Aufrufe
vor 3 Jahren

MoinMoin Flensburg 27 2018

  • Text
  • Flensburg
  • Juli
  • Sucht
  • Haus
  • Husum
  • Kinder
  • Tarp
  • Flensburger
  • Hamburg
  • Privat
  • Moinmoin

Harrislee (mb) – Seit

Harrislee (mb) – Seit 50 Jahren engagiert sich die Union Bank vor Ort in Harrislee. Zum Jubiläum plant die Privatbank aber keine Seite 2 Union Bank schafft neuen Wohnraum in Harrislee Sa. 7. Juli 2018 Alten- und Pflegeheim Bahnhofstr. 51 • Sörup • Tel. 04635 29 330 www.tannenhof-soerup.de Feier, sondern barrierefreie Mietwohnungen direkt auf dem eigenen Grundstück. 10 auf das dauerhafte Wohnen im Alter zugeschnittene 2- 11 bis 17 Uhr Flughafen-Transfer Flensburg- Hamburg p. P. ab39,80 € bis 3-Zimmer-Wohnungen entstehen auf der grünen Wiese hinterm Geschäftshaus, mit Parkplätzen für PKWs, E-Bikes, E-Scooter und Rollatoren. „Im Gespräch mit der Kommune entstand der Gedanke, Mietwohnungen für Senioren zu schaffen, die sich den verändernden Bedürfnissen anpassen“, erklären Vorstandsvorsitzender Volker Andersen und Vorstand Frank Baasch. Mit dem Dansk Sundhedstjeneste als Servicepartner wurde der Bau von Anfang an auf wachsenden Pflegebedarf zugeschnitten; Pflegedienstleiterin Kerstin Reich achtete schon bei Raumaufteilung, Badausstattung und Aufzuggröße an mögliche Erweiterungen, wird sich zunächst aber auf Beratung beschränken: „Hier werden rüstige ältere Menschen einziehen, die sich hervorragend selbst versorgen können und, vielleicht nach dem Auszug aus dem eigenen Haus oder der großen Wohnung, Wert auf Komfort Frank Baasch (Vorstand Union Bank), Kerstin Reich und Tom Pedersen (beide Dansk Sundhedstjeneste) und Volker Andersen als Vorstandsvorsitzender der Union Bank schaffen altersgerechten Mietwohnraum direkt hinter dem Harrisleer Markt. Foto: Bohlen und mehr Bewegungsfreiheit legen, als es in Seniorenwohnungen sonst üblich ist. Unser Pflege-Angebot bezieht sich nur auf tatsächlichen Bedarf, es wird keine Pflegepauschale geben.“ Der Vorstand der Union Bank freut sich, damit die Region stärken zu können, der sich die Union Bank verpflichtet Parklet und bunte Punkte Flensburg (mb) – Schon die Einweihung des neuen Parklets in der Norderstraße geriet zur Party: Bei gefühlten 50° C in der Sonne nahmen die Gäste schnell und gemütlich Platz in der geschützten Sitzgelegenheit, die als eines von vier Leuchtturmprojekten die Möglichkeiten eines gemeinschaftlich genutzten Verkehrsraums zeigen soll. Ein weiteres ist die Begegnungszone an der Kreuzung Rathaustraße/Holm; seit Freitag stehen die bunten Punkte für friedliches Miteinander von Fußgängern und Kraftfahrern in der neu eingerichteten Tempo-20-Zone : „Hier gibt es keine Ampelschaltung mehr“, erklärte Oberbürgermeisterin Simone Lange. Dazu soll das neue Sommerticket zu mehr Busfahren verlocken und Familien haben die Chance, im Aktionszeitraum bis zum Flensburgs neue Punkte: Die Rathausstraße wird zur Begegnungszone von Autos und Fußgängern. Foto: Philippsen fühlt, aber auch, eine gute Investition für das Unternehmen zu tätigen: „Eine klassische win-win-Situation“, strahlt Vorstand Frank Baasch, „das Grundstück, seit 50 Jahren in unserem Besitz, kommt so den Bürgern der Gemeinde, die ihr Alter hier verbringen möchten, und den Aktionären unserer Bank in Form regelmäßiger Oberbürgermeisterin Simone Lange mit Bahram Firouztasch und ganz rechts Verkehrsplanerin Elen Hehlas auf dem Parklet. Foto: Bohlen 30. 