Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 15 2020

  • Text
  • Flensburg
  • Unternehmen
  • April
  • Menschen
  • Ostern
  • Christian
  • Kaufe
  • Flensburger
  • Zeit
  • Liebe
  • Moinmoin
  • Www.moinmoin.de

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg -8.April 2020 -Seite 4 BerufeimHandwerk Glaserei Uwe Raub Ihr Fachmann in Sachen Glas! Ausführungen sämtlicher Glaserarbeiten Duschkabinen, Glaswände, Spiegel und Glastüren 24 Std. NOTDIENST 0172-5229593 Querstr. 12 ·24376 Kappeln ·Tel. 04642-910544 Raiffeisenstr. 23 ·24392 Süderbrarup ·Tel. 04641-8709 BAUUNTERNEHMEN Ihr kompetenter Partner in Sachen Bau... Wir suchen DICH! A Zum 1. August 2020 suchen wir folgende Auszubildende: Straßenbauer (m/w/d) A Zum 1. September 2020 suchen wir folgende Auszubildende: Maurer (m/w/d) 24894 Twedt ·Kappelner Str. 15 Tel. 04622/1854-0 ·Fax 04622/185444 www.greve-bauunternehmen.com ·info@greve-bauunternehmen.com Wir stellen ein: Auszubildenden zum Anlagenmechaniker SHK m/w/d M Wenn es um Holz geht, sind Tischler in ihrem Element Tischler/innen stellen Schränke, Sitzmöbel, Tische, Fenster und Türen, aber auch Innenausbauten sowie Messe- und Ladeneinrichtungen meist in Einzelanfertigung her. Zunächst beraten sie ihre Kunden über Einrichtungslösungen, unter Umständen nehmen sie dabei Skizzen oder den Computer zu Hilfe. Nach der Auftragserteilung be- und verarbeiten sie Holz und Holzwerkstoffe mit einer Vielzahl unterschiedlicher, auch computergesteuerter Techniken. Tischler/innen sägen, hobeln und schleifen, verarbeiten Furniere und behandeln die Holzoberflächen. Einzeln angefertigte Teile verschrauben oder verleimen sie zu fertigen Holzprodukten. Auf Baustellen setzen sie Fenster, Treppen und Türen ein; in Wohn- oder Büroräumen verlegen sie Parkettböden und montieren Einbaumöbel, Raumteiler oder Wandverkleidungen. Außerdem reparieren sie beschädigte Möbel oder gestalten Musterstücke. Tischler/innen finden Beschäf- Glaser:Beruf mit Durchblick In der modernen Architekturhat das Glas als Bauelement seinen festen Platz eingenommen, und dadurch haben sich auch für den Glaser interessante und verantwortungsvolle Aufgabengebiete ergeben. Spiegelnde Gebäudefronten, metallisch schimmernde Fassaden oder auch lichtspendende Glaskuppelnsind nurein Bruchteildessen,wodurchder Glaser von heute sein Können beweisen kann. Darüber hinausfinden sich nicht nur bei der Gestaltung des Außenbereiches von Gebäuden, sondern auch im Innenausbau vielerlei Betätigungsfelder für ihn: Glastüren, gläserne Möbel, tigung bei Herstellern von Möbeln, Holzwaren oder Holzkonstruktionsteilen im Tischlerhandwerk, zum Beispiel in Bautischlereien. In erster Linie arbeiten sie in Werkstätten und Werkhallen, zum Beispiel in Lackier- und Maschinenräumen, in Lagerräumen, auf Baustellen bzw. beim Kunden Spiegel, Vitrinen, das Rahmen von Bildern und vieles mehr zählt der Glaser zuseiner Berufsausübung. Aber auch das Instandsetzen und Reparieren ist eine wichtigeAufgabe fürihn. Eine gesonderte Fachrichtung des Glaserhandwerks widmet sich schwerpunktmäßig der Herstellung von Fenster, Türen und Fassaden,die ausverschiedenen Werkstoffen und zuweilen auch nach denkmalpflegerischen Vorgabengefertigtwerden. Auch der kunsthandwerklich Interessierte findet sich innerhalb des Glaserhandwerks wieder, denn das Anfertigen von Kunstverglasungen bildet ebenfalls einen Teil dieses vielseitigen Berufsbildes. Wer über handwerkliches Geschick, technisches Interesse und zudem über Form- und Farbensinn verfügt, kann im Glaserhandwerk zahlreiche Entfaltungsmöglichkeiten finden. Glaser der Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau arbeiten in Betrieben desGlasergewerbes, bei Fassadenbauunternehmen, in Fahrzeugglasereien und in Firmen, die Flachglas produzieren oder veredeln. Den Beruf des Glasers können Interessierte in einer 3-jährigen dualen Ausbildung erlernen. Hoch hinaus als Dachdecker Turm oder Flach, Mönch- oder Nonnenziegel-Deckung –Dach ist nicht gleich Dach. Die schützende Funktion und damit verbundene Energieeinsparungen sind genauso wichtig wie eine attraktive Optik. Die Aufgaben als Dachdecker sind deshalb sehr vielfältig. Ob Dachziegel, Dachschiefer oder ein anderes Material, das gerade im Trend liegt -der Dachdecker muss in stilistischen Fragen genau so sicher sein wie in der Praxis des Klebens oder Schneidens. An der frischen Luft führt ereine Vielzahl vonArbeiten am Haus aus -vom Fundament bis zum Dach. Im Sommer sorgteine gute Wärmedämmung für angenehme Temperaturen in der Wohnung –imWinter spart der Hausbesitzer durch seine Arbeit jede Menge Heizkosten. Damit nicht genug:Das Dach kann nicht nur Energie einsparen - sondern auch erzeugen. Solarzellen auf dem Dach können Strom produzieren oder Wasser für den Haushalt erwärmen. Der Beruf vor Ort. Darüber hinaus arbeiten sie gegebenfalls auch im Büro. Tischler/in ist ein dreijähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk. Rechtlich ist keinebestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss ein. Was verdient man in der Ausbildung? Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat (je nach Bundesland unterschiedlich): 1. Ausbildungsjahr: 490 bis 670 Euro; 2. Ausbildungsjahr: 530 bis 745 Euro; 3. Ausbildungsjahr: 625 bis 860 Euro. Text/Foto: BERUFENET des Dachdeckers ist offensichtlich genau richtig für Leute, die hoch hinaus wollen sowie eigenverantwortlich und gern im Team arbeiten. Quelle: Das Handwerk/Foto: Krumrey Wir bilden zum 01.08.2020 aus: Dachdecker & Bauklempner (m/w/d) (m/w/d) Wir sind die Ausbilder! Seit 1853 DACHDECKEREI BAUKLEMPNEREI 24941 FLENSBURG Graf-Zeppelin-Straße 22 Tel. 0461/95666·Fax 0461/95600 www.l-george.de ·info@l-george.de Text/Foto: Glashandwerk.de

