Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 20 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Haus
  • Flensburger
  • Schleswig
  • Frei
  • Garten
  • Gesucht
  • Menschen
  • Moinmoin

-Anzeige- A

-Anzeige- A Flensburg -17. Mai 2017 Erfolgreiche Unternehmer Frische Qualität aus Tradition Gastrokonzept, Catering &Event Flensburg –Horst Kolb (Foto) blickt auf eine lange Firmengeschichte und Familientradition zurück. Seit den frühen 50er Jahren befindet sich sein Betrieb „Fruchthaus Kolb“ in Familienhand. Bereits vom eigenen Vater gegründet wird es bis heute von ihm liebevoll weitergeführt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf einer einwandfreien Qualität und dem damit einhergehenden besonderen Geschmack der Ware. Am Ochsenmarkt 37 wählen Kunden aus frischem Obst und Gemüse sowie Schnitt- und Topfblumen. Horst Kolb, der in Flensburg, Harrislee und der Umgebung seit Jahrzehnten durch seine Geschäfte und Wochenmärkte bekannt ist, fährt bis heute noch selbst zum Hamburger Großmarkt und sucht die Produkte für seine Kundschaft aus. In seinem Geschäft gibt es zudem regionale Eier, Bienenhonig und von Hand portionierte Salate. Text/Foto: Krabbe Ihr Partner für die besonderen Anlässe im Leben. www.beran-catering.de ∙04639-98400 Schafflund (kd) –„Natürlich Köstlich“ lautet die Devise im Berliner Ring 46 bei Rüdiger Beran und seinem Catering-Team. Vor 26 Jahren hat der Fleischermeister mit dem Partyservice begonnen. Inzwischen steht im Nylannweg 9ein schickes Holzhaus, in dem sich ein geräumiger Festsaal und eine Showküche befindet. Neben dem Fuhrpark zählt neuerdings ein fast 5Meter langer Grillanhänger, den Rüdiger Beran selbst konzipiert hat, zum Inventar. Vor 9Jahren hat Beran eine weitere Firma ins Leben gerufen. Mit „Gastrokonzept- Beran“ bietet Rüdiger Beran u. a. Beratung, Mitarbeiterschulungen, Konzeptausarbeitung, Waren- und Preiskalkulation an. Außerdem ist Beran geschulter Spezialist für Electrolux Professional GmbH Grossküchensysteme. Tel. 04639/ 98400, www.beran-catering. de, www.gastrokonzeptberan.de Tolles Team v.l.: Sabine Beran, Rüdiger Beran und Silke Georgi Foto:Detlefsen Küchenträume nach Maß Makler und Sachverständiger Flensburg –Benjamin Komnik (Foto) ist Inhaber des Unternehmens „Fenster- und Küchenstudio Tischlerei Hansen“ am Kauslundhof 3. Angeboten werden Einbauküchen in unterschiedlichen Ausführungen jeglicher Preisklasse. Hierzu gehören das Aufmaß und die Beratung vor Ort ebenso wie der Aufbau und die Montage. Der Kunde kann sich hierbei auf eine Koordination aller Gewerke verlassen und erhält einen exzellenten Service aus einer Hand. Die Küchen können mit passenden Elektrogeräten von Miele, AEG, Bosch und Neff kombiniert werden. Auf Wunsch werden Kochvorführungen mit den Elektrogeräten angeboten. In der hauseigenen Tischlerei werden zudem Sonderanfertigungen vorgenommen. Auch Fenster und Türen werden bei Neubauten oder Sanierungen fachgerecht verbaut. Text/Foto: Krabbe • 200 m 2 Ausstellung • Küchen für jeden Geschmack und in jeder Preislage • Fenster und Türen Holz oder Kunststoff • Schiebetürenschränke nach Maß • Spezialanfertigungen • Insektenschutz Kauslundhof 3∙Flensburg ∙Tel. 0461/14122-0 ∙www.fensterundkuechenstudio.de •Kostenfreie Bewertung Ihrer Immobilie* und Erstellung eines Energieausweises** •100%-ige Zufriedenheit durch preisoptimierten Verkauf •Ohne Verkäuferprovision möglich *Gegen Vorlage dieser Anzeige ** Bei Abschluss des Maklervertrages Ihr Sachverständiger und Makler für den Norden! Südergraben 39 · 24937 Flensburg info@brocks-immobilien.de Interesse geweckt? Z 0461 500-97-100 4,9 /5 Stand: 17.05.2017 