9. umweltfreundliche E-Lastenräder kostenlos zu leihen. Parklets werden noch in der Angelburger Straße und am Twedter Plack aufgestellt – sie müssen nur noch gebaut werden. Kein Problem für die acht JAW-Schützlinge, die das erste 4x6 Meter großes Plankenpodest mit Sitzbänken für die Norderstraße aus zweieinhalb Kubikmetern Holz in nur sechs Wochen fertig stellen konnten, „inklusive Planung und Zeichnung“, wie ihr Werkstattleiter Bahram Firouztasch anerkennend bemerkt. Und es kommt sogar liebevoll begrünt daher: Wiebke Kühn vom Forum Hafenquartier hat eigenhändig wüchsige Stauden und Kräuter ausgewählt, „aus denen man auch mal eine Blüte pflücken darf.“ Zumindest in Sachen „bunte Punkte“ gehen die Meinungen aber weit auseinander: Von „Schnapsidee der Stadtväter“, über „Geldverschwendung“ und „Unfälle vorprogrammiert“ bis hin zu „Endlich mal ein bisschen Eigenverantwortung“ und „vielleicht lernen die Menschen so wieder mehr Rücksichtnahme“, reichten die Reaktionen auf facebook. Mieteinnahmen zu Gute.“ Den zweiten Aspekt dürfe ein Banker ja schließlich nicht aus den Augen verlieren. Begehrt sind die Wohnungen bereits vor der Vermarktung: „Auf unserer Vormerkliste stehen schon einige Interessenten, die wir benachrichtigen, sobald der tatsächliche Mietpreis bei Baubeginn feststeht – dort kann man sich gern eintragen lassen.“ Die Pläne sind gezeichnet, der Bauantrag wurde eingereicht, nun wartet der Vorstandsvorsitzende Volker Andersen auf einen schnellen Bescheid, „denn die Baupreise steigen ständig. Erst nach den Gewerke-Ausschreibungen werden wir die Kosten endgültig kalkulieren können.“ Für Tom Pedersen, Leiter des Dansk Sundhedstjenestes, ist der Neubau ein zukunftsweisendes Projekt, geprägt von dänischer Mentalität, das den „Ansprüchen der modernen Älteren endlich gerecht wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“ Klare Kante Flensburg - 4. Juli 2018 - Seite 2 Kinderflohmarkt Flensburg (mm) – Beim Ferienpasseröffnungsfest findet am Freitag, 06. Juli, ein Kinderflohmarkt mit Kindern für Kinder an der Hafenspitze Flensburg statt. Die jungen Teilnehmer können hier von 14 bis 18 Uhr verhandeln, verkaufen und tauschen und ihre Ferienkasse aufbessern. Kostenlose Anmeldung und Infos zum Ablauf beim Kinder- und Jugendbüro, 0461 85 2981 oder per Mail an Fleps.Samuel@flensburg.de. Kleiderkiste Flensburg (mm) – Zum Stöbern und Kaffetrinken lädt wieder die Kleiderkiste in den Räumen der Pauluskirche ein: am 7. Juli, von 14-16 Uhr, Diblerstr. 4, Flensburg-Rude. Kleiderspenden werden gern während der Bürozeiten (Dienstag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr) entgegengenommen. Ist das Kunst oder kann das weg? Letzte Woche war es soweit: Die Rathausstraße bekommt eine neue Bemalung. Warum? Unter dem neuen „Masterplan Mobilität“ will das Rathaus die Infrastruktur in Flensburg verändern. Hierfür gibt es vier Leuchtturmprojekte – eines davon ist die „Begegnungszone“ in der Rathausstraße. Zwischen Brüning und Intersport gilt nun Tempo 20 und ampelfreie Zone. Mit dem Konzept will die Stadt das Miteinander fördern und den Klimaschutz verbessern. Doch die Rathausstraße ist für Autofahrer eine wichtige Querverbindung, die mit dem Abschalten der Ampeln nun noch komplizierter zu befahren sein wird. Rücksicht nehmen müssen wohl hauptsächlich die Autofahrer, denn für Fußgänger wirken diese Punkte