Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 20 2017

  • Text
  • Flensburg
  • Husum
  • Sucht
  • Haus
  • Flensburger
  • Schleswig
  • Frei
  • Garten
  • Gesucht
  • Menschen
  • Moinmoin

200

200 200 Jahre Jahre -Anzeige- C Flensburg -17. Mai 2017 Das Fahrrad feiert Geburtstag Karl Drais –Der Beschleuniger des Individualverkehrs Der Erfinder des Fahrrades, Karl Drais, ist einer der größten Tüftler unseres Landes. Doch lange Zeit wurde seine wichtigste Erfindung von der Obrigkeit torpediert und ins Lächerliche gezogen. Am 10. Dezember jährt sich sein Todestag zum 165. Mal. Während Mary Shelley das „Jahr ohne Sommer“ 1816 am Genfer See nutzte, um mit „Frankenstein“ einen Bestseller zu schreiben, tüftelte ein beurlaubter Forstmeister in Mannheim an einem Gefährt, das eine Verkehrsrevolution auslösen FLICK Akkustärke 324 Wh (10,4 Ah) 3Jahre Motorgarantie inkl. Haberland Doppeltasche Pro-Movec GmbH Westerallee 161 ·24941 Flensburg ·Tel. 0461-9787450 · www.promovec.de i A Aktionspreis 1.299,- € (gültig bis zum 31.05.2017) sollte. Was genau für Karl Freiherr von Drais der Anstoß zur Erfindung der Laufmaschine im Jahr 1817 war, wird 200 Jahre später heiß diskutiert. Der Drais-Experte Prof. Hans-Erhard Lessing sieht einen Grund im Vulkanausbruch des Tambora in der Nähe von Bali. Die Eruption 1815 zog eine gewaltige Aschewolke nach sich, die auf der nördlichen Halbkugel die Sonne verdunkelte und mehr als ein Jahr lang für Dauerregen und starke Schneefälle im Sommer sorgte –und die Ernte ausfallen ließ. Die napoleonischen Kriege sowie Missernten seit 1812 potenzierten die schlechte Lage und ließen den Haferpreis bis um das Doppelte ansteigen. Das gesunde Getreide war jedoch der Hauptenergielieferant für das Fortbewegungsmittel Nummer eins: das Pferd. Viele Nutz- und Transporttiere verendeten und die Laufmaschine war als ein alternatives Transportmittel gedacht. Bis zum europaweiten Durchbruch des Fahrrads sollte es noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts dauern. Von England und Frankreich aus schwappte der Mobilitätsgarant wieder nach Deutschland zurück und war auch hier zur Jahrhundertwende ein Massenphänomen. Die Nachfrage stieg, die Produktion auch. In Schweinfurt beispielsweise wurde die Fahrradmarke Winora gegründet, die im nächsten Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feiert, und mittlerweile zu einem Global Player avanciert ist. „Die Entwicklung von Karl Drais war der Startschuss des Individualverkehrs, wie wir ihn heute kennen. Er hat sich als erster Mensch auf einem Zweirad mit Muskelkraft selbstständig fortbewegt –damals eine Revolution, heute ganz normal. Wir sind natürlich stolz, dass wir die Hälfte des Evolutionsweges mit beschreiten konnten“, würdigt Susanne Puello, heute Chefin von Winora, das Entwicklervorbild. Drais selbst hat von dem späten Erfolg seiner Erfindung nichts mehr mitbekommen. Er starb am 10. Dezember 1851 verarmt in seiner Geburtsstadt Karlsruhe. Da er sich zur demokratischen Bewegung bekannte und gegen Lebensende den Freiherrentitel ablegte, wurde sein Lebenswerk von der monarchistisch geprägten Gesellschaft verspottet und nicht gewürdigt. Erst nach dem Ende des Kaiserreichs erfuhr Drais langsam die Anerkennung, die er verdient hat –als einer der größten Erfinder seiner Zeit und klügsten Köpfe Deutschlands. Selbst außergewöhnlich anmutende Fahrzeuge wie Lasten-, Falt- oder Liegeräder werden heute auf Basis der Laufmaschine konstruiert. „Das zweirädrige Fahrzeug ist die Grundlage für alle weiteren Fahrzeugtypen aus dem Fahrradbereich, selbst wenn