina Zibull(Haupt). Als Bäckergeselle und-gesellinwurden Hauke Detlefsen (Bäckerei Lemmermann) undJule Meggers (Bäckerei Meggers) freigesprochen, wobeiJule Meggers mitsehr gutenNoten die Innungsbeste wurde.

MoinMoin