eher vorranggebend. Eine Begegnungszone wird dies wohl eher nicht, denn die Mehrheit wird auf Gespräche mitten auf der Straße sicherlich verzichten. Auch für Kinder ist es eine gefährliche Zone, denn die bunten Punkte verlocken zum Toben – das würde den fließenden Verkehr deutlich behindern. Für mich wirkt das wie eine Kampagne zur Dezentralisierung des Autoverkehrs, das für Klimaziele womöglich gut ist, für die Infrastruktur aber nicht. Ich hoffe, dass die Ampeln bald wieder leuchten. Leon (17) ist Gastkolumnist bei MoinMoin. HEIMATPRODUKTE Jetzt erhältlich in unserem Kundencenter Am Friedenshügel 2 · 24941 Flensburg und über www.moinmoin.de/marktplatz/heimatprodukt Kapuzen-Pullover »moin moin aus Flensburg« für Männer und Frauen T-Shirt »moin moin aus Flensburg« für Männer und Frauen Stück 29,90 € Babylätzchen »Flensburger Jung« oder »Flensburger Deern« Stück 15,90 € Stück 69,90 € Big Bag Flensburg Canvas • beige mit Flensburg-Panorama dunkelbraun • dunkelblau mit weißen Möwen Stück 59,90 €

Seite 3 Flensburg -4.Juli 2018 -Seite 3 *12.11.2017 Annemarie aus Flensburg *22.11.2017 Ole aus Husum Unewatt-Führung Langballig (mm) –Am Donnerstag, 5. Juli startet um 18 Uhr am Marxenhaus des Landschaftsmuseums Angeln Unewatt die erste von insgesamt vier Sommerabendführungen durch Unewatt und sein Museum. Die fünf Museumsinseln und ihre Ausstellungen werden besucht. Im Anschluss bietet das Landhaus Unewatt ein typisch norddeutsches bzw. Angeliter Abendessen an. Die Teilnahme beträgt 15 Euro und beinhaltet: Eintritt, Führung und Abendessen. Anmeldung unter: 04636-1021. Weitere Termine: 12. Juli; 19. Juli; 26. Juli. Märchenlesung Flensburg (mm) –Gefördert vom Sozialministerium gibt es eine Lesung mit Bildershow aus dem queeren Märchenbuch „Das Rollstuhl- Mädchen, die Regenbogenfamilie und die acht Beine“ für Kinder und Erwachsene mit Überraschung am Ende und kostenlosem Minibuch am Donnerstag, 5. Juli, um 16:30 Uhr im Haus der Familie, Wrangelstraße 18. Ratsversammlung Flensburg (mm) –Am Donnerstag, 5. Juli, findet im Ratssaal des Rathauses die 2. Sitzung der Ratsversammlung statt. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 16 Uhr. Thema ist u.a. die Baurechtschaffung für eine Nahversorgung in Tarup, Benennung von Straßen etc. Weitere Informationen und Vorlagen zu den einzelnen Tagesordungspunkten unter: www.flensburg.de/politikverwaltung/ratsinformationssystem/index.php Alle sollen es wissen! Möchten auch Sie Ihren neugeborenen Sonnenschein in Ihrer Wochenzeitung vorstellen? (Babys nicht älter als 20 Wochen) ganz einfach ... kostenlos online hochladen unter www.moinmoin.de/galerien/ kleine-nordlichter.html Maulwurf bringt Ehering an den Tag Helene Fintzen freut sich, dass sie ihren Ehering wieder hat. Ihr Partner Gerhard Jess und Finder Hauke Möller staunen. Foto: Philippsen Flensburg (lip) –2012 hatte Helene Fintzen das Haus in der Kauslunder Straße an Heiko Möller und seine Frau Svenja verkauft –und den Maulwurf wohl gleich mit. „Als wir das Grundstück übernommen haben war der hintere Teil des Gartens ziemlich verwildert, und der Teich zugwuchert. Das haben wir alles eben gemacht und noch Erde aufgeschoben. Vielleicht ist der Maulwurf dadurch aufgescheucht worden“, vermutet Heiko Möller. Denn in der Folgezeit fanden sich immer neue Erdhügel auf der Rasenfläche und häufig hatte der unterirdische Bewohner dabei auch kleine