Aufrufe
vor 1 Jahr

MoinMoin Flensburg 13 2019

  • Text
  • Flensburg
  • Sucht
  • Husum
  • Kaffee
  • April
  • Wirtschaftsjunioren
  • Kaufe
  • Flensburger
  • Schleswig
  • Zeit
  • Moinmoin

-Anzeige-

-Anzeige- Flensburg - 27. März 2019 - Seite 6 IN DER AUSSTELLUNGSHALLE BEI KLAUS + CO 27. April 2019 Wir wünschen den Wirtschaftsjunioren ein gelungenes Fest. Genießt Euren Abend! www.gmh-group.net Feiern am Hafen Ihr Logenplatz in Flensburg für Geburtstag – Hochzeit – Jubiläum Catering Gutes Essen macht glücklich und entspannt. Wir liefern... ins Büro, nach Hause, in die Flens-Arena, auf die Alexandra und auch am Gala-Abend der Wirtschaftsjunioren. Unser Team wird Sie verwöhnen mit einem tollen Buffet, regional und ganz schön nördlich… Individuelle Angebote sind Selbstverständnis. Planen Sie mit uns Ihr „Highlight“ - wir haben die passende Lösung. info@maeders.de · www.maeders.de Mit Schwung in die zweite Auflage Flensburg (lip/mm) – Die Premierenveranstaltung im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Nun laden die Wirtschaftsjunioren Flensburg zur zweiten Gala der jungen Wirtschaft am 27. April in die Ausstellungsräume der Klaus GmbH & Co. KG in Flensburg ein. Im Fokus der festlichen Veranstaltung steht auch diesmal wieder die Verleihung des Preises der jungen Wirtschaft. Der Preis umfasst fünf Kategorien, welche die Leitgedanken der Wirtschaftsjunioren bilden. Durch die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Flensburg wurden regionale Unternehmen in allen fünf Kategorien nominiert: Ehrbares Unternehmertum: Höft Bauunternehmen, Flensburger Brauerei, Robbe & Berking, VR Bank Nord eG. Vereinbarkeit von Familie und Beruf: r2p, Stadtwerke Flensburg, Diako, VR Bank Nord eG. Investitionen in Bildung: Trixie, Nord-Ostsee-Sparkasse, Venture Wærft. Förderung und Erweiterung nationaler und internationaler Netzwerke: FFG, Danfoss, Flensburger Brauerei, Förde Reederei Seetouristik. Innovationsstarkes und ressourcenbewusstes Handeln: Danfoss, nordgröön, r2p, Balzersen, Flensburger Brauerei, Bilfinger, GP Joule. Es bleibt bis zur letzten Minute spannend, da erst am Gala-Abend bekanntgegeben wird, welche Unternehmen die von Robbe & Berking gestalteten Preise entgegennehmen dürfen. Drei der fünf Preise werden feierlich von NDR-Moderator Christopher Scheffelmeier führt durch den Gala-Abend. Foto: NDR Sponsoren übergeben, einer durch die IHK Flensburg und einer durch die Wirtschaftsjunioren Flensburg direkt. Moderiert wird der Gala-Abend, zu dem auch die regionale Politik eingeladen ist, von NDR 2 Schleswig-Holstein Magazin Moderator Christopher Scheffelmeier. Für Unterhaltung beim Empfang und Dinner sorgt Pianist Jan Eichwald. Im Anschluss an die Preisverleihung bringen dann Tin Lizzy und Flens-DJ Jan Krambeck die Gäste wieder tanzend durch die Nacht. „Auf der Gala 2018 haben wir unsere Spendenaktion ‚Punsch mit Herz‘ fortgesetzt und beispielsweise den Eröffnungstanz mit Hinnerk versteigert. Etwas ähnliches planen wir auch dismal, um weitere Spendengelder für das Kinderhospiz zu generieren“, berichtet die Sprecherin der Wirtschaftsjunioren Flensburg, Ann-Karthrin Krause. Der Eintrittspreis von 89 Euro enthält neben den namenhaften Showacts ein Genießerbüffet vom „Mäder‘s“, eine große Getränkeauswahl vom „Royal Service“, Coffee Lounge und eine Candy-Bar. Außerdem erwartet jeden Gast ein gut gefülltes Goodie-Bag. DJ Jan KrambeckFoto: WJ Flensburg Das Team der St. Michael Apotheke wünscht allen Teilnehmenden eine rauschendeBallnacht www.apotheke-st-michael.de Am Ochsenmarkt 35 24937 Flensburg Fon 0461 51973 Im CITTI-PARK Langberger Weg 4 24941 Flensburg Fon 0461 99577860 Tin Lizzy sorgen wieder für gute Stimmung und eine volle Tanzfläche. Fotos: Schlüter Der Dank der Organisatoren der Gala der jungen Wirtschaft gilt den zahlreichen Sponsoren – Hauptsponsoren sind Bauplan Nord und Festmode Christ – und den tatkräftigen Ehrenamtlichen, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten für die Gala gibt es in der St. Michael Apotheke im CITTI-PARK, in der IHK Flensburg sowie online unter www.wj-flensburg.de/gala

