Aufrufe
vor 4 Jahren

MoinMoin Flensburg 14 2017

  • Text
  • Flensburg
  • April
  • Sucht
  • Husum
  • Zeit
  • Flensburger
  • Privat
  • Garten
  • Haus
  • Frei
  • Moinmoin

-Anzeige- E

-Anzeige- E Flensburg -5.April 2017 Start in die Grill-Saison Öffnungszeiten Mo. 8-13 Uhr Di. -Fr. 8-18 Uhr Sa. 8-13 Uhr Bitte denken Sie rechtzeitig an IhreBestellung zu Ostern! Tel. 0151 14020002 o. 0461/99936736 Unsere Grill-Spezialitäten –Einfach lecker! jährlich prämiert! Grillwagen €199,00 (Normalpreis) Aktionspreis €159,- www.fleischerei-clausen.de Tel. 0461/63259 •Lackierter Deckel und Feuerraum •Deckelthermometer •Emaillierter Grillrost (2-teilig) -für langanhaltende Hitze •Lackiertes Holzkohle-Lochblech, höhenverstellbar •Feuerraumklappe •Kurbel zur einfachen Höhenverstellung des Kohlerostes •Ascheschublade Passend dazu: Grillkohle Restaurantgrillkohle 15 kg €21,95 Baustoffe &Zubehör nach Maß! Hauptstr.22·24975 Hürup ·Tel. 04634-9317-0 www.seemann-baustoffe.de Kohle vs. Brikett Die Entscheidung zwischen Holzkohle und Grillbriketts ist von vielen Faktoren und oftmals von persönlichen Vorlieben und Überzeugungen abhängig. Holzkohle und Grillbriketts unterscheiden sich insbesondere in Materialbeschaffenheit, Anzündverhalten, Brenndauer und Hitze. Während Holzkohle aus verkoktem Holz besteht, werden Briketts aus Holzkohlestaub und kleinen Holzkohlestücken oder aus Aktivkohle gewonnen. Text/Foto: AST/ Kohle-Manufaktur Sicher brutzeln Damit das Vergnügen nicht verloren geht, achten Grillfreunde bereits beim Kauf darauf: Der Grill sollte mit dem „GS“-Zeichen (geprüfte Sicherheit) ausgezeichnet sein. Auch ein fester Stand des Geräts ist wichtig, und die Kanten des sollten abgerundet sein, um Verletzungen vorzubeugen. Beim Brutzeln selbst passieren Unfälle meist beim Anzünden der Grillkohle: Im Handel gibt es spezielle Anzünder, die nach DIN-EN 1850-3 geprüft sind. Ungeeignet sind dagegen brennbare Flüssigkeiten wie Benzin, Spiritus und Öl. (AST) Es geht auch ohne Kohle Wenn die Temperaturen steigen, gehen viele Deutsche wieder ihrer Leidenschaft nach -dem Grillen. Foto: djd/www.bbq-laden.de Werohne Kohle grillt, grillt gar nicht. So lautete langeZeit das Credo vieler eingefleischterBrutzelfans. Dasist mittlerweile überholt. Gasgrills sind aufdem Vormarsch. Siekommen nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen gutan, da sie einfach zu bedienen sind, optisch etwas hermachen undschnell einsatzbereit sind. Viele betrachtensie alspraktischeErweiterungdes Herdes -und die Küchebleibtsauber und geruchsfrei. Kein Wunder also,dassdie Nachfragezu Beginn der Grillsaison steigt. Gasgrill ist abernichtgleich Gasgrill. Grillexperte Christian Hentschelverrät,worauf manbeim Kauf achten sollte: „Ein wichtiger Punkt istdie Leistungsfähigkeit -die Angaben sind aufdem Papier oftgleich,inder Praxis aber höchst unterschiedlich.“Am besten,soHentschel,sollte mansich hier bei einem erfahrenen Fachhändler erkundigen. Zudem rät der Experte dazu, dieeigenen Interessen beider Entscheidung aufzulisten undzuprüfen, ob der in Frage kommende Gasgrill diesen entspricht. Will man nur grillen oder ist eine Seitenkochplatte mit echterKochleistungfür Soßen, Pfannengericht oder Punsch gewünscht?Brauchtman einenSpießbrennermit Spieß fürSpanferkel, Spießbraten oder Geflügel? Mussder Grill mobilsein,alsostabileRäder haben?„Entscheidend istzudem die größtmögliche Grillfläche“, so Hentschel. Denn indirektes Grillen komme immer mehr in Mode-dafür sei Fläche notwendig, weilauf der einen Seite des Grillsder Brenner Hitze liefertund auf der anderenSeite das Grillgut garen soll.Auchein Deckel seidabei Pflicht. Fans leckerer Steakswiederum setzenauf Gussroste,die mehr Hitze undein stärkeres „Branding“ erzielen. (djd) Kräftige Kräuter Die Deutschen grillen besonders gerne Steaks. Sorgten bisher „klassische“ Marinaden für Geschmack beim Grillfleisch, so kommen neuerdings verstärkt Trockenmarinaden zum Einsatz. Rubs -soder englische Name -sind kräftige Mischungen aus Gewürzen und Kräutern. Ganz ohne Öl wird dieser neue Trend auf das Fleisch gestreut und gleichmäßig eingerieben. Beim Grillen setzen Rubs andere Geschmacksakzente, denn es bildet sich eine besonders aromatische Kruste aus. In den USA sind diese Gewürzmischungen bereits Klassiker. Text/Foto: AST/Ostmann Immer die passenden Grillspezialitäten... PartyService ·Fleischerei Christian Witt Fleischermeister ·Handelsfachwirt im Edeka! Hauptstraße 2 Hürup 04634 -931 30 80 GroßenwieheOsterzeltfest in Lüngerau 33 Jahre Kult! An Ostern geht die Party ab! Lüngerau (mm) –33Jahre – eine schöne Schnapszahl und deshalb ein besonders schöner Grund, um richtig zu feiern. Seit 33 Jahren gehört das Kultzeltfest in Lüngerau zu Ostern wie Eiersuche und Osterfeuer! Das Kult-Zeltfest über Ostern kommt wieder nach Lüngerau und daher wird die Saison am 8. April mit DJ Torge gestartet und an Ostern (15. und 16. April) wird gefeiert und getanzt bis der Arzt bzw. der Morgen kommt. Gewerbegebiet Schobüllhuus 24969 Großenwiehe Tel. 04604/1661, Fax 17 20 Am 8., 15./16. April Der Veranstalter, der Flensburger Musikservice, hat wieder ein tolles Programm zusammengestellt, das keinerlei musikalische Wünsche offenlässt Allen drei Terminen ist eines gemeinsam: Feiern bis der Arzt kommt: Beim Zeltfest in Lüngerau steppt jedes Jahr der Bär. Fotos: Privat Viel Spaß beim Zeltfest in Lüngerau wünscht IhrMoinMoin-Team DJ Caschie. Alle Parties starten um 21.30 Uhr. Das Kultzeltfest beginnt am Sonnabend, 8. April, beim Sound Village mit DJ Torge. Das Motto der Nacht lautet: „Aufdrehn‘ zum Abdrehn...“ Alle, die über 40 sind dürfen sich schon vor Ostern über ein Geschenk freuen, denn sie zahlen keinen Eintritt! Der nächste Streich folgt sogleich: Am Ostersonnabend, 15. April, steppt wiederum der Bär: Ab 21.30 Uhr heißt es „Partytime mit DJ Caschie“. Und am Ostersonntag, 16. April, gibt‘s die große Osterfete zum 33. Geburtstag mit dem DJ Duo M+M:Marc und Marc. Verteilt werden dann 33 Pötte nach Wahl. Also, gleich die Termine vormerken und die Tanzschühchen schnüren, wenn es heißt: 33 Jahre Kultzeltfest in Lüngerau, das Vor- und Oster-Spektakel im Zelt.

