Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Flensburg 23 2019

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -5.Juni 2019 -Seite 12 07. -09. Juni 2019 •EINTRITT FREI -GRATIS ADGANG Wirwünschen viel Spaß Frisch sortiert und gut erreichbar: Werftstraße 29, 24939 Flensburg Telefon 0461.50080900 Tradition, Moderne und gutes Leben in Deutschlands nördlichstem Gasthaus. Schau mal rein! Viel Erfolg... bei heißen Sprüngen, Wir wünschen allen großen und kleinen Leuten viel Spaß bei 72,5 Stunden Action auf dem Schlachthof! Lasst es krachen! Euer MoinMoin-Team Flensburg Apenrader Str. 2 Telefon 42119 www.die-brille-gmbh.de · Gute Parkmöglichkeiten coolen Beats und Sonnenschein Vi taler dansk Flensburg (lip/mm) –Was wäre Pfingsten ohne den Schlachthof? Bereits zum elften Mal lockt von Freitag bis Sonntag im Galwik-Park in der Flensburger Nordstadt dasGroßereignis „72,5 hours Schlachthof“. Der Ursprung dieser Veranstaltung liegt in den Feierlichkeiten zum 725-jährigen Bestehen der Stadt Flensburg imJahr 2009. Seitdem rockt der Schlachthof jährlich für und mit Groß und Klein! Dafür sorgt ein buntes Programm mit Essen und Getränken, Sportmobil, Spielmobil und Hüpfburg, eSport, Knotenschule, Kugelrollenbahn, Bungee Trampolin, Intersport Soccerturnier, Punkrockyoga, Graffiti Showcase, Clownerie, Feuershow, make your 72,5hours shirt, Streetbasketball Turniere, BMX Contest Butcher Jam mit einem internationalen Fahrerfeld, einer BMX Girls Class und einem Girls Camp, DJ´s, After Show Par tys im SASA, MAX und Volksbad und vieles mehr! 2018 waren Besucher aus Dänemark, Norwegen, Polen, Belgien, Russland, Grönland, UK, Kroatien, Tschechien, den Niederlanden, den USA und ganz Deutschland auf dem Schlachthof. Am Sonntag gibt esab15Uhr beim Dockyard Musikfestival wieder kräftig was auf die Ohren.NebenHeadliner Le Fly gehören Ove, Verdens Sidste Ide, Silent Attic und Josa Barck zumLine-up. Also: Feuerfreiund nix wie hin! Grober Zeitplan: Freitag, 7. Juni (08.30 -23.00 Uhr): -ab08.30 Uhr Morgens für Schulklassen aus der Region - ab 13.00 Uhr Familienprogramm - ab 13.00 Uhr BMX Con test Butcher Jam Park -ab20.00 UhrBMX Street Contest - ab 22.00 Uhr AfterShowParty im Sasa Sonnabend, 8. Juni (11.00 – 23.00 Uhr): -ab11.00 Uhr Familienprogramm -ab11.00 Uhr BMXContest Butcher Jam Park -ab17.00 UhrBMX Miniramp -ab19.30 UhrBMX Highest Air -ab20.00 Uhr BMXDirt -ab22.00 Uhr AfterShowParty im MAX Sonntag, 9. Juni (11.00 –23.00 Uhr): -ab11.00 -15.00 Uhr Familienprogramm -ab11.00 Uhr BMXContest Butcher Jam FinalsPark -ab13.00 UhrBMX Miniramp Fotos: Sportpiraten -ab15.30 UhrBMX Girls -ab15.00 Uhr DockyardMusikfestival -ab22.00 UhrAfterShowParty im Volksbad Hinweis: Das Mitbringen von Glasflaschen ist nicht erlaubt! Das Veranstaltungsgelände ist in der Zeit von 23.00 Uhr bis 11.00Uhr abgesperrt und bewacht! Am Friedenshügel 13 ·24941 Flensburg www.gorzelniaski.de ·Telefon 04 61 50 319-0 Flensburg (pen) –Der in Flensburg ansässige Rücken- und Figurexperte Seidon sucht im Rahmen einer Abnehm-Studie dreißig TeilnehmerInnen jeden Alters und gerne auch mit gesundheitlichen Einschränkungen. Seidon arbeitet mit dem mehrfach ausgezeichneten Abnehmprogramm myline,welches bereits sieben Mal den bodyLIFE-Award erhielt und AUS DER GESCHÄFTSWELT MitSeidon erfolgreich abnehmen: Teilnehmer für Studie gesucht Moritz Wanger, lizensierter Figur- Trainer. Foto: Enguchu das erfolgreichste der Fitnessbranche