Scherben aus Glas oder Porzellan mit ans Tageslicht befördert. „Die habe ich regelmäßig aussortiert, damit wir auch im Sommer barfuß im Garten laufen können“, so der Familienvater, der dabei natürlich auch an seinen zweieinhalbjährigen Sohn Thees denkt, der häufig und gerne draußen spielt. Bei einer dieser Kontrollgänge entdeckte Hauke Möller dann auch den Ring, der zur Hälfte aus dem Erdhaufen herausragte. „Als ich ihn in der Sonne blitzen sah, wusste ich gleich, dass es keine Scherbe sein konnte“, erzählt er. Der Rest war Kombination und ein wenig Recherche. „Für mich kam es überhaupt nicht in Frage, ihn an einen Juwelier zu verhökern“, betont Hauke Möller, der als Konstrukteur bei der Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft (FFG) arbeitet. Anhand der Inschrift „22.10.1960 Hans-Heinrich“ seiihm schnell klar gewesen, wem derRinggehörthabe, Traumbody trifft Fashion Wenn Fitness und Sport-Fashion zusammenkommen, dann gibt es ein wahres Foto- Feuerwerk, denn hautenge, sportive Mode und durchtrainierte Körper gehören einfach zusammen. In ihrem neuesten Vlog arbeitet KTV-Bloggerin Nona zusammen mit Fitness- Model Anna-Maria Pankow, die die neueste Sport-Fashion präsentiert. Nona hat dafür zwei verschiedene Locations in Hamburg ausfindig gemacht, die perfekt zum Styling passen: Zum einen eine Trägerbrücke und zum anderen die HafenCity Universität Hamburg. Der futuristische Hintergrund passt perfekt zum Shooting, und auch das Brückenambiente gibt den Fotos den gewissen Kick. Dass Model Anna-Maria auch bei der Fotosession in Bewegung war, und was es in Punkto „Augen“ und „Hände“ zu beachten gibt, erfahrt ihr unter www.moinmoin.de/ marktplatz/nonas-lifestyle oder folgt einfach dem QR- Code: Beauty- und Stylingkurs gewinnen! so Möller. BeimUmbau des alten Hauses(Baujahr 1916) warerauf altenSkizzenimmerwieder auf Hans-HeinrichFintzen gestoßen und konnte sich auch noch daran erinnern, dass Helene Fintzen beimÜbergabegesprächden Namen ihresverstorbenen Schon mitgemacht bei unsesrem Gewinnspiel? Der KTV- Verlag und Nona verlosen einen Beauty- und Stylingkurs im Wert von 450 Euro. Du möchtest den Kurs gewinnen? Dann teile dein Lieblingsvideo von Nona von der NONA‘s Lifestyle Seite http://www. moinmoin.de/marktplatz/ nonas-lifestyle.html auf Instagram oder Facebook und schreibe bis zum 8. Juli 2018 eine E-Mail mit Deinem Namen sowie Adresse, Alter und Telefonnummer an gewinnspiel@ ktv-medien.de. Kennwort: Nona. Die Gewinnerin wird per Los ermittelt und darf sich auf zwei bis drei Stunden mit Nona freuen. Die Fotografin mit Zusatzausbildung Makeup Artist wird unserer Gewinnerin zu einem super Look Manneserwähnt hatte. Seine Frauwusste noch,dass dieVorbesitzerin nachGroßsolt zu ihrem langjährigenLebenspartnergezogen war und fragte sich beiden Nachbarn durch,bis siedie Adresseund Telefonnummervon Helene Fintzen ausfindiggemacht hatte.Und so konnte der erstaunlich gut erhaltene Ring wieder an seine alte Besitzerin zurückgehen. „Ichkonnte dasgar nicht glauben.Das ist mindestens30Jahre her, dass ichden Ring verloren habe“, freutsich die 80-jährige, die schonseit 23Jahrenmit ihrem neuenPartnerGerhard Jess liiertist, undden Ringlängst abgeschrieben hatte. „Da hat der Maulwurf endlichmal wasGutes getan!“ Beim Ortstermin in der KauslunderStraßeverriet Helene Fintzennoch,dassessich beider Inschrift tatsächlich um das Verlobungsdatum handelt.