Aufrufe
vor 2 Jahren

MoinMoin Flensburg 17 2018

  • Text
  • Flensburg
  • April
  • Frei
  • Flensburger
  • Haus
  • Wanderup
  • Zeit
  • Schleswig
  • Husum
  • Sucht
  • Moinmoin

-Anzeige- A

-Anzeige- A Flensburg -25. April 2018 Großenwiehe Maibaumfest Treffpunkt Gesundheit Gewerbegebiet Schobüllhuus 24969 Großenwiehe Tel. 04604/1661, Fax 17 20 06. Mai 2018 Brunch ab 10.30 Uhr 13. Mai 2018 Muttertagsbuffet ab 18.30 Uhr 20. Mai 2018 Pfingstsonntag Spargelbuffet ab 12.00 Uhr Um Tischreservierung wird gebeten! pro Pers. € 19. 50 pro Pers. € 21. 50 pro Pers. Inh. Petra und Stefan Lau ·Hauptstraße 1 24969 Großenwiehe ·04604-733 Mi.- So.ab18.00 Uhr Großenwiehe (kd) –Invielen TeilenMittel-und Nordeuropas wird der schöne Brauch gepflegt, den kommenden Wonnemonat mit demMaibaumfest zu begrüßen.Der DVVGroßenwiehe e.V. veranstaltet seinFrühjahrsevent am 1. Mai ab10:00 Uhrzum 15. Mal, nachdemseineMitglieder, dieJungendfeuerwehr und viele Helfer am 24.März mit derMüllsammelaktion für einepieksaubereGemeinde gesorgt haben.Schon am frühenMorgen werden zahlreiche Gemeinde- undDVV- Mitglieder damit beschäftigt sein, alles für die Gästevorzubereiten.„Um 10 Uhr ist Gottesdienst. Bisdahinmussalles erledigt sein–inklusive Helferfrühstück. Wirerwartenzum Maibaumfest eineMenge Besucher für die es vielUnterhaltung gibt. Da istfür jeden etwas dabei“, verspricht FredericThordsen(Foto), 1. Vorsitzender des Dorfverschönerungsvereins. „Da mache ichauchmit. Zuerstwillich aufdie Hüpfburg“freut sich seine TochterChristina (Foto). Buntes Programm Nachdem Gottesdienstwird FredericThordsendie Gäste am Dörpshuus begrüßen, bevorBürgermeisterin Gudrun Carstensenihre Ansprache hält. Danach sorgtDJKuddel für`s musikalische Vergnügen, währendKutsch- und Feuerwehrfahrten dieHerzen von Mädchenund Jungen höher schlagenlassen. Am frühen Nachmittagkönnensich die Kindervon ErzieherinSteffi schminkenlassen. Von13bis 15 Uhrist Dosenwerfen angesagt und dieJugendfeuerwehr bietetwährenddieser Zeit Zuckerwatte, Popcorn und Franz Hot Dog an. Erstmals findet um 11:30 Uhreine Zumba- Vorführung statt und um 14 Uhr trittdie Kindertanzgruppe des TSV Lindewitt auf. Einehalbe Stunde später wird der 1. Mai durch den Gesang des Kinderchors veredelt. Für das leiblicheWohlwird biszum Schlussgesorgt: Die Bäckerei Jan Johannsen bietet Kaffee, Kuchen und Speiseeis an und organisiert nebenbei dieTombola. Der Landgasthof Wiehekrugbetreut den Getränkepilz, Bertis Knusperhähnchen grillt dasLieblingsgeflügel der Deutschen und reicht frische Pommesdazu. DieFeuerwehrGroßenwiehe sorgt für leckere Grillwurst. Erst ab 18 –echt scharf! Um 15:15Uhr findetzum 2. Mal der Scharf-Essen-Wettbewerb fürVolljährige statt. Dieser Wettbewerb ist für die Teilnehmer mit Schmerzen verbunden, denn diezuverzehrendenHäppchen brennen wie Feuer.Sogarein Sanitäter wird vorOrt sein, um eingreifen zu können,wenn sichein Turnierrivale übernommen hat. Alle Würzstoff-Athleten werdenvorab über die Risiken aufgeklärt undunterschreiben für die Belehrung. Die mit Cayenne-Pfeffer,Chili undder brutalscharfenPainmaker- Soßegewürzten Happensollen schnellst möglich verzehrt werden. Zum Entschärfen stehen nurBrotund Milch bereit. € 25. 00 Viel Spaß beim Maibaumfest Alle Chili-Sportler erhalteneineUrkunde,die besten drei Teilnehmerbekommen zusätzlich ihre „Tapferkeitsmedaille“. Eine der letzten Unterhaltungsaktionen des Tages wird daserstmals eingeplante Bierkrugstemmen um 16 Uhrsein. „Ohne die zahlreichen Unterstützer und Helfer könnten wir dasMaibaumfest nicht ansatzweise in dieser Form durchführen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei allen!