ist. Seidon wurde 2018 zum siebenten Mal urkundlich zum myline-Abnehmexperten ausgezeichnet. Die Vorort-Studie ist deutschlandweit und die Auswertungenwerdenanonym an die Deutsche Gesellschaft für Ernährung geleitet. Was erwartet Sie? Zuerst werden Sie über den Ablauf des vierwöchentlichen Programms informiert. Dannfindet zwei Mal wöchentlich ein auf Sie persönlich abgestimmtes Figur-Training statt. Zusätzlich erhalten Sie Ihr individuelles Ernährungscoaching, unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse. Einmal wöchentlich wird im Zuge eines Trainings eine Körperanalyse durchgeführt. Am Ende erfolgt eine Abschlussmessung inkl. Auswertung und Beratung. Interesse?Dann meldenSie sich bis zum17. Juni unter 0461-505040 oder info@seidon.dean. Flensburg – In der Nikolaistraße 9-11 werden von nun an Pizzen zum mitnehmen und für zwischendurch frisch zubereitet. Fußläufig auf dem Weg vom Zob zum Holm oder auf dem Nachhauseweg liegt „Little Jacks Pizza“ genau richtig. Sie sind dünn, sie sind knusprig und liebevoll belegt, mit vielen frischen Zutaten, für jeden Geschmack. –Vegan, vegetarisch oder mitAllem! Zehntraditionelle Pizzen stehen auf der Karte, aber die selbst zusammengestellte Pizza ist das Besondere. Neueröffnung: Little Jacks Pizza Die Gäste stellen sichaus einer reichen Auswahl frischer veganer, vegetarischer oder fleischiger Zutaten ihreWunsch-Pizzen selbst zusammen. Knackig frische Salate runden die Auswahl ab. Auch ein passendes Erfrischungsgetränk wird angeboten. Für alle steht kostenloses WLAN zur Verfügung. „LittleJacks Pizza“ hat geöffnet: Montag bis Sonnabend von 11 bis 21 Uhr und Sonntag von 12 bis 21 Uhr. Text/Foto:Witte „Stoffmarkt Holland“ auf der Exe Flensburg (mm) –AmSonntag, 9. Juni, findet der große „Stoffmarkt Holland“ in Flensburg auf der Exe statt. Stoffmärkte sind in Holland schon lange bekannt. Seit Herbst 2004 ist der „Stoffmarkt Holland“ auch in Deutschland bundesweit unterwegs. An mehr als 140 Ständen werden die neuesten Stoffe und Kurzwaren angeboten. Händler aus den Niederlanden und aus Deutschland reisen an und präsentieren ein buntes Sortiment. „Egal ob Damen-, Herren- und Kinderstoffe, Gardinen- Polsterund Dekostoffe, Quiltund Patchworkstoffe, Schneiderpuppen sowie Nähzubehör – Nähbegeisterte finden hier alles was das Handarbeiterherz begehrt“, verrät Marco Spoelder, Veranstalter vom Stoffmarkt Holland. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unrer www.stoffmarktholland.de Foto: Stoffmarkt Holland/Spoelder

GelebteMenschlichkeit,gehtdas? Flensburg (pen) –Die Gründer des Vereins Menschlichkeit leben e.V. sind davon überzeugt und sehen es als ihre Aufgabe an, dies zu manifestieren; intern –lokal –global. Es werden Kooperationen mit anderen Vereinen und Organisationen angestrebt, ebenso wie die Etablierung des Konzeptes der Gemeinwohlökonomie. GWÖ ist ein alternatives Wirtschaftsmodell, das auf Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Mitentscheidung baut. Das 2010 durch den Österreicher Christian Felber und mehreren Unternehmern initiierte Projekt Gemeinwohl-Ökonomie ist eine weltweite Bewegung geworden. Inzwischen hat sie den Norden Deutschlands erreicht. So haben die Gemeinden Breklum, Bordelum und Klixbüll am Projekt „Kommunale Gemeinwohlbilanz“ teilgenommen. Das ist ein von Christian Felber entwickeltes Verfahren, das ökologische, soziale und andere Aspekte hinsichtlich desGemeinwohlsbewertet. Der jüngst