„Geheiratet haben wir1962“, so dierüstige Rentnerin, diemit ihrem 1991 verstorbenen Mann Heins- Heinrich 1967 in dasHaus gezogen war–zu einer Zeit, als Kauslund noch ein Dorf war. „Anfangs hattenwir noch kein fließend Wasser, nureine Pumpe“, erinnert sich Helene Fintzen. Nur den Tag, an dem sie den Ring genauverloren hat, den hatsie lieber aus ihrem Gedächtnis gelöscht. verhelfen, der nicht nur auf einem Vorher-/Nachher-Foto festgehalten wird, sondern auch im Mittelpunkt des wöchentlichen Vlogs steht! Klar, dass zu diesem besonderen Event auch eine Freundin mitgebracht werden darf! Nona drückt allen ganz fest die Daumen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und nun: Viel Glück! Die Nord-Ostsee Sparkasse und Ihre Wochenzeitung verlosen unter allen auf dieser Seite veröffentlichten Nordlichtern zwei Mäusesparbücher im Wert von je 50 Euro. Sportplakette für Obermark Kiel (mm)–Ministerpräsident Daniel Günther hat ehrenamtlichesEngagement und sportliche Spitzenleistungenbei der Verleihungvon vierSportplaketten des Landes gewürdigt. Ausgezeichnet wurden in Kiel Hans-Ludwig Meyer, Präsidentdes Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes, der Ruderer Maximilian Munski, Silbermedaillen-Gewinner im Deutschland-Achter bei den OlympischenSpielen 2016,Silvia Nowack, Mitglied im Vorstand desLandessportverbandes undPetra Obermark, Landestrainerin Synchronschwimmen ausFlensburg (Foto). „EinSportlerkannnur Spitzenleistungen bringen,wenn er ein SpitzenteamimRücken hat“, sagte der Regierungschef. Foto: Frank Peter Ferienfahrschule 09.07.- 20.07. +06.08. -17.08. Achim‘sFahrschule Tarup Bäckerweg 28 -24943 Flensburg Satrup Schleswiger Str.5-24986 Satrup Mobil 0170-2751605 online: www.moinmoin.de Einfach wissen, was los ist! Täglich online, täglich aktuell –und näher dran am Geschehen. und auf facebook: www.facebook.com/ MoinMoinWochenzeitung Omnibusbetrieb-Reisedienst Karin Kreutzer GmbH & Co. KG Hufeisenweg 1a ·24354 Rieseby ·Tel. 04355-314 ·Fax: -1026 ·www.der-riesebyer.de Reisen mit der persönlichen Note! 04.08.-11.08. Salzburger und Berchtesgadener Land: Salzburg, Chiemsee, Königssee HP 759,- 09.08.-17.08. Baltikum-Rundreise: Masuren, Vilnius, Klaipe· da, Riga, Pärnu, Tallin HP 899,- 15.08.-22.08. K.u.K-Zeitreise: Passau -Wien -Bratislava -Budapest -Schloss Schönbrunn TP 759,- 26.08.-09.09. Kururlaub Bad Wildungen -Jubiläumsprogramm mit Blumenkorso VP 1218,- 29.08.-01.09. „Die Riesen von Dendermonde“ -Belgien mit Brügge und Gent TP 429,- 30.08.-03.09. Romantisches Elsass mit Straßburg und Hochvogesen-Rundfahrt HP 449,- 02.09.-06.09. Weingenuss an Rhein und Mosel mit Schifffahrten, Weinproben, Koblenz HP 469,- 07.09.-09.09. Südschweden und Malmö -Schiffsreise von/bis Travemünde, Rundfahrt HP 259,- 12.09.-16.09. Schmallenberg im Sauerland: Rundfahrt, Attahöhle, Biggeseeschifffahrt HP 465,- 12.09.-16.09. Inselperlen der Ostsee -Wollin und Usedom inkl. 3Ausflugsfahrten HP 439,- 21.09.-24.09. Prag und Dresden mit Elbschifffahrt und Stadtführungen HP 389,- 22.09.-01.10. Südtiroler Spezialitäten: Bozen, Weinstraße, Dolomiten, Meran, Almabtrieb HP 1029,- 28.09.-30.09. Templin -Uckermark –Mit der Lorenbahn durch den Naturpark HP 269,- 07.10.-18.10. Italien-Rundreise: Verona-Pisa-Florenz-Amalfi-Pompeji-Rom-Venedig HP 1199,- Buchung, Informationen und Kataloganforderung unter Z 04355 -314 oder www.der-riesebyer.de

MoinMoin

<