Vermieter /Verkäufer Exzellent! ImmobilienScout24 193 Gesamtbewertungen, 100 Verkäufer- Bewertungen mit 100% Weiterempfehlung! Flensburg –Bernd Brocks (Foto) ist als Makler und freier Sachverständiger seit 2013 in Flensburg selbständig. Er blickt auf eine 15jährige Berufserfahrung in der Bau- und Immobilienbranche zurück. Als Mitglied im Gutachterausschuss Kreis Schleswig-Flensburg betreut er seine Kundschaft fachgerecht mit seinen vier Mitarbeitern. Beraten wird bei Anlageobjekten, privaten Eigentumswohnungen und Häusern sowie gewerblichen Immobilien. Der umfangreiche und zuverlässige Service des erfahrenen Teams bietet rechtssichere Käufe und Verkäufe zu hervorragenden Preisen. Der Kunde wird auf Wunsch begleitet vom ersten Sichten eines Objekts bis hin zur gesamten Abwicklung mit allen erforderlichen steuerlichen und familienrechtlichen Geschäftsvorgängen. Auch eine Bewertung von Immobilien, ob bei Kauf oder Verkauf, wird nach gutachterlicher Prüfung vorgenommen. Text/Foto: Krabbe Kompetent und kundennah Nübelfeld –Wenn es um Multimedia-Lösungen geht, wiezum Beispiel Fernseher,SAT Schüsseln, Audioanlagen,Alarmanlagen, sowie Computer, Netzwerke und Internet, ist man bei derFirma „Sierck Multimedia“inNübelfeld 6ander richtigen Adresse.„Mitumfassendem Service und fachlicher Kompetenz stellen wirdie Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt,“betontInhaberJochenSierck. Nachdemer2004 nebenseinem VaterClaus, der dieFirma 1981 gründete, zunächst Mitinhaberwurde, übernahm der 33-jährigeInformationstechnikermeister den Familienbetrieb im letzten Jahralleine. Was 1981 mit demSchwerpunkt Verkauf undReparatur vonFernsehgeräten begann, istzueinemFachbetriebfür vielfältigeMultimedia-Dienstleistungen mitelf Mitarbeitern herangewachsen. So werden unter anderem auch SmartPhones, Tablets, Verstärker undvieles mehr repariert. „Die Schwerpunkte habensich jedochauf technische Dienstleistungen beiden Kunden vor Ortverschoben“, sagt Jochen Sierck,etwaals kompetenterAnsprechpartner für Telekom- Kunden.Besonders stolz ist er darauf,dass Auszubildendevon „Sierck Multimedia“2015 und2016 ihre Ausbildung sogarals Bundessieger abschlossen. www.sierck-multimedia.com Text/Foto: Kasischke Tel. 04632 /87330 Technikspezialist mit Werkstatt und Vor-Ort-Service. Inhaber: Jochen Sierck Nübelfeld 6-7 24972 Steinbergkirche Computer ·Netzwerke ·Videoüberwachung ·Alarmanlagen ·Mietgeräte High-End-Audioanlagen ·Fernseher ·SAT-Schüsseln ·Telekommunikation Mit RE-IMPORTEN und LEASINGRÜCKLÄUFERN viel Geld sparen ... in Steinbergkirche /ander B199 AUTOHAUS NISSEN GmbH Hattlund 13 24972 Steinbergkirche Tel. 0049 (0) 4632-8758-11 Fax 0049 (0) 4632-8758-22 Am Preis sparen –nicht am Auto Hattlund (mm) –Angefangen hat Nis Christian Nissen, Inhaber vom „Autohaus Nissen“ in Hattlund, vor 24 Jahren als Gebrauchtwagenhändler. Später spezialisierte sich der heute 55-jährige Diplom Ingenieur auf den Vertrieb von EU-Neuwagen –überwiegend Modelle der Hersteller Volkswagen und Hyundai. „Finanzielle Vorteile sind es, die EU-Autos so attraktiv machen. Der Preis für ein EU-Auto ist vergleichbar mit einem Preis für einen Jahreswagen, aber Sie bekommen dafür einen Neuwagen“, erklärt Nissen, der damals mit diesem Geschäftszweig einer der ersten Autohändler in der Region war. Seine Zielgruppe sind vorrangig Kunden, die Klein- und Mittelklasse-Wagen nachfragen. „Natürlich beschaffe ich auch Luxuslimousinen, aber das ist eher die Ausnahme“, sagt Nissen. Der Autohändler legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit. „Der Kauf eines Fahrzeugs ist Vertrauenssache –Ehrlichkeit ist die Grundlage jedes unserer Geschäfte. Unser