-Anzeige- Flensburg -8.April 2020 -Seite 5 Für knapp drei Viertel der Deutschen ist ein Sommer ohne Grillen kein richtiger Sommer, das ergab eine Statista-Umfrage. Etwa 30 Prozent könnten sogar täglich grillen –lediglich für 8,5 Prozent der Befragten ist das Brutzeln oftmals zu aufwendig. In den letzten Jahren hatten die Bundesbürger an vielen Sommertagen Gelegenheit, den Grill anzuwerfen. Am meisten Spaß macht das Grillen in Gesellschaft, aber in der derzeitigen Situation ist es natürlich nur im begrenzten Familienrahmen Fünf Tippsfür ein gelungenes Grillen möglich. Hier sind die besten Tipps für eine gelungene Grillparty. 1. Wer seinen Grill lange nicht mehr benutzt hat, sollte das Gerät rechtzeitig vor der Grillparty auf Funktionsfähigkeit und Sauberkeit überprüfen. Nichts ist peinlicher, als wenn die Gäste ihre Bratwürste und Steaksauf einen verschmutzten und eingebrannten Grill legen müssen oder das gute Stück seine Dienste verweigert. Auch das Zubehör ist zu kontrollieren: Sind Grillzange, Grillwender und Aluschalen noch auffindbar? Die Grillzange ist zum Umdrehen im Übrigen deutlich besser geeignet als eine Gabel: Unsere Grill-Spezialitäten –Einfach lecker! jährlich prämiert! www.fleischerei-clausen.de Tel. 0461/63259 Durch eingestochene Löcher tritt Fleischsaft aus, trockenes Fleisch ist das Resultat. 2. Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte landen zwar immer häufiger auf dem Grill -auf Bratwurst und Steak wollen die meisten aber dennoch nicht verzichten. Ideal für die Grillparty ist etwa die „Dicke Sauerländer“ Rostbratwurst. „Langeweile muss dabei nicht aufkommen“, so Tobias Metten von der Metten Fleischwaren GmbH & Co. KG in Finnentrop im Sauerland. „Abwechslung kann man mit der Rostbratwurst mit würziger Majorannote oder mit der Tex-Mex-Variante einer Schinken-Krakauer auf den Grill bringen.“ 3. Gewürze und Salate dürfen nicht fehlen. Die wichtigste Grillsauce ist einer Statista-Umfrage zufolge Ketchup, gefolgt von Knoblauch-, Barbecue- und Steaksaucen. Bei Salaten sollte man auf leichte Sommersalate mit frischen Dressings setzen, zu mächtig dürfen die Beilagen an warmen Tagen nicht sein. 4. Der Klassiker auf einer Grillparty ist ein kühles Bier, aber auch Rot- und Weißwein sollten nicht fehlen. Dazu kommen nicht-alkoholische Getränkewie Fruchtsäfte und Wasser. 5. Und immer gilt: safety first! Der Grill sollte in einem Sicherheitsabstand zu den Gästen aufgestellt sein und auf stabilem Untergrund stehen. Für den Grillmeister gilt zwar keine Null- Promille-Grenze - allzu stark alkoholisiert sollte er aber auch nicht sein. Text/Foto: djd/ Metten Fleischwaren GmbH &Co. KG Inhaber M. Teske Hauptstraße 96 24980 Schafflund Zum Start der Grillsaison: Nackensteak Telefon 04639-271 oder 04639-462 Tradition und Qualitätvon Fleisch- u. Wurstspezialitäten aus der Landschlachterei •Hausgemachte Pizza wie beim Italiener In 5verschiedenen Sorten zum Selberbacken! 6. 99 /kg Ab sofort: Grillspezialitäten in vielen Variationen! Wir liefern Ihnen die Waren auch gerne nach Hause! Bestellung unter 04632-329·www.schlachterei-bruhn.de Friedrichsen Fördestr. 70 ·24944 Flensburg·Tel.0461-34447 Öffnungszeiten: Montag- Samstag 7:00-20:00 Uhr Sonnenschein -Grillzeit! Auch im kleinsten Kreis... genießen Sie die Vielfalt bei uns!

MoinMoin