gegründete Verein Menschlichkeit leben e.V. stellte sich nun im Salon Norder147 in Flensburg der Öffentlichkeit vor; gemeinsam und mit Unterstützung der Stiftung Bildung, Adelby1, der Flüchtlingshilfe Flensburg und der AStA Flensburg. „Unser Verein ist unparteiisch. Wir bestehen aus Menschen verschiedenen Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die die Gesellschaft stärken und etwas fürdie Stadt Flensburg tun wollen“, erklärt Vorstandsmitglied Adam But- Der Vorstand von Menschlichkeit leben e.V. ter. Kassenwart Florian Matz ergänzt: „Wichtig ist uns die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen, um auch praktische gegenseitige Hilfe zu leisten. Wir wollen Gemeinschaft statt Wettbewerb. Besonders für kleine Vereine ist die Vernetzung ein Vorteil. Sie können noch wirksamer arbeiten und 0werden gesehen.“ Der Verein Menschlichkeit leben e.V. will den Menschen und dasmenschliche Miteinander wieder in den Mittelpunkt stellen. Dazu gehört, dass Gerechtigkeit, Gemeinschaft, Umweltbewusstsein und Frieden wieder Einzug in unsere Gedanken und Taten finden. Die Umsetzung erfolgt über Veranstaltungen, Projekte und tatkräftiges Helfen und Unterstützen. Zur Verbreitung und Etablierung des Konzeptes der GWÖ durch den Verein meint Florian Matz: „Was uns verbindet ist die Überzeugung, dass das Gegeneinander in der Wirtschaft nicht auf Dauer funktionieren kann. Wir möchten vor Ort anfangen, Veränderungen herbei zu führen. Wichtige Schritte sinddabei Vernetzung; Bildungsarbeit, um ein anderes Bewusstsein in die Köpfe zu bringen; Änderung von bürokratischen Regelungen für kleine Strukturen und gemeinsames Auftreten.“ „Es ist notwendig, das jetzige Wirtschaftssystem zu überdenkenund zu ändern. Wir müssen die Menschen mitnehmen und Unternehmen für die GWÖ-Bilanz gewinnen“, betont Ursula Thomsen-Marwitz, stellvertretende Vorsitzende. Adelby1 ist hier mit bestem Beispiel voran gegangen und befindet sich zurzeit mitten im Prozess der GWÖ-Bilanzierung. „Dasist eine interne Wirtschaftsprüfung, jedoch nicht für Zahlen, sondern für ökolo- Fotos: Enguchu gisches Handeln und Ethik“, erklärt Geschäftsführer Heiko Frost; „GWÖ schließt unternehmerisches Denkennichtaus.“ Zum Ende der Veranstaltung wurde, ganz imSinne des gemeinschaftlichen Denkens, anderen Vereinen die Möglichkeit geboten, sich vorzustellen. Für eine kleine Spende gab es danach Getränke und Essen, bevorder bekannteKabarettist Michael Feindler, ebenfalls für eine Spendefür denVerein, auf dieBühnetrat. „Der Mensch lebt notwendig in einer Begegnung mit anderen Menschen und ihm wird mit dieser Begegnung in einer je verschiedenen Form eine Verantwortung für den anderen Menschen auferlegt“, lautet ein bekannter Ausspruch von Dietrich Bonhöffer, zitiert von der Vorsitzenden Stefani Trotz. Mehr Information über den Verein auf der Homepage menschlichkeit-leben.de AUS DER REGION MUSICALS IN HAMBURG König der Löwen, Mary Poppins, Paramour, Tina Mittwoch Abend: 26.6., 11.9 ab € 88.- Sonntag Nachm.: 1.9., 15.9. ab € 99.- Sonntag Abend: 8.9. ab € 88.- Samstag Nachm.: 6.7., 14.9. ab € 105.- HAMBURG -ELBPHILHARMONIE 07.06., 16.07. inkl. Führung € 45.- STOCKSEEHOF -PARK &GARDEN 08.06. inkl. Eintritt € 44.- INSEL SYLT 13.06. inkl. Inselrundfahrt und Mittagessen € 59.- WESERSCHIFFFAHRT 18.06. inkl. Schifffahrt und Grillbuffet € 81.- EIDERKREUZFAHRT 19.06., 3.07. inkl. Brunch- und Kuchenbuffet € 80.