-Anzeige- Flensburg - 27. März 2019 - Seite 7 IN DER AUSSTELLUNGSHALLE BEI KLAUS + CO 27. April 2019 Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 11-18 Uhr Samstag: 10-15 Uhr Der Vorstand der Wirtschaftsjunioren (v.l.): Björn Meyer (Geschäftsführer), Laurenz Aldag, Thomas Beck, Ann- Kathrin Krause (Sprecherin), Carina Balow und Marc Tüxen (es fehlen Max Wellenreuther und Jana Suhr) Flensburg (lip/mm) – Neue Gesichter, neue Ideen: Die Wirtschaftsjunioren Flensburg sind mit einem neuen Vorstand in das Jahr 2019 gestartet. Zur Sprecherin wurde Ann-Kathrin Krause (34) gewählt. Die Kaufmännische Leiterin und Prokuristin der IT-KONTOR GmbH & Co. KG in Flensburg folgt auf Thomas Beck (Sydbank), der nach einjähriger Amtszeit als Sprecher der Wirtschaftsjunioren Flensburg weiterhin im Vorstand bleibt. Krause dankte Beck „für den ehrenamtlichen Einsatz und sein großes persönliches Engagement im Sinne der Wirtschaftsregion Flensburg“ und freut sich auf ihre neue Aufgabe in dem stetig wachsenden Verein. Aktuell verfügen die Wirtschaftsjunioren Flensburg Foto: IHK/Lüttschwager Frischer Wind bei den Wirtschaftsjunioren die bereits seit 1950 erste Adresse für Führungskräfte und Unternehmer zwischen 18 und 40 Jahren sind, über mehr als 100 aktive und fördernde Mitglieder. „2019 steht im Zeichen der Vereinsarbeit, wir wollen unseren Verein in der Zusammenarbeit stärken und unser Projektportfolio schärfen“, betont Ann-Kathrin Krause. „Ich als Sprecherin der WJ Flensburg habe mir das Thema ‚Digitalisierung‘ auf die Fahne geschrieben, um die Arbeit im Verein zu erleichtern und an der ein oder anderen Stelle effizienter zu gestalten. Gerade in Großprojekten wie der Gala merkt man, dass eine gemeinsame digitale Arbeitsplattform von Vorteil wäre.“ Mit ihrem wirtschaftspolitischen und gesellschaftlichen Engagement übernehmen die Wirtschaftsjunioren Verantwortung für die Zukunft und geben der jungen Wirtschaft eine Stimme. Auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt etwa haben die Wirtschaftsjunioren erneut ihren „Punsch mit Herz“ ausgeschenkt und den Erlös von 5.000 Euro an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Katharinen Hospizes am Park gespendet. Am 21. September wollen die Wirtschaftsjunioren Flensburg am World Clean up Day teilnehmen und mit möglichst vielen helfenden Juniorenhänden viel Müll aufsammeln und für ein schöneres Stadtbild sorgen. Im Herbst wird zudem wieder die „Chefsessel-Rallye“ stattfinden. 24939 Flensburg | 0461 - 182 990 40 Norderstraße 31 www.festmodechrist.de | facebook.com/festmodechrist AUS DER REGION It‘s Fashion Time Flensburg (abr) – Wenn ein Shoppingcenter noch spät in der Nacht geöffnet hat und rund 1000 Gäste mit rotem Teppich und Sekt empfängt, ist es wieder Zeit für die große Mode- Gala „Fashion & Dance“. Mitten in der Mall, wo sonst eingekauft und gebummelt wird wird, hatte der CITTI-PARK Flensburg eine große Laufstegbühne aufgebaut. Auch im fünften Jahr zeigte die mehrstündige Abendshow, wie lebendig und unterhaltsam Mode sein kann. Nach dem musikalischen Warm-up des 50er