Motto lautet: Sparen Sie am Preis, nicht am Auto und nicht am Service“, bringt Nis Christian Nissen das Firmenprinzip auf den Punkt. Mehr Informationen unter Tel. 04632-8758-0 und www.euro-nissen. de. Text/Foto: Kasischke Alles rund um Fliesen und Bäder Flensburg –Der Flensburger Fliesenlegermeister, dem die Kunden seit 1994 gern vertrauen, heißt Otto Petersen. Gut aufgestellt im eigenen Ausstellungsgebäude und mit acht angestellten Fliesenlegern übernimmt die Fliesenlegerei Petersen im Kauslundhof 2a auch kurzfristig alle Arbeiten, bei denen grundsolides fachliches Können rund um Haus und Feuchtbereiche gefordert sind. Otto Petersen und sein Team machen u.a. Bäder und Zugänge barrierefrei, sanieren Schwimmbäder und beraten bei allen Aufträgen direkt vor Ort, unverbindlich und kostenlos! Auf den guten Rat des gestandenen Meisters müssen Petersen-Kunden auch ab 2018 nicht verzichten, wenn der Sohn in guter Tradition die Firma übernimmt: „Ich trete kürzer und wirke dann im Hintergrund“, verspricht Otto Petersen. Infos unter 0461- 63736und, sehr detailliert, auf www.o-petersen.de Text/Foto: Bohlen o.petersen fliesenlegerei Otto Petersen Kauslundhof 2a ·24943Flensburg Telefon: (0461) 63736 ·Mobil: (0175)2648643 Fax: (0461) 63732 E-Mail: info@o-petersen.de ·web: www.o-petersen.de FERNSEH KAUTZA Tel.: 0461/26566 Mail: tv-kautza@foni.net • TV-Hifi-Video-Sat Fachgeschäft • Satellitenempfangsanlagen • Antennenbau und Kabelanlagen • Überwachungstechnik • Reparatur von Kaffeevollautomaten Vertragshändler Ihr Fachgeschäft auf Jürgensby • Elektroarbeiten • Reparatur von Haushaltskleingeräten • Reparaturen in eigener Werkstatt • Smartphone -Werkstatt Vom Fernseher bis zum Smartphone Flensburg –ErikHenrich (Foto, Mitte)bietet in seinem Fachgeschäft fürFernsehen undHiFi namhafte Geräte sowie einenfachgerechten Service an. Hierzugehörenaußerdem der Aufbau,die Montageund eine Einführung in die Bedienung beimKunden vorOrt.AuchSatundKabelanlagenwerden installiert, Geräte aller Marken werden in der eigenen Werkstatt repariert. Zum Verkauf stehen mitGrundig, Panasonic und Metz zuverlässige Qualitätsprodukte. DasAngebot von„Fernseh Kautza“wurde kürzlich durch einenausgebildetenMitarbeiter erweitert. So können jetzt Smartphones undHandyssowie Kaffeevollautomatenrepariertund gewartetwerden.Hiebeiwerden alle Bauteile fachgerecht gereinigt oder repariert. Dasgleiche gilt für Tabletsbei einemerforderlichen Displayoder Komponententausch. Text/Foto: Krabbe

Aus der Region Flensburg - 17. Mai 2017 - Seite 5 Kaffeestünn Flensburg (mm) – Am Donnerstag, 18. Mai, findet wieder die beliebte Flensburger Kaffeestünn mit Irmgard Wempner statt. Die Schauspielerin, Regisseurin und Autorin erzählt über Erlebtes und Kurioses aus 60 Jahren Theaterleben. Auf hoch- und plattdeutsch präsentiert sie humorvolle Kostbarkeiten von Lenz bis Lessing. Beginn ist um 15.30 Uhr im Kulturcafé des vhs-Zentrums an der Nikolaikirche. Der Eintritt beträgt 6 Euro zzgl. Verzehr. Bücherflohmarkt Flensburg (mm) – Ein Bücherflohmarkt der Buchhandlung und der Krankenhausbücherei findet am Donnerstag, 18. Mai, von 10 bis 15 Uhr in der Lukashalle der Diako statt. Kreativerlebnis & Kunstspektakel Flensburg (mm) – Vorbeikommen, Mitmachen und andere Kulturen näher kennenlernen. Am Sonnabend, 20. Mai, 14-17 Uhr findet das „Kreativerlebnis & Kunstspektakel“ der Volkshochschule Flensburg statt. Es werden kostenlose Angebote für Groß und Klein, ein VHS- Infostand und -Quiz und ein Glücksrad geboten. Für Verpflegung ist gesorgt. Fragen an Lara Carstensen unter 0461-854240 oder carstensen. lara@flensburg.de. Jeppe: Spendengelder übrig! Da freut sich