- HAMBURG -ANDREAS GABALIER 22.06. Kat. 2, Volksparkstadion € 119.- FAHRT INS BLAUE 28.06. inkl. Kaffeegedeck € 28.- KIEL -WINDJAMMERPARADE 29.06. inkl. Schifffahrt, Brunch +Kaffee €116.- HAMBURG -FISCHMARKT 30.06., 11.8. Zeit zur freien Verfügung € 29.- HELGOLAND 03.07., 17.09. inkl. Schifffahrt, kleines Frühstück und ein Kaffeegedeck € 54.- GmbH u. Co. KG Flensburg -5.Juni2019 -Seite 13 Bauarbeiten beginnen Harrislee (mm) –Nun geht es offiziell los: Die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Strandpromenade in Wassersleben im Strandbereich in Höhe des Strandpavillons beginnen und werden in südliche Richtungzunächst bis zur Höhe des Fahrbahnteilers der Straße Wassersleben durchgeführt. Hier muss aus Sicherheitsgründen auch der Gehweg gesperrt werden. Im Baustellenbereich wird Tempo30angeordnet.DasBaufeldwirdabgezäunt, zwei Spielgeräte im Strandbereich können daher während derBauzeit ebenfalls nicht genutzt werden. Nach Fertigstellung dieses Bereiches wandert die Baustelle in südliche Richtung bis zur Zufahrt zum Hotel Wassersleben. Mit einem Abschluss der Bauarbeitenwird nicht vor Ende des Jahres gerechnet. Foto:Olbrich RADDAMPFER FREYA -KIEL-RD 09.07., 27.07., 18.08. inkl. Brunchbuffet € 72.- SERENGETIPARK HODENHAGEN 11.07. inkl. Eintritt und Mittagessen €68.- HEIDEPARK SOLTAU 11.07. inkl. Eintritt €55.- WACKEN HAUTNAH 11.07. inkl. Führung, Film +Kaffee €36.- RADDAMPFER FREYA -GANZER KANAL 13.07., 03.08. inkl. Brunch- u. Kuchenbuffet € 95.- BAD SEGEBERG -KARL MAY 13.07., 24.08. inkl. Sperrsitz € 57.- BOLTENHAGEN -KLÜTZER WINKEL 15.07. inkl. Mittag, Führung und Kaffee €53.- HALLIG LANGENESS 29.7. inkl. Schifffahrt, Führung und Grillbuffet € 67.- EUTINER FESTSPIELE 02.08. inkl. "Kiss me Kate", Kat. 2 €82.- KIEL -PETER MAFFAY 26.02.20 inkl. Karte, Kat. 2 € 116.- Internet: www.Reisebuero-Grunert.de 25813 Husum Siemensstr. 7-9 Tel. 04841-78715 Fax 78750 -Anzeige - FördeParkinformiertrund um das„königliche Gemüse“ Flensburg (mm) – Die Spargelzeit ist kurz – für manche zu kurz. Schließlich wird das „königliche Gemüse“ traditionell nur bis zum 24. Juni, dem Johannistag, geerntet. Damit man nichts verpasst, dreht sich im Förde Park vom 6. bis8.Juni alles um das „weiße Gold“. Kunden und Besucher erhalten aus fachkundiger Hand Informationen über frischen, deutschen Spargel, dessen Handhabung sowie das Kochen von frischer Spargelcreme, über die Herstellung von gebratenem Spargel sowie Spargelsalat. Hans-Peter Hansen (Pressereferent und 1. Vorsitzender des DEHOGA-Kreisverbandes Schleswig-Flensburg e.V.) und Schatzmeister Ingo Sörnsen kochen außerdem frischeSpargelcreme-Suppe, die an die Besucher des Einkaufscenters zurVerkostung angeboten werden, solange der Vorrat reicht. Gerne beantworten die beiden Experten auch interessierten Jugendliche Fragen zur Berufsausbildung in der Gastronomie und informieren über die verschiedenenBerufsbilder. Über 110.000 Tonnen Spargel werden jährlich in Deutschland geerntet. Meistist es der weiße Bleichspargel, der hier bevorzugt mit Sauce Hollandaise, Kartoffeln und Schinken zur Delikatesse gekrönt wird. Spargel gilt als Schlankmacher (ohne die herrlichen Saucen), denn er besteht zu93 Prozent aus Wasser, hat 20 Kalorien pro 100g und kurbelt die Entwässerung an. Gesund ist er auchdurch seinen Gehalt an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Der Volksmund bringt es auf den Punkt: „Wer Spargel isst, der sündigt nicht.” Fotos: Hansen/voldwraa

MoinMoin