sie noch so seltsam anmuten“, ist Henning Voss, Vertriebspartner der englischen Brompton-Falträder, überzeugt. Auch heute noch wird beispielsweise mit dem „Sauseschritt“ ein Tretroller für Erwachsene verkauft, der vom Grundprinzip dem Drais‘schem Gefährt stark ähnelt. Menschen mit körperlichen Einschränkungen wie Knieschmerzen können so wieder mobil werden. „Dank Karl Drais kein Problem“, so Voss. E-Bikes zünden nächste Stufe Und die nächste Evolutionsstufe des Individualverkehrs ist bereits getan, wie Entwickler Ivica Durdevic vom E-Bike-Hersteller Flyer erklärt: „Bei E-Bikes wird die Konstruktionsbasis der 200 Jahre alten Laufmaschine mit moderner Elektrotechnik verbunden. Mehr Reichweite und höhere Geschwindigkeiten für jedermann werden so ermöglicht.“ Ein weiterer Schritt für die individuelle Mobilität, der ohne Drais nicht denkbar wäre. Foto: www.pd-f.de /winora staiger Rennräder •Mountainbikes •Trekkingräder •Citybikes •E-Bike •Schuhe •Socken •Hosen •Trikots •Brillen •Helme • Die Feiertage kommen – Rauf auf‘s Rad! Rauf auf‘s Rad! KETTLER GRINDER* Alu-Rahmen, Federgabel, Nabendynamo Shimano Nexus 7Gang m.Rücktritt €429.- €399.- Shimano 18 Gang Kettentschaltung €349.- €299.- KREIDLER Raise RT 2.1* Alu-Rahmen 6061, Diamant 28“, Suntour Gabel CR-7V, Shimano Acera 21 o. 7Gang, V-Brake BÖTTCHER Grecos Diva Damen Touren Retro Farbe lagoon blue, 28“ Alu-Rahmen, Aero Bent-Gabel, Shimano Nexus NX 7Gang, V-Brake/Rücktritt, Alu- Hohlkammerfelgen, Nexus Nabendynamo MIT KORB UND DOPPEL-STÄNDER ZZGL. 50,- € KREIDLER Raise RT5 Shimano Deore 24-Gang, Rahmen: Aluminium 6061, Federgabel: Suntour SF13-NEX4610-HLO …von Dahlke KREIDLER Vitality -Das Einsteiger E-Bike Shimano Nexus 7Gang mit Freilauf oder Rücktrittbremse, Antrieb: units Frontmotor/ Akku 360 Wh, Alu-Rahmen: City Damen Curve €1.199.- KREIDLER RAISE RT7TRAPEZ Shimano Deore 30-Gang, Rahmen: Aluminium 6061, Federgabel: Suntour SF14-NCX-DLO Trapez 28“: 45,50, 55 cm nur € 1.999.- €469.- €399.- €1.029.- €899.- KREIDLER Natural N3* 28“ Aluminium Rahmen, Shimano Nexus Drehgriff 7Gang €629.- €499.- €729.- €555.- €519.- €459.- CUBE REACTION HYBRID ONE Rahmen Alu Superlite Schaltwerk, Shimano RD-M3000 9-Speed, Motor und Akku der Marke Bosch mit 400 Wh-Akku nur € 1.799.- nur € mit 500 Wh-Akku Großes Helm-, Schuh- &Bekleidungsangebot bis 50% reduziert FLENSBURG ·Robert-Koch-Str. 31 Z0461-53553 Sommeröffnungszeiten: Montag -Freitag 9.30-19.00 Uhr Samstag 9.30-16.00 Uhr wieder ein- getroffen! KED •ABUS •Gonso •Bell •Giro •Uvex •Shimano Aktuelle Infos auch bei Facebook! Auch als Lady-Bike *Modelle 2015 nur in begrenzter Stückzahl vorrätig • Cube • Scott • Simplon • Kreidler • Böttcher •Ghost • Entspannt Radeln dank Motorunterstützung Vorbei die Zeiten,indenen alleinKonditiondarüber entschied, wermit wemRad fahrenging. DemPedelec sei Dank: Heutekönnen Trainierteund Untrainierte ganz entspannt miteinander radeln. Mittlerweile sindsolche Räder ausdem Straßenverkehrnicht mehr wegzudenken. Bei einem Großteil derPedelecs handeltessich um Rädermit einerelektrischen Tretunterstützung, diesich ab 25 Stundenkilometern abschalten.Diese Pedelecs sind Fahrrädern gleichgestellt.Sie lassen sichohne Zulassung, Führerschein undVersicherungskennzeichen fahren. Das Unfallrisiko ist oftineiner bestehenden Privathaftpflicht- Versicherung kostenlos mit eingeschlossen. EinBlick in Vive la vélo! 2017 feiertnicht nurdie Fahrradbrancheihr liebstes Vehikel: Vor200 Jahren stieg Karl Freiherr vonDrais das erste Mal aufseine hölzerne Laufmaschine und gab damit den Anstoß fürdas heute allgegenwärtige Zweirad. Seither