Jahre Rock’n Roll-Trios „The Wanderers“ betrat Centermanager Jörg Barth die Bühne, um die Zuschauer herzlich willkommen zu heißen. Auch die beiden Special Guests wurden begrüßt: Model Rebecca Mir und Comedian Benni Stark sollten als VIP-Moderatoren durch den Abend führen. Und dann ging es auch schon los, der Catwalk wurde zur Fashion-Bühe: Mit einem rasanten Auftakt zeigten die Profi-Models in ihrer gekonnt choreografierten Show die neuen Kollektionen der ansässigen Geschäfte. Im Rampenlicht standen tolle Looks wie Sportbekleidung, Street-Wear, sommerliche Outfits, edler Schmuck – und natürlich: Schuhe! Musik, Mode und Lichtshow – das alles war perfekt auf die jeweiligen Modethemen abgestimmt. Hörbare Begeisterung lösten besonders die Abendmoden und romantischen Brautkleider von Max Hansen aus. Rebecca Mir, selber Model und zweitplatzierte bei Germany’s next Topmodel, zeigte sich vor allem von den tänzerischen Qualitäten der Models beeindruckt: „Großartig, was ihr alles könnt!“ Gekleidet in ein exquisites Jeans-Outfit, verriet sie dem Publikum, dass sie zuhause an die 300 Paar Schuhe hat:„Das gehört bei meinem Job dazu“. Der (ehemalige) Job von Benni Stark hingegen war weniger glamourös, dafür aber deutlich lustiger. Dreizehn Jahre lang war er im Einzelhandel in der Herrenabteilung beschäftigt und erlebte oft Szenen wie aus einem Loriot-Sketch. Humor und Pointen von Benni kamen gut an: Ob Pärcheneinkauf im Baumarkt, dänischer Urlaub oder peinliche Erlebnisse im Raststätten-WC - die Zuschauer waren prächtig amüsiert, so mancher lachte Tränen. Um Mitternacht trafen im großen Finale dann alle Akteure auf dem Catwalk zusammen: Die „Wanderers“ rockten noch einmal das Center, die Models sangen und swingten mit, Jörg Barth verschenkte Blumenstäuße und Magnum-Bierflaschen und das Publikum bedankte sich mit einem riesigen Applaus. Nach der Modenschau lud der CITTI-PARK zur großen Aftershow-Party mit DJ und Cocktailbar ein. Noch bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgiebig gefeiert und getanzt. Foto: Brillat Exklusives Meet & Greet Flensburg – Beim Mode-Event „Fashion & Dance“ im CITTI- PARK waren MoinMoin-Leser in der ersten Reihe mit dabei: Die Gewinner des „Meet & Greet“ hatten Gelegenheit, die beiden Special-Guests des Abends persönlich zu treffen. Rebecca Mir und Benni Stark standen vor dem Event exklusiv für ein gemeinsames Foto-Shooting im VIP-Bereich zur Verfügung. Zunächst wurde ein Gruppenfoto gemacht, dann wurden die Smartphones gezückt und jeder hatte Gelegenheit, sich noch einmal Seite an Seite mit den beiden ablichten zu lassen. Dann ging es für die Gewinner in den Zuschauerbereich, wo sie in den ersten Reihen die Show aus nächster Nähe miterleben konnten. Diese MoinMoin-Leser hatten das Meet & Greet gewonnen: Heike Jensen, Flensburg; Angelika Loth-Dietrich, Grundhof; Monja Laudahn, Hattstedt; Nina Hoffmann, Tarp; Birgit Kickuth, Flensburg; Hannah Nanninga, Flensburg; Melf Friese, Koldenbüttel; Jule Paulsen, Bargum; Kea Lübberstedt, Harrislee und Ingrid Elben, Flensburg. Text/Foto: Brillat

MoinMoin