“, sagt Frederic Thordsen. Wer an der Arbeit des DVV interessiert ist und einmal `reinschnuppern möchte, darf am 28. April um 14:30 Uhr sehr gern in die Silleruper Str. 1zu Heinz Iwer Thomsen auf den Hof kommen, um bei Kaffee und Kuchen beim Maikranz binden zu helfen. Inh. Holger Schönhoff Klinik Großenwiehe Großenwiehe-Ost 9·24969 Großenwiehe Mobil 0179/ 27 22801 ·Fax 04604/98 7347 t 04604 /878 Lawrenz Hauptstr. 2·24969 Großenwiehe ·Tel. 04604 90040 Unsere Öffnungszeiten Mo. -Fr. 7:00 -19:00 Uhr I Sa. 7:00 -17:00 Uhr Frederic Thordsen, 1. Vorsitzender des Dorfverschönerungsvereins, freut sich mit seinen Mitstreitern auf ein tolles Fest. Foto: Detlefsen/Privat wünscht Ihr MoinMoin-Team Neumünster (mm) –Der Beginn der Grillsaison wird gefeiert mit tollen Aktionen und Angeboten am langen Wochenende bei Möbel und Küchen Brügge in Neumüster, mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 29. April. Geöffnet ist von 11 -17 Uhr, der Verkauf beginnt ab 12 Uhr. So präsentiert die Kochschule Neumünster die neuesten Grillmodelle und zeigt sie in Aktion, mit leckeren Fingerfood-Kreationen, am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11-16 Uhr. Probieren erwünscht! Eine Ausstellung toller Deko-Ideen, Grillgeschirr Aus der Geschäftswelt Sonntagskauf bei Möbel und Küchen Brügge und Gartenmöbel für den Grillabend zu Hause machen das Grillevent bei Brügge komplett. Auch für das perfekte Kleid der Grilltische ist gesorgt, denn die Firma Pichler bietet bei Möbel Brügge dauerhaft Tischdecken Maßanfertigungen an. Für Erfrischungen sorgt im Erdgeschoss von Möbel Brügge am Sonntag von 12- 17 Uhr die Firma KitchenAid. In den stylischen, farbenfrohen Hingucker-Küchengeräten werden leckere Cocktails und Smoothies gemixt gemixt. Im Erdgeschoss von Möbel Brügge, erstellt ein Experte für Glasgravur auf allen bei Möbel Brügge gekauften Trinkgläsern kostenlos Namensgravuren. Von der Firma Paradies gibt es eine Beratung zum Thema richtiges Schlafen. Die ganz kleinen Besucher können sich im WiWa Waterland austoben, mit Kinderbetreuung und Kinderschminken, am Sonnabend von 11-17 Uhr und am Sonntag von 12-16 Uhr. Selbstverständlich hat auch das Brügge Bistro an beiden Tagen geöffnet. Infotag Flensburg (mm)–Bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Flensburg findetam26. April ein Infotagzur höherenBerufsbildungstatt.Auf dem Programm stehen ab 17 Uhr dieInhalte undPerspektivender Weiterbildungen zu Wirtschaftsfachwirten (IHK), Bilanzbuchhaltern(IHK) sowiezuIHK-geprüften Logistik- undIndustriemeisternder FachrichtungenMetall,Elektrotechnik undMechatronik. Anmeldung unter Tel. 0461 5033913 oder per E-Mail: janine.brix@wak-sh.de Spielwelt wächst in neue Dimensionen Die Experten bei Siku haben den Kindern beim Spielen genau auf die Finger geschaut und ein neues Stecksystem für Gebäude entwickelt, welche von Kindern sehr intensiv getestet wurden. Diese freuen sich über die leicht verständliche, intuitive Technik, um die Gebäude zu bauen. Das Siku Stecksystem fördert dabei spielerisch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten des Kindes. Die Möglichkeit, ohne Hilfe von Erwachsenen etwas zu erschaffen, stärkt zudem das Selbstbewusstsein. Die Gebäude können nach der Mit Liebe zum Detail entstehen neue Siku-Welten. Foto:Siku anschaulich bebilderten Anleitung zusammengesteckt werden. Aus den Bauelementen entstehen aus Kinderhand auch ganz individuelle Gebäude in L- oder U-Form oder wachsen zu einem mehrgeschossigen Gebäude empor. Der modulare Aufbau und die Stabilität des Stecksystems setzen der Kreativität der Kinder keine Grenzen. Die Werkstatt für Kinder ab drei Jahren zu einer spannenden Spielwelt. Aus grauen, grünen und blauen Kunststoffplatten, Gebäuden, Bäumen, Schildern und liebevoll gestalteten Details entstehen im Kinderzimmer dreidimensionale Spiellandschaften. Die Elemente der Sikuworld sind alle miteinander kombinierbar, sodass immer wieder neue Welten entstehen können.