ist viel passiert: Der Luftreifen wurde erfunden, der Pedalantrieb, die Kette,die Schaltung, dieBremsen, die Federung und die Elektrounterstützung. Moderne Fahrräder sind mittlerweile komplexeVerbindungenzahlreicher Technologien. Nach einerersten Glanzzeit desFahrradsinder 1890er- Jahren und derMassenmobilisierung nach dem Zweiten Weltkrieg erleben wirderzeit Pedelecs -Fahrräder mit Tretunterstützung -machen schnelles Fahren für alle möglich. Foto: HUK-Coburg die Bedingungen klärt, ob die kostenfreieMitversicherung wirklich besteht. Andere Spielregeln geltenfür Fahrer derschnellen S-Pedelecs,deren Motorunterstützung erst bei 45 Kilometern eine dritte Blütezeit des Fahrrads: DieMenschendes frühen 21. Jahrhundertshaben ein hohes Mobilitätsbedürfnis und ein wachsendes Einsehen, dass dieses nicht mehrmit dem verschwenderischen Einsatz fossiler Energien befriedigtwerden kann. SteigendePlatzprobleme in Städtenund Ballungsgebieten sorgen fürein Umdenken kommunaler Verwaltungen und selbst dieBundesregierung benenntdas Fahrrad alsessenziell fürdie Erreichung der Klimaziele.Das allesebnet den Weg für clevere,platzsparende und nachhaltigeFortbewegung –die zudem betörend viel Spaß macht.Vive la vélo! Text/Foto:www.haibike.de |pd-f pro Stunde endet. Wersich aufden Sattel eines S-Pedelecs setzt,muss mindestens 16 Jahre altsein, einen Führerschein der KlasseAMund eine Kfz- Haftpflichtversicherung besitzen. (AST) Automatisch Eine miteinemintegrierten Akku ausgestattete Fahrradleuchteverfügtüber Sensor-Technologie undeine Bewegungs-Automatik. Sie schaltet sich je nachLichtverhältnissenautomatisch ein und aus und dosiert von sich aus die Leuchtstärke.Bei normalem Tageslicht schaltetsichdie Leuchte automatisch aus, in der Dämmerungdrosseltsie ihre Helligkeit runter bis zu etwa 20 LuxLeuchtkraft, undin der Dunkelheit erhöht siediese biszu50Lux. Text/Foto: AST/ Sitcom

-Themenseite- D Flensburg - 17. Mai 2017 Flensburg (tk) – In ganz neuer Location zeigt sich die Tattoo Convention in diesem Jahr. Bereits zum 3. Mal veranstalten Mads Kristensen und Ali Düsmez vom 19. bis 21. Mai ihr umfangreiches Programm rund um Kunst und kult. Noch im letzten Jahr war ungewiss, ob das Event, das über ein gan- Körperzes Wochenende geht, überhaupt statt finden konnte. Ein Wasserschaden in den ursprünglich gebuchten Räumlichkeiten hätte beinahe den Organisatoren und den Besuchern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch die Rettung nahte und ein neues Gelände war bald funden. „Unsere Gäste haben uns sehr unterstützt und wir ge- konnten unser Programm wie gewohnt anbieten“, so Mads Kristensen. „Die tolle und schnelle Unterstützung – auch von der Stadt und dem Betreiber der neuen Räume – haben uns sehr dabei geholfen!“, sagt Ali Düsmez. Die beiden Freunde und Geschäftspartner konnten durch ihre damals bis heute zahlreich geknüpften Kontakte bei der gesamten Organisation noch einmal ganz besonders punkten. Denn die diesjährige Tattoo Convention findet nun erstmalig im Deutschen Haus statt. „Damit sind wir am Ziel unserer Träume mit einer großzügigen Location mitten im Zentrum – und das für die nächsten drei Jahre! Das haben wir Ali und seinem charmanten Verhandlungsgeschick zu verdanken“, n“, lacht Mads. Die Tattoo Convention ist das Ergebnis von langer, harter Arbeit. Auf Messen unterwegs haben Mads und Ali in den letzten Jahren verschiedene Künstler angesprochen und konnten bisher internationalßen für sich gewinnen. Grö- Als Inhaber des Tattoo- und Piercingstudios „Tattoo Fashion“ in der Großen Straße 85 und dem Bekleidungsfachgeschäft „Fashionista“ an gleicher Adresse legt Mads Kristensen großen Wert auf eine hohe Qualität der gefertigten Tattoos für seine Kundschaft. Durch langjährige Erfahrungen und eine fundierte Ausbildung müssen seine Mitarbeiter hier ihr Geschick beweisen und auf eigene Auszeichnungen zurückblicken können. Mit viel Liebe zum Detail werden Kundenwünsche mit künstlerischem Anspruch ausgeführt. Das gleiche gilt für die Auswahl der Künstler, die zur jährlich stattfindenden Tattoo Convention in den Norden kommen. Mit seinem Geschäftspartner Ali Düsmez, der verschiedene Lokale an der Küste unterhält sowie mit der eigenen Klähblatt Kette in Flensburg und auf Sylt durchstartete, wurde jetzt wieder ordentlich die Werbetrommel gerührt. Über 100 Künstler aus aller Welt Insgesamt über 100 Künstler aus aller Welt werden an der 3. Tattoo Convention teilnehmen. Über die Facebook Seite www.facebook.com/ FlensburgTattooConvention können Interessierte sich einen Termin vorab reservieren. Alle Besucher können an dem Wochenende aber auch den Künstlern selbst über die Schulter blicken bei der kunstvollen Arbeit. Auch Händler sind wieder vor Ort und was sicher nicht fehlen darf, ist das bombastische Bühnenprogramm. Poledance- und Twerk-Show Die Rockabilly Band „Greyhounds“ ist wieder mit dabei und rockt die Halle. Bei einer Poledance- und TwerkShow wird dem Publikum ordentlich eingeheizt. Die Miss Tattoo Flensburg wird bei einem Tattoo Contest gewählt. Mads (re.) und Ali (li.) - Gute Freunde und Organisatoren der Tattoo Convention. Besondere Gäste: Emilio Gonzales und Red Skull Ein ganz besonderer Gast wird Emilio Gonzales sein, der mit seiner Crazy Suspension Show ganz und gar Unglaubliches darbieten wird. Ganz neu in diesem Jahr dabei ist ein echter Verehrer der Marvel-Filme: Red Skull wird als Widersacher von Captain America damit wohl höchstpersönlich anwesend sein und für einen Hingu- cker sorgen. Ein bekanntes Tattoo Model aus Venezuela besucht ebenfalls die Tattoo Convention und wird den anwesenden Besuchern den Atem rauben. Ein weiterer Special Guest ist Rolf Buchholz, der mit über 100 Piercings allein im Gesicht jedem die Show stiehlt. Die nächste Tattoo Convention können Besucher und auch Künstler sich bereits jetzt merken: Diese findet im Deutschen Haus im nächsten Jahr vom 18. bis 20. Mai 2018 statt. Es besteht eine Warteliste mit über zwanzig weiteren Anwärtern, die dabei sein möchten und so schon fürs nächste Jahr in den Startlöchern stehen. Ein weiteres Highlight ist wie immer die große After Show Party, die in der Study Lounge von Mads Kristensen an der Hafenmeile stattfindet. Aftershow-Party Am Sonnabend, den 20. Mai, geht es ab 23 Uhr los mit einer großen Portion an bester Stimmung. DJ Lewis wird mit DJ Sperling sowie einem dritten Gast-DJ für gute Musik sorgen. „Wir danken auch in diesem Jahr wieder ganz recht herzlich unseren Sponsoren, ohne die dieses tolle Event in Flensburg nicht möglich gewesen wäre“, so Mads und Ali. Hierzu zählen folgende Unternehmen: Inka Tattoo, clever fit, Elvis Pa, Funtasie Collection, inside marketing, Fashionista, Klähblatt, Kings, Study Lounge, P-Club, Tattoo Fashion, Premier Products. Kartenvorverkauf Fotos: Krabbe/Geißler Der Ticketverkauf läuft bereits, Tages- und Wochenendkarten sind erhältlich bei der Moinmoin, eventim.de, bei Tattoo Fashion / Fashionista, Inka Tattoo, Flammendes Herz und Tattoo Fashion Husum. Der Vorverkauf läuft bis Freitag, den 19. 5., um 15 Uhr, danach nur vor Ort an der Abendkasse. Weitere Infos auf www.tattoo-convention-fl.de Auf Motivsuche bei Tattoo Fashion.

MoinMoin