Aus der Region Flensburg -5.April 2017 -Seite 11 Auf zur „Tauchfahrt ins Grauen“ Flensburg (lip) –Seit Freitag geht es auf der Exe rund: Noch bis zum 9. April lockt der Flensburger Frühjahrsmarkt wieder mit Spaß und Nervenkitzel für Groß und Klein. 142 Fahrgeschäfte und Buden sorgen auf der rund 1Kilometer langen Wegstrecke für reichlich Abwechslung. „Wir haben wieder eine gute Mischung hinbekommen“, freute sich Marktmeister René Lewing, der sogar etliche Bewerbungen ablehnen musste. Trotzdem ist und bleibt der Jahrmarkt in Flensburg der Größte in ganz Schleswig-Holstein. Neben Klassikern wie Break Dancer, Superhopser und Autoscooter warten auch ganz neue Attraktionen wie das U-3000 der Firma Kleußer aus Niedersachsen. „Es ist der größte transportable Tauchsimulator in Deutschland“, erläuterte Lewing. Bis zu 30 Personen können hier auf eine „Tauchfahrt ins Grauen“ gehen. Neben vielen weiteren belieben Fahrgeschäften für die „Großen“ gibt es auch Das „U-3000“ ist der größte transportable Tauchsimulator in Deutschland. Foto: Philippsen eine ganze Reihe von Kinderkarussels sowie die so genannte „Spezialistenreihe“ mit acht Waren- und Kramhändlern. Vertreter des Schaustellverbandes Schleswig-Holstein betonten bei einem Presserundgang auch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt und das gute Miteinander mit den Anwohnern. „Wir freuen uns auch über die vielen Besucher aus Dänemark“, so Thomas Schaar. Insgesamt werden wieder rund 100.000 Besucher erwartet, die sich auch über ein kleines Extra-Programm freuen können: Am heutigen Mittwoch ist ab 18 Uhr Oldieabend. Es erklingen beliebte Musik-Klassiker an den Ständen. Und am morgigen Donnerstag, 6. April, lockt der Familientag mit ermäßigten Preisen. Am Sonntag kommen von 14.30 bis 18 Uhr die Kids besonders auf ihren Kosten, wenn der beliebte Stelzenmann über den Jahrmarkt läuft und Tiere und Figuren aus Luftballons bastelt. Der Jahrmarkt auf der Exe ist täglich von 14 bis 23 Uhr, am Schlusstag bis 22 Uhr geöffnet. Schlossallee 1 24960 Glücksburg Der Fachmann ist für Sie da! Montag, 10.04.2017 Dienstag, 11.04.2017 9.00 -12.30 Uhr und 14.30 -18.00 Uhr FLENSBURGER JAHRMARKT Neuigkeiten Do. 06.04. FAMILIENTAG mit stark ermäßigten Preisen Attraktionen Marktmeister René Lewing (2.v.r.) mit den Schaustellern Thomas Schaar, Marco Lange, Lars Clausen, Frank Dörksen und Jürgen Köster (v.l.). Foto: Geißler 31.03.-09.04.‘17 auf der Exe

MoinMoin