-Anzeige- D Flensburg -25. April 2018 Gesund leben Wieder besser sehen ganz einfach und natürlich... Naturheilpraxis Treenetal Lutz R. Nitschke Heil- und Chiropraktiker An der Treene 17 24852 Langstedt bei Tarp 04609-9535310 www.naturheilpraxis-treenetal.de Wieder besser sehen Langstedt (mm) –Sie können nicht mehr so gut sehen? Ihre Sicht ist getrübt? Das Gesichtsfeld ist eingeengt? Ihre Sehschärfe hat abgenommen? Wie schön wäre es, wenn Sie wieder besser sehen könnten. Ganz einfach und natürlich. Eine nachlassende Sehkraft schränkt uns in unserem täglichen Leben, in unserer Eigenständigkeit ein. Sie raubt uns die Sicherheit im Umgang mit den ganz alltäglichen Dingen und Tätigkeiten, die wir bisher ohne Hilfe andererbestens meistern konnten. Nun plötzlich hat man Angst vor der Zukunft. Was wenn die Sehkraft noch mehr abnimmt, gar eine Erblindung droht? Doch es gibt Hilfe. In der Naturheilpraxis Treenetal des Diplom-Biologen und Heilpraktikers Lutz Nitschke in Langstedt bei Tarp finden Menschen mit Augenleiden aller Art kompetente und einfühlsame Unterstützung, um die Selbstheilungskräfte einfach und natürlich anzuregen und die Leistungsfähigkeit ihrer Augen zu verbessern. Ziel einer Therapie ist immer die Erhaltung der Sehkraft und somit die Eigenständigkeit jedes einzelnen Patienten. „Vergessen Sie Ihre Sorgen hinsichtlich Ihrer Sehkraft. Leben Sie wieder selbstbestimmt und sehen Sie mit Freude in die Zukunft. Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos beraten, ob und inwiefern Ihnen die Naturheilkunde helfen kann, Ihre Sehfähigkeit zu verbessern und Ihre Sicherheit im Alltag zurückzugewinnen. Bringen Sie wieder Licht in Ihr Leben!“, sagt Lutz Nitschke, der unter Telefon 04609 9535310 oder unter www.naturheilpraxis-treenetal.de zu erreichen ist. Foto: Kasischke Terminvereinbarungen nur telefonisch unter 0151-42462174 Unterstützung für Krebskranke und ihre Angehörigen Flensburg (mb) –Die Diagnose Krebs ändert alles. Das eigene Leben steht plötzlich Kopf –wie geht man damit um? „Viele fallen nach der Diagnose in ein seelisches Loch“, weiß Diplom- Psychologin Angela Michelsen. Die zertifizierte Psychoonkologin hilft, damit fertig zu werden. Seit über 12 Jahren begleitet sie Krebserkrankte und ihre Angehörigen in verschiedenen Reha-Einrichtungen, zuletzt 6Jahre in der Diako Flensburg. Nun arbeitet sie selbständig: „Gerade in der schweren Zeit nach der Diagnose oder in Krisen hilft oft schon ein ruhiges Gespräch, zu sich zu kommen und wieder handlungsfähig zu werden“, berichtet die Therapeutin. In ihrer kleinen Privatpraxis am Marrensdamm 12 b, in der dortigen Feldenkrais-Praxis, bietet die Psychoonkologin Akut- Termine innerhalb von 24 Stunden und psychologische Betreuung während der Chemotherapie und in der Nachsorge an. „Ich möchte eine Versorgungslücke schließen“, erklärt sie. „In den 16 Jahren meiner Tätigkeit habe ich erlebt, wie wichtig es ist, die Menschen schon nach der Diagnose frühzeitig aufzufangen, ihnen zu helfen, gute Entscheidungen zu treffen und ihre Bedürfnisse zu äußern – mir ist nichts Menschliches fremd und ich bin mit der Thematik Krebs und mit dem, was es in den Patienten auslöst, gut vertraut.