auch Jeppe: Svenja Thomsen von der Just-Hansen-Stiftung (li.) übergibt symbolisch das Auto an die Familie des behinderten Jungen. Foto: Hauke Gosau Flensburg (lip) – Das Schicksal des kleinen Jeppe Wölffel aus Mittelangeln hat die Menschen derart berührt, dass die Just-Hansen-Stiftung nun sogar noch einen kräftigen Überschuss an Spendengeldern übrig hat, die anderen Familien von Kindern mit Behinderung zu Gute kommen sollen. Insgesamt 38.559 Euro kamen durch zahlreiche Spenden von Firmen und Privatpersonen und die beiden großen Benefizveranstaltungen im Plunschli in Husbyries und an der Flensburger Hafenspitze (MoinMoin berichtete) zusammen. Etwa die Hälfte davon fließt in das dringend benötigte Transportfahrzeug für den schwerstbehinderten Vierjährigen und seine Familie. „Mit einer solchen Resonanz hätte ich niemals gerechnet. Ich bin total überwältigt, wie spenden- und hilfsbereit die Flensburger sind, wenn jemand unverschuldet in Not geraten ist“, sagte Svenja Thomsen vom Vorstand der der Just-Hansen-Stiftung. 38.559 Euro im Topf Die Welle der Hilfsbereitschaft hat auch die Teilnehmer der „Momo-Aktiv“- Gruppe von Job Focus Nord – eine Maßnahme Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt – die „Rock für Jeppe & Co.“ mit viel Herzblut organisiert hatten, tief berührt. Das Spezialauto für Jeppe sei bereits bestellt und werde im August geliefert, berichtete Svenja Thomsen. Ziel der Aktion „Jeppe & Co.“ war es von Anfang an, dass möglichst auch anderen betroffenen Familien schnell und unbürokratisch geholfen werden kann. Das sei mit den verbliebenen Spendengeldern nun möglich. Erste Anträge würden bereits vom Vorstand geprüft, so Hansen. Es dürften sich aber auch gerne noch weitere bedürftige oder in Not geratene Familien von Kindern mit Behinderung bei der Stiftung melden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www. just-hansen-Stiftung.de Glücklich: Jeppe mit seiner Mutter Anika beim Benefiz Open Air an der Hafenspitze. Fotos: Geißler Kostenloser Stadtspaziergang Flensburg (mm) – Seit ein paar Wochen veranstaltet der Seniorenbeirat der Stadt Flensburg kostenlose aber geführte Stadtspaziergänge, die sehr großes Interesse gefunden haben. 40 bis 50 Personen fanden sich jedes Mal an den Treffpunkten ein und haben mit großem Interesse den Worten des Stadtführers, Hanns-Friedrich Kroll, zugehört. Der Seniorenbeirat möchte dazu einladen, gemeinsam die Stadt in Bereiche zu begehen, die nicht jedem bekannt sind. Geeignet sind diese Spaziergänge für Menschen jeden Alters, die aber noch gut zu Fuß sind. In Flensburg gibt es ständig an vielen Orten Veränderungen durch neue Planungen, Stadtsanierung und in neuen Baugebieten, aber auch immer wieder „Merkwürdigkeiten“ die schwer zu verstehen sind. Dennoch sagen viele, dass Flensburg in den letzten Jahren immer schöner geworden ist. Der Stadt- und Landschaftsplaner Hanns-Friedrich Kroll ist bei diesen Feierabendspaziergängen auch im Ruhestand unermüdlich engagiert. Die unbefangene Wahrnehmung der Landschaft vor Ort soll helfen, den Wert eines solchen Gebietes einzuschätzen ( z. B. Erholungswert, Landschaftliche Schönheit, Bedeutung als Naturreservat usw.). Hierbei könnte das Kennenlernen der Historie eines Landschaftsraumes hilfreich sein. Der nächste Termin ist Freitag, 19. Mai um 16.30, Klinik Ost, Treffpunkt: Bushaltestelle Osterallee. Der Treffpunkt ist dann auch immer der Endpunkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Termine: 30.Juni, 16.30 Uhr: Neustadt/Bergmühle, Treffpunkt Bushaltestelle Am Katharienhof 14. Juli, 16.30 Uhr: Kapitänsviertel, Treffpunkt Bushaltestelle Hafendamm stadtauswärts

MoinMoin