“ Mehr Infos und Termine unter 0151-42 46 21 74 und auf www.psychoonkologie-flensburg.de Foto: Bohlen Praxis für Naturheilkunde r l unde Christa Ramm OsteopathischeBehandlungen Hypnose Ohrakupunktur Pflanzenheilkunde Ausleitungsverfahren und andere Therapieformen TerminenachVereinbarung 04641 -987 9040 Dollrottholz 20, 24392 Dollrottfeld naturheilpraxis-ramm@t-online.de Praxis für Naturheilkunde Dollrottfeld –Seit nun knapp Jahren behandelt die Heilpraktikerin Christa Ramm in ihrer Praxis in Dollrottfeld mit viel Einfühlungsvermögen und Hingabe ihre Patienten. Da sie gerne lernt und viele Fortbildungen nachweisen kann, kommt es ihren Patienten zu Gute, dass sie ihr Wissen der verschiedenen Therapieformen miteinander verknüpft und anwendet, um dem jeweiligen individuellen Menschen die optimale Behandlung und Therapie zukommen zu lassen. Dazu gehören unter anderem Bereiche aus der Osteopathie, Hypnose, Pflanzenheilkunde, Ausleitungsverfahren, Ohrakupunktur, Gesprächstherapie und andere. „Ein bisschen Zeit muss man sich nach Terminvereinbarung mitbringen, denn ich recheriere ,erkläre und behandle sehr genau und gründlich“, sagt Christa Ramm. Wobei das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut sei. Die Praxis liegt nur rund 500 Meter von der B201 zwischen Süderbrarup und Kappeln entfernt. Brauchen Sie Hilfe zum Thema Gesundheit, so können Sie bei Christa Ramm einen Termin unter 04641 9879040 vereinbaren. Text/Foto: Kasischke 2008 2018 10 Jahre Halle 4Gesundheit -REHA -Fitness Fitnesstraining für Jedermann Süderbrarup –Cornelia und Sönke Petersen vom Fitnessund Gesundheitsstudios „Halle 4“ in Süderbrarup, raten zum regelmäßigen Kraft- und Ausdauertraining im Fitnessstudio. „Bei uns können Sie mit zwei kostenlosen Trainingseinheiten erst mal ausprobieren, sich beraten lassen und sich zeigen lassen, wie die Übungen richtig funktionieren“, sagt Studio-Inhaberin „Conny“ Petersen. Oft reiche schon eine Trainingseinheit pro Woche aus, um die Fitness zu erhalten. „Wie lange diese dauert, hängt unter anderem von Ihrer Kondition ab und davon, wie motiviert Sie sind. Schon mit 30 Minuten können Sie etwas erreichen“, so Fitnesstrainer Sönke Petersen. Manchmal reiche es aus, nur einzelne Muskelgruppen zu stärken, um damit gezielt Beschwerden entgegenzuwirken. In anderen Fällen kommt möglicherweise das sogenannte funktionelle Training infrage. „Hierbei trainieren Sie natürliche Bewegungsabläufe und beanspruchen zahlreiche Muskelgruppen“, erklärt der Fitnesstrainer. Das erleichtert alltägliche Bewegungen und kann beispielsweise Stürzen oder Verletzungen vorbeugen. Internet: www. halle-4gbr.de. Telefon: 04641 9879131. Text/Foto: Kasischke Tagder offenen Türam25.4.2018 in der Parkresidenz Glücksburg 24960 Glücksburg (Ostsee) Schinderdam 1 Tel. (04631) 406910 ·www.blumenpaul.de ·info@blumenpaul.de Herzlichen Glückwunsch! Ostsee-Apotheke Apothekerin Kirsten Erbguth Rathausstraße 3 24960 Glücksburg Tel. 04631-8039 Fax 04631-7802 Wir gratulieren zu den neuen Räumlichkeiten und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit Flensburg Waldstraße 15 P direkt am Haus Telefon 0461/35871 www.thiel-scheld.de Vorne v.li: Kyra Jochimsenmit Therapiehund Boroka, AnneKristin Grimm mitTherapiehund Maalik,KarolineWalter. Hintenv.li.: Diana Grigutsch, Annette Quentin und Nicole Lorenzen Es fehlen:Katharina Boldt undAnjaZiems. Foto:Kasischke Glücksburg (ksi) –Das Therapiezentrum in der Parkresidenz Glücksburg freut sich über ihre acht neuen Räumlichkeiten und möchte diese an einem „Tag der offenen Tür“ am Mittwoch, 25. April, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr, der Öffentlichkeit präsentieren. Umgesetzt wurde das Ziel, die Therapieabteilung von der stationären Pflegeeinrichtung abzugrenzen. „Die Bewohner sollen das Gefühl haben, wenn sie die Tür öffnen, die Pflegeeinrichtung verlassen und die Praxis betreten, dass sie sich in einer ganz anderen Umgebung befinden“, sagt Anne Kristin Grimm, Leitung der Therapie und der Ergotherapie. Helle Tageslichtlampen und angenehme Wandfarben sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre. Ein Hingucker ist bereits der fassähnliche geformte Begrüßungstresen im Eingangsbereich –darüber hinaus sorgt eine Fotoausstellung mit interessanten Motiven für die Aufmerksamkeit der Bewohner. „Alle Fotos wurden vom Therapieteam erstellt und ausgesucht“, erläutert Anne Kristin Grimm. Eine Besonderheit ist auch der große Wartebereich, der ausreichend Platz für Rollstühle und Rollatoren bietet. Am „Tag der offenen Tür“ stellt sich das gesamte Therapieteam vor und steht für Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus haben die Gäste die Möglichkeit alle Räume zu besichtigen, ein Gerät für die Echtzeit-Schluckmessung auszuprobieren und sich einen Film über die Hund gestützte Ergotherapie anzuschauen. „Eine weitere Besonderheit unserer Praxis ist nämlich der Einsatz von Therapiehunden“, betont Anne Kristin Grimm. Die Parkresidenz Glücksburg ist eine Einrichtung für Intensivpflege und Therapie direkt am Rüder See. Rund 80 Mitarbeiter arbeiten in den Bereichen Pflegezentrum, Intensivpflegezentrum, Küche, Reinigung und Wäscherei, soziale Betreuung, Therapie, Verwaltung und Haustechnik. „Durch unsere ärztlichen und medizinischen Kooperationen und unsere pflegefachliche Kompetenz sind wir die richtige Einrichtung zur Versorgung von neurologischen oder pneumologischen Erkrankungen“, sagt Geschäftsführer Sebastian Johannsen. In der Parkresidenz Glücksburg werden in der stationären Pflege Personen unterschiedlichen Alters mit einem erworbenen Hirnschaden nach einem Schlaganfall/Hirnschlag oder einem Schädel-Hirn-Trauma versorgt. Weiterhin Menschen mit einer schweren pneumologischen Erkrankung wie COPD und degenerativen Erkrankungen wie amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Multiple Sklerose (MS) und Parkinson. „Durch die ruhige Lage, die gute Infrastruktur und den schönen Blick auf den Rüder See wird hier alles geboten, was einem schönen Zuhause am nächsten kommt“, so Sebastian Johannsen. Zu den Besonderheiten des Pflegeheims gehören die eigene Küche und die großzügige Terrassenanlage. Ein täglich wechselndes Programm der sozialen Betreuung sorgt für Unterhaltung und das therapeutische Angebot für den Erhalt oder die Wiederherstellung von persönlichen Fähigkeiten. „Durch unsere Therapieabteilung im Haus erhalten unsere Bewohner eine umfassende Versorgung zur Behandlung von unterschiedlichen Erkrankungen. Das therapeutische Angebot steht auch für ambulante Patienten zur Verfügung“, sagt Anne Kristin Grimm. Das Leistungsspektrum der Praxis umfasst die Physio- und Ergotherapie, sowie die Logopädie.

MoinMoin